DAX+0,52 % EUR/USD-0,31 % Gold+0,37 % Öl (Brent)-0,85 %

Polycarbonat Gläser sind unzerbrechlich und sicher

Polycarbonat Gläser kommen überall dort zum Einsatz, wo ein wirkungsvoller Schutz vor UV-Strahlen oder eine besonders hohe Bruchsicherheit notwendig ist.

Innovative Technologien und der technische Fortschritt bringen es mit sich, dass neben altbewährten Materialien und Baustoffen immer wieder neue entwickelt werden, um das bestehende Angebot immer weiter zu ergänzen. Längst können Handwerker und Bauherren nicht mehr nur auf Stein, Holz oder Glas zurückgreifen, um hierbei nur einige der wichtigen Baustoffe zu nennen. Die bisherige Palette wird durch Neuentwicklungen ergänzt und so kommen heute beispielsweise auch Polycarbonat Gläser zum Einsatz. Dieser Werkstoff ersetzt in diesem Fall das herkömmliche und zerbrechliche Glas. Es besitzt Eigenschaften, die dem normalen Glas nicht zu eigen sind und sie machen es deshalb zu einem wichtigen Werkstoff, z. B. bei der Errichtung und Sanierung von Gebäuden. Eine der herausragenden Eigenschaften von Polycarbonat machen es heute beim Hausbau fast unverzichtbar, denn dieser Werkstoff überzeugt durch die enorme Schlagfestigkeit und Bruchsicherheit, die diesem Material gegeben sind. Ist bei einem Bauwerk also ein besonders hohes Maß an Sicherheit gefragt, bieten Polycarbonat Gläser den besseren Schutz. Außerdem bietet Polycarbonat einen wirkungsvollen Schutz vor UV-Strahlen, was es fast zu einem unverzichtbaren Material beim Bau von Wintergärten werden lässt. Auch wenn sehr große Fensterflächen in einem Gebäude für viel Licht sorgen sollen, ist dieser Werkstoff gut dafür geeignet. Bleiben aufgrund der Materialeigenschaften die UV-Strahlen weitestgehend draußen, sind nicht nur die Personen darunter trotz großer Fensterflächen vor ihnen geschützt. UV-Strahlen hinterlassen auch an Gegenständen ihre Spuren, die selten wieder spurlos beseitigt werden können. Polycarbonat Gläser besitzen häufig eine mehrschichtige Struktur, sodass sie neben den bereits genannten Eigenschaften außerdem einen guten Schutz vor einem zu hohen Wärmeverlust bieten. Damit genügt dieses Material durchaus den Erfordernissen, die an einen umweltfreundlichen Baustoff gestellt werden, und ist so auch als moderner Baustoff in den meisten Fällen absolut einsetzbar.

Inhalt

Rubriken