DAX-0,79 % EUR/USD+0,31 % Gold+0,95 % Öl (Brent)-0,85 %

Der Stromkosten Vergleich bringt deutliche Einsparungen

Wer noch nie den Stromanbieter gewechselt hat, sollte unbedingt einen Stromkosten Vergleich durchführen, denn er zeigt, in welcher Höhe Einsparungen gegenüber dem aktuellen Anbieter möglich sind.

stromkosten vergleich
Foto: © andrmorl / http://www.pixelio.de

Bis zur Liberalisierung des Strommarktes in den 1990er Jahren wurde der Strom ausschließlich von einem Anbieter geliefert. Ein Stromkosten Vergleich beschränkte sich bestenfalls auf die Auswahl aus verschiedenen Stromtarifen. In der Regel aber erfolgte die Einstufung automatisch anhand der Verbrauchsmengen. Seit jeder Stromanbieter seinen Strom überall anbieten kann, besteht an jedem Ort in Deutschland die Möglichkeit, aus einer großen Anzahl von Stromanbietern und einer noch größeren Anzahl von Stromtarifen zu wählen, denn jeder Anbieter verfügt gleichzeitig über mehrere, unterschiedliche Stromtarife, die nicht nur vom Verbrauch abhängig sind. Die größten der früheren Grundversorger fungieren heute als Netzbetreiber und sind dafür verantwortlich, dass jeder Stromverbraucher mit Strom versorgt wird, und zwar unabhängig davon, von welchem Anbieter er den Strom bezieht, liefern aber gleichzeitig auch selbst bundesweit Strom.

Diese Entwicklung führte in den letzten zehn Jahren dazu, dass es auf dem Strommarkt zu dem Konkurrenzkampf gekommen ist, den man sich zugunsten des Verbrauchers von der Liberalisierung erhoffte. Die Tarife der einzelnen Stromanbieter zeigen inzwischen große Unterschiede. Ein Stromkosten Vergleich lohnt daher immer und führt häufig zum Wechsel des Stromanbieters. Der Markt ist ständig in Bewegung und ein Stromanbieter, der heute noch der Günstigste ist, kann morgen schon wieder von einem Konkurrenten unterboten werden. Dadurch wird der Wechsel des Stromanbieters nach einem vorherigen Stromanbieter Vergleich inzwischen zu einer regelmäßigen Aufgabe für den Verbraucher.

Wer über einen Internetzugang verfügt, hat es besonders leicht mit dem Stromkosten Vergleich, denn es gibt im Internet eine ganze Reihe von Vergleichsrechnern, die nach Angabe des Wohnorts und des regelmäßigen Stromverbrauchs alle Anbieter und Tarife in der Reihenfolge der Preise auflisten. Bei der Tarifwahl sollten aber neben den Preisen auch die Konditionen beachtet werden, denn häufig sind die günstigsten Preise mit weniger günstigen Konditionen wie langen Vertragslaufzeiten, Jahres-Vorauszahlungen oder einem begrenzten Stromkontingent verbunden.