DAX-0,68 % EUR/USD-0,11 % Gold-0,05 % Öl (Brent)-3,03 %
Thema: Anlegen

Nachrichten zu "Anlegen"

19.01.2019
Intel und Facebook legen sich mit NVIDIA an
...ihres Wertes verloren hatte. Dieser Erfolg führt zu einem starken Wettbewerb. Jetzt haben sich Intel (WKN:855681) und Facebook (WKN:A1JWVX) zusammengeschlossen, um NVIDIA von der Führungsposition zu verdrängen. Sich mit der Konkurrenz anlegen Auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas sagte Intel, dass das Unternehmen mit Facebook zusammenarbeitet, um den Nervana Neural Network Processor (neuronaler Netzwerkprozessor) for Inference (NNP-I) zu entwickeln. Das Unternehmen sagte,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
18.01.2019
Neuvorstellung! Die 72.000%-Verbesserung, die Leben rettet!
...wird immer besser, je länger man sich mit ihr beschäftigt und je tiefer man gräbt. THE BIG PICTURE Im Regelfall dauert es zwischen zwei und fünf Tagen von einer Probenentnahme bis das Ergebnis vorliegt. Probenahme – Transport ins Labor – Anlegen einer Kultur (Vermehrung der Erreger) – Analyse – Übermittlung des Resultates. Die Lexagene Holdings mit Sitz in der Nähe von Boston / USA hat ein Gerät entwickelt, genannt LX6, das den Testvorgang auf eine Stunde reduziert. Das ist also... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Finanzielle Freiheit18.01.2019
In der schwierigen Börsenzeit legen Sie den Grundstein!
...einmal in ihrem Leben schon alles verloren. Und dies aus dem einfachen Grund, dass sie nicht die grundlegenden Prinzipien des Investierens angewandt haben.   Jetzt Max Ottes Börsenbrief kostenlos testen! Es geht darum, dass Sie Ihr Geld richtig anlegen Investieren heißt, langfristig Kapital anzulegen mit dem Ziel, Werterhalt oder Wertzuwachs zu erzielen. Hierzu müssen Sie Ihr Investment analysieren und verstehen. Meiden Sie also bitte Produkte, die Sie nicht verstehen, auch wenn die... [mehr]
(
1
Bewertung)
Datenschutz12.01.2019
Bundesdatenschutzbeauftragter will DSGVO verschärfen
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der neue Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber dringt auf Nachbesserungen an der europäischen Datenschutzgrundverordnung. "Der Bereich Profiling und Scoring - also das Anlegen von Persönlichkeitsprofilen und die Bewertung des Verhaltens von... [mehr]
(
1
Bewertung)
11.01.2019
Ebase-Umfrage: Nachhaltige Anlagen immer beliebter
Immer mehr Menschen wollen ökologisch und sozial verantwortlich anlegen. Einer Studie der B2B-Direktbank Ebase zufolge beabsichtigt mehr als die Hälfte der Deutschen, künftig Nachhaltigkeitskriterien zu berücksichtigen.Verantwortungsvolle Kapitalanlagen gewinnen an Bedeutung: Rund 40 Prozent der Deutschen erwarten eine wachsende Bedeutung nachhaltiger Anlagen. Das geht aus einer aktuellen Umfrage der Direktbank Ebase hervor.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Einfach und günstig in Aktien anlegen29.04.2015
Die besten Indexfonds auf den MSCI World
...unterscheiden sich zunächst darin, ob sie ihre laufenden Erträge wieder anlegen (thesaurieren) oder ihre Einnahmen an die Anleger ausschütten. Ausschüttende Indexfonds sind laut Finanztip für diejenigen sinnvoll, die regelmäßig Erträge aus ihrem Vermögen benötigen. Für Sparer eignen sich wiederanlegende Indexfonds, um langfristig Vermögen aufzubauen. Vier wiederanlegende ETF liegen nah am Index Voraussetzung für die Empfehlung von Finanztip... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Ethisches Sparen05.06.2016
Mit gutem Gewissen Geld anlegen?
Eine genaue Definition dafür gibt es zwar nicht, dennoch wird darunter allgemein das nachhaltige Anlegen in die Umwelt bzw. erneuerbare Energien verstanden. Allerdings gibt es auch ethisches Sparen unter sozialen, politischen oder kulturellen Gesichtspunkten, so dass sich durchaus ein breites Feld eröffnet. Wichtig ist jedoch dabei, dass in Unternehmen investiert wird, die nicht umweltschädlich... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Einfach anlegen19.04.2018
easyfolio für den individuellen Vermögensaufbau
...Koch im Rahmen der diesjährigen Invest in Stuttgart.   [embedyt] https://www.youtube.com/watch?v=yvseAGHkhMo[/embedyt]   Bleiben Sie auf dem Laufenden... ...und melden Sie sich zum Newsletter an Jetzt anmelden The post Einfach anlegen: easyfolio für den individuellen Vermögensaufbau appeared first on . [mehr]
(
0
Bewertungen)
18.07.2017
Geld investieren: Kapital clever anlegen & profitieren
Geld  anlegen, Ihr Kapital investieren und ein Vermögen aufbauen – davon träumen sicherlich die meisten Anleger und Sparer. Aber wie soll ich dafür am besten vorgehen und welche Geldanlagen eignen sich für meine Ziele? Unser Ratgeber gibt Aufschluss. Bereits wenig Geld können Sie clever investieren Nicht nur wohlhabende Unternehmer können ihr Geld anlegen und dieses profitabel „für sich arbeiten lassen“. Sondern: Auch als Privatperson mit vergleichsweise geringem... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Langzeit-Studie14.09.2018
Entspanntes Anlegen kann sich auszahlen
...Märkte die „Buy-and-hold-Anlagestrategie“ für überholt. Zahlreiche Studien zeigen jedoch, dass sich langfristiges Anlegen auch heute noch durchaus lohnen kann. Viele Privatanleger sind derzeit ratlos und wissen nicht, wie sie investieren sollen. Schlägt man vor, die Finanzen selbst in die Hand zu nehmen, gucken viele nur ungläubig: Selbstbestimmtes Anlegen erscheint den meisten Sparern noch immer zu kompliziert. Doch man muss kein Börsenprofi sein, um seine Finanzen selbst zu... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Einfach und günstig in Aktien anlegen29.04.2015
Die besten Indexfonds auf den MSCI World
...unterscheiden sich zunächst darin, ob sie ihre laufenden Erträge wieder anlegen (thesaurieren) oder ihre Einnahmen an die Anleger ausschütten. Ausschüttende Indexfonds sind laut Finanztip für diejenigen sinnvoll, die regelmäßig Erträge aus ihrem Vermögen benötigen. Für Sparer eignen sich wiederanlegende Indexfonds, um langfristig Vermögen aufzubauen. Vier wiederanlegende ETF liegen nah am Index Voraussetzung für die Empfehlung von Finanztip... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Ethisches Sparen05.06.2016
Mit gutem Gewissen Geld anlegen?
Eine genaue Definition dafür gibt es zwar nicht, dennoch wird darunter allgemein das nachhaltige Anlegen in die Umwelt bzw. erneuerbare Energien verstanden. Allerdings gibt es auch ethisches Sparen unter sozialen, politischen oder kulturellen Gesichtspunkten, so dass sich durchaus ein breites Feld eröffnet. Wichtig ist jedoch dabei, dass in Unternehmen investiert wird, die nicht umweltschädlich... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Einfach anlegen19.04.2018
easyfolio für den individuellen Vermögensaufbau
...Koch im Rahmen der diesjährigen Invest in Stuttgart.   [embedyt] https://www.youtube.com/watch?v=yvseAGHkhMo[/embedyt]   Bleiben Sie auf dem Laufenden... ...und melden Sie sich zum Newsletter an Jetzt anmelden The post Einfach anlegen: easyfolio für den individuellen Vermögensaufbau appeared first on . [mehr]
(
0
Bewertungen)
18.07.2017
Geld investieren: Kapital clever anlegen & profitieren
Geld  anlegen, Ihr Kapital investieren und ein Vermögen aufbauen – davon träumen sicherlich die meisten Anleger und Sparer. Aber wie soll ich dafür am besten vorgehen und welche Geldanlagen eignen sich für meine Ziele? Unser Ratgeber gibt Aufschluss. Bereits wenig Geld können Sie clever investieren Nicht nur wohlhabende Unternehmer können ihr Geld anlegen und dieses profitabel „für sich arbeiten lassen“. Sondern: Auch als Privatperson mit vergleichsweise geringem... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Langzeit-Studie14.09.2018
Entspanntes Anlegen kann sich auszahlen
...Märkte die „Buy-and-hold-Anlagestrategie“ für überholt. Zahlreiche Studien zeigen jedoch, dass sich langfristiges Anlegen auch heute noch durchaus lohnen kann. Viele Privatanleger sind derzeit ratlos und wissen nicht, wie sie investieren sollen. Schlägt man vor, die Finanzen selbst in die Hand zu nehmen, gucken viele nur ungläubig: Selbstbestimmtes Anlegen erscheint den meisten Sparern noch immer zu kompliziert. Doch man muss kein Börsenprofi sein, um seine Finanzen selbst zu... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Anlegen"

Biotest .... Turnaround des Jahres 200410.06.2013
Biotest AG: Biotest AG setzt Bezugspreis und Angebotspreis für neue Vorzugsaktien auf 52,00 EUR je Stückaktie fest Biotest AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung 10.06.2013 19:05 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. / Ad-hoc-MITTEILUNG Mitteilung gemäß § 15 Abs. 1 WpHG Biotest AG setzt Bezugspreis und Angebotspreis für neue Vorzugsaktien auf... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
itelligence realisiert erstes SAP Business One Projekt im Mittelstand13.05.2008
könnte der grund sein... München (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "SdK AktionärsNews" raten zum Kauf der itelligence-Aktie (ISIN DE0007300402/ WKN 730040). Im November 2005 hätten die Experten das erste Mal auf die Aktie der itelligence AG aufmerksam gemacht und den die Aktie bei Kursen um 1,90 Euro zum Kauf empfohlen. Schneller als von ihnen prognostiziert sei der Turnaround des IT-Dienstleisters im SAP-Umfeld geglückt, Ende 2007 habe die japanische Firma NTT Data den Aktionären ein... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Südzucker - lange gut gehalten - jetzt doch wieder billig18.03.2007
Was ist der Hexensabbat? Am Hexensabbat tummeln sich ernst dreinblickende Gestalten in dunklen Gewändern an den Börsenplätzen und rufen laut die Namen ihrer Dämonen. Das ist natürlich Blödsinn. Aber was steckt wirklich hinter dem Begriff Hexensabbat und was hat das mit der Börse zu tun? Der Hexensabbat stammt aus dem Mittelalter. Ursprünglich hielten die Hexen und Hexer an gewissen Tagen im Jahr ihren Hexensabbat. Dabei soll es hoch hergegangen sein. Die klassischen Termine waren die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
2 Milliarden Dollar: Patriot Scientific klagt gegen Intel06.09.2006
Guten Morgen! Habe gerade in einem anderen Thread dieses Posting gelesen. Es hat zwar nur mittelbar etwas mit PTSC zu tun aber ist für viele vielleicht trotzdem interessant. "an alle Trader, Kleinanleger, etc: das habe ich gerade als Mail bekommen - nehmt euch mal die Zeit und lest das durch. Das ist erschreckend, wie Kleinanleger abgezockt werden sollen .- aber leider von der Steuer Die Abgeltungssteuer kommt und damit das Aus für Anleger und Trader. Der Markt in Deutschland wird sterben. Wie... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Fundus 27 Pyramide Berlin Jagdfeld23.06.2006
Handelsblatt Nr. 118 vom 22.06.06 Seite 27 GESCHLOSSENE IMMOBILIENFONDS: Aus der Geschäftspraxis eines illustren Anbieters Herr Jagdfeld und der schöne Schein REINER REICHEL | DÜSSELDORF Anno August Jagdfeld ist ein Phänomen. Obwohl er mit den geschlossenen Immobilienfonds seiner Fundus-Gruppe seit einiger Zeit eher negative denn positive Schlagzeilen produziert, schafft es der Endfünfziger aus Düren nach wie vor auf Podien großer Immobilienkonferenzen. Dort erzählt der Liebhaber... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
ANLEGER-BERATUNG - Jeder zweite ist der Dumme (EurAmS)09.09.2002

Falsche Beratung durch eine Bank gibt es häufiger, als man denkt. Immer mehr Kunden wollen das aber nicht mehr hinnehmen. Sie fordern Schadenersatz für ihre Verluste. Die Chancen stehen gar nicht mal schlecht

von Johannes Plott

Euro am Sonntag 36/02

Sie ist 80 Jahre alt und ihr Geld steckt in einem hochspekulativen Technologie-Fonds. Der wurde ihr von einem Bankberater Anfang 2000 aufgeschwatzt. Rund 10000 Euro hat sie damit eingebüßt. "Dass meine... [mehr]

(
0
Empfehlungen)
Bin bereit zu diskutieren!09.09.2002
Traumtaenzer in der heilen Boersenwelt Von Andreas Hoose Eine interessante Umfrage hat der TV-Boersensender n-tv kuerzlich veroeffentlicht: Danach glauben 70 Prozent der Fondsmanager, dass der aktuelle Baerenmarkt noch in diesem Quartal zu Ende gehen wird; 30 Prozent sind der Meinung, dass den Baeren spaetestens Mitte 2003 das Fell ueber die Ohren gezogen wird - und nicht ein einziger (!) unter den Befragten kann sich vorstellen, dass die Boersenschwaeche ueber das Jahr 2003 hinaus... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Bin bereit zu diskutieren!16.09.2002
Nun, dann halt ein Kommentar.......... Traumtaenzer in der heilen Boersenwelt Von Andreas Hoose Eine interessante Umfrage hat der TV-Boersensender n-tv kuerzlich veroeffentlicht: Danach glauben 70 Prozent der Fondsmanager, dass der aktuelle Baerenmarkt noch in diesem Quartal zu Ende gehen wird; 30 Prozent sind der Meinung, dass den Baeren spaetestens Mitte 2003 das Fell ueber die Ohren gezogen wird - und nicht ein einziger (!) unter den Befragten kann sich vorstellen, dass die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Märkte (4. Teil) - und die Zukunft der Weltwirtschaft01.03.2003
...die Gebühren für Produkte der Vermögensverwaltung aus. Zugleich stiegen die Kunden vermehrt von Aktien auf festverzinsliche Papiere sowie auf Geldmarktfonds um, deren Margen geringer sind. Gesunken ist die Zahl jener, die 250.000 $ und mehr anlegen können. Auch die Besitzer kleinerer Vermögen sind weniger geworden, die so genannten "Mass Affluent", auf denen so viele Hoffnungen ruhten. Wie BCG-Untersuchungen zeigen, ist die Zahl vermögender Haushalte 2001 im Vergleich zum Vorjahr um 2,3... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Märkte (4. Teil) - und die Zukunft der Weltwirtschaft20.11.2002
HalliHallo..das *Neueste* von unserem allerseits so geliebten Eichel.....hab ich geklaut...aus einem anderen Forum...man möge mir verzeihen... Have Fun... Die Fondsbranche hat zu früh gejubelt Fondsbesitzer sollen auf Wertzuwachs der Fonds jedes Jahr Einkommensteuer zahlen ham. FRANFKURT, 19. November. Die Fondsindustrie hat angesichts der angeblich entschärften Steuerpläne der Bundesregierung zu früh aufgeatmet. Denn der jüngste Kabinettsentwurf der Bundesregierung enthält gravierende... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
ANLEGER-BERATUNG - Jeder zweite ist der Dumme (EurAmS)09.09.2002

Falsche Beratung durch eine Bank gibt es häufiger, als man denkt. Immer mehr Kunden wollen das aber nicht mehr hinnehmen. Sie fordern Schadenersatz für ihre Verluste. Die Chancen stehen gar nicht mal schlecht

von Johannes Plott

Euro am Sonntag 36/02

Sie ist 80 Jahre alt und ihr Geld steckt in einem hochspekulativen Technologie-Fonds. Der wurde ihr von einem Bankberater Anfang 2000 aufgeschwatzt. Rund 10000 Euro hat sie damit eingebüßt. "Dass meine... [mehr]

(
0
Empfehlungen)
Bin bereit zu diskutieren!09.09.2002
Traumtaenzer in der heilen Boersenwelt Von Andreas Hoose Eine interessante Umfrage hat der TV-Boersensender n-tv kuerzlich veroeffentlicht: Danach glauben 70 Prozent der Fondsmanager, dass der aktuelle Baerenmarkt noch in diesem Quartal zu Ende gehen wird; 30 Prozent sind der Meinung, dass den Baeren spaetestens Mitte 2003 das Fell ueber die Ohren gezogen wird - und nicht ein einziger (!) unter den Befragten kann sich vorstellen, dass die Boersenschwaeche ueber das Jahr 2003 hinaus... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Bin bereit zu diskutieren!16.09.2002
Nun, dann halt ein Kommentar.......... Traumtaenzer in der heilen Boersenwelt Von Andreas Hoose Eine interessante Umfrage hat der TV-Boersensender n-tv kuerzlich veroeffentlicht: Danach glauben 70 Prozent der Fondsmanager, dass der aktuelle Baerenmarkt noch in diesem Quartal zu Ende gehen wird; 30 Prozent sind der Meinung, dass den Baeren spaetestens Mitte 2003 das Fell ueber die Ohren gezogen wird - und nicht ein einziger (!) unter den Befragten kann sich vorstellen, dass die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Märkte (4. Teil) - und die Zukunft der Weltwirtschaft01.03.2003
...die Gebühren für Produkte der Vermögensverwaltung aus. Zugleich stiegen die Kunden vermehrt von Aktien auf festverzinsliche Papiere sowie auf Geldmarktfonds um, deren Margen geringer sind. Gesunken ist die Zahl jener, die 250.000 $ und mehr anlegen können. Auch die Besitzer kleinerer Vermögen sind weniger geworden, die so genannten "Mass Affluent", auf denen so viele Hoffnungen ruhten. Wie BCG-Untersuchungen zeigen, ist die Zahl vermögender Haushalte 2001 im Vergleich zum Vorjahr um 2,3... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Märkte (4. Teil) - und die Zukunft der Weltwirtschaft20.11.2002
HalliHallo..das *Neueste* von unserem allerseits so geliebten Eichel.....hab ich geklaut...aus einem anderen Forum...man möge mir verzeihen... Have Fun... Die Fondsbranche hat zu früh gejubelt Fondsbesitzer sollen auf Wertzuwachs der Fonds jedes Jahr Einkommensteuer zahlen ham. FRANFKURT, 19. November. Die Fondsindustrie hat angesichts der angeblich entschärften Steuerpläne der Bundesregierung zu früh aufgeatmet. Denn der jüngste Kabinettsentwurf der Bundesregierung enthält gravierende... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Anleger

Suche nach weiteren Themen