DAX+0,57 % EUR/USD+0,32 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

Zeig mir deinen Schreibtisch, ich sag dir, wer du bist

Der Schreibtisch ist einer der wichtigsten Bestandteile in einem Büro. Aber auch im Kinder- oder Jugendzimmer ist diese Art von Tisch anzutreffen. Ermöglicht sie doch ein bequemes Arbeiten auch über längere Zeit.

Bereits in den Kindertagen machen wir mit dem Schreibtisch erste Bekanntschaften.. An ihm werden über viele Jahre hinweg nicht nur kleine Kunstwerke der kreativen Art erstellt, an ihm werden Hausaufgaben gemacht und in späterer Zeit der Büroalltag gemeistert. So ist er aus unseren Häusern und aus den vielen Büros überall auf der Welt nicht mehr wegzudenken.

Der klassische Kinderschreibtisch besteht auch heute noch meist aus Holz. Dazu werden häufig Holzarten wie Kiefer verwendet. Das helle Holz besitzt nicht nur einen freundlichen Charakter, es stellt zugleich einen günstigen und nachwachsenden Rohstoff dar. Aber auch Pressspan oder MDF kommt für die Möbelherstellung zur Anwendung. Die Platten sind mit einer Schutzschicht versehen, die sie äußerst widerstandsfähig macht und so auch den Belastungen, die im Kinder- oder Jugendzimmer entstehen, standhalten lässt. In vielen Fällen lassen sich die Tische in der Höhe verstellen oder die Tischplatte ist beweglich, um so für ergonomisches Arbeiten zu sorgen.

Auch in der Geschäftswelt findet der Holzlook weite Verbreitung. Dennoch gibt es immer häufiger Schreibtische, die eine Kunststoff-Oberfläche. Ein Arbeitstag im Büro ist lang, und wer in den Genuss eines höhenverstellbaren Schreibtisches kommt, hat die Möglichkeit, sogar im Stehen arbeiten zu können. Per Knopfdruck lässt sich die Höhe einfach und komfortabel verändern.

Betrachtet man sich die unterschiedlichen Schreibtische, geben sie viel Auskünfte darüber, was für eine Art Mensch an ihnen sitzt. So gibt es den peniblen, fast schon sterilen Schreibtisch, der auch in der größten Hektik des beruflichen Alltags immer perfekt aufgeräumt und geordnet ist. Jede Utensilie hat ihren festen Platz, ein Griff und schon ist alles verfügbar. Dem gegenüber steht das kreative Chaos. Das Arbeitsmaterial stapelt sich oft wild durcheinander, vor lauter Ordnern, Unterlagen oder ähnlichem ist der eigentliche Schreibtisch kaum mehr zu sehen. Wird beispielsweise ein bestimmter Stift benötigt, geht die große Suche los. Natürlich erhält man aufgrund eines solchen Bildes keine Einschätzung der fachlichen Qualifikation des einzelnen Menschen. Doch kann man bereits hier Rückschlüsse auf den Menschen selbst ziehen. Die Ordnung auf dem Schreibtisch spiegelt durchaus die innere Ordnung eines Menschen wieder. Doch steckt so hinter manch vermeintlichem Chaos eine wohldurchdachte und in erster Linie für die betreffende Person ersichtliche Strukturierung.

Inhalt

Rubriken