Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+0,09 % EUR/USD+0,05 % Gold-0,08 % Öl (Brent)-0,03 %

Heimwerken: Individuelle Möbel selber machen

Gelangweilt vom Einrichtungs-Einerlei im Möbelhaus? Mit ein wenig Geschick, hochwertigen Materialien, den richtigen Werkzeugen und viel Kreativität kann jeder nach seinen eigenen Vorstellungen Möbel selber machen.

Heimwerken ist der neueste kreative Freizeittrend. Egal ob individuelle Innenausbauten, Modernisierungen und sogar eigene Möbelkreationen. Alles ist möglich. In den großen Baumärkten sind alle notwendigen Werkstoffe und Werkzeuge erhältlich. Im Internet werden für talentierte Heimwerker zahlreiche Bauanleitungen kostenlos zum Download angeboten: vom Einbauschrank bis zur Flurgarderobe. Auch die Fachmagazine zum Thema Heimwerken liefern pfiffige Ideen für Schränke und Gestaltungselemente Marke Eigenbau.

Möbel selber machen lohnt sich! Oftmals findet sich im Möbelhaus nicht das gewünschte Möbelstück. Auf der Suche nach einfachen Möbeln reift daher in vielen Hobby-Handwerkern irgendwann die Idee, den gewünschten Tisch, das Regal oder den Raumteiler einfach selbst zu kreieren. Mit einer guten Bauanleitung kann jeder einfache Möbelstücke selbst bauen. Zu den beliebtesten Möbelstücken Marke Eigenbau gehören Wandregale, Tische, Podeste, Raumteiler und Einbauschränke.

Stauraum wird in den eigenen vier Wänden immer benötigt. Ein Regal ist mit kostengünstigen Bauteilen schnell zusammen gezimmert. Einfache Regale bestehen nur aus Latten und Einlegeböden, die im Baumarkt millimetergenau zugeschnitten werden. Zuhause brauchen Heimwerker ihr Regal dann nur noch mithilfe geeigneter Schrauben zusammenbauen. Der Vorteil eines selbstgebauten einfachen Bücher- oder Medienregals: Für den Preis eines Billigregals aus dem Möbelmarkt kann man sich aus echtem Holz auch ein höherwertiges Regal zusammenzimmern. Das Regal aus Holzbrettern muss dann nur noch geölt oder mit Farbe behandelt werden.

Im Haushalt lassen sich viele Möbel selber machen. Kleine Tische fürs Kinderzimmer, Beistelltische oder Wandtische sind ebenso schnell gebaut wie ein Podest oder ein individuelles Kopfteil fürs Bett. Die notwendigen Werkzeuge können sich Heimwerker auch im Baumarkt ausborgen und sparen sich damit die teuren Anschaffungskosten für einen Profi-Schleifer oder eine gute Stichsäge. Und zu guter Letzt: Auf ein selbst gebautes Möbelstück darf man auch richtig stolz sein. Obendrein handelt es sich um ein Unikat.

Inhalt

Rubriken