Ein italienischer Nachttisch hat Flair und Stil

Italien ist nicht nur in Sachen Mode, sondern auch bei Möbeln für seinen besonderen Stil bekannt. Ein italienischer Nachttisch bringt das Flair des sonnigen Südeuropas in das eigene Schlafzimmer.

An besonders trüben und grauen Tagen sehnen wir uns oft nach Sonnenschein und Wärme. Italienische Möbel können uns diese zwar nicht beschaffen, holen aber ein Stück des sonnigen Südens Europas direkt in unser Heim. Dadurch laden sie zum Träumen ein und rufen vielleicht sogar schöne Erinnerungen an den letzten Urlaub wach.

Das ist aber nicht der Hauptgrund, warum in vielen Schlafzimmern ein italienischer Nachttisch zu finden ist. Italienisches Design ist seit jeher für sein enormes Stilbewusstsein bekannt. Dies gilt nicht nur für die Modewelt, sondern auch für die Herstellung hochwertiger und besonderer Möbelstücke. Dabei hat man die Wahl zwischen mehreren verschiedenen Stilrichtungen, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Ein handgeschmiedeter italienischer Nachttisch lässt beispielsweise die Herzen von Nostalgie-Freunden höher schlagen und bringt einen Hauch von Antike ins eigene Schlafzimmer. Wer mit dieser leicht verspielten Machart nicht viel anfangen kann, wird vielleicht bei modernen italienischen Möbeldesignern fündig. Die meisten von ihnen bevorzugen klare Formen und Strukturen, sodass die Möbel gleichermaßen schlicht und edel wirken.

Unabhängig vom Design zeichnet sich ein italienischer Nachttisch durch eine erstklassige Verarbeitung und hochwertige Materialien aus. Der Anschaffungspreis ist zwar mitunter deutlich höher als bei Einheitsmöbeln aus dem Möbelhaus, dafür müssen die Möbel aber auch nicht alle paar Jahre ersetzt werden, sondern halten ein Leben lang. Außerdem kommen sie niemals wirklich aus der Mode, da italienische Designer schon immer ein gutes Händchen dafür hatten, zeitlose Modelle zu schaffen. Selbst nostalgisch angehauchte Möbel wirken dadurch immer auf der Höhe der Zeit. Daher ist es durchaus lohnenswert, etwas mehr in die Einrichtung zu investieren und sich dafür dauerhaft an ihr zu erfreuen. Es muss ja nicht gleich eine ganze Wohnungsausstattung sein. Einzelne Möbelstücke genügen vollkommen, um Akzente zu setzen und südländisches Flair nach Hause zu holen.

Inhalt

Rubriken