DAX+0,31 % EUR/USD+0,21 % Gold+0,48 % Öl (Brent)+0,45 %
Thema: Anlageklassen

Nachrichten zu "Anlageklassen"

WelSparen-Studie zum Investitionsverhalten15.08.2018
Fast jeder ETF-Anleger will erneut investieren
...investieren. Nur 4 % der Befragten, die bisher nicht investieren, könnten bis zu 500 EUR jeden Monat für Kapitalanlagen zur Seite legen. Weitere 5 % würden lieber einmalig investieren. {{MP_0}} Die Gruppe der Privatanleger wurde nach ihren Anlageklassen befragt. 13 % aller Befragten besitzen Aktien. 11 % investieren in aktiv gemanagte Investmentfonds. Nur 5 % legen ihr Geld in Exchange Traded Funds (ETF) an (siehe Grafik 1). Aus Risikoperspektive ist das erstaunlich: Denn Einzelaktien bergen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Marktkommentar15.08.2018
Stuart Canning (M&G): Die Türkei im Auge des Sturms
...um sich greift – falls etwa Anleger alle Schwellenländer abstrafen oder italienische Staatsanleihen nachgeben, nur weil das zu einer typischen Phase der Risikoaversion passt. Bislang sind die Bewertungsverschiebungen bei den meisten Anlageklassen relativ bescheiden. Bemerkenswert ist auch, dass die Renditen westlicher Staatsanleihen nur wenig zurückgegangen sind. Aber da die Situation in der Türkei derzeit so viel Aufmerksamkeit auf sich zieht, könnten sich durchaus noch einige... [mehr]
(
1
Bewertung)
13.08.2018
Ein Überblick über den Robo Advisor Markt
...die Performance der verschiedenen Strategien im Zeitablauf. Derzeit gibt es noch keine großartig validen Zahlen zu den Ergebnissen der Anlagestrategien und deren Performance und Rendite. Dies wird sich im Laufe der Zeit ändern. Auch welche Anlageklassen bei den verschiedenen Robo Advisorn zum Zuge kommt, wird nach und nach auf der Seite sichtbar gemacht und einem Test unterzogen. Ein Gewinnspiel bei Teilnahme an der Umfrage ist auch dabei. Der Markt der Robo Advisor in Zahlen  In den USA... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Marktkommentar10.08.2018
Matthias Hoppe (Franklin Templeton): Wichtiges heraushören: Trump, Handel und Twitter
...die Anleger orientierungslos erscheinen. Trotz der fetten Schlagzeilen haben Trumps Ankündigungen auf Twitter in diesem Jahr bisher insgesamt keinen großen Schaden angerichtet – zumindest noch nicht. Andererseits verhalten sich einige Anlageklassen der Schwellenländer, insbesondere Währungen, volatil, da China, die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt, mit Vergeltungszöllen antwortete. Die folgende Grafik zeigt, dass die Währungen von Schwellenländern gemessen am JP Morgan... [mehr]
(
1
Bewertung)
Marktbericht August 201809.08.2018
Widersprüchliche Signale im Hochsommer
...Verschuldung benötigt das Finanzsystem Liquidität und niedrige Zinsen wie eine Droge. Versucht man die Droge zu reduzieren, verursacht man Entzugserscheinungen. Diese Entzugserscheinung in Ausprägung von höheren Schwankungen in einzelnen Anlageklassen sind für die kommenden Monate zu erwarten.     Handelskrieg oder nicht- die große Unbekannte.     Während vor kurzem noch die Entspannung im europäisch-amerikanischen Handelsstreit für positive Schlagzeilen sorgte, so führte das... [mehr]
(
0
Bewertungen)
23.01.2017
Sanlam Investments wählt FlexTrade für weltweiten anlageklassenübergreifenden Handel
...und Ordermanagementsystemen in verschiedenen Anlageklassen, gab heute bekannt, dass Sanlam Investments mit Sitz in Südafrika sich für FlexTRADER EMS zur Ermöglichung des weltweiten anlageklassenübergreifenden Handels sowie FlexAlert für mobile Benachrichtigungen in Echtzeit per iOS und Android entschieden hat. Oliver Boatfield, Director EMEA von FlexTrade UK Ltd in London, sagte: „Im Zuge der Elektronisierung des anlageklassenübergreifenden Handels ist es für ein Unternehmen wie... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Marktkommentar01.04.2016
Johannes Hirsch (antea): "Nicht die Fondsmanager bestimmen die Anlageklassen, sondern andersherum"
...die Hamburger Vermögensverwalterin antea in bis zu zehn Anlageklassen - und erreicht damit stabile Anlageergebnisse bei geringen Schwankungen. Die Universität Yale ist nicht nur Akademikern ein Begriff, sondern auch vielen Finanzmarktteilnehmern - und zwar für eine erfolgreiche Kapitalanlage. In Yale setzt man den Gedanken der Verteilung des Vermögens auf möglichst langfristig ertragreiche und wenig korrelierende Anlageklassen konsequent um. Die Lenker des Stiftungsfonds der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Marktkommentar14.06.2016
Jakob Tanzmeister (JPMorgan): "Überlebensstrategien" für das aktuelle Umfeld niedriger Ertragsmöglichkeiten in vielen Anlageklassen
Grafik: Zeiträume, in denen sich der US-Aktienmarkt bei geringer Volatilität seitwärts bewegt hat (seit 1881, Ende gekennzeichnet durch Balken); Index der realen Gesamtrendite, logarithmische Skala) / Quelle: J.P. Morgan Asset Management, Shiller, Stand März 2016. Definition eines seitwärts gerichteten Marktes: Annualisierte 3-Jahreserträge zwischen +/- 5 Prozent, keine Markteinbrüche > 15 Prozent, annualisierte Volatilität [mehr]
(
0
Bewertungen)
09.11.2016
Amerika nach der Wahl – auf welche Anlageklassen Sie jetzt setzen sollten!
Amerika hat gewählt! Welche Auswirkungen das Ergebnis der Wahl auf die verschiedenen Anlageklassen hat, erläutert Dr. Bernd Meyer, Leiter der Cross Asset Strategie der Commerzbank, in der aktuellen Sendung. Jetzt mit konstantem Hebel an der zukünftigen Entwicklung des DAX partizipieren. Hier geht’s zur Faktor-Zertifikate-Suche. [mehr]
(
0
Bewertungen)
Marktkommentar12.04.2016
Didier Saint-Georges (Carmignac): Auf diese Anlageklassen setzt Carmignac
Aktien, Anleihen, Rostoffe, Währungen: Wie sich diese Anlageklassen im März entwickelten und auf welche Papiere er derzeit setzt, erklärt Didier Saint-Georges, Mitglied des Investmentkomitees und Managing Director bei der französischen Fondsboutique Carmignac Géstion. Devisen Die EZB scheint wie die BoJ die Entwicklung ihrer Währung nicht unter Kontrolle zu haben. So ist es Mario Draghi im März nicht gelungen, einen erheblichen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
23.01.2017
Sanlam Investments wählt FlexTrade für weltweiten anlageklassenübergreifenden Handel
...und Ordermanagementsystemen in verschiedenen Anlageklassen, gab heute bekannt, dass Sanlam Investments mit Sitz in Südafrika sich für FlexTRADER EMS zur Ermöglichung des weltweiten anlageklassenübergreifenden Handels sowie FlexAlert für mobile Benachrichtigungen in Echtzeit per iOS und Android entschieden hat. Oliver Boatfield, Director EMEA von FlexTrade UK Ltd in London, sagte: „Im Zuge der Elektronisierung des anlageklassenübergreifenden Handels ist es für ein Unternehmen wie... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Marktkommentar01.04.2016
Johannes Hirsch (antea): "Nicht die Fondsmanager bestimmen die Anlageklassen, sondern andersherum"
...die Hamburger Vermögensverwalterin antea in bis zu zehn Anlageklassen - und erreicht damit stabile Anlageergebnisse bei geringen Schwankungen. Die Universität Yale ist nicht nur Akademikern ein Begriff, sondern auch vielen Finanzmarktteilnehmern - und zwar für eine erfolgreiche Kapitalanlage. In Yale setzt man den Gedanken der Verteilung des Vermögens auf möglichst langfristig ertragreiche und wenig korrelierende Anlageklassen konsequent um. Die Lenker des Stiftungsfonds der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Marktkommentar14.06.2016
Jakob Tanzmeister (JPMorgan): "Überlebensstrategien" für das aktuelle Umfeld niedriger Ertragsmöglichkeiten in vielen Anlageklassen
Grafik: Zeiträume, in denen sich der US-Aktienmarkt bei geringer Volatilität seitwärts bewegt hat (seit 1881, Ende gekennzeichnet durch Balken); Index der realen Gesamtrendite, logarithmische Skala) / Quelle: J.P. Morgan Asset Management, Shiller, Stand März 2016. Definition eines seitwärts gerichteten Marktes: Annualisierte 3-Jahreserträge zwischen +/- 5 Prozent, keine Markteinbrüche > 15 Prozent, annualisierte Volatilität [mehr]
(
0
Bewertungen)
09.11.2016
Amerika nach der Wahl – auf welche Anlageklassen Sie jetzt setzen sollten!
Amerika hat gewählt! Welche Auswirkungen das Ergebnis der Wahl auf die verschiedenen Anlageklassen hat, erläutert Dr. Bernd Meyer, Leiter der Cross Asset Strategie der Commerzbank, in der aktuellen Sendung. Jetzt mit konstantem Hebel an der zukünftigen Entwicklung des DAX partizipieren. Hier geht’s zur Faktor-Zertifikate-Suche. [mehr]
(
0
Bewertungen)
Marktkommentar12.04.2016
Didier Saint-Georges (Carmignac): Auf diese Anlageklassen setzt Carmignac
Aktien, Anleihen, Rostoffe, Währungen: Wie sich diese Anlageklassen im März entwickelten und auf welche Papiere er derzeit setzt, erklärt Didier Saint-Georges, Mitglied des Investmentkomitees und Managing Director bei der französischen Fondsboutique Carmignac Géstion. Devisen Die EZB scheint wie die BoJ die Entwicklung ihrer Währung nicht unter Kontrolle zu haben. So ist es Mario Draghi im März nicht gelungen, einen erheblichen... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Anlageklassen"

Altcoins = die Bitcoin Alternativen Ethereum, Ripple, DASH, Litecoin, Monero oder Bitshares09.08.2018
...erschlossen. Das betrifft nicht nur institutionelle Investoren, sondern auch den Privatanleger, dem das bisher zu riskant bzw. kompliziert gewesen ist, so dass insgesamt das Volumen deutlich nach oben gehen sollte. Als bei anderen neuen Anlageklassen, z.B. Gold, ETF's eingeführt wurden, hat sich sowohl das Volumen als auch der Preis (logisch, da sich das Gold-Angebot nicht ausgeweitet hat, aber die Nachfrage gestiegen ist) vervielfacht. Ich sehe nicht, wieso das nicht bei Krypto auch der Fall... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Investieren in jungen Jahren03.07.2018
...existent, dass er (derzeit) keine Rolle spielt. Außer evtl. bei Schulden...aber das ist ein anderes Thema. Statt dessen informier dich mal über den average-cost-Effekt. Der ist für junge Leute wesentlich interessanter. Ist quasi auf alle Anlageklassen anwendbar. Ob es dann in einem konkreten Fall Sinn macht, muss man genau überlegen. Was den Crash angeht, bin ich mir auch sicher, dass er kommt. Allerdings nicht wann und welche Anlageklasse bis dahin und wärend dessen Sinn macht. Momentan... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Hat Gold als Anlageklasse noch Charme?08.05.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Hat Gold als Anlageklasse noch Charme?" vom Autor Robert Halver

Schon allein aufgrund der unruhigen geopolitischen Zeiten müsste Gold als sicherer Anlagehafen doch eigentlich strahlen wie der Abendstern. Oder denken sie bei den Herren Trump, Putin oder Erdogan an... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Altcoins = die Bitcoin Alternativen Ethereum, Ripple, DASH, Litecoin, Monero oder Bitshares29.04.2018
...einen Anteil an Amazon erwerben kann (steigende Liquidität). Dies ist nur ein Beispiel. Das Prinzip kann auf nahezu jede Anlageklasse angewendet werden. Es führt auch zu einer besseren Preisfindung, da bisher illiquide Anlageklassen nun liquide werden. Illiquide Anlageklassen können nicht leicht zu einem fairen Marktwert in Barmittel umgewandelt werden, weil bspw. es nur einen sehr kleinen Markt dafür gibt (z.B. sehr teure Immobilien). Vielleicht kann man in einigen Jahren für 10 Euro einen... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
Meine kleine Sammlung an Börsenstatistiken11.02.2018
...Autor, Holger Grethe, meint am 20. Dez 2017 doch allen Ernstes: Was spricht für die Anlageklasse Immobilienaktien? ... 2. Niedrige Korrelation mit dem Aktiengesamtmarkt Eine niedrige Korrelation bedeutet: Die einzelnen Jahresrenditen zweier Anlageklassen weichen in einem bestimmten Zeitraum voneinander ab, entwickeln sich also nicht im Gleichlauf. ... In den letzten 30 Jahren bewegte sich die Korrelation zwischen US-amerikanischen Aktien und REITs in einem weiten Bereich zwischen 0 und 0.85 (+).... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
^v^v^v^v^v # VCH - Toller Rebound in Sicht + Fakten # v^v^v^v^v^v19.02.2003
...befinden, gleichzeitig aber auch ein niedriges Zinsniveau vorherrscht, schätzen beide Anlegergruppen sowohl die traditionell im Vergleich zu Aktien und Renten attraktiven Renditen als auch die geringe Korrelation von Private Equity zu diesen Anlageklassen. Allerdings ist Private Equity an der Börse deshalb noch kein Selbstläufer. Der zentrale „Schwachpunkt“ von Private Equity – nämlich die Komplexität der Anlageklasse – hat zur Folge, dass die Anlage vom Investor gelegentlich als... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ventro, Umsätze enorm, unser kl. Zockertreff, Part 7919.02.2003
...befinden, gleichzeitig aber auch ein niedriges Zinsniveau vorherrscht, schätzen beide Anlegergruppen sowohl die traditionell im Vergleich zu Aktien und Renten attraktiven Renditen als auch die geringe Korrelation von Private Equity zu diesen Anlageklassen. Allerdings ist Private Equity an der Börse deshalb noch kein Selbstläufer. Der zentrale „Schwachpunkt“ von Private Equity – nämlich die Komplexität der Anlageklasse – hat zur Folge, dass die Anlage vom Investor gelegentlich als... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
■■■ TRADING-ZONE Int. ■ März 2004 ■■■14.03.2004
...Mit diesen Papieren können Anleger von einer Rückkehr der Aktienmärkte zu durchschnittlichen oder gar höheren Schwankungen profitieren. Das Interessante dabei ist, dass praktisch kein direkter Bezug zur Wertentwicklung klassischer Anlageklassen besteht. Volatilitäts-Zertifikate bieten somit eigene Ertragsmöglichkeiten und sind zur Diversifikation bestens geeignet. FTD: Vorerst allerdings nur für Investoren am Schweizer Markt. Humpert: Das ist richtig. Volatilitäts-Zertifikate von UBS für... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Hier bitte nur Fonds auflisten, die über eine Fondspolice bespart werden können!15.10.2002
Hi, hier die Übersicht von Skandia. Skandia ist übrigens Testsieger bei Franke & Bornberg (www.fb-research.de - Login: gast , gast) Die Skandia Fonds - Auswahl Fidelity International Mercury Global Opportunities Global Goldman Sachs Global Equity Templeton Global Smaller Companies Templeton Growth Fund * Templeton Growth Fund (EUR) Baring American Growth Trust Morgan Stanley US Small Cap DWS US Aktien Typ O Mercury North American DWS Europäische Aktien Typ O Goldman Sachs Euro Specialist... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Investieren in jungen Jahren03.07.2018
...existent, dass er (derzeit) keine Rolle spielt. Außer evtl. bei Schulden...aber das ist ein anderes Thema. Statt dessen informier dich mal über den average-cost-Effekt. Der ist für junge Leute wesentlich interessanter. Ist quasi auf alle Anlageklassen anwendbar. Ob es dann in einem konkreten Fall Sinn macht, muss man genau überlegen. Was den Crash angeht, bin ich mir auch sicher, dass er kommt. Allerdings nicht wann und welche Anlageklasse bis dahin und wärend dessen Sinn macht. Momentan... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
^v^v^v^v^v # VCH - Toller Rebound in Sicht + Fakten # v^v^v^v^v^v19.02.2003
...befinden, gleichzeitig aber auch ein niedriges Zinsniveau vorherrscht, schätzen beide Anlegergruppen sowohl die traditionell im Vergleich zu Aktien und Renten attraktiven Renditen als auch die geringe Korrelation von Private Equity zu diesen Anlageklassen. Allerdings ist Private Equity an der Börse deshalb noch kein Selbstläufer. Der zentrale „Schwachpunkt“ von Private Equity – nämlich die Komplexität der Anlageklasse – hat zur Folge, dass die Anlage vom Investor gelegentlich als... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ventro, Umsätze enorm, unser kl. Zockertreff, Part 7919.02.2003
...befinden, gleichzeitig aber auch ein niedriges Zinsniveau vorherrscht, schätzen beide Anlegergruppen sowohl die traditionell im Vergleich zu Aktien und Renten attraktiven Renditen als auch die geringe Korrelation von Private Equity zu diesen Anlageklassen. Allerdings ist Private Equity an der Börse deshalb noch kein Selbstläufer. Der zentrale „Schwachpunkt“ von Private Equity – nämlich die Komplexität der Anlageklasse – hat zur Folge, dass die Anlage vom Investor gelegentlich als... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
■■■ TRADING-ZONE Int. ■ März 2004 ■■■14.03.2004
...Mit diesen Papieren können Anleger von einer Rückkehr der Aktienmärkte zu durchschnittlichen oder gar höheren Schwankungen profitieren. Das Interessante dabei ist, dass praktisch kein direkter Bezug zur Wertentwicklung klassischer Anlageklassen besteht. Volatilitäts-Zertifikate bieten somit eigene Ertragsmöglichkeiten und sind zur Diversifikation bestens geeignet. FTD: Vorerst allerdings nur für Investoren am Schweizer Markt. Humpert: Das ist richtig. Volatilitäts-Zertifikate von UBS für... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Hier bitte nur Fonds auflisten, die über eine Fondspolice bespart werden können!15.10.2002
Hi, hier die Übersicht von Skandia. Skandia ist übrigens Testsieger bei Franke & Bornberg (www.fb-research.de - Login: gast , gast) Die Skandia Fonds - Auswahl Fidelity International Mercury Global Opportunities Global Goldman Sachs Global Equity Templeton Global Smaller Companies Templeton Growth Fund * Templeton Growth Fund (EUR) Baring American Growth Trust Morgan Stanley US Small Cap DWS US Aktien Typ O Mercury North American DWS Europäische Aktien Typ O Goldman Sachs Euro Specialist... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Investieren in jungen Jahren03.07.2018
...existent, dass er (derzeit) keine Rolle spielt. Außer evtl. bei Schulden...aber das ist ein anderes Thema. Statt dessen informier dich mal über den average-cost-Effekt. Der ist für junge Leute wesentlich interessanter. Ist quasi auf alle Anlageklassen anwendbar. Ob es dann in einem konkreten Fall Sinn macht, muss man genau überlegen. Was den Crash angeht, bin ich mir auch sicher, dass er kommt. Allerdings nicht wann und welche Anlageklasse bis dahin und wärend dessen Sinn macht. Momentan... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Geldanlage

Suche nach weiteren Themen