DAX-0,47 % EUR/USD+0,38 % Gold+0,50 % Öl (Brent)0,00 %
Thema: Aktienhandel

Nachrichten zu "Aktienhandel"

21.06.2017
Seltene Erden – lohnendes Investment für jeden Anleger?
...auch und gerade im Bereich der Derivate mit guten Auswahlmöglichkeiten spekulieren. Zertifikate wie Partizipations-Zertifikate oder Index-Zertifikate, die gezielt auf diese Art Rohstoffe emittiert werden, sind ein Weg, der sich neben dem Aktienhandel in Verbindung mit Seltenen Erden zunehmend etablieren. Der offensichtliche Vorteil besteht hier darin, dass die Mindestanforderungen an Spekulanten vergleichsweise gering ausfallen während es beim Direktkauf wie auch dem Einstieg am Aktienmarkt... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aktien Asien21.06.2017
Gewinnmitnahmen und Ölpreise belasten - MSCI-Aufnahme stützt China
...viel beachtet, weil der US-amerikanische Indexanbieter die Aufnahme bereits drei Mal abgelehnt hatte, unter anderem wegen des begrenzten Kapitalmarktzugangs für Ausländer und wegen Bedenken angesichts der häufigen Unterbrechungen beim Aktienhandel an den chinesischen Börsen. Peking hat inzwischen aber zahlreiche Reformen umgesetzt, um das zuvor abgeschottete Finanzsystem des Landes den Weltmärkten stärker zu öffnen. In der Sonderverwaltungszone Hongkong, wo ausländische Investoren... [mehr]
(
0
Bewertungen)
WDH/ROUNDUP/INDEX-MONITOR21.06.2017
Chinas A-Aktien künftig im MSCI Emerging Markets
...heran. Die Entscheidung ist viel beachtet, da MSCI die Aufnahme bereits drei Mal abgelehnt hatte - unter anderem wegen des begrenzten Kapitalmarktzugangs für Ausländer und wegen Bedenken angesichts der häufigen Unterbrechungen beim Aktienhandel an der chinesischen Börse. Die Aufnahme soll nun in zwei Schritten erfolgen: Erste Papiere sollen im Mai 2018 in den Index kommen, der nächste Schwung dann im August. Der Aktienmarkt auf dem chinesischen Festland mit einem Handelsvolumen von... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aktien Frankfurt16.06.2017
Griechenland-Hilfen sorgen am 'Hexensabbat' für Gewinne
...Zähler vor. Für den TecDax der Technologiewerte ging es um 1,16 Prozent auf 2275,22 Punkte nach oben. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 gewann 0,33 Prozent. Alles in allem aber bleibt die Lage an der Börse angespannt. Im New Yorker Aktienhandel hatten die Anleger am Donnerstag Technologie-Werte erneut gemieden. Nach Auffassung des Analysten Christian Schmidt von der Landesbank Helaba belasten derzeit insbesondere die Sorgen um eine Überbewertung der Branchenpapiere die Stimmung. Die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aktien Frankfurt16.06.2017
Griechenland-Hilfen stützen den Dax vor dem 'Hexensabbat'
...Zähler vor. Für den TecDax der Technologiewerte ging es um 1,00 Prozent auf 2271,58 Punkte nach oben. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 gewann 0,59 Prozent. Alles in allem aber bleibt die Lage an der Börse angespannt. Im New Yorker Aktienhandel hatten die Anleger am Donnerstag Technologie-Werte erneut gemieden. Nach Auffassung des Analysten Christian Schmidt von der Landesbank Helaba belasten derzeit insbesondere die Sorgen um eine Überbewertung der Branchenpapiere die Stimmung. Die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Neuer Börseneinbruch04.01.2016
China stoppt erstmals Aktienhandel
SHANGHAI (dpa-AFX) - Nach einem Einbruch von mehr als fünf Prozent an den chinesischen Börsen ist der Aktienhandel am Montag vorübergehend für 15 Minuten ausgesetzt worden. Gleich am ersten Tag seiner Einführung kam damit ein neuer Sicherungsmechanismus zum Zuge, der zu große Schwankungen an Chinas Aktienmärkten verhindern soll. Der schlechte Start ins neue Jahr folgte auf die... [mehr]
(
1
Bewertung)
AKTIEN CHINA04.01.2016
Chinas stoppt nach Börseneinbruch Aktienhandel komplett
SHANGHAI (dpa-AFX) - Nach einem Einbruch von mehr als sieben Prozent an Chinas Börsen ist der Aktienhandel am Montag für den Rest des Tages ausgesetzt worden. Gleich am ersten Tag seiner Einführung kam damit ein neuer Sicherungsmechanismus zum Zuge, der zu große Schwankungen an Chinas Aktienmärkten verhindern soll. Auch andere asiatische Börsen wie in Tokio gaben deutlich nach. Nach der Berg-... [mehr]
(
0
Bewertungen)
China04.01.2016
Aktienhandel nach Kursabsturz ausgesetzt
Peking (dts Nachrichtenagentur) - In China ist der Aktienhandel am Montag für den Rest des Tages ausgesetzt worden, nachdem die Börsen in dem Riesenreich starke Verluste hinnehmen mussten. Der Shanghai Composite Index war am Montag mit 6,85 Prozent im Minus, während der Shenzhen Composite Index um 8,1 Prozent nachgab. Der CSI 300, der die 300 größten festlandchinesischen Aktien beinhaltet, gab um über sieben Prozent nach. Die Verluste des... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Buy and Hold, Strategie, Aktienstrategie, KGV, Analyse, Fundamentalanalyse, Aktien, Investment, Rendite, Risiko16.06.2017
Wie sich eine „Buy and Hold“-Strategie im Aktienhandel erfolgreich gestalten lässt
...www.trademy.de. {{MP_0}}Bild: Für eine „Buy and Hold“-Strategie brauchen Anleger starke Nerven, Quelle: Michael ml – 149848427 / Shutterstock.com  „Buy and Hold“ wird häufig auch als eine sehr entspannte und einfache Strategie im Aktienhandel bezeichnet, da angeblich weniger Vorwissen gefragt ist. Dies mag auf den ersten Blick stimmen, jedoch ist für den Erfolg der Handelsstrategie trotzdem eine gewisse Vorbereitung sowie eine regelmäßige Kontrolle sehr wichtig. In diesem Artikel... [mehr]
(
0
Bewertungen)
+++ DAX fällt unter 9.850 Punkte +++07.01.2016
Aktienhandel erneut gestoppt! China stürzt die Märkte weltweit ins Chaos
...in der 25-jährigen Geschichte der chinesischen Börse. Gerade mal 30 Minuten dauerte er, danach war Schluss. Nachdem panikartige Verkäufe die Kurse in Shanghai und Shenzhen erneut über sieben Prozent in die Tiefe stürzten, wurde der Aktienhandel für den Rest des Tages ausgesetzt. Wie schon am Montag griff auch am Donnerstag der neu eingeführte Schutzmechanismus, der bei einem Rückgang von mehr als fünf Prozent erst eine 15-minütige Unterbrechung und dann bei mehr als sieben Prozent... [mehr]
(
3
Bewertungen)
Neuer Börseneinbruch04.01.2016
China stoppt erstmals Aktienhandel
SHANGHAI (dpa-AFX) - Nach einem Einbruch von mehr als fünf Prozent an den chinesischen Börsen ist der Aktienhandel am Montag vorübergehend für 15 Minuten ausgesetzt worden. Gleich am ersten Tag seiner Einführung kam damit ein neuer Sicherungsmechanismus zum Zuge, der zu große Schwankungen an Chinas Aktienmärkten verhindern soll. Der schlechte Start ins neue Jahr folgte auf die... [mehr]
(
1
Bewertung)
AKTIEN CHINA04.01.2016
Chinas stoppt nach Börseneinbruch Aktienhandel komplett
SHANGHAI (dpa-AFX) - Nach einem Einbruch von mehr als sieben Prozent an Chinas Börsen ist der Aktienhandel am Montag für den Rest des Tages ausgesetzt worden. Gleich am ersten Tag seiner Einführung kam damit ein neuer Sicherungsmechanismus zum Zuge, der zu große Schwankungen an Chinas Aktienmärkten verhindern soll. Auch andere asiatische Börsen wie in Tokio gaben deutlich nach. Nach der Berg-... [mehr]
(
0
Bewertungen)
China04.01.2016
Aktienhandel nach Kursabsturz ausgesetzt
Peking (dts Nachrichtenagentur) - In China ist der Aktienhandel am Montag für den Rest des Tages ausgesetzt worden, nachdem die Börsen in dem Riesenreich starke Verluste hinnehmen mussten. Der Shanghai Composite Index war am Montag mit 6,85 Prozent im Minus, während der Shenzhen Composite Index um 8,1 Prozent nachgab. Der CSI 300, der die 300 größten festlandchinesischen Aktien beinhaltet, gab um über sieben Prozent nach. Die Verluste des... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Buy and Hold, Strategie, Aktienstrategie, KGV, Analyse, Fundamentalanalyse, Aktien, Investment, Rendite, Risiko16.06.2017
Wie sich eine „Buy and Hold“-Strategie im Aktienhandel erfolgreich gestalten lässt
...www.trademy.de. {{MP_0}}Bild: Für eine „Buy and Hold“-Strategie brauchen Anleger starke Nerven, Quelle: Michael ml – 149848427 / Shutterstock.com  „Buy and Hold“ wird häufig auch als eine sehr entspannte und einfache Strategie im Aktienhandel bezeichnet, da angeblich weniger Vorwissen gefragt ist. Dies mag auf den ersten Blick stimmen, jedoch ist für den Erfolg der Handelsstrategie trotzdem eine gewisse Vorbereitung sowie eine regelmäßige Kontrolle sehr wichtig. In diesem Artikel... [mehr]
(
0
Bewertungen)
+++ DAX fällt unter 9.850 Punkte +++07.01.2016
Aktienhandel erneut gestoppt! China stürzt die Märkte weltweit ins Chaos
...in der 25-jährigen Geschichte der chinesischen Börse. Gerade mal 30 Minuten dauerte er, danach war Schluss. Nachdem panikartige Verkäufe die Kurse in Shanghai und Shenzhen erneut über sieben Prozent in die Tiefe stürzten, wurde der Aktienhandel für den Rest des Tages ausgesetzt. Wie schon am Montag griff auch am Donnerstag der neu eingeführte Schutzmechanismus, der bei einem Rückgang von mehr als fünf Prozent erst eine 15-minütige Unterbrechung und dann bei mehr als sieben Prozent... [mehr]
(
3
Bewertungen)

Diskussionen zu "Aktienhandel"

Tages-Trading-Chancen am Montag den 03.04.201703.04.2017
...annder börse schlimmer als einarmiger Bandit in einem indianer Casino!!!! Du prädigst ja auch schon ewig das es Betrugsverarsche ist! Genau dass wäre der richtige Ausdruck, anstatt es Aktienhandel zu nennen!!! Ich glaube Du verwechselst da etwas ganz gehörig . Da was hier läuft ist kein Aktienhandel , Du schließt hier Wetten mit HÜTCHENSPIELERN ab und die haben nur ein Ziel Dir das Geld abzunehmen aber vorher machen sie Dir die Wetten schmackhaft wie einfach es ist damit Geld zuverdienen... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Sangui - Perle im Biotechsektor bald 1ooo % ?22.11.2016
Zitat von Jaci"Was verstehst du unter Aktienhandel in Sangui Biotechnologieaktie!?" Ich machs mal "kompliziert": Kauf oder Verkauf von Aktien der WKN 906757. Hoffe, das war verständlich. Völlig egal, was irgendwelche Börsenmakler in Berlin oder Timbuktu dazu sagen und welche Ankaufs- oder Verkaufsspanne zu beobachten ist. Oh MY GOOD! Das ist so nicht korekt Ein Leerkauf 0.04-0.043Eur mit mehr Umsatz im Posten,als erwartet ist kein Aktienhandel. Ein Leer... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Globex Mining- Startschuss ???28.05.2016
Für das Jahr 2016 gelten die Zahlen vom 3.1.-27.5.2016. Gesamthaft gesehen wurden in D mehr Aktien gehandelt als in Toronto. Dies ist jedoch auf den enormen vom Bäcker und anderen Börsenblättern gesteuerten Aktienhandel von November 2005 bis ungefähr Ende 2008 zurückzuführen. Auch... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Rock'n' Roll: alles kommt zurück! (Thema Eurogas)20.05.2016
...meine Frage zum Aktienhandel Sehr geehrter Herr Rauball, bzgl. meiner unten aufgeführten Frage vom 16.03.2016 um 14.44 Uhr möchte ich Folgendes berichtigen: 1. Die Mitteilung vom 03.05.2015 von Ihnen bezog sich auf die Aktien der ZBC und nicht - wie von mir fälschlicherweise angenommen - auf die gleichzahligen Aktien der Eurogas AG. Daher gibt es auch nicht den Gegensatz wie von mir fälschlicherweise behauptet. Es bleiben aber folgende Fragen zum Aktienhandel 2012: - Woher stammen die Aktien... [mehr]
(
6
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 17.12.201517.12.2015
...werden kann. Daraus resultiert meine Frage : Vom Verständnis her, müsste der Indexstand einzig aus dem Aktienhandel resultieren und das Gezocke im FDAX und mit den CFD´s führt dort zeitweilig zu Kursspitzen nach Unten und Oben, aber letztlich ist der DAX davon nicht betroffen. Anders dürfte es sich mit dem Optionshandel verhalten, denn dieser mündet in realen Aktienhandel. Ist das so richtig ? Ich freue mich auf Bestätigung oder Richtigstellung. Absolut korrekt. Der Dax ergibt sich... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Baader! Was spricht gegen eine Investition?07.08.2000
...Finanzholding für die Tochtergesellschaften Berliner Freiverkehr (Aktien) Handel (Aktienhandel, Skontroführung für rund 6000 Werte), Berliner Effektenbank (Emissionsgeschäft, Vermögensverwaltung und -beratung, Aktienplatzierung) und Berliner Effektenbeteiligungsgesellschaft (Venture-Capital / Beteiligungen). Die Kooperation mit E-Trade soll einmal helfen, die Plattform für den elektronischen Aktienhandel auszubauen und zum anderen die Platzierungskraft der Berliner Effektengesellschaft bei... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
UTO BAADER sieht seine Aktie bei 200 Euro fair bewertet !07.08.2000
...Finanzholding für die Tochtergesellschaften Berliner Freiverkehr (Aktien) Handel (Aktienhandel, Skontroführung für rund 6000 Werte), Berliner Effektenbank (Emissionsgeschäft, Vermögensverwaltung und -beratung, Aktienplatzierung) und Berliner Effektenbeteiligungsgesellschaft (Venture-Capital / Beteiligungen). Die Kooperation mit E-Trade soll einmal helfen, die Plattform für den elektronischen Aktienhandel auszubauen und zum anderen die Platzierungskraft der Berliner Effektengesellschaft bei... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
UTO BAADER sieht seine Aktie bei 200 Euro fair bewertet !07.08.2000
...Finanzholding für die Tochtergesellschaften Berliner Freiverkehr (Aktien) Handel (Aktienhandel, Skontroführung für rund 6000 Werte), Berliner Effektenbank (Emissionsgeschäft, Vermögensverwaltung und -beratung, Aktienplatzierung) und Berliner Effektenbeteiligungsgesellschaft (Venture-Capital / Beteiligungen). Die Kooperation mit E-Trade soll einmal helfen, die Plattform für den elektronischen Aktienhandel auszubauen und zum anderen die Platzierungskraft der Berliner Effektengesellschaft bei... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Nur mal so ne Frage - stocknet...15.12.2002
...Erfahrung damit ? Kam von w:o als Werbemail: Aktienhandel für nur € 2,49 Aktienhandel auf Xetra für € 2,49 pro Handel für die ersten 6 Monate Nach 6 Monaten: Aktienhandel ab günstigen € 3,99 Handel an den US-Börsen Stocknet Trader: Handelsapplikation für den aktiven Investor Sekundenschnelle Orderweiterleitung Keine zusätzlichen Kosten für Teilausführungen und Limitänderungen Kostenlose Depotführung Aktienhandel auf Xetra für € 2,49 pro Handel für 6 Monate Als neuer... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Der psychologische Aspekt des Aktienhandels.08.03.2015
...mich seit 2006 seitdem ich 16 Jahre alt bin mit dem Aktienhandel. Auf die Frage, was das wichtigste am erfolgreichen Aktienhandel ist, lautet meine Antwort: Seine eigene Psyche, also sich selbst zu kennen. Die meisten Anfänger fragen sich, welche Aktie soll ich kaufen, welche Indikatoren sind wichtig etc. Diese Fragen sind wichtig, aber wichtiger sind die Fragen: Wer bin ich, welche Gefühle habe ich beim Aktienhandel, was macht mir Angst, was macht mein Ego? Das klingt jetzt esoterisch, ist... [mehr]
(
4
Empfehlungen)
Baader! Was spricht gegen eine Investition?07.08.2000
...Finanzholding für die Tochtergesellschaften Berliner Freiverkehr (Aktien) Handel (Aktienhandel, Skontroführung für rund 6000 Werte), Berliner Effektenbank (Emissionsgeschäft, Vermögensverwaltung und -beratung, Aktienplatzierung) und Berliner Effektenbeteiligungsgesellschaft (Venture-Capital / Beteiligungen). Die Kooperation mit E-Trade soll einmal helfen, die Plattform für den elektronischen Aktienhandel auszubauen und zum anderen die Platzierungskraft der Berliner Effektengesellschaft bei... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
UTO BAADER sieht seine Aktie bei 200 Euro fair bewertet !07.08.2000
...Finanzholding für die Tochtergesellschaften Berliner Freiverkehr (Aktien) Handel (Aktienhandel, Skontroführung für rund 6000 Werte), Berliner Effektenbank (Emissionsgeschäft, Vermögensverwaltung und -beratung, Aktienplatzierung) und Berliner Effektenbeteiligungsgesellschaft (Venture-Capital / Beteiligungen). Die Kooperation mit E-Trade soll einmal helfen, die Plattform für den elektronischen Aktienhandel auszubauen und zum anderen die Platzierungskraft der Berliner Effektengesellschaft bei... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
UTO BAADER sieht seine Aktie bei 200 Euro fair bewertet !07.08.2000
...Finanzholding für die Tochtergesellschaften Berliner Freiverkehr (Aktien) Handel (Aktienhandel, Skontroführung für rund 6000 Werte), Berliner Effektenbank (Emissionsgeschäft, Vermögensverwaltung und -beratung, Aktienplatzierung) und Berliner Effektenbeteiligungsgesellschaft (Venture-Capital / Beteiligungen). Die Kooperation mit E-Trade soll einmal helfen, die Plattform für den elektronischen Aktienhandel auszubauen und zum anderen die Platzierungskraft der Berliner Effektengesellschaft bei... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Nur mal so ne Frage - stocknet...15.12.2002
...Erfahrung damit ? Kam von w:o als Werbemail: Aktienhandel für nur € 2,49 Aktienhandel auf Xetra für € 2,49 pro Handel für die ersten 6 Monate Nach 6 Monaten: Aktienhandel ab günstigen € 3,99 Handel an den US-Börsen Stocknet Trader: Handelsapplikation für den aktiven Investor Sekundenschnelle Orderweiterleitung Keine zusätzlichen Kosten für Teilausführungen und Limitänderungen Kostenlose Depotführung Aktienhandel auf Xetra für € 2,49 pro Handel für 6 Monate Als neuer... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Der psychologische Aspekt des Aktienhandels.08.03.2015
...mich seit 2006 seitdem ich 16 Jahre alt bin mit dem Aktienhandel. Auf die Frage, was das wichtigste am erfolgreichen Aktienhandel ist, lautet meine Antwort: Seine eigene Psyche, also sich selbst zu kennen. Die meisten Anfänger fragen sich, welche Aktie soll ich kaufen, welche Indikatoren sind wichtig etc. Diese Fragen sind wichtig, aber wichtiger sind die Fragen: Wer bin ich, welche Gefühle habe ich beim Aktienhandel, was macht mir Angst, was macht mein Ego? Das klingt jetzt esoterisch, ist... [mehr]
(
4
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Aktien

Suche nach weiteren Themen