checkAd

Ein Edelstahl Seifenspender ist praktisch und hygienisch

Da man sich die Hände meist mehrmals täglich wäscht, gehört die Seife zu den wichtigsten Körperpflegeprodukten im Haushalt. Mit einem Edelstahl Seifenspender hat man sie jederzeit griffbereit, außerdem ist er sehr dekorativ.

Den meisten Menschen ist Körperhygiene sehr wichtig. Dazu gehört natürlich, sich die Hände zu waschen. Dies tut man meist mehrere Male am Tag, sodass man eine größere Menge Seife benötigt. Zwar kann man theoretisch auch Seife am Stück verwenden, diese sieht aber meist nach mehrmaligem Gebrauch nicht mehr sehr schön aus. Außerdem können sich auf der Oberfläche Keime und Bakterien sammeln. Zwar werden diese beim Waschen der Hände wieder abgespült, dennoch ist ein Stück Seife nicht gerade ideal.

Ein Edelstahl Seifenspender ist deutlich hygienischer. Er wird mit flüssiger Seife befüllt und gibt diese durch Drücken auf den entsprechenden Knopf oder Hebel in kleinen Portionen ab. Daher muss man die Seife selbst erst gar nicht berühren. Das ist besonders praktisch, wenn man sich die Hände aufgrund größerer Verschmutzungen reinigen muss, beispielsweise nach einem Ölwechsel oder aufwendiger Reinigungsarbeit. Während ein Stück Seife hierbei schnell unansehnlich wird, kann man den Edelstahl Seifenspender anschließend ganz einfach abwischen. So ist er schnell wieder sauber und einsatzbereit. Daher findet man heutzutage überall, während die Stückseife immer seltener geworden ist. Es empfiehlt sich, ihn griffbereit an jedem Waschbecken stehen zu haben, beispielsweise im Badezimmer, der Toilette oder der Küche.

Im Haushalt verwendet man meist Standseifensteller, die man ohne vorherige Installation sofort verwenden kann. Sie sind in vielen verschiedenen Farben und Formen erhältlich, sodass sie immer perfekt zur Inneneinrichtung passen. Schlichte Modelle aus Metall oder Plastik sind ebenso zu haben wie extravagantere Varianten mit außergewöhnlichem Design. Sie lassen sich mit jeder beliebigen Flüssigseife befüllen, sodass hier jeder seinen Lieblingsduft auswählen kann. In der Gastronomie und in vielen anderen Bereichen sind allerdings eher Wandseifenspender zu finden. Sie haben den Vorteil, dass sie eine größere Menge an Seife aufnehmen können. Außerdem benötigen sie keinen Platz auf dem Waschbeckenrand und eignen sich daher auch gut für kleinere Räume. Auch für den Privathaushalt sind diese Seifenspender oft eine Alternative, insbesondere in größeren Familien.

Inhalt

Rubriken