DAX+0,47 % EUR/USD0,00 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

Die 3D Badplanung bietet besonders anschauliche Bilder

Wer die Umgestaltung oder völlige Neugestaltung des Bades plant und keine Vorstellung von einem möglichen Ergebnis hat, der sollte sich eine 3D Badplanung besorgen.

Sich einen fertig eingerichteten Raum vorzustellen, in dem sich derzeit nichts befindet oder der momentan durch ganz andere Einrichtungsgegenstände ein völlig anderes Bild vermittelt, ist für viele Personen nicht ganz einfach. Manche haben sogar überhaupt keine Vorstellung wie ein bestimmter Raum einmal aussehen könnte, wenn darin verschiedene Gegenstände untergebracht sind. Während man bei jedem beliebigen Raum mögliche Fehlplanungen hinterher irgendwie wieder wett machen kann, ist es beispielsweise bei einem Bad selten möglich, diese ohne einen riesen Aufwand oder sogar bleibende sichtbare Schäden wieder zu beseitigen. Einmal verlegte Wasseranschlüsse und Abläufe unter den frisch und ordentlich verlegten Fliesen lassen grobe Veränderungen hinterher nicht mehr zu. Umso besser ist es, wenn man einer derartigen Misere durch eine umfangreiche und möglichst genaue Planung vorbeugen kann. Allein durch das Ausmessen des Raumes kann dieser in der Fantasie meist nicht fertig eingerichtet werden. Besonders gut macht sich in solchen Fällen eine 3D Badplanung. Am eigenen PC kann man nach Eingabe der Raummaße das Bad nach und nach einrichten und sieht aufgrund der räumlichen Ansicht bereits, wie der fertige Bad- und Sanitärbereich später einmal aussehen kann. Ein gutes 3D Badprogramm beinhaltet in der Regel alles, was sich in einem Bad befinden könnte. Und all diese einzelnen Komponenten können zu einem anschaulichen Bild zusammengetragen und auf dem Bildschirm angeschaut werden. Angefangen von den verschiedenen Einrichtungselementen in den unterschiedlichen Abmessungen bis hin zu den Fliesen in den verschiedenen Farben und Größen kann alles ausgewählt und beliebig mit dem 3D Programm eingefügt werden. Es sollte damit ein Leichtes sein, die eigene fehlende Vorstellungskraft auszugleichen und so den baulichen Fehlern wirkungsvoll vorzubeugen. Mit dem fertigen Plan sind alle Materialien schnell bestellt oder gekauft und es kann ans Renovieren gehen. Eine gute 3D Badplanung kann man sich übrigens auch aus dem Internet herunterladen und mitunter kostet das sogar keinen einzigen Cent.