DAX-0,21 % EUR/USD+0,08 % Gold-0,17 % Öl (Brent)-0,22 %
Thema: Aktienquote

Nachrichten zu "Aktienquote"

Marktkommentar13.11.2017
Wenn es am schönsten ist, sollte man vorsichtiger werden
...immer noch in einem intakten Aufwärtstrend. Das lässt Luft für zwischenzeitliche Korrekturen, ohne dass sich das positive Gesamtbild verschlechtert.  Investiert bleiben In der Schwächephase im August hatten wir eine Erhöhung der Aktienquote empfohlen. Diese Käufe entwickeln sich seitdem prächtig. Auch die empfohlenen Fremdwährungen USD und CHF beginnen sich vor allem im US-Dollar auszuzahlen. Auch wenn die Märkte etwas heiß laufen, bleiben wir wegen des positiven Gesamtbilds... [mehr]
(
0
Bewertungen)
07.11.2017
ING-DiBa erleichtert die Anlage in ETFs
...Die drei Portfolios unterscheiden sich durch die unterschiedliche Gewichtung der Aktien- bzw. Anleihenanteile und umfassen zum einen große regionale Aktienindizes und zum anderen ETFs, die Staats- und Unternehmensanleihen abbilden. Die Ziel-Aktienquote liegt dabei je nach Variante bei 25, 50 oder 75%. Einmalanlagen sind bereits ab 500 Euro möglich, monatliche Sparpläne ab 50 Euro. Mit der Einführung der ING Global Index Portfolios baut die ING-DiBa ihre Position als einer der führenden... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Anlegerverlag30.10.2017
Allianz: Ziel erreicht – oder geht es jetzt weiter?
...dass die in 2016 erreichten 4,3 Prozent Rendite auf die Kapitalanlagereserven wohl erneut erreicht werden sollten. In einem Negativzinsumfeld durchaus eine Leistung, zumal man vernünftigerweise nicht über die momentanen acht Prozent Aktienquote hinausgehen will. Bad News wären also im Rahmen der Quartalsbilanz eher nicht zu erwarten. Aber reicht das Ausbleiben negativer Überraschungen, das Erreichen der gesteckten Ziele, um den Aktienkurs noch höher zu tragen? Die runde 200... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aktien26.10.2017
Gute Vorzeichen für weitere Kursgewinne - doch dann naht eine Gewitterfront!
...für die Märkte und würde eine Neubewertung der Unternehmen nach sich ziehen. Dann könnte die Rally an den Börsen durchaus weitergehen. Doch die Märkte sind im Vergleich zu den letzten Jahren schon sehr hoch bepreist. Deshalb wurde die Aktienquote im PRIMA – Globale Werte auch auf rund 70 Prozent heruntergefahren und Cash generiert, um zu gegebener Zeit entsprechend günstiger einkaufen zu können. Ryman Healthcare und Novo Nordisk Das heißt jedoch nicht, dass auch weiterhin günstig... [mehr]
(
9
Bewertungen)
Prospektänderungen24.10.2017
Deutsche Oppenheim passt FOS Fonds an
...Nr. 1 wird ab dem 1. Januar 2018 eine Mindestaktienquote von 25 % eingeführt, um Anlegern steuerliche Aktienteilfreistellungen zu ermöglichen, die sich durch das neue Investmentsteuergesetz ab 2018 ergeben. Die flexible Strategie, das Risikoprofil sowie der Investmentansatz des Fonds bleiben unverändert. Beim defensiven Fonds FOS Rendite und Nachhaltigkeit hat die Deutsche Oppenheim zum 1. Januar 2018 eine Änderung der maximalen Aktienquote von derzeit 30 % auf 35 % beantragt. "Wir haben uns... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aktien, ETF, Wikifolio und Indexzertifikat01.07.2016
IR-System prognostiziert Brexit und baut Index-Outperformance aus
Lieber Anleger,   unsere goldrichtige Reduzierung der Aktienquote in der letzten Woche trägt nun Früchte. Am Tag des Brexit verlieren wir kaum. Auf der Basis unseres regelbasierten Systems der kollektiven Intelligenz erhöhen wir unsere Aktienquote wieder zum Anfang dieser Woche nach positiver werdenen Signalen und nehmen den Aktienaufschwung voll mit.   Durch die Umschichtungen seit letzter Woche bauen wir die  Outperformance des... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aktien, ETF, Wikifolio und Indexzertifikat08.02.2017
+1000 Prozentpunkte DAX-Outperformance - Kollektive Intelligenz mit IREX, IR-Trader und Co aktuell Short
...die Aktienquote reduziert. Lesen Sie im Einzelnen zu den Produkten im Folgenden:   Im KI-Investor , unserem 1. Aktienprodukt, haben wir nach Vorgabe unserer Signale die Aktienquote im Portfolio wieder auf knapp 95% gesenkt.   Vorgegeben werden die ständig aktualisierten Signale zur Aktienquote und für die Auswahl von Einzeltiteln durch unser prämiertes, vom BMWi und der EU ausgezeichnetes, Intelligent Recommendations System. Der KI-Investor als reiner Stockpicker mit einer Aktienquote von... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Aktien, ETF, Wikifolio und Indexzertifikat12.01.2017
IR-Produkte tendenziell Short / IREX mit über +1000% bester Wikifolio Performer seit Erstemission
...voll mitgenommen hat, reduzieren wir zum Anfang der Woche die Investitions- und Aktienquote auf aktuell 91,5% im Portfolio.   Vorgegeben werden die ständig aktualisierten Signale zur Aktienquote und für die Auswahl von Einzeltiteln durch unser prämiertes, vom BMWi und der EU ausgezeichnetes, Intelligent Recommendations System. Der KI-Investor als reiner Stockpicker mit einer Aktienquote von durchschnittlich zwischen 90 und 100% zeigt weiterhin die schwankungsärmere aber deutlich bessere... [mehr]
(
4
Bewertungen)
Aktien, ETF, Wikifolio und Indexzertifikat08.07.2016
Kollektive Intelligenz baut DAX-Outperformance weiter aus
Lieber Anleger,   wieder stürzt der DAX diese Woche ein paar Hundert Punkte nach untern und wieder reduziert unser System die Aktienquote und tauscht die richtigen Einzelwerte aus.   Durch die Umschichtungen und Anpassungen der Aktienquoten seit letzter Woche bauen wir die  Outperformance des KI-Investor, ISIN:DE000LS9BLP8, (blaue Chartkurve) auf den DAX (rote... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aktien, ETF, Wikifolio und Indexzertifikat14.09.2016
Durch Kollektive Intelligenz zur Früherkennung von Börsenschwankungen
Lieber Anleger,   die Reduzierung der Aktienquote in der letzten Woche nach den Signalen unseres Intelligent Recommendations Systems (Link) war goldrichtig.   Wir bauen infolgedessen unsere Index-Outperformance wieder aus. Seit Auflage unseres„Kollektive Intelligenz“-Produkts KI-Investor, ISIN: DE000LS9BLP8, blaue Chartkurve, als zentral in Deutschland investierendes Indexzertifikat erreichen wir jetzt ca. + 9 Prozentpunkte Outperformance auf den... [mehr]
(
3
Bewertungen)
Aktien, ETF, Wikifolio und Indexzertifikat01.07.2016
IR-System prognostiziert Brexit und baut Index-Outperformance aus
Lieber Anleger,   unsere goldrichtige Reduzierung der Aktienquote in der letzten Woche trägt nun Früchte. Am Tag des Brexit verlieren wir kaum. Auf der Basis unseres regelbasierten Systems der kollektiven Intelligenz erhöhen wir unsere Aktienquote wieder zum Anfang dieser Woche nach positiver werdenen Signalen und nehmen den Aktienaufschwung voll mit.   Durch die Umschichtungen seit letzter Woche bauen wir die  Outperformance des... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aktien, ETF, Wikifolio und Indexzertifikat08.02.2017
+1000 Prozentpunkte DAX-Outperformance - Kollektive Intelligenz mit IREX, IR-Trader und Co aktuell Short
...die Aktienquote reduziert. Lesen Sie im Einzelnen zu den Produkten im Folgenden:   Im KI-Investor , unserem 1. Aktienprodukt, haben wir nach Vorgabe unserer Signale die Aktienquote im Portfolio wieder auf knapp 95% gesenkt.   Vorgegeben werden die ständig aktualisierten Signale zur Aktienquote und für die Auswahl von Einzeltiteln durch unser prämiertes, vom BMWi und der EU ausgezeichnetes, Intelligent Recommendations System. Der KI-Investor als reiner Stockpicker mit einer Aktienquote von... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Aktien, ETF, Wikifolio und Indexzertifikat12.01.2017
IR-Produkte tendenziell Short / IREX mit über +1000% bester Wikifolio Performer seit Erstemission
...voll mitgenommen hat, reduzieren wir zum Anfang der Woche die Investitions- und Aktienquote auf aktuell 91,5% im Portfolio.   Vorgegeben werden die ständig aktualisierten Signale zur Aktienquote und für die Auswahl von Einzeltiteln durch unser prämiertes, vom BMWi und der EU ausgezeichnetes, Intelligent Recommendations System. Der KI-Investor als reiner Stockpicker mit einer Aktienquote von durchschnittlich zwischen 90 und 100% zeigt weiterhin die schwankungsärmere aber deutlich bessere... [mehr]
(
4
Bewertungen)
Aktien, ETF, Wikifolio und Indexzertifikat08.07.2016
Kollektive Intelligenz baut DAX-Outperformance weiter aus
Lieber Anleger,   wieder stürzt der DAX diese Woche ein paar Hundert Punkte nach untern und wieder reduziert unser System die Aktienquote und tauscht die richtigen Einzelwerte aus.   Durch die Umschichtungen und Anpassungen der Aktienquoten seit letzter Woche bauen wir die  Outperformance des KI-Investor, ISIN:DE000LS9BLP8, (blaue Chartkurve) auf den DAX (rote... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aktien, ETF, Wikifolio und Indexzertifikat14.09.2016
Durch Kollektive Intelligenz zur Früherkennung von Börsenschwankungen
Lieber Anleger,   die Reduzierung der Aktienquote in der letzten Woche nach den Signalen unseres Intelligent Recommendations Systems (Link) war goldrichtig.   Wir bauen infolgedessen unsere Index-Outperformance wieder aus. Seit Auflage unseres„Kollektive Intelligenz“-Produkts KI-Investor, ISIN: DE000LS9BLP8, blaue Chartkurve, als zentral in Deutschland investierendes Indexzertifikat erreichen wir jetzt ca. + 9 Prozentpunkte Outperformance auf den... [mehr]
(
3
Bewertungen)

Diskussionen zu "Aktienquote"

Aktien, ETF, Wikifolio und Indexzertifikat: Short- und Long-Aktivitäten vom IREX und anderen Intelli28.10.2017
Zitat von faultcodeheute auf FB: Das heisst, die virtuellen Portfolios der Marktteilnehmer auf IR System (also auch ich seit 28.9. ) werden bezüglich ihrer Veränderung der Aktienquote ausgewertet und in Long-/Short-Signale umgesetzt. Bei den kostenlosen Mitgliedern aber mutmasslich nur einmal im Monat, da ich noch keine... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Aktien, ETF, Wikifolio und Indexzertifikat: Short- und Long-Aktivitäten vom IREX und anderen Intelli12.09.2017
...oder Wausgewertet? Oder spielt da noch ein Multiagentensystem (mit KI-Agenten) eine Rolle? Und bei einer Aktienquote von 0 kann man wohl ausgehen, das wir hier erst einmal die risikoscheue Variante sahen? Das wikifolio IR-System Risikoscheu richtet sich nach den Signalen der kollektiven Intelligenz der Risikoklasse: Risikoscheu auf www.ir-system.com. Die durchschnittliche Aktienquote soll 0-20% betragen. https://www.wikifolio.com/de/de/p/irtrader?utm_source=w allst… [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 25.07.201725.07.2017
...nichts, was ich in einem Aktienportfolio haben will. Wenn dein Portfolio "momentan fast alles grün" hat, dann bist du in einigen Werten erst zuletzt rein und hast die Banken fast am Tief gekauft? Ok, kann sein. Ich habe ein sehr geringe Aktienquote aktuell, zugegeben. Allerdings darf ich in aller Bescheidenheit sagen, dass die meisten absolute Highflyer sind oder zuletzt waren. Einen Teil davon stellte ich hier ja auch vor. Da liegt auch der Unterschied in unserer Ausrichtung. Ich glaube per se... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 25.07.201725.07.2017
...nichts, was ich in einem Aktienportfolio haben will. Wenn dein Portfolio "momentan fast alles grün" hat, dann bist du in einigen Werten erst zuletzt rein und hast die Banken fast am Tief gekauft? Ok, kann sein. Ich habe ein sehr geringe Aktienquote aktuell, zugegeben. Allerdings darf ich in aller Bescheidenheit sagen, dass die meisten absolute Highflyer sind oder zuletzt waren. Einen Teil davon stellte ich hier ja auch vor. Da liegt auch der Unterschied in unserer Ausrichtung. Ich glaube per se... [mehr]
(
5
Empfehlungen)
Sie helfen mir zum Börsianer! Stand 16.04.201718.04.2017
1. Das hängt von der persönlichen Risikoneigung ab. Ist die gross, ist die Aktienquote höher. Ist sie gering, ist die Quote niedriger. Für einen Anfänger ist eine niedrige Quote besser, denn man ist in den ersten Jahren in einer Art von Ausbildung. Pleiten, Verluste und Fehlkäufe sind an der Tagesordnung. Wird man sicherer, kann man die Quote jederzeit erhöhen. Im Endeffekt darf man nur soviel investieren, wie man... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Fondsdepot zur Altersvorsorge15.05.2000
...DM = 6% (!!!) (30% von 20.000 DM). Wenn Dein Bekannter einfach nur Kult kaufen will ohne ständig umzuschichten, dann ist die Aktienquote aus Übersee sogar noch deutlich zu knapp bemessen, auch wenn Europa nunmehr etwas besser laufen sollte. Alle anderen von Dir erwähnten Fonds legen nur in Deutschland und Europa an. Grundsätzlich stimme ich malkav zu, eine Aktienquote von gerade 50% ist für einen 35-jährigen noch konservativ, wenn das Geld tatsächlich noch mindestens 20-30 Jahre liegen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Erfahrung gefragt?29.01.2001
@ArmerRitter bzgl. Aktienquote Ein paar Anregungen zur Strategie, insbesodnere zur Aktienquote. 100% Aktienquote sind nicht immer die absolute Weisheit So hat mich mein 20%-Anteil von Rentenpapieren letztes Jahr die Performance abgesichert. Andereseits finde ich die Formel Aktienanteil=100-Lebensalter zu ri-gide, (danach wäre meine 80% Aktienquote deutlich zu hoch), das sie einerseits nicht das Risiko-profil der Aktien und anderseits nicht die jeweilige Lebenssituation... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Vermischtes28.10.2001
...sie bereits ihre Aktienquote deutlich reduziert. Die WestLB schätzt, daß der Aktienanteil an den Portfolios der Lebensversicherer bis September 2001 auf 25 Prozent gefallen ist. Innerhalb der Versicherungsbranche wird allerdings ein deutlich niedrigerer Wert vermutet. Sollte es nun zu weiterem Anpassungsbedarf kommen, käme einiges auf die Märkte zu, insbesondere auf den deutschen Aktienmarkt, auf dem immer noch ein Schwerpunkt liegt. Eine Verringerung der Aktienquote um einen Prozentpunkt... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Viele Lebensversicherer haben sich verzockt - Aktuelle Analysen14.06.2005
Lebensversicherer erhöhen Aktienquote 13. Juni 2005 Deutsche Lebensversicherer investieren wieder einen wachsenden Teil ihrer Kapitalanlagen auf den Aktienmärkten. Eine Umfrage dieser Zeitung hat ergeben, daß die Bereitschaft der Versicherer zu risikoreicheren Kapitalanlagen zunimmt, auch unter dem Eindruck rekordniedriger Anleihezinsen. So hat die R+V Leben ihre Aktienquote, nach Buchwerten gerechnet, im vergangenen Jahr von 8 auf 11,1 Prozent erhöht. Seit... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Lebensversicherer erhöhen Aktienquote14.06.2005
...erhöhen Aktienquote Die Branche geht wieder höhere Risiken ein/Niedrige Zinsen zwingen zum Ausweichen ruh. FRANKFURT, 13. Juni. Deutsche Lebensversicherer investieren wieder einen wachsenden Teil ihrer Kapitalanlagen auf den Aktienmärkten. Eine Umfrage dieser Zeitung hat ergeben, daß die Bereitschaft der Versicherer zu risikoreicheren Kapitalanlagen zunimmt, auch unter dem Eindruck rekordniedriger Anleihezinsen. So hat die R+V Leben ihre Aktienquote, nach Buchwerten gerechnet, im vergangenen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Fondsdepot zur Altersvorsorge15.05.2000
...DM = 6% (!!!) (30% von 20.000 DM). Wenn Dein Bekannter einfach nur Kult kaufen will ohne ständig umzuschichten, dann ist die Aktienquote aus Übersee sogar noch deutlich zu knapp bemessen, auch wenn Europa nunmehr etwas besser laufen sollte. Alle anderen von Dir erwähnten Fonds legen nur in Deutschland und Europa an. Grundsätzlich stimme ich malkav zu, eine Aktienquote von gerade 50% ist für einen 35-jährigen noch konservativ, wenn das Geld tatsächlich noch mindestens 20-30 Jahre liegen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Erfahrung gefragt?29.01.2001
@ArmerRitter bzgl. Aktienquote Ein paar Anregungen zur Strategie, insbesodnere zur Aktienquote. 100% Aktienquote sind nicht immer die absolute Weisheit So hat mich mein 20%-Anteil von Rentenpapieren letztes Jahr die Performance abgesichert. Andereseits finde ich die Formel Aktienanteil=100-Lebensalter zu ri-gide, (danach wäre meine 80% Aktienquote deutlich zu hoch), das sie einerseits nicht das Risiko-profil der Aktien und anderseits nicht die jeweilige Lebenssituation... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Vermischtes28.10.2001
...sie bereits ihre Aktienquote deutlich reduziert. Die WestLB schätzt, daß der Aktienanteil an den Portfolios der Lebensversicherer bis September 2001 auf 25 Prozent gefallen ist. Innerhalb der Versicherungsbranche wird allerdings ein deutlich niedrigerer Wert vermutet. Sollte es nun zu weiterem Anpassungsbedarf kommen, käme einiges auf die Märkte zu, insbesondere auf den deutschen Aktienmarkt, auf dem immer noch ein Schwerpunkt liegt. Eine Verringerung der Aktienquote um einen Prozentpunkt... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Viele Lebensversicherer haben sich verzockt - Aktuelle Analysen14.06.2005
Lebensversicherer erhöhen Aktienquote 13. Juni 2005 Deutsche Lebensversicherer investieren wieder einen wachsenden Teil ihrer Kapitalanlagen auf den Aktienmärkten. Eine Umfrage dieser Zeitung hat ergeben, daß die Bereitschaft der Versicherer zu risikoreicheren Kapitalanlagen zunimmt, auch unter dem Eindruck rekordniedriger Anleihezinsen. So hat die R+V Leben ihre Aktienquote, nach Buchwerten gerechnet, im vergangenen Jahr von 8 auf 11,1 Prozent erhöht. Seit... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Lebensversicherer erhöhen Aktienquote14.06.2005
...erhöhen Aktienquote Die Branche geht wieder höhere Risiken ein/Niedrige Zinsen zwingen zum Ausweichen ruh. FRANKFURT, 13. Juni. Deutsche Lebensversicherer investieren wieder einen wachsenden Teil ihrer Kapitalanlagen auf den Aktienmärkten. Eine Umfrage dieser Zeitung hat ergeben, daß die Bereitschaft der Versicherer zu risikoreicheren Kapitalanlagen zunimmt, auch unter dem Eindruck rekordniedriger Anleihezinsen. So hat die R+V Leben ihre Aktienquote, nach Buchwerten gerechnet, im vergangenen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Aktien

Suche nach weiteren Themen