checkAd

Türen aus Glas schaffen eine leichte Atmosphäre

Türen aus Glas sind äußerst vielfältig einsetzbar. Lichtdurchlässig, filigran, edel und dennoch stabil und aus bruchsicherem und kratzfestem Glas gefertigt.

Türen aus Glas werden vornehmlich zum Innenausbau einer Wohnung oder eines Hauses benutzt, da sie nur bedingt Wärme in einem Raum halten. Im modernen Büro hingegen schaffen Türen aus Glas eine ganz eigene Atmosphäre: Durchlässigkeit und Offenheit trotz eines abgegrenzten Raumes. Türen aus Glas passen zu fast allen Einrichtungsstilen, da sie keine starke Eigenpräsenz haben, sondern eher die Umgebung widerspiegeln und darstellen. Um die Gefahr des Übersehens einer Glastür zu verhindern, kann sie beispielsweise mit einer Schliff-Verzierung ausgestattet werden. Das menschliche Auge erfasst dann eine Unterbrechung im Raum, ohne dass die positiven Eigenschaften der Türen aus Glas verloren gehen. Auch mit dem Siebdruckverfahren können Türen aus Glas individuell gestaltet werden.

Eine Besonderheit sind auch die Glastürbeschläge. Sie müssen sich mit dem fragilen Werkstoff Glas verbinden und dennoch stabil gearbeitet sein. Benötigt wird dabei ein Schloss mit Türgriff, um die Tür öffnen und schließen zu können. Teilweise wird das Türschloss als unverschließbares Modell angeboten. Als Verankerung der Tür mit der Türzarge und damit der Wand dienen die Türbänder. Hier kann man häufig zwischen zwei oder drei Türbändern wählen. Um Alltagsspuren auf Türen aus Glas zu verhindern, wird die Oberfläche der Glastür versiegelt. Damit werden beispielsweise sichtbare Kratzspuren minimiert und es erhöht die Pflegeleichtigkeit der Tür. Wichtig beim Glastürenkauf ist es, darauf zu achten, was genau in der Lieferung enthalten ist. Häufig werden die Türen aus Glas ohne die Zargen und die Türbeschläge verkauft, jedoch bieten viele Geschäfte, die Glastüren verkaufen, die Beschläge als Zubehör an. Nicht zu unterschätzen ist der Pflegeaufwand von Türen aus Glas. Jeder Fingerabdruck ist an einer Glastür sichtbar. Eine Alternative zum sehr häufigen Glastürputzen ist der Einsatz einer Tür aus getöntem Glas oder Strukturglas. Bei Türen aus Strukturglas ist die Lichtdurchlässigkeit ebenso gegeben wie einer Tür aus Standardtürglas. Modernes Design bringt man durch den Einsatz von facettierten Glastüren in die Wohnung.

Inhalt

Rubriken