DAX+0,65 % EUR/USD-0,23 % Gold-0,66 % Öl (Brent)+0,17 %

Die grobe Badplanung online erledigen

Das Internet bietet auch für die Wohnungseinrichtung zahlreiche Möglichkeiten. So kann man beispielsweise eine Badplanung online durchführen und sich ein ungefähres Bild vom zukünftigen Badezimmer machen.

Ein schönes Badezimmer ist für viele Menschen von enormer Bedeutung. Hier kann man sich in der Badewanne von einem anstrengenden Tag erholen oder bei einer erfrischenden Dusche neue Energie tanken. Je schöner das Bad gestaltet ist, desto wohler fühlt man sich dort auch. Dabei ist es wichtig, die Möglichkeiten des Raumes möglichst optimal auszuschöpfen. Allerdings fällt es vielen schwer, sich ein leeres Zimmer im fertigen eingerichteten Zustand vorzustellen. Daher ist es hilfreich, die grobe Badplanung online vorzunehmen.

Dies ist auf den Internetseiten verschiedener Möbelhäuser und einiger anderer Anbieter möglich.

Dazu muss man zunächst den Grundriss des zukünftigen Badezimmers auswählen und die Quadratmeterzahl eingeben. Anschließend kann man verschiedene Badewannen, Duschkabinen, Waschbecken, Toiletten und andere Möbel im Raum platzieren und sich so eine grobe Vorstellung machen, wie der fertig eingerichtete Raum aussehen könnte. Dabei sollte man den Maßstab beachten und ausreichende Zwischenräume zwischen den einzelnen Einrichtungsgegenständen lassen. In einem zu engen Bad, in dem man kaum Platz hat, um sich abzutrocknen, anzukleiden oder zu bewegen, werden sich nur die wenigsten Menschen wohlfühlen. Außerdem sollte man auch räumliche Besonderheiten beachten, etwa die Lage der Fenster oder der Belüftungsschächte, da diese natürlich nicht zugestellt werden sollten.

Jedoch ist die Badplanung online lediglich dazu gedacht, sich einen groben Überblick über die Einrichtungsmöglichkeiten des eigenen Badezimmers zu verschaffen. Sie kann eine professionelle Planung unter Einbeziehung aller räumlichen Gegebenheiten nicht ersetzen. Dazu muss der Raum nicht nur auf den Zentimeter genau ausgemessen werden, auch die genaue Lage der Wasseranschlüsse ist wichtig. Hier kann man aber die Ergebnisse der virtuellen Planung im Internet als Vorlage nehmen und dem Installateur die genaue Umsetzung der eigenen Pläne überlassen. In den meisten Fällen dürfte dies problemlos möglich sein, gegebenenfalls sind aber kleinere Umgestaltungen nötig.