DAX+0,02 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,38 % Öl (Brent)-0,14 %

Solarenergie: Dachziegel können einfach Strom liefern

Viele Hausbesitzer müssen sorgfältig mit dem Verbrauch der Energie umgehen. Dabei ist es praktisch, wenn das Dach zur Stromgewinnung beiträgt. Solar-Ziegel können einfach in einigen Shops bestellt werden.

In der Solarenergie sind häufig große Platten bekannt, die auf dem Dach installiert werden und somit eine gewisse Menge Strom produzieren können. Diese Platten haben jedoch den Nachteil, dass sie groß sind und das Bild des Daches ästhetisch beeinträchtigen. Eine Möglichkeit neben den Solarplatten ist die Installation von Ziegeln, auf denen eine Solarschicht aufgetragen ist. Dies hat den Vorteil, dass die kleinen Platten ähnlich wie Ziegel aussehen und so in das Gesamtbild eines Daches integriert werden können. Zusätzlich entsteht der Vorteil, dass eine größere Gesamtfläche auf dem Dach als Solarmodul installiert wird, wodurch eine größere Menge an Strom entsteht. Die kleinen Solarplatten können sich somit auch schneller amortisieren, indem der Strom in das Gesamtnetz eingespeist wird. Näheres zur finanziellen Seite können sich Interessenten direkt auf den einzelnen Seiten der Hersteller anschauen.

Für die Bestellung von Solar-Ziegeln auf dem Dach ist es sinnvoll, dass die Verlegung des Dachs gerade geplant ist, idealerweise bei einem Neubau. Die Seiten der Hersteller von solchen Solarmodulen können über eine einfache Suche im Internet gefunden werden. Interessenten können sich hier weitere Informationen besorgen und dementsprechend direkt eine Bestellung absenden oder die Installation in Auftrag geben. Oftmals kann es sich auch lohnen, die Anbringung der einzelnen Teile von Fachleuten vor Ort übernehmen zu lassen. Hausbesitzer sollten sich in jedem Fall eine Garantie ausstellen lassen, um in bestimmten Fällen abgesichert zu sein. als