DAX-0,14 % EUR/USD-0,16 % Gold+0,19 % Öl (Brent)+0,67 %

Naturstein Bodenbelag - der Trend geht zurück zu Natur

Dem Wohntrend, der zurück zur Natur geht, folgt auch der Naturstein Bodenbelag. Mit vielen Varianten dieses Bodenbelags können die Wünsche nach natürlichem Wohnen perfekt umgesetzt werden - schön und sehr langlebig.

Auch oder gerade beim Wohnen geht der Trend wieder zurück zur Natur. Natürliches Wohnumfeld ist dabei nicht nur in ländlichen Gegenden gefragt - auch in städtischem Umfeld ist der Trend zu natürlichem Wohnen vorhanden. Naturstein Bodenbelag kann hier den Wunsch nach natürlichem Wohnen sehr gut unterstützen. Naturstein Bodenbelag bringt viele sehr angenehme Eigenschaften mit. Sehr pflegeleicht und eher schmutzresistent zeigt sich der Naturstein Bodenbelag und somit ist er auch im Haushalt mit Kindern oder Haustieren, wo tendenziell mehr Schmutz anfällt, sehr gut geeignet. Gleichzeitig wird durch den natürlichen Bodenbelag aus Natursteinen auch das Raumklima sehr positiv beeinflusst. Angenehmes Klima ist ein Vorteil, der durch ein geringeres Allergierisiko gegenüber anderen Bodenbelägen unterstützt wird. Wer bisher auf Teppichböden beziehungsweise sich dem daraus ergebenden Milbenrisiko allergisch reagierte, war auf Fliesen oder Laminatboden angewiesen. Bodenbelag aus Naturstein kann das Allergierisiko mindern, dabei aber trotzdem ein sehr warmes und angenehmes Wohnumfeld schaffen, das mit glatten und relativ steril wirkenden Fliesen nur sehr schwer zu erzielen ist.

Der Bodenbelag aus Natursteinen kann sowohl im Flur- und Eingangsbereich, im Wohnbereich oder auch im Sanitärbereich zum Einsatz kommen. Für alle Bereiche bieten sich gleichermaßen sinnvolle natürliche Bodenbeläge an. Im Hinblick auf die Pflege sind Bodenbeläge aus natürlichen Steinen sehr anspruchslos. Allein ein feuchtes Tuch kann schon ausreichen, um den Boden wieder zu reinigen. Ansonsten kann Spezialpflege, die in regelmäßigen Abständen verwendet wird, dem Boden zu natürlichem Glanz und gepflegtem Gesamtbild verhelfen. Hier sind für alle Bodenbeläge aus Natursteinen spezielle Pflegemittel im Fachhandel erhältlich. Je nach Raum, in dem der natürliche Bodenbelag verwendet werden soll, sollten die Strukturen der einzelnen Bodenbeläge allerdings beachtet werden. Es gibt Natursteine, die eine große Härte aufweisen, während andere Natursteine sich eher spröde zeigen und auch einmal platzen, wenn ein Glas herunterfällt. Das Material für den Bodenbelag sollte also auf den eigenen Bedarf abgestimmt sein.