DAX-0,31 % EUR/USD-0,09 % Gold+0,08 % Öl (Brent)+1,46 %

Handgemachte Fliesen geben dem Raum eine besondere Note

Bei der Gestaltung von Innenräumen hat die Rückbesinnung auf alte Handwerkstraditionen und Individualität wieder Konjunktur. Handgemachte Fliesen verleihen den Räumen ein eigenes Gesicht.

In vielen Mittelmeerländern finden sich noch heute prächtige Beispiele traditioneller Fliesenkunst. Wer schon einmal in einem Gebäude über einen antiken Fliesenboden gelaufen ist, sich an den glänzenden Bordüren in einer Küche erfreut hat oder sich von alten Motiven hat begeistern lassen, wird bei der Einrichtung des eigenen Hauses die Idee der handgemachten Fliesen in seine Überlegungen mit einbeziehen. Mit ihnen erhält man ein einzigartiges und unvergängliches Produkt.

Jede der Fliesen wird in einem aufwendigen Verfahren einzeln mit der Hand hergestellt, wobei in manchen Fällen lediglich das Dekor manuell auf industriell hergestellte Fliesenrohlinge aufgetragen wird. Handwerksbetriebe, die sogenannten Manufakturen, fertigen Fliesen nach historischen Vorlagen an. Sie setzen ebenso Ideen von Kunden um oder beauftragen Künstler, eigene Entwürfe für alle Stilrichtungen zu entwickeln. Sind dann die auf diese Weise entstandenen Fliesen im eigenen Heim eingebaut, verleihen Sie dem Raum das gewisse Etwas. Jede Fliese ist ein Einzelstück. Daher sind kleinere Abweichungen in Form oder Farbe für handgemachte Fliesen charakteristisch und gewollt.

Handgemachte Fliesen werden im Gegensatz zur Fabrikware nach alter Tradition hergestellt. Ton wird geknetet, mit der Hand geformt und zur Fliesengrundform ausgerollt, vorgetrocknet, dann auf das gewünschte Fliesenmaß geschnitten und mehrere Male im Ofen gebrannt. Diese Produktion dauert Wochen. Manche Fliesen werden auch in Gipsformen gegossen und entsprechend weiter verarbeitet. Heutzutage werden auch wieder mittelalterliche Motive in die Form per Hand eingestempelt und mit andersfarbigem Ton aufgefüllt. Selbst einfarbige Fliesen sind einzigartig, da die Glasur von Hand aufgetragen ist.

Die Gestaltungsmöglichkeiten mit handgemachten Fliesen sind vielfältig. Sie können im Wohnzimmer als Bordüre die Bodenfliesen ergänzen, als Einzelfliesen in Jugendstil-Optik die Küchenwand schmücken, den Kachelofen verschönern oder im Gäste-WC als Hingucker dienen. Werden handgemachte Fliesen auf dem Fußboden verlegt, benötigen sie eine Imprägnierung, um Verschmutzungen abzuweisen.