Möbelmarkt online: Sind Möbel im Internet günstiger?

Frischer Wind für die Wohnung: Junge Haushalte richten sich heute ständig neu ein. Der Möbelmarkt online bietet eine riesige Möbelauswahl in allen Preis- und Qualitätsklassen. Sind Möbel im Internet aber immer billiger?

Öfter mal Zeit für was Neues: Auch Möbel sind heute dem Zeitgeist unterworfen und werden in jungen Haushalten alle paar Jahre ausgetauscht. Seitdem sich auf dem Möbelmarkt günstige Trend-Möbel als preisgünstige Alternative zu teuren Möbelkonzepten etabliert haben, passt eine neue Einrichtung auch in kleinere Haushaltsbudgets. Als Gegenentwurf zu günstigen Massenmöbeln haben sich auf dem Möbelmarkt aber auch die exklusiven Anfertigungen und Designerentwürfe behaupten können – allerdings wechseln auch hier die Gestaltungskonzepte mit den aktuellen Trends.

Wer seine Wohnung neu einrichten oder einfach nur einzelne Möbelstücke ersetzen möchte, findet das größte Möbelangebot heute im Internet. Online präsentieren unter anderem die Katalogversender ein umfangreiches Angebot an mehreren Tausend Möbeln aller Kategorien von Bad bis Kinderzimmer. Im Internet sind meist mehrere Ansichten des gewünschten Möbelstücks verfügbar und auch mehrere Stoff- und Farbvarianten können per Klick angezeigt werden. Das gewünschte Möbelstück verschwindet mit einem Tastendruck im virtuellen Warenkorb und wird meist durch Speditionen bis in die Wohnung geliefert.

Der Möbelmarkt online wird durch zahlreiche Internet-Möbelshops ergänzt. Hier sind günstige Anbieter ebenso vertreten wie Möbelshops für Designerartikel und Trend-Accessoires für die Wohnung. Kunden haben in der Regel mehrere Bezahlmöglichkeiten wie Rechnung, Vorkasse und Kreditkarte. Wer Möbel im Internet bestellt, muss teilweise mit Lieferzeiten rechnen. Dies gilt insbesondere für Möbelstücke wie Schrankwände und Polstermöbel.

Für Möbel, die im Internet beim Händler gekauft wurden, besteht das gesetzliche Gewährleistungs- und Rücknahmerecht. Neben gewerblichen Angeboten erfreut sich auch der private Möbelankauf und -verkauf im Internet einer großen Beliebtheit. Der private Möbelmarkt online bietet gebrauchte Möbelstücke in Internetauktionen ab einen Euro und zahlreiche Schnäppchen von privat. Viele Möbel werden auf kostenlosen Kleinanzeigenportalen im Internet inseriert. Wer von privat ein Möbelstück ersteigert, muss aber selbst für den Transport sorgen und muss den Betrag sofort in bar entrichten.

Inhalt

Rubriken