DAX+0,06 % EUR/USD+0,06 % Gold+0,04 % Öl (Brent)+0,55 %
Thema: Angela Merkel
Sachsen-Anhalt: Haseloff will Koordinierungsstelle für Ostdeutschland im Kanzleramt

Der Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt, Reiner Haseloff (CDU), hat sich dafür ausgesprochen, im Kanzleramt eine ressortübergreifende Koordinierungsstelle einzurichten, die die ostdeutschen Interessen …

Großbritannien: Merkel

Bundeskanzlerin Angela Merkel ist nach eigenen Worten "neugierig, wie Großbritannien sich die Partnerschaft vorstellt". Das sagte sie am Freitag nach einem Treffen mit der britischen Premierministerin Theresa May …

Hendricks: SPD-Mitgliederentscheid

Das Mitgliedervotum der SPD ist nach Einschätzung von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks "rechtlich nicht bindend". Dem Nachrichtenmagazin Focus sagte Hendricks: "Ein Votum ist keine Entscheidung. Aber es hat …

Angela Merkel: Jeder Zweite für vorzeitige Amtsübergabe Merkels an Nachfolger

Fast jeder zweite Bundesbürger ist dafür, dass Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ihr Amt vor dem Ablauf der Legislaturperiode an einen Nachfolger übergibt. Das meldet das Nachrichtenmagazin Focus unter Berufung …

(2) 
Angela Merkel: Merkel hofft auf gemeinsames europäisches Asylsystem

Bundeskanzlerin Angela Merkel hofft, dass in der Europäischen Union bis Juni Fortschritte für ein gemeinsames europäisches Asylsystem erzielt werden können. Das sagte die Kanzlerin in ihrem am Samstag …

Annegret Kramp-Karrenbauer: Unions-Wirtschaftsflügel begrüßt Entscheidung für Kramp-Karrenbauer

Der Wirtschaftsflügel der Union hat die Entscheidung von CDU-Chefin Angela Merkel begrüßt, die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer zur neuen Generalsekretärin machen zu wollen. …

Nachrichten zu "Angela Merkel"

ROUNDUP/Basisoffensive18.02.2018
SPD-Spitze von 'GroKo'-Ja überzeugt
...zu der Koalition erzwingen zu wollen. "Eine Partei, die Angst vor Neuwahlen hat, kann den Laden gleich zumachen. Wir müssen selbstbewusster auftreten." Viele Mitglieder fürchten bei einer erneuten Koalition unter Führung von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) den weiteren Absturz und ein Verwässern des Profils - sie bemängeln, man wisse nicht mehr, wofür die SPD stehe. Nahles betonte Verbesserungen, etwa bei der Rente und für weniger befristete Arbeitsverträge. 46 Milliarden Euro sollen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
18.02.2018
Türkei hofft auf Panzer-Kooperation mit Deutschland
...Damit hat die Bundesregierung jetzt auch keinerlei rechtliche Möglichkeit, gegen den Einsatz der schweren Kampfpanzer aus deutscher Produktion zu intervenieren. Nach Beginn der Syrien-Offensive im Januar hatten sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) allerdings darauf verständigt, die eigentlich geplante Nachrüstung der Panzer mit Minenschutz zu stoppen. Yildirim betonte, dass das für die Türkei verkraftbar sei. "In diesem Punkt haben wir andere... [mehr]
(
0
Bewertungen)
18.02.2018
SPD-Spitze glaubt an 'GroKo'-Ja
..."Mein Eindruck ist auch hier, dass man mit Argumenten auch etwas erreichen kann", sagte Nahles in Kamen. In NRW gibt es den größten Landesverband, viele Mitglieder fürchten hier bei einer erneuten Koalition unter Führung von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) einen weiteren Absturz und ein Verwässern des Profils - viele Mitglieder bemängeln, dass man nicht mehr wisse, wofür die SPD noch stehe. "Ich will die Leute nicht überreden, ich will sie überzeugen", sagte Nahles. NRW-Landeschef... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Angela Merkel17.02.2018
Merkel hofft auf gemeinsames europäisches Asylsystem
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hofft, dass in der Europäischen Union bis Juni Fortschritte für ein gemeinsames europäisches Asylsystem erzielt werden können. Das sagte die Kanzlerin in ihrem am Samstag veröffentlichten Video-Podcast. Es sei im gegenseitigen Interesse, dass einige Länder mehr Geld aus dem EU-Haushalt bekämen als sie einzahlten, um ihre Wirtschaft nach vorne zu bringen. Die Aufgabenteilung... [mehr]
(
1
Bewertung)
Angela Merkel17.02.2018
Jeder Zweite für vorzeitige Amtsübergabe Merkels an Nachfolger
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Fast jeder zweite Bundesbürger ist dafür, dass Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ihr Amt vor dem Ablauf der Legislaturperiode an einen Nachfolger übergibt. Das meldet das Nachrichtenmagazin Focus unter Berufung auf eine INSA-Umfrage. Demnach sind 47,2 Prozent der Befragten dafür, dass Merkel während der Legislaturperiode an einen Nachfolger übergibt. 38,5... [mehr]
(
3
Bewertungen)
Angela Merkel14.02.2018
Ex-Verteidigungsminister Rühe rechnet mit Merkel ab
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der frühere Verteidigungsminister und ehemalige CDU-Generalsekretär Volker Rühe hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wegen ihrer Zugeständnisse an die SPD bei den Koalitionsverhandlungen scharf angegriffen. "Merkel hat für die Zukunft der CDU - und darum sollte es ihr mehr gehen als um ihre eigene Gegenwart - desaströs... [mehr]
(
5
Bewertungen)
Angela Merkel17.02.2018
Merkel hofft auf gemeinsames europäisches Asylsystem
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hofft, dass in der Europäischen Union bis Juni Fortschritte für ein gemeinsames europäisches Asylsystem erzielt werden können. Das sagte die Kanzlerin in ihrem am Samstag veröffentlichten Video-Podcast. Es sei im gegenseitigen Interesse, dass einige Länder mehr Geld aus dem EU-Haushalt bekämen als sie einzahlten, um ihre Wirtschaft nach vorne zu bringen. Die Aufgabenteilung... [mehr]
(
1
Bewertung)
Angela Merkel17.02.2018
Jeder Zweite für vorzeitige Amtsübergabe Merkels an Nachfolger
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Fast jeder zweite Bundesbürger ist dafür, dass Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ihr Amt vor dem Ablauf der Legislaturperiode an einen Nachfolger übergibt. Das meldet das Nachrichtenmagazin Focus unter Berufung auf eine INSA-Umfrage. Demnach sind 47,2 Prozent der Befragten dafür, dass Merkel während der Legislaturperiode an einen Nachfolger übergibt. 38,5... [mehr]
(
3
Bewertungen)
Angela Merkel15.12.2017
Stoiber hält Merkel "im Moment" für unersetzlich
Nürnberg (dts Nachrichtenagentur) - Der CSU-Ehrenvorsitzende Edmund Stoiber sieht in der Union aktuell keinen geeigneten Nachfolger für Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). "Es drängt sich in der Union im Moment niemand auf, der Angela Merkel ersetzen könnte", sagte der frühere Ministerpräsident von Bayern dem "Redaktionsnetzwerk... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Angela Merkel26.10.2016
"Angie, Angie!" - So lächerlich macht sich Merkel
Vorgestern ereilte uns die wichtige Meldung, die Vorsitzende der CSU-Landesgruppe im Bundestag, Gerda Hasselfeldt, habe erklärt: "Wenn Angela Merkel bereit ist, erneut als Bundeskanzlerin zu kandidieren, hat sie meine volle Unterstützung." Ob nun der ehemalige CSU-Vorsitzende Erwin Huber oder der ansonsten in Deutschland weithin unbekannte CSU-Vize Manfred... [mehr]
(
50
Bewertungen)
Angela Merkel14.02.2018
Ex-Verteidigungsminister Rühe rechnet mit Merkel ab
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der frühere Verteidigungsminister und ehemalige CDU-Generalsekretär Volker Rühe hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wegen ihrer Zugeständnisse an die SPD bei den Koalitionsverhandlungen scharf angegriffen. "Merkel hat für die Zukunft der CDU - und darum sollte es ihr mehr gehen als um ihre eigene Gegenwart - desaströs... [mehr]
(
5
Bewertungen)
Angela Merkel17.02.2018
Merkel hofft auf gemeinsames europäisches Asylsystem
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hofft, dass in der Europäischen Union bis Juni Fortschritte für ein gemeinsames europäisches Asylsystem erzielt werden können. Das sagte die Kanzlerin in ihrem am Samstag veröffentlichten Video-Podcast. Es sei im gegenseitigen Interesse, dass einige Länder mehr Geld aus dem EU-Haushalt bekämen als sie einzahlten, um ihre Wirtschaft nach vorne zu bringen. Die Aufgabenteilung... [mehr]
(
1
Bewertung)
Angela Merkel17.02.2018
Jeder Zweite für vorzeitige Amtsübergabe Merkels an Nachfolger
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Fast jeder zweite Bundesbürger ist dafür, dass Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ihr Amt vor dem Ablauf der Legislaturperiode an einen Nachfolger übergibt. Das meldet das Nachrichtenmagazin Focus unter Berufung auf eine INSA-Umfrage. Demnach sind 47,2 Prozent der Befragten dafür, dass Merkel während der Legislaturperiode an einen Nachfolger übergibt. 38,5... [mehr]
(
3
Bewertungen)
Angela Merkel15.12.2017
Stoiber hält Merkel "im Moment" für unersetzlich
Nürnberg (dts Nachrichtenagentur) - Der CSU-Ehrenvorsitzende Edmund Stoiber sieht in der Union aktuell keinen geeigneten Nachfolger für Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). "Es drängt sich in der Union im Moment niemand auf, der Angela Merkel ersetzen könnte", sagte der frühere Ministerpräsident von Bayern dem "Redaktionsnetzwerk... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Angela Merkel26.10.2016
"Angie, Angie!" - So lächerlich macht sich Merkel
Vorgestern ereilte uns die wichtige Meldung, die Vorsitzende der CSU-Landesgruppe im Bundestag, Gerda Hasselfeldt, habe erklärt: "Wenn Angela Merkel bereit ist, erneut als Bundeskanzlerin zu kandidieren, hat sie meine volle Unterstützung." Ob nun der ehemalige CSU-Vorsitzende Erwin Huber oder der ansonsten in Deutschland weithin unbekannte CSU-Vize Manfred... [mehr]
(
50
Bewertungen)

Diskussionen zu "Angela Merkel"

Angela Merkel: Merkel hofft auf gemeinsames europäisches Asylsystem17.02.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "angela-merkel-merkel-hofft-ge meinsames-europaeisches-asylsystem" >Angela Merkel: Merkel hofft auf gemeinsames europäisches Asylsystem" vom Autor Redaktion dts

Bundeskanzlerin Angela Merkel hofft, dass... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Angela Merkel: Ex-Verteidigungsminister Rühe rechnet mit Merkel ab14.02.2018
...angelegten Thread zur Nachricht "angela-merkel-ex-verteidigung sminister-ruehe-rechnet-merkel" >Angela Merkel: Ex-Verteidigungsminister Rühe rechnet mit Merkel ab" vom Autor Redaktion dts

Der frühere Verteidigungsminister und ehemalige CDU-Generalsekretär Volker Rühe hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wegen ihrer Zugeständnisse an die SPD bei den... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Angela Merkel: Roland Koch fordert von Merkel Nachfolgeregelung11.02.2018
...angelegten Thread zur Nachricht "angela-merkel-roland-koch-mer kel-nachfolgeregelung" >Angela Merkel: Roland Koch fordert von Merkel Nachfolgeregelung" vom Autor Redaktion dts

Der ehemalige hessische Ministerpräsident Roland Koch (CDU) hat die Parteivorsitzende und Bundeskanzlerin Angela Merkel aufgefordert, ihre Nachfolge zu regeln. "Die Parteiführung, und eben auch... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Angela Merkel: Merkel lobt Engagement der Sternsinger gegen Kinderarbeit08.01.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "angela-merkel-merkel-lobt-eng agement-sternsinger-kinderarbeit" >Angela Merkel: Merkel lobt Engagement der Sternsinger gegen Kinderarbeit" vom Autor Redaktion dts

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat in ihrer Rede zum Empfang der Sternsinger im... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Angela Merkel: Kubicki nennt Spahn und Günther als mögliche Merkel-Nachfolger27.12.2017
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "angela-merkel-kubicki-nennt-s pahn-guenther-merkel-nachfolger" >Angela Merkel: Kubicki nennt Spahn und Günther als mögliche Merkel-Nachfolger" vom Autor Redaktion dts

FDP-Vize Wolfgang Kubicki hat Kanzlerin Angela Merkel (CDU) für das Scheitern der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Aus der Serie: was Sie in Perkins´ Threads nicht finden Teil 128.06.2001
...- die Aufgabe von Angela Merkel bleiben. Das gilt auch dann, wenn die Kanzlerkandidatur auf Edmund Stoiber zuläuft. Erst danach beginnt die wirkliche Auseinandersetzung um die Führung. Bis dahin ist es im Interesse der CDU, ihre Vorsitzende zu stützen. Das würde es vielleicht auch Angela Merkel erleichtern, öfter einmal an ihre Partei zu denken. Beides wäre im Sinne ihres Diktums: Denn "Gerhard Schröder braucht eine starke Opposition". Angela Merkel 1954 geboren in Hamburg 1973-90... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Benzin zu teuer ?? Im Gegenteil!13.09.2000
...u.s. ein Artikel aus der Frankfurter Rundschau von heute. Gruss dickdiver Das kurze Gedächtnis der Angela Merkel Die CDU-Chefin war früher selbst eine Befürworterin der ökologischen Steuerreform / Lange Debatte in der Union Von Joachim Wille (Frankfurt a. M.) "Weg mit dieser K.O.-Steuer" heißt es auf Aufklebern, Plakaten, Flugblättern und natürlich im Internet. CDU-Chefin Angela Merkel hat eine Kampagne gegen die Ökosteuer von Rot-Grün gestartet. Dass sie selbst früher eine... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Soviel kann man gar nicht essen, wie man da kotzen möchte17.01.2000
...Werner Rügemer taz Nr. 6043 vom 17.1.2000 Seite 5 Tagesthema 181 Zeilen TAZ-Bericht Werner Rügemer Wie soll das nur weitergehen? Angela Merkel fordert neue Köpfe, Ole von Beust einen Parteitag, Wolfgang Schäubles Sätze werden immer schiefer - und die "Welt am Sonntag" sieht die Republik verrotten Es verschlägt einem die Sprache", sagte Angela Merkel am Freitagabend, kurz nachdem bekannt wurde, dass die hessische CDU 17 Millionen Mark auf einem schwarzen Auslandskonto gebunkert hat.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Applaus für Stoiber zuviel für Angelas Girlscamp05.12.2001
...verhindert so, dass die CDU-Delegierten über den Kanzlerkandidaten der Union entscheiden. Ihre Chefin Angela Merkel darf weiter hoffen. Eigentlich ist er nur Gast. Der Grüß-Gott-August der kleinen Schwesterpartei. Und wenn die CDU gemein wäre, würde sie Edmund Stoiber das spüren lassen. Sie könnte mit ihm in der Dresdner Messehalle so schäbig umgehen wie die CSU mit Angela Merkel im Oktober auf dem Nürnberger Parteitag. Sie könnten demonstrativ Zeitung lesen oder Thekengespräche... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die "Energie- u. Umweltexperten" Merkel / Stoiber ....12.10.2000
Eigentlich ist dies ein Thema für die "Windenergie", denn es läßt sich so herrlich "drehen" im Wind ... ----------------------------Offener Brief von Franz Alt an Angela Merkel "Viel Sinneswandel" Liebe Angela Merkel, 750.000 Unterschriften für eine ökologische Steuerreform übergab ich Ihnen als Sie im März 1995 Präsidentin... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Aus der Serie: was Sie in Perkins´ Threads nicht finden Teil 128.06.2001
...- die Aufgabe von Angela Merkel bleiben. Das gilt auch dann, wenn die Kanzlerkandidatur auf Edmund Stoiber zuläuft. Erst danach beginnt die wirkliche Auseinandersetzung um die Führung. Bis dahin ist es im Interesse der CDU, ihre Vorsitzende zu stützen. Das würde es vielleicht auch Angela Merkel erleichtern, öfter einmal an ihre Partei zu denken. Beides wäre im Sinne ihres Diktums: Denn "Gerhard Schröder braucht eine starke Opposition". Angela Merkel 1954 geboren in Hamburg 1973-90... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Benzin zu teuer ?? Im Gegenteil!13.09.2000
...u.s. ein Artikel aus der Frankfurter Rundschau von heute. Gruss dickdiver Das kurze Gedächtnis der Angela Merkel Die CDU-Chefin war früher selbst eine Befürworterin der ökologischen Steuerreform / Lange Debatte in der Union Von Joachim Wille (Frankfurt a. M.) "Weg mit dieser K.O.-Steuer" heißt es auf Aufklebern, Plakaten, Flugblättern und natürlich im Internet. CDU-Chefin Angela Merkel hat eine Kampagne gegen die Ökosteuer von Rot-Grün gestartet. Dass sie selbst früher eine... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Soviel kann man gar nicht essen, wie man da kotzen möchte17.01.2000
...Werner Rügemer taz Nr. 6043 vom 17.1.2000 Seite 5 Tagesthema 181 Zeilen TAZ-Bericht Werner Rügemer Wie soll das nur weitergehen? Angela Merkel fordert neue Köpfe, Ole von Beust einen Parteitag, Wolfgang Schäubles Sätze werden immer schiefer - und die "Welt am Sonntag" sieht die Republik verrotten Es verschlägt einem die Sprache", sagte Angela Merkel am Freitagabend, kurz nachdem bekannt wurde, dass die hessische CDU 17 Millionen Mark auf einem schwarzen Auslandskonto gebunkert hat.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Applaus für Stoiber zuviel für Angelas Girlscamp05.12.2001
...verhindert so, dass die CDU-Delegierten über den Kanzlerkandidaten der Union entscheiden. Ihre Chefin Angela Merkel darf weiter hoffen. Eigentlich ist er nur Gast. Der Grüß-Gott-August der kleinen Schwesterpartei. Und wenn die CDU gemein wäre, würde sie Edmund Stoiber das spüren lassen. Sie könnte mit ihm in der Dresdner Messehalle so schäbig umgehen wie die CSU mit Angela Merkel im Oktober auf dem Nürnberger Parteitag. Sie könnten demonstrativ Zeitung lesen oder Thekengespräche... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die "Energie- u. Umweltexperten" Merkel / Stoiber ....12.10.2000
Eigentlich ist dies ein Thema für die "Windenergie", denn es läßt sich so herrlich "drehen" im Wind ... ----------------------------Offener Brief von Franz Alt an Angela Merkel "Viel Sinneswandel" Liebe Angela Merkel, 750.000 Unterschriften für eine ökologische Steuerreform übergab ich Ihnen als Sie im März 1995 Präsidentin... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Personen Wirtschaft

Suche nach weiteren Themen