checkAd

Laminat günstig kaufen und verlegen

Insbesondere bei Restposten ist Laminat günstig zu haben, aber auch sonst gibt es oft gute Angebote. Die meisten Varianten kann man problemlos selbst verlegen, sodass keine Kosten für den Handwerker anfallen.

laminat günstig
Foto: © RainerSturm / http://www.pixelio.de

Selbst der schönste Teppichboden sieht nach einigen Jahren nicht mehr schön aus und auch auf anderen Materialien hinterlässt die Zeit ihre Spuren. Oft zieht man auch einfach in eine neue Wohnung oder ein neues Haus, in dem einem der bestehende Bodenbelag nicht wirklich gefällt. Ganz gleich, aus welchem Grund man einen neuen Holzboden verlegen möchte, sollte das dafür verwendete Laminat möglichst günstig sein. In Bau- oder Einrichtungsmärkten sind oft Restposten verfügbar, die durchaus für einen oder mehrere Räume ausreichen und besonders preiswert angeboten werden, da der Platz für neue Ware geräumt werden soll. Mit etwas Glück kann man beim Einkauf also deutlich sparen. Auch ansonsten lohnt es sich, nach Sonderangeboten Ausschau zu halten. Zu Jubiläen oder Neueröffnungen sind bestimmte Produkte oft billig zu haben. Daher sollte man hin und wieder einen Blick in die Werbeprospekte der großen Baumarktketten werfen oder deren Internetseiten besuchen.

Doch nicht nur in der Anschaffung sollte das Laminat günstig sein, sondern auch beim Verlegen. Daher sollte man sich am besten für die modernen Klicksysteme entscheiden, da man diese ganz einfach selbst verlegen kann. Somit spart man sich die Kosten für den Handwerker, sodass man sich auch mit wenig Geld einen schönen neuen Fußboden leisten kann. Mit einer guten Anleitung dürfte die damit verbundene Arbeit für jeden zu schaffen sein. Im Internet sind beispielsweise einige ganz nützliche Vorgangsbeschreibungen zu finden, die man sich ausdrucken und bereitlegen kann. Ausführlicher sind allerdings Bücher für Heimwerker, die im Baumarkt oder Buchhandel verfügbar sind. Sie enthalten nicht nur ausführliche Erklärungen, sondern auch aussagekräftige Bilder, anhand derer man die einzelnen Arbeitsschritte gut nachvollziehen kann. Einige davon kann man sich allerdings von vornherein sparen, indem man das Laminat im Baumarkt bereits auf die gewünschte Größe sägen lässt. Meist ist dies sogar kostenlos oder gegen eine nur geringe Gebühr möglich, erspart aber sehr viel Zeit und Mühe, zumal sich das Laminat dann auch einfacher transportieren lässt und weniger Reste entsorgt werden müssen.

Inhalt

Rubriken