DAX-1,71 % EUR/USD+0,07 % Gold+0,29 % Öl (Brent)+0,84 %

Plexiglas Doppelstegplatten für das moderne Haus

Plexiglas ist als Baumaterial relativ unbekannt. Plexiglas Doppelstegplatten erweitern die Baumöglichkeiten erheblich und sind sehr pflegeleicht.

Wenn man sein Haus gebaut hat, dann bekommt man oft nach einigen Jahren die Idee, einen Wintergarten oder ein Gartenhaus zu bauen. Man kann das Gartenhaus oder den Wintergarten auf mehrere Arten gestalten. Eine wichtige Sache bei der Auswahl der Materialien ist allerdings, dass sie durchsichtig sein sollten.

Wenn man an ein Gewächshaus oder an einen Wintergarten denkt, so denkt man deswegen oft an Glas. Glas hat aber einige Nachteile. Niemand oder nur sehr wenige denken beim Bau eines Hauses daran, Plexiglas zu verwenden. Gerade in den oben erwähnten Bereichen - also im Wintergarten oder im Gewächshausbereich - sind Plexiglas oder die Bauteile "Plexiglas Doppelstegplatten" ideal.

Der erste Vorteil bei Plexiglas Doppelstegplatten ist, dass sie physikalisch sehr leicht sind. Man kann auch als Laie diese Bauteile einfach verwenden. Die Arbeit mit Plexiglas ist sehr einfach. Man kann sozusagen aus der Hand, ohne große Pläne machen zu müssen, mit diesen Bauteilen ein kleines Gewächshaus recht rasch als Amateur gestalten. Wenn man dasselbe mit normalem Glas machen würde, dann sollte man schon etwas Ahnung haben oder Glaser von Beruf sein.

Die Plexiglasmaterialien sind sehr leicht, das bedeutet, man braucht keine großen Berechnungen, was die Statik angeht. Man muss die Platten eben nur an wenigen Stellen stützen. Kunststoff ist als Material sehr dankbar, es lässt sich in gewissen Grenzen biegen und man kann es mit Sägen oder Bohrern sehr einfach verarbeiten. Das Material ist ausgesprochen robust, was die Verarbeitung angeht.

Die Lichtdurchlässigkeit von Plexiglas Doppelstegplatten ist hoch. Plexiglas lässt im Gegensatz zu Glas auch UV Licht durch. Das hat Vorteile, was die Verwendung im Pflanzenbereich angeht. Pflanzen brauchen einen hohen Anteil an UV Licht, um zu gedeihen, UV Licht wird von dem normalen Glas in aller Regel absorbiert. Plexiglas ist also für Pflanzen eigentlich besser als normales Glas. Dies zeigt sich besonders beim Gedeihen der Pflanzen in der Frühzucht.

Als Mensch muss man allerdings unter Plexiglas etwas vorsichtig sein, man holt sich schneller einen Sonnenbrand - das gelingt einem unter Glas so nicht.