DAX+0,07 % EUR/USD+0,52 % Gold+0,24 % Öl (Brent)+1,22 %
Thema: Anlageklassen

Nachrichten zu "Anlageklassen"

German Brand Award21.06.2018
Digitaler Vermögensverwalter LIQID erhält renommierte Auszeichnung
...LIQID die Vermögensverwaltung konsequent digitalisiert. An Stelle von endlosen Formularen und händischer Bearbeitung treten skalierbare Prozesse, die Fehler vermeiden und Kosten sparen. Neben der Vermögensverwaltung bietet LIQID Zugang zu Anlageklassen wie Private Equity, die bisher ausschließlich Großanlegern vorbehalten waren. Zudem können Kunden seit Juni 2018 auch nachhaltig beim Robo-Advisor investieren: Die Anlagestrategie "LIQID Global Impact" enthält einen breiten Katalog an... [mehr]
(
0
Bewertungen)
21.06.2018
Ergebnisse der von MSCI durchgeführten Überprüfung der Marktklassifizierung für 2018
...Analysen von MSCI weltweit führenden Anlegern, bessere Portfolios aufzubauen und zu verwalten. Kunden vertrauen auf unsere Angebote, um einen tieferen Einblick in die Performance- und Risikofaktoren in ihren Portfolios, breite Abdeckung der Anlageklassen und innovative Recherchen zu erhalten. Unsere Produkt- und Dienstleistungspalette umfasst Indizes, analytische Modelle, Daten, Immobilien-Benchmarks und ESG Research. Laut dem jüngsten P&I Ranking betreut MSCI 99 der Top-100 größten... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Multi-Asset-Fonds15.06.2018
SJB FondsPortrait. Assenagon I Multi Asset Protect.
...I Multi Asset Protect strebt die Erwirtschaftung eines nachhaltigen Kapitalzuwachses durch eine flexible Investition in unterschiedlichste Anlageklassen und -instrumente an. Ziel des Multi Asset-Ansatzes von FondsManager Thomas Romig ist es, auf mittlere bis längere Sicht an den Wertsteigerungen des breiten Spektrums der ausgewählten Anlageklassen zu partizipieren. Zum Anlageuniversum gehören die internationalen Aktien-, Renten-, Kredit-, Geld-, Rohstoff- und Währungsmärkte. Bei der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
UBS-CFO07.06.2018
Geopolitische Unsicherheiten machen Bankkunden vorsichtig
..."Wenn es grosse geopolitische Gefahren gibt, verhalten sich unsere Kunden risikoavers - auch wenn sich die Märkte gut entwickeln", sagte UBS-Finanzchef (CFO) Kirt Gardner am Donnerstag auf einer Investorenkonferenz in Frankfurt. Sie würden Anlageklassen wie Aktien meiden oder weniger strukturierte und alternative ... Mehr lesen… Ein Beitrag von awp Finanznachrichten [mehr]
(
0
Bewertungen)
04.06.2018
Capital.com erfüllt als erster CFD-Anbieter vollständig die ESMA-Vorschriften
...uns angebotenen Standard-Hebelbeschränkungen zu reduzieren und nicht bis zu dem von der ESMA vorgeschriebenen Termin zu warten." Die von der ESMA entwickelten Regelungen sehen vor, dass CFD-Handelsanbieter maximale Hebel über verschiedene Anlageklassen hinweg festlegen müssen - von 30:1 für wichtige Währungspaare bis hinunter zu 2:1 für Krypto-Währungen. Capital.com hat diese Hebelbeschränkungen als Standardeinstellungen für seine Kunden implementiert, um die Einhaltung der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
23.01.2017
Sanlam Investments wählt FlexTrade für weltweiten anlageklassenübergreifenden Handel
...und Ordermanagementsystemen in verschiedenen Anlageklassen, gab heute bekannt, dass Sanlam Investments mit Sitz in Südafrika sich für FlexTRADER EMS zur Ermöglichung des weltweiten anlageklassenübergreifenden Handels sowie FlexAlert für mobile Benachrichtigungen in Echtzeit per iOS und Android entschieden hat. Oliver Boatfield, Director EMEA von FlexTrade UK Ltd in London, sagte: „Im Zuge der Elektronisierung des anlageklassenübergreifenden Handels ist es für ein Unternehmen wie... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Marktkommentar08.05.2018
Juan Nevado (M&G): Mit europäischen Bankaktien steigende Zinsen nutzen
zumindest in den USA dem Ende zu. Juan Nevado, Fondsmanager des M&G (Lux) Dynamic Allocation Fund, erwartet, dass sich dadurch die Wechselbeziehungen zwischen den Anlageklassen verändern werden – mit deutlichen Auswirkungen für die Wirksamkeit bisheriger Diversifikationsstrategien. „Die historischen Korrelationen könnten bald... [mehr]
(
1
Bewertung)
Aktien25.03.2017
Neuer Rückenwind dank Inflation?
...das der ideale Nährboden für nachhaltig niedrige oder sogar negative Realzinsen – und das wiederum ist für die Wertentwicklung substanzstarker Unternehmen positiv. In der Inflationszeit ändern sich die Favoriten Aktien sind neben anderen Anlageklassen somit zweifellos gut geeignet, um in einem moderat inflationären Umfeld den realen Wert des Kapitals mindestens zu erhalten, eher aber zu steigern. Jedoch sind die Favoriten der jüngsten, von Deflationssorgen geprägten Epoche voraussichtlich... [mehr]
(
0
Bewertungen)
moneymeets.com - Studie30.01.2017
Mit Fonds gewinnen
...gilt das Risiko-Rendite-Verhältnis als optimal für sicherheitsorientierte Investoren: Denn hier fließen maximal 30 Prozent des Fondsvermögens in die Aktienmärkte, die meist höhere Schwankungen aufweisen als Anleihen. Und da sich beide Anlageklassen meist in unterschiedliche Richtungen entwickeln, können Risiken gut abgefedert werden. Diese Portfolios erzielten in den vergangenen fünf Jahren eine mittlere Performance von 4,1 Prozent. Die moneymeets-Studie zeigt, die besten Fonds und das... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Pressemeldung02.02.2017
GS&P: Mein Geld – Anlagestrategien 2017
Das Jahr 2016 war ein turbulentes Jahr, mit erheblichen Herausforderungen für Fondsmanager. Was kann man nun im kommenden Jahr erwarten? Welche Anlageklassen und welche -strategien werden im Fokus stehen? Darüber sprach der Berliner Kreis von MeinGeld TV, u.a. mit Wolfgang Zinn von GS&P und Mag. Stefan Ferstl der ARIQON AG. Lesen Sie hier die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
23.01.2017
Sanlam Investments wählt FlexTrade für weltweiten anlageklassenübergreifenden Handel
...und Ordermanagementsystemen in verschiedenen Anlageklassen, gab heute bekannt, dass Sanlam Investments mit Sitz in Südafrika sich für FlexTRADER EMS zur Ermöglichung des weltweiten anlageklassenübergreifenden Handels sowie FlexAlert für mobile Benachrichtigungen in Echtzeit per iOS und Android entschieden hat. Oliver Boatfield, Director EMEA von FlexTrade UK Ltd in London, sagte: „Im Zuge der Elektronisierung des anlageklassenübergreifenden Handels ist es für ein Unternehmen wie... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Marktkommentar08.05.2018
Juan Nevado (M&G): Mit europäischen Bankaktien steigende Zinsen nutzen
zumindest in den USA dem Ende zu. Juan Nevado, Fondsmanager des M&G (Lux) Dynamic Allocation Fund, erwartet, dass sich dadurch die Wechselbeziehungen zwischen den Anlageklassen verändern werden – mit deutlichen Auswirkungen für die Wirksamkeit bisheriger Diversifikationsstrategien. „Die historischen Korrelationen könnten bald... [mehr]
(
1
Bewertung)
Aktien25.03.2017
Neuer Rückenwind dank Inflation?
...das der ideale Nährboden für nachhaltig niedrige oder sogar negative Realzinsen – und das wiederum ist für die Wertentwicklung substanzstarker Unternehmen positiv. In der Inflationszeit ändern sich die Favoriten Aktien sind neben anderen Anlageklassen somit zweifellos gut geeignet, um in einem moderat inflationären Umfeld den realen Wert des Kapitals mindestens zu erhalten, eher aber zu steigern. Jedoch sind die Favoriten der jüngsten, von Deflationssorgen geprägten Epoche voraussichtlich... [mehr]
(
0
Bewertungen)
moneymeets.com - Studie30.01.2017
Mit Fonds gewinnen
...gilt das Risiko-Rendite-Verhältnis als optimal für sicherheitsorientierte Investoren: Denn hier fließen maximal 30 Prozent des Fondsvermögens in die Aktienmärkte, die meist höhere Schwankungen aufweisen als Anleihen. Und da sich beide Anlageklassen meist in unterschiedliche Richtungen entwickeln, können Risiken gut abgefedert werden. Diese Portfolios erzielten in den vergangenen fünf Jahren eine mittlere Performance von 4,1 Prozent. Die moneymeets-Studie zeigt, die besten Fonds und das... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Pressemeldung02.02.2017
GS&P: Mein Geld – Anlagestrategien 2017
Das Jahr 2016 war ein turbulentes Jahr, mit erheblichen Herausforderungen für Fondsmanager. Was kann man nun im kommenden Jahr erwarten? Welche Anlageklassen und welche -strategien werden im Fokus stehen? Darüber sprach der Berliner Kreis von MeinGeld TV, u.a. mit Wolfgang Zinn von GS&P und Mag. Stefan Ferstl der ARIQON AG. Lesen Sie hier die... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Anlageklassen"

Hat Gold als Anlageklasse noch Charme?08.05.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Hat Gold als Anlageklasse noch Charme?" vom Autor Robert Halver

Schon allein aufgrund der unruhigen geopolitischen Zeiten müsste Gold als sicherer Anlagehafen doch eigentlich strahlen wie der Abendstern. Oder denken sie bei den Herren Trump, Putin oder Erdogan an... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Altcoins = die Bitcoin Alternativen Ethereum, Ripple, DASH, Litecoin, Monero oder Bitshares29.04.2018
...einen Anteil an Amazon erwerben kann (steigende Liquidität). Dies ist nur ein Beispiel. Das Prinzip kann auf nahezu jede Anlageklasse angewendet werden. Es führt auch zu einer besseren Preisfindung, da bisher illiquide Anlageklassen nun liquide werden. Illiquide Anlageklassen können nicht leicht zu einem fairen Marktwert in Barmittel umgewandelt werden, weil bspw. es nur einen sehr kleinen Markt dafür gibt (z.B. sehr teure Immobilien). Vielleicht kann man in einigen Jahren für 10 Euro einen... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
Meine kleine Sammlung an Börsenstatistiken11.02.2018
...Autor, Holger Grethe, meint am 20. Dez 2017 doch allen Ernstes: Was spricht für die Anlageklasse Immobilienaktien? ... 2. Niedrige Korrelation mit dem Aktiengesamtmarkt Eine niedrige Korrelation bedeutet: Die einzelnen Jahresrenditen zweier Anlageklassen weichen in einem bestimmten Zeitraum voneinander ab, entwickeln sich also nicht im Gleichlauf. ... In den letzten 30 Jahren bewegte sich die Korrelation zwischen US-amerikanischen Aktien und REITs in einem weiten Bereich zwischen 0 und 0.85 (+).... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 23.01.201823.01.2018
...den viertgrößten Anstieg seit 230 Jahren ohne Bärmarkt, der zweitgrößte seit 1929. Ich bin zuversichtlich, dass auch diese Ära eines Tages unter der Rubrik Übertreibung gelistet wird. Die Bullishness über sämtliche Anlegerklassen und Anlageklassen in so gut wie allen Märkten auf der Welt hat seit vielen Wochen in faktisch sämtlichen relevanten Parametern Ausmaße erreicht, die 30-50 jährige Extreme in den Schatten stellen. Was nach diesen Exzessen kommt, wird die Grundlagen der... [mehr]
(
6
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Freitag den 31.03.201731.03.2017
...der Notenbanken (über verschiedene Institutionen und in Form von "Gehältern" und sonstigen "Aufwandsentschädigungen" auch von Privaten hier sämtliche Assets aufgekauft werden, oder doch? Das Thema hatten wir neulich schon. Da Geld nicht in Anlageklassen "fließen" kann (Kreditschöpfung in den Banken ignorieren wir jetzt mal), würde der Ankauf einer Anleihe am Markt seitens der EZB dafür Sorgen, dass die Bank oder Sparkasse mehr Zentralbankgeld zur freien Verfügung hat und weniger... [mehr]
(
1
Empfehlung)
^v^v^v^v^v # VCH - Toller Rebound in Sicht + Fakten # v^v^v^v^v^v19.02.2003
...befinden, gleichzeitig aber auch ein niedriges Zinsniveau vorherrscht, schätzen beide Anlegergruppen sowohl die traditionell im Vergleich zu Aktien und Renten attraktiven Renditen als auch die geringe Korrelation von Private Equity zu diesen Anlageklassen. Allerdings ist Private Equity an der Börse deshalb noch kein Selbstläufer. Der zentrale „Schwachpunkt“ von Private Equity – nämlich die Komplexität der Anlageklasse – hat zur Folge, dass die Anlage vom Investor gelegentlich als... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ventro, Umsätze enorm, unser kl. Zockertreff, Part 7919.02.2003
...befinden, gleichzeitig aber auch ein niedriges Zinsniveau vorherrscht, schätzen beide Anlegergruppen sowohl die traditionell im Vergleich zu Aktien und Renten attraktiven Renditen als auch die geringe Korrelation von Private Equity zu diesen Anlageklassen. Allerdings ist Private Equity an der Börse deshalb noch kein Selbstläufer. Der zentrale „Schwachpunkt“ von Private Equity – nämlich die Komplexität der Anlageklasse – hat zur Folge, dass die Anlage vom Investor gelegentlich als... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
■■■ TRADING-ZONE Int. ■ März 2004 ■■■14.03.2004
...Mit diesen Papieren können Anleger von einer Rückkehr der Aktienmärkte zu durchschnittlichen oder gar höheren Schwankungen profitieren. Das Interessante dabei ist, dass praktisch kein direkter Bezug zur Wertentwicklung klassischer Anlageklassen besteht. Volatilitäts-Zertifikate bieten somit eigene Ertragsmöglichkeiten und sind zur Diversifikation bestens geeignet. FTD: Vorerst allerdings nur für Investoren am Schweizer Markt. Humpert: Das ist richtig. Volatilitäts-Zertifikate von UBS für... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Hier bitte nur Fonds auflisten, die über eine Fondspolice bespart werden können!15.10.2002
Hi, hier die Übersicht von Skandia. Skandia ist übrigens Testsieger bei Franke & Bornberg (www.fb-research.de - Login: gast , gast) Die Skandia Fonds - Auswahl Fidelity International Mercury Global Opportunities Global Goldman Sachs Global Equity Templeton Global Smaller Companies Templeton Growth Fund * Templeton Growth Fund (EUR) Baring American Growth Trust Morgan Stanley US Small Cap DWS US Aktien Typ O Mercury North American DWS Europäische Aktien Typ O Goldman Sachs Euro Specialist... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
UST - Der ultimative Koenig15.06.2001
Hallo Stefan, Danke für Dein Posting zu Swedish Match, hat mir viel Arbeit erspart. So viele Steckenpferde - Buffett würde wohl circle of competence dazu sagen - habe ich noch nicht. So etwas braucht seine Zeit. Ich beschäftige mich mit dem Thema erst seit ca. fünf Jahren, wobei ich mich in den ersten drei Jahren hauptsächlich mit allgemeinen Themen, wie Geschichte der Börse, Spekulationsblasen, Zyklen, langfristige Entwicklungen, Psychologie, Volkswirtschaft etc. beschäftigt habe. Ich... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
^v^v^v^v^v # VCH - Toller Rebound in Sicht + Fakten # v^v^v^v^v^v19.02.2003
...befinden, gleichzeitig aber auch ein niedriges Zinsniveau vorherrscht, schätzen beide Anlegergruppen sowohl die traditionell im Vergleich zu Aktien und Renten attraktiven Renditen als auch die geringe Korrelation von Private Equity zu diesen Anlageklassen. Allerdings ist Private Equity an der Börse deshalb noch kein Selbstläufer. Der zentrale „Schwachpunkt“ von Private Equity – nämlich die Komplexität der Anlageklasse – hat zur Folge, dass die Anlage vom Investor gelegentlich als... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ventro, Umsätze enorm, unser kl. Zockertreff, Part 7919.02.2003
...befinden, gleichzeitig aber auch ein niedriges Zinsniveau vorherrscht, schätzen beide Anlegergruppen sowohl die traditionell im Vergleich zu Aktien und Renten attraktiven Renditen als auch die geringe Korrelation von Private Equity zu diesen Anlageklassen. Allerdings ist Private Equity an der Börse deshalb noch kein Selbstläufer. Der zentrale „Schwachpunkt“ von Private Equity – nämlich die Komplexität der Anlageklasse – hat zur Folge, dass die Anlage vom Investor gelegentlich als... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
■■■ TRADING-ZONE Int. ■ März 2004 ■■■14.03.2004
...Mit diesen Papieren können Anleger von einer Rückkehr der Aktienmärkte zu durchschnittlichen oder gar höheren Schwankungen profitieren. Das Interessante dabei ist, dass praktisch kein direkter Bezug zur Wertentwicklung klassischer Anlageklassen besteht. Volatilitäts-Zertifikate bieten somit eigene Ertragsmöglichkeiten und sind zur Diversifikation bestens geeignet. FTD: Vorerst allerdings nur für Investoren am Schweizer Markt. Humpert: Das ist richtig. Volatilitäts-Zertifikate von UBS für... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Hier bitte nur Fonds auflisten, die über eine Fondspolice bespart werden können!15.10.2002
Hi, hier die Übersicht von Skandia. Skandia ist übrigens Testsieger bei Franke & Bornberg (www.fb-research.de - Login: gast , gast) Die Skandia Fonds - Auswahl Fidelity International Mercury Global Opportunities Global Goldman Sachs Global Equity Templeton Global Smaller Companies Templeton Growth Fund * Templeton Growth Fund (EUR) Baring American Growth Trust Morgan Stanley US Small Cap DWS US Aktien Typ O Mercury North American DWS Europäische Aktien Typ O Goldman Sachs Euro Specialist... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
UST - Der ultimative Koenig15.06.2001
Hallo Stefan, Danke für Dein Posting zu Swedish Match, hat mir viel Arbeit erspart. So viele Steckenpferde - Buffett würde wohl circle of competence dazu sagen - habe ich noch nicht. So etwas braucht seine Zeit. Ich beschäftige mich mit dem Thema erst seit ca. fünf Jahren, wobei ich mich in den ersten drei Jahren hauptsächlich mit allgemeinen Themen, wie Geschichte der Börse, Spekulationsblasen, Zyklen, langfristige Entwicklungen, Psychologie, Volkswirtschaft etc. beschäftigt habe. Ich... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Geldanlage

Suche nach weiteren Themen