DAX+0,04 % EUR/USD+0,01 % Gold+0,39 % Öl (Brent)-0,11 %

Gesundes Wohnen ist sehr wichtig für Körper und Geist

Gesundes Wohnen ist für viele Menschen wichtig geworden. Handys, PCs oder aber auch andere Geräte schaden dem Menschen durch ihre Strahlung. Dies und noch viel mehr kann eingegrenzt werden.

Die Gesundheit ist das Wichtigste, was ein Mensch besitzt. Kinder sind oftmals sehr anfällig und brauchen besonderen Schutz, den man ihnen als Elternteil geben muss. Gesundes Wohnen ist da manchmal genau das Richtige. Dies schont nicht nur die Kinder, sondern zusätzlich noch die Erwachsenen, die in diesem Haus oder dieser Wohnung leben. Anfangen sollte man mit den Telefonen. Schnurlose Telefone strahlen. Dies wurde von der Fachzeitschrift „Öko-Test“ veröffentlicht. Die Strahlen werden nicht nur beim Telefonieren ausgestrahlt, sondern im Ruhezustand. Diese Strahlen können den Menschen schädigen. Das Nervensystem und der Hormonhaushalt können dadurch beeinträchtigt werden. Vor allem für Kinder ist dies gefährlich. Natürlich strahlt nicht jedes Telefon gleich stark. Hier muss man sich im Fachgeschäft erkundigen.

Feng-Shui ist ebenfalls eine Methode für gesundes Wohnen. Nicht jeder aber möchte dies und glaubt an Feng-Shui. Ist man jedoch davon überzeugt, kann dies, ein weiterer Schritt in die richtige Richtung sein. Es gibt viele Feng-Shui Berater, die einem beim Einrichten der Wohnung und auch bei vielen anderen Dingen zur Seite stehen und helfen können. Sie wissen genau, wo das Kinderzimmer seinen Platz finden sollte und in welchem Zimmer man lieber nur eine Speisekammer einrichtet. Gesundes Wohnen fängt jedoch schon bei den Materialen des Hauses an. Es gibt immer noch Stoffe auf dem Markt, die nicht unbedingt sehr gut für Menschen sind und noch verbaut werden. In diesem Bereich sollte man besonders darauf achten, dass man nichts verwendet, was den Menschen schaden könnte.

Zusätzlich können Umwelteinflüsse das gesunde Wohnen beeinträchtigen. Es gibt immer wieder Strommasten, Telefonmasten und Autobahnen, die ganz in der Nähe eines Hauses verlaufen. Strahlungen und Abgase sind für den Menschen nicht gesund und können ihn schädigen. Natürlich ist nicht immer gesagt, dass, wenn man in der Nähe eines Strommastes wohnt, man damit Probleme bekommen wird. Jedoch ist erwiesen, dass Strahlung abfällt und diese den Organismus angreifen kann. Möchte man sich daher schützen, sollte der Standort des Hauses oder der Wohnung etwas weiter entfernt sein von solchen Dingen.