DAX-1,44 % EUR/USD-0,59 % Gold-0,22 % Öl (Brent)-0,64 %
Thema: Aktien Anleihen
Anzeige
Rallye durch News getriggert! Schon +30% in 3 Tagen - Rekordvolumen und Allzeithoch!

Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte! Das Chartabbild dieses Unternehmens ist das beste Beispiel für diese Weisheit. In einer ruppigen Börsenzeit, die vielfach geprägt ist von steuerlich bedingten Verkäufen zur Verlustrealisierung, eilt der Kurs …

Wertpapier: Premier Health Group
Anzeige
Großes Aufhorchen in der Marihuana-Branche: Es gibt jetzt einen großen Gewinner…

Wir sehen bei der Aktie von AgraFlora Organics gerade einen massiven Ausbruch nach einer nachhaltig verändernden Meldung. Wenn Experten einen Aufschlag von 246% (zum Zeitpunkt der Adhoc) für ein in der Branche außergewöhnlich hohes Investment (40 …

Wertpapier: AgraFlora Organics International
Anzeige
Große Zugewinne mit Marihuana: Heute erneut “Hot Stock” mit bewegender Meldung

Soeben gibt es erneut großartige Neuigkeiten beim aktuellen Marihuana-“Hot Stock” AgraFlora Organics: Der aktuelle Gewinner der Branche veröffentlicht in einer Meldung erste Schätzungen für den großen Gewächshauskomplex in Delta im kanadischen …

Wertpapier: AgraFlora Organics International
Anzeige
Meilensteinmeldung in der Marihuana-Branche: Der große Konzern will Produkte vom Microcap

Das 400 Mio. Dollar-Unternehmen (CDN) Namaste plant, beim “Jüngling” AgraFlora zu kaufen. Dies geben beide Unternehmen soeben in einer gemeinsamen Adhoc-Meldung über eine Liefervereinbarung bekannt. Namaste kann gemäß Vereinbarung durch eines seiner …

Wertpapier: AgraFlora Organics International
Anzeige
Diese Meldung birgt Kurs-Sprengstoff! Gewinnmarge bei rund 80%!!!

Schon die gestern veröffentlichte Meldung hat die Anleger immens motiviert. Am Ende des Tages stand ein Kursplus von 22% bei über 11 Mio. gehandelten Aktien an der Heimatbörse in Kanada fest. Kein Wunder, denn das 400 Mio. Dollar (CDN)-Unternehmen Namaste (TSXV: N) plan…

Wertpapier: AgraFlora Organics International

Nachrichten zu "Aktien Anleihen"

13.12.2018
Meilensteinmeldung in der Marihuana-Branche: Der große Konzern will Produkte vom Microcap
Das 400 Mio. Dollar-Unternehmen (CDN) Namaste plant, beim “Jüngling” AgraFlora zu kaufen. Dies geben beide Unternehmen soeben in einer gemeinsamen Adhoc-Meldung über eine Liefervereinbarung bekannt. Namaste kann gemäß Vereinbarung durch eines seiner Tochterunternehmen bis zu 10% der gesamten Jahresproduktion von AgraFloras großem Delta-Gewächshauskomplex in British Columbia (Kanada) in Höhe von 25.000.000 Gramm zu einem Preis von 4 US-Dollar pro Gramm erwerben, respektive für einen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
12.12.2018
Große Zugewinne mit Marihuana: Heute erneut “Hot Stock” mit bewegender Meldung
Soeben gibt es erneut großartige Neuigkeiten beim aktuellen Marihuana-“Hot Stock” AgraFlora Organics: Der aktuelle Gewinner der Branche veröffentlicht in einer Meldung erste Schätzungen für den großen Gewächshauskomplex in Delta im kanadischen British Columbia. Bis Ende 2019 soll dort eine Produktionskapazität von beachtlichen 200.000 Kilogramm Cannabis bestehen und in weiterer Folge gar die Marke von 250.000 Kilogramm übertreffen. “Die Nachrüstung des 2.200.000 Quadratfuß (rund... [mehr]
(
0
Bewertungen)
12.12.2018
Großes Aufhorchen in der Marihuana-Branche: Es gibt jetzt einen großen Gewinner…
Wir sehen bei der Aktie von AgraFlora Organics gerade einen massiven Ausbruch nach einer nachhaltig verändernden Meldung. Wenn Experten einen Aufschlag von 246% (zum Zeitpunkt der Adhoc) für ein in der Branche außergewöhnlich hohes Investment (40 Mio. Dollar “Earn-In”) zahlen, dann sollte man unseres Erachtens als Anleger schon aufhorchen. Um 30,77% ging es allein gestern für die Aktie des aufstrebenden Marihuana-Unternehmens an der Heimatbörse in Kanada nach oben. Wir glauben, dass die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Wolfgang Steubing AG12.12.2018
Warten auf die EZB
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt Frankfurt (pta012/12.12.2018/10:00) - Mal wieder schaut die Finanzwelt diese Woche gespannt nach Frankfurt und New York. EZB und FED werden als vorgezogenes Weihnachtsgeschenk die Leitzinsen für ihren jeweiligen Wirtschaftsraum bekanntgeben. Viel interessanter werden aber wie immer die in die Zukunft ausgerichteten Interpretationen der beiden großen Notenbanken gewertet werden. In den USA werden mittlerweile die Konjunkturaussichten weniger gut... [mehr]
(
0
Bewertungen)
11.12.2018
Die heute wohl wichtigste Meldung der Marihuanabranche: 40 Mio. Earn-In in unbeachteten Microcap
Das ist wahrhaftig eine Megameldung, die jetzt über die Newsticker ging: 40 Mio. Dollar (CDN) steckt das Cannabis-Investmentunternehmen Delta Organic Cannabis im Rahmen einer Earn-In bzw. Finanzierungsvereinbarung in AgraFlora und dies mit einem extremen Aufschlag! Ca. 0,45$ (CDN) zahlt Delta für eine Aktie von AgraFlora. Der gestrige Schlusskurs von AgraFlora an der Heimatbörse in Kanada betrug 0,13$ (CDN) – das ist kein Scherz! 20 Mio. Dollar (CDN) von den insgesamt 40 Mio. sind bereits... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aktien, Anleihen oder Gold?26.03.2015
2015 dürften Aktionäre die meiste Freude haben
Die Kölner Privatbank Sal. Oppenheim kommt in einer aktuellen Studie zu dem Ergebnis, dass eine Zinswende, die wir zumindest in den USA in diesem Jahr erleben werden, Anlegern die besten Chancen bei Aktien bietet. Im Rahmen der Studie untersuchte das Bankhaus die historische Entwicklung verschiedener Anlagen bei steigendem Zins. Demnach können Aktienanleger von einem Zinsanstieg profitieren, während Anleihen in solchen Phasen lediglich unterdurchschnittliche... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aktien/Anleihen11.09.2015
Mittelstandsbonds auf Bewährung
„Mittelstands-Anleihen sind riskant!“, titelten wir in der PLATOW Börse vom 16.5.11. Wie riskant, zeigt sich nun, über vier Jahre später. Das Segment steht am Beginn einer großen Refinanzierungswelle, die zwangsläufig aus dem Ramschanleihen-Emissionsboom der Jahre 2011 bis 2013 folgt. Da die meisten dieser Bonds fünf Jahre laufen, steigt das Refinanzierungsvolumen stetig an und wird aus heutiger Sicht 2018 mit über 2 Mrd. Euro seinen Höhepunkt erreichen. Spätestens am... [mehr]
(
1
Bewertung)
28.10.2016
Machen dich Aktien, Anleihen oder Immobilien zum Millionär?
Foto: Pixabay, FrankWinkler Genau, wie es in jeder Branche Millionäre gibt, gibt es auch Millionäre, die durch Aktien, Anleihen oder Immobilien zu ihrem Geld gekommen sind. Allerdings unterscheiden sich diese drei Anlageformen in ihren Chancen, dass du ein Millionär wirst, und Anleihen bieten den geringsten Gewinn der drei. Anleihen Ein Hauptgrund für diese Anlageform ist das niedrigere Risiko. Durch ihre Natur sind sie weniger riskant als Aktien, da die Anleihenbesitzer im Falle... [mehr]
(
1
Bewertung)
Ausblick 2016 - Teil 128.12.2015
Anleihen, Aktien, Emerging Markets - So heiß wird das Börsenjahr 2016
2016 steht vor der Tür: Welche Themen die Märkte am meisten bewegen werden und welche Chancen Sie auf keinen Fall verpassen sollten - Die Experten von Fidelity International verraten Ihnen, worauf es 2016 ankommt. Teil 1: Allgemeiner Ausblick 2016 Aktien Mehr Arbeitsplätze, mehr Lohn, mehr Schnäppchen – Beste Voraussetzungen für ein wahres Konsumjahr, findet Dominic Rossi. Er rechnet damit, dass der Konsum in den Industrieländern und vor allem in den USA im kommenden Jahr kräftig... [mehr]
(
0
Bewertungen)
AUSBLICK 201829.12.2017
Aktien, Anleihen, Immobilien - Was Anleger wissen sollten
FRANKFURT (dpa-AFX) - Aktien dürften auch 2018 hoch im Kurs der Anleger stehen. Bei all der guten Stimmung fragen sich Ökonomen wie Investment-Experten aber, wie lange der Aufschwung noch andauert. So finden gerade weniger risikofreudige Anleger Alternativen am Anleihen- oder Immobilienmarkt. Ein Überblick über die verschiedenen Anlageklassen. AKTIEN: Experten gehen auch 2018 von einem guten Lauf am deutschen Aktienmarkt aus. Die Masse an möglichen politischen Risiken sei zwar relativ... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aktien, Anleihen oder Gold?26.03.2015
2015 dürften Aktionäre die meiste Freude haben
Die Kölner Privatbank Sal. Oppenheim kommt in einer aktuellen Studie zu dem Ergebnis, dass eine Zinswende, die wir zumindest in den USA in diesem Jahr erleben werden, Anlegern die besten Chancen bei Aktien bietet. Im Rahmen der Studie untersuchte das Bankhaus die historische Entwicklung verschiedener Anlagen bei steigendem Zins. Demnach können Aktienanleger von einem Zinsanstieg profitieren, während Anleihen in solchen Phasen lediglich unterdurchschnittliche... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aktien/Anleihen11.09.2015
Mittelstandsbonds auf Bewährung
„Mittelstands-Anleihen sind riskant!“, titelten wir in der PLATOW Börse vom 16.5.11. Wie riskant, zeigt sich nun, über vier Jahre später. Das Segment steht am Beginn einer großen Refinanzierungswelle, die zwangsläufig aus dem Ramschanleihen-Emissionsboom der Jahre 2011 bis 2013 folgt. Da die meisten dieser Bonds fünf Jahre laufen, steigt das Refinanzierungsvolumen stetig an und wird aus heutiger Sicht 2018 mit über 2 Mrd. Euro seinen Höhepunkt erreichen. Spätestens am... [mehr]
(
1
Bewertung)
28.10.2016
Machen dich Aktien, Anleihen oder Immobilien zum Millionär?
Foto: Pixabay, FrankWinkler Genau, wie es in jeder Branche Millionäre gibt, gibt es auch Millionäre, die durch Aktien, Anleihen oder Immobilien zu ihrem Geld gekommen sind. Allerdings unterscheiden sich diese drei Anlageformen in ihren Chancen, dass du ein Millionär wirst, und Anleihen bieten den geringsten Gewinn der drei. Anleihen Ein Hauptgrund für diese Anlageform ist das niedrigere Risiko. Durch ihre Natur sind sie weniger riskant als Aktien, da die Anleihenbesitzer im Falle... [mehr]
(
1
Bewertung)
Ausblick 2016 - Teil 128.12.2015
Anleihen, Aktien, Emerging Markets - So heiß wird das Börsenjahr 2016
2016 steht vor der Tür: Welche Themen die Märkte am meisten bewegen werden und welche Chancen Sie auf keinen Fall verpassen sollten - Die Experten von Fidelity International verraten Ihnen, worauf es 2016 ankommt. Teil 1: Allgemeiner Ausblick 2016 Aktien Mehr Arbeitsplätze, mehr Lohn, mehr Schnäppchen – Beste Voraussetzungen für ein wahres Konsumjahr, findet Dominic Rossi. Er rechnet damit, dass der Konsum in den Industrieländern und vor allem in den USA im kommenden Jahr kräftig... [mehr]
(
0
Bewertungen)
AUSBLICK 201829.12.2017
Aktien, Anleihen, Immobilien - Was Anleger wissen sollten
FRANKFURT (dpa-AFX) - Aktien dürften auch 2018 hoch im Kurs der Anleger stehen. Bei all der guten Stimmung fragen sich Ökonomen wie Investment-Experten aber, wie lange der Aufschwung noch andauert. So finden gerade weniger risikofreudige Anleger Alternativen am Anleihen- oder Immobilienmarkt. Ein Überblick über die verschiedenen Anlageklassen. AKTIEN: Experten gehen auch 2018 von einem guten Lauf am deutschen Aktienmarkt aus. Die Masse an möglichen politischen Risiken sei zwar relativ... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Aktien Anleihen"

Wie anlegen? Welche Anlageform für Einsteiger? Vermögensberatung03.10.2018
Derzeit ist nicht unbedingt der beste Zeitpunkt zum Einstieg. Wir befinden uns im vierten Viertel eines Konjunkturzyklusses. Wann die große Krise mit Panik am Aktienmarkt kommen wird, weiß aber niemand. Es kann noch ein paar Monate, aber auch noch ein paar Jahre gutgehen. Das Zinsniveau hat in den USA schon angezogen, die EZB wird bald folgen. Damit werden längerlaufende Anleihen im Kurs sinken. Kurzläufer einigermaßen sicherer Emittenten haben heute nur sehr geringe oder auch negative... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Monument Mining 2.024.02.2018
Mal sehen wann es kracht es wurde ja schon oft angekündigt aber es wäre mir ehrlich gesagt sehr wohl wenn Monument Mining wenn es rumst dann 2 laufende Goldminen hat Wie war das auf dem neuen Gebiet liegen zwischen 1,5 Gramm bis 2 Gramm pro Tonne Gold? dann wäre auch eine ordentliche Produktion endlich drin Finanzsystem im Dilemma, Stagflation? Im März wird die FED die Zinsen um 25 Punkte anheben und es sind im 2018 vermutlich insgesamt 4 Zinsschritte geplant solange sich die Wirtschaft... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Sollte man jetzt von Aktien auf Anleihen und andere Rentenpapiere umschichten?07.02.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "aktien-anleihen-rentenpapiere -umschichten" >Sollte man jetzt von Aktien auf Anleihen und andere Rentenpapiere umschichten?" vom Autor The Motley Fool

Die Börsen weltweit schwächeln derzeit bedenklich.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
EZB hält keine Steinhoff-Anleihen mehr - Aktie knickt ein08.01.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "anleihen- aktie-knickt" >EZB hält keine Steinhoff-Anleihen mehr - Aktie knickt ein" vom Autor dpa-AFX

Die Europäische Zentralbank (EZB) hält keine Anleihen des in eine Krise geratenen Möbelkonzerns Steinhoff mehr. Dies geht aus den am Montag von der EZB veröffentlichten Daten zu ihren Anleihebeständen hervor. Am Ende des... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wandelanleihe (Erklärung)19.10.2017
100.000,- Nennwert kann man in etwas mehr als 4 Aktien wandeln? Nein. Ich versuche mal, vorn anzufangen. Die Anleihe wurde irgendwann emittiert (ausgegeben). In Stücken zu je 100.000,- Nennwert und Wandelkurs (KonvKurs) von 4,2916 pro Aktie (Anleihe-Bedingungen). Also ein Wandelverhältnis (KonvVerh) von 23301,3328 Aktien pro Stück Anleihe. Bloomberg gibt das Verhältnis an für die, die nicht selbst rechnen wollen. Aus dem momentanen (aktuellen) Aktienkurs (schön, daß Bloomberg ihn angibt)... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Märkte (4. Teil) - und die Zukunft der Weltwirtschaft19.10.2002
...keine Analysten, sondern Priester und Psychologen gesucht. WamS: Also alles verkaufen und dann: Nie wieder Aktien?! Leuschel: Oh nein! Professor Marsh von der London Business School hat in seinem Buch "Triumph of Optimism" nachgewiesen, dass Aktien Anleihen überlegen sind. Das allerdings gilt nur für einen Zeitraum von 100 Jahren. In 13 von 16 untersuchten Ländern gab es mehrere Phasen von bis zu 20 Jahren, in denen Anleihen besser liefen als Aktien. WamS: Und da niemand 100 Jahre für sein... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Interessante Berichte und Charts zum Thema Edelmetalle17.09.2002
Kontratieff-Zyklen und Gold By Uwe Warmbein Feb 2, 2002 Mit freundlicher Genehmigung des Autors veröffentlichen wir Ihnen eine vorzügliche Arbeit von Steven C. Kennedy zu den Kontratieff-Zyklen. Es handelt sich um den 1. Teil einer Reihe von Artikeln, die Steven C. Kennedy unter der Überschrift „A Historical Review Of The American Gold Market“ auf gold-eagle.com veröffentlichte.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Goldaktien kurzfristig tauschen in abgestürzte High-Techs?10.11.2000
...Cash ist wichtig für Schnäppchenkauf. sehr ungünstig (Raus aus Geldwerten - Rein in Sachwerte) auf Währung achten - SFR-Golddeckung - Devisenkontrollen (Auswege in der deutschen Hyperinflation 1919 –1923 waren Wechsel in $, in US Aktien/Anleihen/heute Calls/Puts Aktien uninteressant. Nur Rohstoffwerte / Goldaktien Bonds uninteressant. Nur Goldanleihen Immobilien sehr gut. -Inland und Ausland gemischt- Gold sehr interessant. Goldminen sehr interessant. Derivate uninteressant. Nur an... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Gold-Zack sperrt Board-Mitglieder aus.22.04.2002
es bricht mir das herz, aber was da gerade passiert macht wirklcih keinen spaß mehr. und ich habe früher über die gelacht, die blut im consorsboard vorhergesehen haben... traurig. jetzt befürchte selbst ich langsam das schlimmste, mein geld werde ich vermutlich nie wieder sehen. eine wandelanleihe 20% im minus, das ist junk-bond niveau.. -flik hier ein interessanter artikel.. Letzte Rettung: Unternehmen tauschen Anleihen in Aktien Für Gläubiger aber oft ein schlechtes Geschäft London -... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
!!! GOLD - PREIS !!! Informationen und Gerüchte !!!21.05.2002
@hi alle Dr. Jens Ehrhardt Weiter gute Aussichten für Gold In den letzten 5.000 Jahren war Gold sicherlich das wichtigste Werterhaltungsmittel. Im Zuge der zunehmenden Bedeutung von Buchgeld in den letzten 100 Jahren kam man immer mehr auf die Idee, daß Gold als Anlagemedium mehr oder minder überflüssig sei. Dabei wurde Gold in den letzten 20 Jahren nur noch unter dem Blickwinkel des Inflationsschutzmetalls betrachtet. Im Zuge einer ab 1980 international rückläufigen Inflation und... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Märkte (4. Teil) - und die Zukunft der Weltwirtschaft19.10.2002
...keine Analysten, sondern Priester und Psychologen gesucht. WamS: Also alles verkaufen und dann: Nie wieder Aktien?! Leuschel: Oh nein! Professor Marsh von der London Business School hat in seinem Buch "Triumph of Optimism" nachgewiesen, dass Aktien Anleihen überlegen sind. Das allerdings gilt nur für einen Zeitraum von 100 Jahren. In 13 von 16 untersuchten Ländern gab es mehrere Phasen von bis zu 20 Jahren, in denen Anleihen besser liefen als Aktien. WamS: Und da niemand 100 Jahre für sein... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Interessante Berichte und Charts zum Thema Edelmetalle17.09.2002
Kontratieff-Zyklen und Gold By Uwe Warmbein Feb 2, 2002 Mit freundlicher Genehmigung des Autors veröffentlichen wir Ihnen eine vorzügliche Arbeit von Steven C. Kennedy zu den Kontratieff-Zyklen. Es handelt sich um den 1. Teil einer Reihe von Artikeln, die Steven C. Kennedy unter der Überschrift „A Historical Review Of The American Gold Market“ auf gold-eagle.com veröffentlichte.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Goldaktien kurzfristig tauschen in abgestürzte High-Techs?10.11.2000
...Cash ist wichtig für Schnäppchenkauf. sehr ungünstig (Raus aus Geldwerten - Rein in Sachwerte) auf Währung achten - SFR-Golddeckung - Devisenkontrollen (Auswege in der deutschen Hyperinflation 1919 –1923 waren Wechsel in $, in US Aktien/Anleihen/heute Calls/Puts Aktien uninteressant. Nur Rohstoffwerte / Goldaktien Bonds uninteressant. Nur Goldanleihen Immobilien sehr gut. -Inland und Ausland gemischt- Gold sehr interessant. Goldminen sehr interessant. Derivate uninteressant. Nur an... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Gold-Zack sperrt Board-Mitglieder aus.22.04.2002
es bricht mir das herz, aber was da gerade passiert macht wirklcih keinen spaß mehr. und ich habe früher über die gelacht, die blut im consorsboard vorhergesehen haben... traurig. jetzt befürchte selbst ich langsam das schlimmste, mein geld werde ich vermutlich nie wieder sehen. eine wandelanleihe 20% im minus, das ist junk-bond niveau.. -flik hier ein interessanter artikel.. Letzte Rettung: Unternehmen tauschen Anleihen in Aktien Für Gläubiger aber oft ein schlechtes Geschäft London -... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
!!! GOLD - PREIS !!! Informationen und Gerüchte !!!21.05.2002
@hi alle Dr. Jens Ehrhardt Weiter gute Aussichten für Gold In den letzten 5.000 Jahren war Gold sicherlich das wichtigste Werterhaltungsmittel. Im Zuge der zunehmenden Bedeutung von Buchgeld in den letzten 100 Jahren kam man immer mehr auf die Idee, daß Gold als Anlagemedium mehr oder minder überflüssig sei. Dabei wurde Gold in den letzten 20 Jahren nur noch unter dem Blickwinkel des Inflationsschutzmetalls betrachtet. Im Zuge einer ab 1980 international rückläufigen Inflation und... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Aktien

Suche nach weiteren Themen