DAX-1,61 % EUR/USD-0,64 % Gold+0,28 % Öl (Brent)-1,80 %

Ein ausgefallenes Badezimmer mit Florentiner Fliesen

Die optische Gestaltung des Badezimmers ist sicherlich eine der schwierigsten Aufgaben, da die Fliesen meist schon das Bild des Bades entscheidend bestimmen. Florentiner Fliesen können hier Abhilfe schaffen.

Ausgefallene und aufsehenerregende Bodenbeläge sind gerade in der heutigen Zeit ein unverkennbares Merkmal individueller Innenraumgestaltung. Während sich der Fußboden in Wohn- und Gästezimmer relativ problemlos mit Laminat oder Teppichen aller Art ausgestalten lässt, ist beim Bad etwas mehr Kreativität und Eigeninitiative gefragt, denn Badfliesen sind meist nicht nur in ihrer Form vorgegeben, sondern darüber hinaus auch schwerer anzubringen und zu entfernen. Dies ist jedoch oft notwendig, um eine grundlegende Umgestaltung des eigenen Badezimmers durchzuführen.

Für Abwechslung und eine ganz individuelle Note sorgen dabei extravagante Formfliesen. Diese sind jedoch nicht ganz so einfach erhältlich, da sie kaum mehr nachgefragt und produziert werden. Zu diesen fast ausgestorbenen Kunstfliesen gehören auch die sogenannten Florentiner Fliesen, die - wie der Name schon sagt - in Florenz produziert worden sind. Sie stammen größtenteils aus den fünfziger, sechziger und siebziger Jahren und waren im damaligen Italien ein fester Bestandteil der zeitgenössischen Badezimmerausstattung.

Florentiner Fliesen fallen besonders durch ihre einzigartige Formgebung auf. Im Gegensatz zu den herkömmlichen Modellen kennzeichnet sie ein Zuschnitt, der aus mehreren Ecken und Rundungen besteht, die sich passgenau aneinander anlegen lassen und dem Badezimmer damit eine besondere Bodenverzierung geben. Aufgrund ihrer Form wurden diese Arten von Fliesen jedoch in Handarbeit gefertigt und sind daher auch um einiges teurer. Erschwerend kommt hinzu, dass sie heute größtenteils nicht mehr angefertigt werden und daher nur schwierig zu finden sind. Fast ausnahmslos müssen sie über ein Internetversandhaus bestellt oder von privaten Verkäufern erworben werden.

Trotz alledem lohnt es sich, die Augen nach Florentiner Fliesen offenzuhalten, denn mit dem Verlegen eines solchen Fliesenbodens erhält das eigene Badezimmer eine kunstvoll-nostalgische Note. Das dabei entstehende Bodenmuster ist sicherlich ein Blickfang, der den optischen Mittelpunkt der eigenen vier Wände vom Wohnzimmer weglenkt und das Bad somit zum eigentlichen Highlight macht.