DAX+0,92 % EUR/USD+0,04 % Gold-0,12 % Öl (Brent)+1,02 %

Designerbetten - wenn der Schlaf luxuriös sein soll

Das Bett an sich kann sich in seiner Qualität sehr unterscheiden und nicht nur die Matratze bestimmt hier die Qualität des Schlafes. Designerbetten können dabei noch ein wenig mehr zum Wohlbefinden beitragen.

Im Bett verbringt der Mensch statistisch betrachtet rund ein Drittel seines Lebens und viele Menschen investieren trotzdem in Auto oder Sofa weitaus mehr Geld als in ein schönes und attraktives Bett, in dem es sich nicht nur gut, sondern vielleicht sogar luxuriös schlafen und entspannen lässt.

Designerbetten können dabei dem Schlafzimmer zu ganz besonderer Wohn- und Schlafkultur verhelfen und den Abend regelmäßig in sehr exklusivem Umfeld enden lassen. Schlafkomfort und echte Ästhetik lassen sich in Designerbetten finden, die dann nicht nur eine Oase für den Schlaf sind, sondern echten Wohncharakter mitbringen und so auch während des Tages hin und wieder zum Entspannen einladen.

Designerbetten verknüpfen hochwertige Verarbeitung und perfekte Qualität der Rohstoffe in optimaler Weise. Lange und dauerhafte Freude an dem luxuriösen Möbelstück ist die Folge der Investition. Da Designerbetten im Regelfall für eine längere Zeitspanne angeschafft werden, macht es Sinn, hier nicht unbedingt auf topmodernes Design, sondern eher auf Eleganz und zeitlose Klassik zu setzen, damit das Designerbett nicht schon nach kurzer Zeit seinen optischen Reiz verliert. Mit der richtigen Bettwäsche kann auch zeitlosen Designerbetten immer noch ein topmodischer Anstrich verliehen werden.

Wenn Designerbetten auch optisch richtig edel ausfallen sollen, dann kann ein mit Leder bezogenes Bett die richtige Wahl sein. Hier ist das Material schon luxuriös und die Form des Bettes spielt dann nur noch eine untergeordnete Rolle und kann somit sehr schlicht ausfallen. Kommen zum Lederbett noch echte Chromfüße hinzu, dann wirkt dieses Bett sehr elegant, dabei aber klassisch und zeitlos. Leder gehört zu den luxuriösesten Materialien, die bei Designerbetten zu finden sind und gleichzeitig ist dieses natürliche Material auch noch besonders pflegeleicht. Die Farben beim Lederbett sind individuell wählbar und so kann das Designerbett zum Mittelpunkt des Schlafzimmers werden, indem es an die anderen Möbel angepasst wird.

Auch verschiedene Holzarten können extravagante Designerbetten ausmachen und hier kann Ahorn oder Buche sehr angenehm sein. Mit einem Kopfteil aus gleichem Holz und integrierter Beleuchtung werden diese Designerbetten zu einem optischen Highlight, das sehr natürlich und trotzdem edel wirkt. Dass der Lattenrost an die Qualität der Designerbetten für optimale Schlafqualität angepasst werden sollte, versteht sich hier fast schon von selbst.

Inhalt

Rubriken