checkAd

Tipps für alle, die Gardinen online kaufen wollen

Wenn man Gardinen online kaufen will, ist es wichtig, dass man die Fenster sorgfältig ausmisst. Um die Gardinen in der richtigen Länge zu bestellen, muss man auch beachten, wo und wie die Gardinenstange angebracht ist.

gardinen online kaufen
Foto: © Rolf / http://www.pixelio.de

Wer wenig Zeit hat, kein Talent zum Selbernähen und sich ersparen will, etliche Wohn-Accessoires-Geschäfte aufzusuchen, kann sich Gardinen online kaufen. Im Web finden sich zahlreiche Einrichtungsberater und Gardinen Fachgeschäfte, die sich auf Stores, Vorhänge, Rollos und Zubehör spezialisiert haben. Fertige Gardinen online aussuchen ist nicht schwierig, sofern es sich um Fenster handelt, die ein Normalmaß haben. Kompliziert wird es nur dann, wenn es sich um Erker handelt oder Rundbogen Fenster, für die Gardinen individuell angepasst werden müssen.

Eine Möglichkeit, an die neuen Gardinen zu kommen, ist, sich an einen Raumausstatter zu wenden; wer sich für kein Design entscheiden kann, sollte sich Muster Schals mit heim nehmen und testen, ob die gewählten Gardinen zur übrigen Wohnungseinrichtung, wie beispielsweise der Polster Gruppe, passen würden. Zum Service eines Gardinen Fachmanns gehört, dass er auf Wunsch ins Haus kommt und Maß nimmt. Der Nachteil an dieser Lösung: Sie erweist sich in der Regel teurer, als Kaufhaus-Gardinen. Zu den preisgünstigeren Varianten gehört der Gardinen Kauf im Web. Dabei finden sich auf den Web-Seiten der Dekorationsateliers häufig Hinweise, wie man die Vorhänge ausmisst. Hier muss man berücksichtigen, ob die Gardinen am Fußboden aufstoßen sollen oder einige Zentimeter über dem Boden enden. Alternativ steht zur Auswahl, dass Gardinen in Höhe der Fensterbank enden.

Vorhänge in den Standardhöhen gibt es in reicher Auswahl; natürlich kann man sich aus einer Vielzahl von Gardinen Stoffen das Passende aussuchen. Stores und Gardinen gibt es in vielen Strukturen und Materialien, aus Seide, Satin, Samt, Brokat oder Baumwolle. Das optische Spektrum sind gemusterte Stoffe, zudem gibt es Vorhänge mit Blumen, mit grafischen Designs oder mit Streifen.

Als Alternativen zur klassischen Gardine stehen Schlaufengardinen, Raffgardinen, Flächenvorhänge oder Gardinenschals zur Auswahl. Wer Gardinen beim Fachhandel im Internet bestellt, braucht sich übrigens keine Sorgen zu machen, dass er auf Beratung verzichten muss. Auch beim Gardinen online kaufen ist vielfach für einen Rundum Service vom Ausmessen bis zum Anbringen gesorgt.