DAX+0,18 % EUR/USD-0,32 % Gold-0,26 % Öl (Brent)+3,49 %

Der richtige Computertisch für ein Jugendzimmer

Ein Computertisch für ein Jugendzimmer sollte in erster Linie verstellbar sein. So kann man den Arbeitstisch für die Kinder optimal anpassen, damit keine Fehlhaltung entsteht.

Einen Computertisch kann man in allen erdenklichen Farben, Formen und Größen kaufen. Welche wirklich sinnvoll sind, muss ganz klar jeder für sich entscheiden, denn es kommt immer auf die Verwendung an, für die er gebraucht wird. Meistens muss in einem Kinderzimmer oder Jugendzimmer darauf geachtet werden, dass alles möglichst auf engstem Raum untergebracht werden muss, weil noch sehr viele andere Bereiche darin zu finden sind. Leseecke, Spielecke, der Kleiderschrank, Regale und natürlich das Bett müssen in einem Zimmer für die Kinder Platz finden. Müssen sie sich dann auch noch ein Zimmer mit Bruder oder Schwester teilen, ist das Platzangebot meist sehr begrenzt. Gute Ideen müssen her: Gut, wenn man dann so genannte Platzwunder findet.

Vor allem beim Kauf eines Computertisches sollte einiges mehr beachtet werden, als dass dieser ausreichend Platz für den PC bietet. Vor allem muss er an die Größe des Kindes entsprechend angepasst werden können, was meist das größere Problem ist. Ergonomisch richtiges Sitzen ist bereits bei den Kindern schon sehr wichtig, nicht umsonst gibt es in den Schulen unterschiedlich große Tische und Stühle. Zu Hause hat man oft nicht die Möglichkeit, in regelmäßigen Abständen einen Computertisch mit der richtigen Größe zu kaufen. Finanziell gesehen wäre dies auch ein Minusgeschäft. Deshalb sollte man nach einem Computertisch Ausschau halten, der in der Höhe verstellbar ist. Manchmal werden sie auch als mitwachsende Schreibtische angeboten. Wie beim Computertisch sollte auch der Schreibtischstuhl der richtigen Größe entsprechen, denn es nützt nichts, wenn man einen passenden Computertisch besorgt und dann der Stuhl zu groß oder aber auch zu klein ist. Fehlhaltungen werden sehr schnell angenommen und können sehr schwer wieder korrigiert werden. Achtet man von Anfang an auf die richtige Arbeitshaltung der Kinder, kann dies auch zu besseren Leistungen führen, denn wer optimal sitzt, kann auch auf das Wesentliche konzentrieren.

Um den richtigen Platz für einen Computertisch im Jugendzimmer zu finden, ist es am besten, wenn er nicht gegenüber von einem Fenster steht, denn spiegelt sich das Fenster im Bildschirm des Computers, so ist denn das Arbeiten ist sehr schwer. Der Platz sollte zwar hell sein, aber dennoch über eine zusätzliche Lichtquelle verfügen.

Inhalt

Rubriken