DAX+0,90 % EUR/USD+0,05 % Gold+0,25 % Öl (Brent)+0,51 %

Solar Heizsysteme helfen effizient Energie zu sparen

Energie ist in unserer Zeit einfach eine teure Angelegenheit. Es gibt mittlerweile eine Reihe von Möglichkeiten, alternative Energien auch im privaten Bereich zu nutzen. Solar Heizsysteme sind hierfür geeignet.

In der heutigen Zeit geben die Menschen einen großen Teil ihres erwirtschafteten Geldes für Energie aus. Die zahlreichen elektronischen Geräte funktionieren nur mit Energie. Der größte Anteil der in Haushalten benötigten Energie aber geht auf das Konto der Heizung. Hier können unter gewissen Umständen Solar Heizsysteme nützlich sein.

Die Sonne ist im Prinzip die einzige Quelle, die die Erde mit Energie versorgt. In einigen utopischen Romanen gibt es die Fantasie, dass auf dem Mond einst ein großer Meiler stehen wird, der die Erde dann über einen Energiestrahl mit Strom versorgt. Was sich sehr unglaublich anhört, geschieht so eigentlich seit Anbeginn der Zeit. Die Erde wird von der Sonne mit Wärme und Energie versorgt. Abgesehen von wenigen Ausnahmen, profitieren alle Lebewesen auf irgendeine Art von der Sonne. Der Mensch kann sich die scheinbar unendlichen Energiemengen der Sonne noch intensiver zunutze machen - und zwar durch sogenannte Solar Heizsysteme.

Solarzellen sind inzwischen hinlänglich bekannt. Sie erzeugen elektrischen Strom aus dem Sonnenlicht. Dieser Strom kann dann entweder im Haus eingesetzt oder in das Netz eingespeist werden. Der Erzeuger bekommt für seine Kilowattstunden einen bestimmten Geldbetrag. Die Umwandlung von Sonnenenergie in elektrischen Strom erfordert große Flächen und optimale Bedingungen. Ansonsten ist die Ausbeute nicht besonders groß, die Anlage nicht unbedingt effektiv. Ein Solar Heizsystem ist da schon wesentlich genügsamer. Es erzeugt sogar im Winter bei geringer Sonneneintrahlung Wärme, die im Haus genutzt werden kann. Solar Heizsysteme sind sehr einfach in der Konstruktion. Das Licht der Sonne fällt auf eine schwarze Fläche. Im Innern des Systems fließt Wasser, das durch die einfallende Sonnenenergie erwärmt wird. Das warme Wasser wird dann durch das Haus geleitet. Das Haus erwärmt sich und man braucht weniger fossile Heizmittel. In Verbindung mit anderen alternativen Energiequellen stellt ein solches System eine gute Möglichkeit dar, auch in schwierigen Lagen noch Energie zu gewinnen.

Einen Nachteil haben aber leider auch die Solar Heizsysteme. Die gewonnene Energie lässt sich nicht so gut transportieren.