Milben Spray gegen Allergien wirkt sehr unterschiedlich

Milben Spray ist in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich und auch die Wirkung auf die allergieauslösenden Milben ist sehr verschieden. Nicht alle Mittel wirken gleich gut, dabei sollte das Mittel natürlich wirken.

Die Wirkung von Milben Spray ist sehr unterschiedlich. Während das eine Milben Spray dafür sorgt, dass die Milben - beispielsweise unter Nutzung ätherischer Öle - ersticken, verhindert das andere Milben Spray eher die Vermehrung der Milben und setzt so auf die natürliche Ausrottung der Milben mangels Nachwuchs. Da Milben nicht über Lungen atmen, ist das Spray, das auf die Erstickung der Milben setzt, für den Menschen völlig unschädlich und kann auch nicht eventuell Probleme an den Atemwegen bewirken. Das ist besonders wichtig, da die Sprays gegen Milben besonders häufig in Betten und hier auf Matratzen angewendet werden. Generell ist auch die richtige Anwendung der Sprays für den Erfolg bei der Milbenbekämpfung sehr wichtig. Damit kann ein durchaus wirksames Spray seine Wirksamkeit nicht optimal entfalten, wenn die Nutzungshinweise nicht komplett beachtet werden.

Das Spray gegen Milben zu verwenden, kann nicht nur für Allergiker sehr sinnvoll sein. Auch zur Vorbeugung gegen die weitverbreitete Hausstaubmilben-Allergie ist das Spray sehr sinnvoll. Interessant ist, dass Allergiker keinesfalls auf die Milbe an sich allergisch reagieren, sondern auf deren Ausscheidungen. Somit ist eine gute Vorbereitung der Matratze für die Wirksamkeit des Sprays gegen Milben sehr wichtig. Zunächst muss die Matratze nämlich gründlich abgesaugt werden, damit die allergieauslösenden Ausscheidungen der Milbe komplett entfernt werden. Diese Vorbereitung gilt für alle Sprays gegen Milben, unabhängig von ihrer Wirkungsweise auf die Milbe selbst. Erst nach der gründlichen Reinigung der Matratze wird das Spray dann großzügig auf die Matratze aufgesprüht. Die Schutzdauer des Sprays ist wiederum sehr unterschiedlich und stark abhängig von den verwendeten Inhaltsstoffen im Spray. In der Regel ist eine Wirksamkeit zwischen drei und neun Monaten zu erwarten. Regelmäßige Wiederholung der Behandlung mit dem entsprechenden Spray ist Voraussetzung für ein dauerhaft milbenfreies Bett, das dann auch keine Allergien mehr auslöst. Auch mit Behandlung können sich Milben in Matratzen ansiedeln, die regelmäßig mit entsprechenden Sprays bekämpft werden sollten. Neembaumöl als Inhaltsstoff ist sehr wirksam.