DAX+0,90 % EUR/USD+0,06 % Gold+0,16 % Öl (Brent)+0,51 %

STIEBEL ELTRON – marktführend bei erneuerbarer Energie!

Die STIEBEL ELTRON-Gruppe ist Vorreiter in den Bereichen Raumheizung, Klima, Erneuerbare Energien und Warmwasser. So zählt dieses Unternehmen zu den Marktführern in Sachen Energiesparen und Reduzierung der Energiekosten.

Alles begann im Jahre 1924, als der erste Ringtauchsieder in einem Berliner Hinterhof produziert wurde. Gegründet wurde die damals kleine Firma von Dr. Theodor Stiebel. Später entwickelte sich die STIEBEL ELTRON vom einfachen Warmwasseranbieter zu einem der führenden Hersteller im Bereich der erneuerbaren Energien.

Bereits Mitte der 40ger Jahre beschäftigte die Firma STIEBEL ELTRON rund 400 Mitarbeiter. Die Produktion war damals hauptsächlich auf die Herstellung von Elektrogeräten, wie zum Beispiel Warmhalteplatten oder Umluftöfen, sowie Heißwassergeräte, wie zum Beispiel Tauchsieder, ausgerichtet. Ende der 40er Jahre schreibt STIEBEL ELTRON mit dem ersten hydraulischen Durchlauferhitzer Geschichte und wird zum Vorreiter in Sachen Warmwasseraufbereitung. Anschließend geht es Schlag auf Schlag: Es werden die ersten kleinen Heißwasserspeicher in Privathaushalten eingebaut und die Mitarbeiterzahlen steigen. Die Produktionshalle im deutschen Holzminden muss ausgebaut und vergrößert werden. Im Jahre 1960 stirbt der Gründer des Unternehmens im Alter von 66 Jahren. Die Firma wird von seinen Söhnen übernommen und erfolgreich weitergeführt. Im Jahre 1976 beginnt STIEBEL ELTRON mit der Produktion von Wärmepumpen. Ein Jahr später wird die Idee zur Nutzung von Sonnenenergie in die Welt gerufen – die ersten Solarkollektoren werden entwickelt und produziert. 1990 bringt STIEBEL ELTRON neue multifunktionale Klimageräte auf den Markt. Sie können gleichermaßen kühlen, heizen, entfeuchten und lüften.

1994 wird das in Holzminden ansässige Hauptwerk zum größten Behälterwerk Europas gekürt. Ende der 90er Jahre bringt das Unternehmen die Marke SCOT, die System-Control-Technology, auf den Markt. Es handelt sich hier um eine Technik zur Gasartenerkennung, die sowohl in Gaskesseln als auch in der Automobilindustrie Verwendung findet.

Zwei Jahre später bietet STIEBEL ELTRON ein ganzheitliches System an, welches einen Haushalt mit Warmwasser, kühlen und lüften versorgt - das Ganze bereits mit Wärmepumpe und anderen energiesparenden Maßnahmen. Mittlerweile ist STIEBEL ELTRON in den Bereichen Warmwasser, Wärmepumpe, Lüftung, Solar, Klima und Raumheizung kaum mehr wegzudenken und hat neben dem Hauptsitz in Holzminden an der Weser noch zahlreiche internationale Standorte auf der ganzen Welt.

Inhalt

Rubriken