DAX+0,09 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,28 % Öl (Brent)-1,52 %

Die Zylinderschleiferei arbeitet Zylinder auf

In der Zylinderschleiferei werden Zylinder von den unterschiedlichsten Fahrzeugen geschliffen. In den meisten Fällen haben diese Werkstätten auch die notwendigen Übermaßkolben auf Lager. Ansonsten werden sie bestellt.

In der heutigen Zeit gibt es nur noch selten Betriebe, die sich als Zylinderschleiferei bezeichnen. In den Schleifereien werden Zylinder von allen möglichen Fahrzeugen, zum Beispiel von Autos, Bussen, Mofas und Rollern, geschliffen. Das Schleifen der Zylinder dient zur Reparatur von unterschiedlichen Motoren. Oft werden hierfür hochwertige Bohrmaschinen eingesetzt, die speziell auf die Feinbohrung der Zylinder spezialisiert sind. Durch den Einsatz der Maschinen können alle Reparaturen präzise und innerhalb kurzer Zeit ausgeführt werden. Der Zylinder wird durch das Schleifen wieder in einen Neuzustand versetzt. Doch nicht alle Zylinderarten sind reparabel - so können zum Beispiel einige Aluminiumzylinder mit einer hart verchromten Lauffläche nicht abgeschliffen werden.

Viele Menschen sind sich nicht darüber im Klaren, dass man Zylinder überhaupt schleifen lassen kann. Somit geben sie viel Geld für einen neuen Zylinder aus. Für eine Instandsetzung des alten Zylinders braucht man sich nur einen Übermaßkolben zu kaufen und die eigentliche Schleifung bezahlen. Eine Zylinderschleiferei ist meistens im Besitz von unterschiedlichen Übermaßkolben. Überwiegend verfügen die Firmen jedoch nur über ein oder zwei bestimmte Marken an Kolben. Diese befinden sich auf dem Lager und können somit kurzfristig besorgt werden. Sollte sich der benötigte Kolben nicht im Lager befinden, wird er durch die Werkstatt bestellt. Wer einen eigenen Übermaßkolben besitzt, kann diesen mit in die Werkstatt bringen.

Kunden, die einen Zylinder schleifen lassen möchten, sollten immer die komplette Fahrgestellnummer zur Hand haben. Zudem benötigen die Firmen das genaue Baujahr des Fahrzeugs. Durch diese Nummern vereinfacht sich die Suche nach dem Kolben, und der Kunde erfährt schnell, ob dieser bestellt werden muss. In den meisten Fällen reicht schon ein kurzes Telefonat, um den Lagerbestand zu prüfen. Vor der Reparatur sollte sich der Zylinder in einem gereinigten Zustand befinden. Zudem sollten vor der Reparatur alle Fußdichtungen und Passhülsen sauber entfernt werden.

Inhalt

Rubriken