checkAd

Leifheit: Wischtuchpresse & andere Haushaltswaren!

Das Unternehmen Leifheit, das Ende der 1950er Jahre vom Ehepaar Leifheit gegründet wurde, bietet unter anderem die Leifheit Wischtuchpresse Kunden im In- und Ausland an. Auch Badtextilien finden sich im Angebot!

Produkte wie die Leifheit Wischtuchpresse bietet die Leifheit AG an. Diese ist seit dem Herbst 2007 an der Börse notiert und versteht sich insbesondere auf die Produktion von Haushaltswaren, die nichtelektrisch sind. Daneben finden sich unterschiedliche Accessoires sowie Textilien für den Badbereich im Angebot der Leifheit AG. Der Sitz der Firma befindet sich in Nassau an der Lahn.

Die Geschichte des Unternehmens Leifheit geht auf das Jahr 1959 zurück. Damals gründeten Günter und Ingeborg Leifheit die „Günter Leifheit KG“, die sich vor allem auf die Herstellung von Kehrern für Teppiche verstand. Einige Jahre später, 1966, war das Unternehmen Leifheit bereits derart erfolgreich geworden, dass die Eröffnung einer Firmenniederlassung im Ausland, genauer in den Niederlanden, erfolgen konnte. Im Jahr 1967 übernahm man einen Konkurrenten im Bereich der Wischgeräte. Dies war der in Solingen ansässige Hersteller Sooger. Ein Jahr später führte Leifheit eines seiner noch heute bekanntesten und beliebtesten Produkte ein: ein ausziehbarer Aufhänger zum Wäschetrocknen. In Frankreich ließ sich Leifheit 1968 nieder.

Im Jahr 1972 übernahm die aus New York stammende ITT Corporation das Unternehmen Leifheit. Die beiden Gründer, das Ehepaar Leifheit, hielten aber noch zwei weitere Jahre die Unternehmensleitung inne, ehe sie die Geschäfte ganz abgaben. In den Folgejahren wurden Niederlassungen in Großbritannien, der Schweiz wie auch in Italien gegründet. Weitere Niederlassungen im Ausland entstanden, insbesondere nachdem die Deutsche Bank zu Beginn der 1980er Jahre geholfen hatte, Leifheit an der Börse zu etablieren.

Daneben wurden weitere Leifheit Produktkategorien geschaffen, wie beispielsweise Backgeräte der Marke Dr. Oetker, deren Lizenzrechte Leifheit erworben hatte. Indem man die in der Schweiz ansässige Firma spirella AG 1988 und die Bremer Badtextilienfabrik BTF 1989 übernahm, konnte Leifheit auch im Bereich des Bades sowie der Badtextilien den Markteinstieg schaffen und sich in diesem profilieren. Inzwischen ist Leifheit weltweit erfolgreich. Heute finden sich im Angebot von Leifheit unter anderem zahlreiche Haushaltswaren, wie auch die Leifheit Wischtuchpresse!

Inhalt

Rubriken