DAX-0,11 % EUR/USD-0,75 % Gold+0,65 % Öl (Brent)-0,04 %
Thema: Anlegen

Nachrichten zu "Anlegen"

17.11.2018
Magische Finanzmathematik: Darum sind die ersten 100.000 Euro schon die Hälfte auf dem Weg zum Millionär
...ist die Rendite, denn davon hängt fast alles ab. Wer es mit Nullzinsen zu einem Vermögen bringen will, der wird kaum glücklich werden. Um aber nach Steuern im Schnitt 1 % pro Monat zu erwirtschaften, braucht man schon etwas Geschick beim Anlegen. Schließlich bringt ein Sparplan mit ETFs auf Aktienindizes historisch gesehen kaum mehr als 7 % vor Steuern. Erst durch die langfristig orientierte Investition in aussichtsreiche Einzelaktien steigen die Chancen, den Markt zu schlagen und... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Investmentstrategie15.11.2018
Impact Investing – Was Anleger wissen sollten
{{MP_0}} Kann man Geld anlegen und dabei gleichzeitig Gutes tun? Ja, sagen Impact Investoren. Sie achten bei der Auswahl ihrer Geldanlage neben einer wirtschaftlichen Rendite auch auf soziale und ökologische Folgen. Doch was genau verbirgt sich hinter Impact Investing und wie funktioniert es? Das erklärt Young-jin Choi, Berater für Impact Investing bei Phineo, im Gespräch.   Companisto: Was genau ist Impact Investing? Young-jin Choi: Impact Investing (dt.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
10-Jahres-Hoch13.11.2018
Inflation auf Rekord-Niveau: Wie sich Sparer aus der Schockstarre befreien
...Wie kann man reagieren? "Um die Inflation auszugleichen, müssten die Deutschen ihr Geld eigentlich für mindestens 1,8 Prozent anlegen – was derzeit aber allenfalls am Aktienmarkt möglich ist", meint Carla Neuhaus, vom "Tagesspiegel". "Verbraucherschützer raten deshalb auch vorsichtigen Sparern, wenigstens einen kleinen Teil ihres Gelds in weltweit anlegende Aktienfonds zu investieren. Gold zu kaufen, schützt Anleger hingegen nur bedingt vor Inflation: Laut einer Untersuchung der Stiftung... [mehr]
(
3
Bewertungen)
09.11.2018
Biofouling-Problem bei Grünem Star gelöst
..."Das ist ein gewaltiger Schritt hin zur personalisierten Medizin", sagt Assistenzprofessor Hyowon "Hugh" Lee. Steigt der Überdruck nur langsam an, wird weniger Flüssigkeit abgelassen als in schweren Fällen mit hohem Überdruck. Gezieltes Anlegen eines Magnetfelds Bei den Drainagesystemen fürs Auge kam es bisher zu Verstopfungen, die die Wirkung beeinträchtigen. Das Magnetfeld wird angelegt, sobald der Verdacht besteht, dass sich organische Ablagerungen gebildet haben. Es ist nicht... [mehr]
(
0
Bewertungen)
09.11.2018
Rohstoffe: Preise auf den Rohstoffmärkten - bei welchen Rohstoffen lohnt sich der Einstieg?
...Sparzinsen für einige Wochen oder Monate wegstecken müssen, ist ärgerlich. Die Entwicklung der Kapitalmärkte, welche Sparer seit Jahren mit ansehen, ist dramatisch. Wer anlegen möchte, muss größere Risiken in Kauf nehmen. Besonders jene Zielgruppe, die Geld mit einem relativ überschaubaren Risiko anlegen will, ist unter Druck geraten. Schuld an dieser Entwicklung ist eine EZB-Politik, welche als Reaktion auf die Krisen der Vergangenheit die Leitzinsen dramatisch hat nach unten... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Einfach und günstig in Aktien anlegen29.04.2015
Die besten Indexfonds auf den MSCI World
...unterscheiden sich zunächst darin, ob sie ihre laufenden Erträge wieder anlegen (thesaurieren) oder ihre Einnahmen an die Anleger ausschütten. Ausschüttende Indexfonds sind laut Finanztip für diejenigen sinnvoll, die regelmäßig Erträge aus ihrem Vermögen benötigen. Für Sparer eignen sich wiederanlegende Indexfonds, um langfristig Vermögen aufzubauen. Vier wiederanlegende ETF liegen nah am Index Voraussetzung für die Empfehlung von Finanztip... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Ethisches Sparen05.06.2016
Mit gutem Gewissen Geld anlegen?
Eine genaue Definition dafür gibt es zwar nicht, dennoch wird darunter allgemein das nachhaltige Anlegen in die Umwelt bzw. erneuerbare Energien verstanden. Allerdings gibt es auch ethisches Sparen unter sozialen, politischen oder kulturellen Gesichtspunkten, so dass sich durchaus ein breites Feld eröffnet. Wichtig ist jedoch dabei, dass in Unternehmen investiert wird, die nicht umweltschädlich... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Einfach anlegen19.04.2018
easyfolio für den individuellen Vermögensaufbau
...Koch im Rahmen der diesjährigen Invest in Stuttgart.   [embedyt] https://www.youtube.com/watch?v=yvseAGHkhMo[/embedyt]   Bleiben Sie auf dem Laufenden... ...und melden Sie sich zum Newsletter an Jetzt anmelden The post Einfach anlegen: easyfolio für den individuellen Vermögensaufbau appeared first on . [mehr]
(
0
Bewertungen)
18.07.2017
Geld investieren: Kapital clever anlegen & profitieren
Geld  anlegen, Ihr Kapital investieren und ein Vermögen aufbauen – davon träumen sicherlich die meisten Anleger und Sparer. Aber wie soll ich dafür am besten vorgehen und welche Geldanlagen eignen sich für meine Ziele? Unser Ratgeber gibt Aufschluss. Bereits wenig Geld können Sie clever investieren Nicht nur wohlhabende Unternehmer können ihr Geld anlegen und dieses profitabel „für sich arbeiten lassen“. Sondern: Auch als Privatperson mit vergleichsweise geringem... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Langzeit-Studie14.09.2018
Entspanntes Anlegen kann sich auszahlen
...Märkte die „Buy-and-hold-Anlagestrategie“ für überholt. Zahlreiche Studien zeigen jedoch, dass sich langfristiges Anlegen auch heute noch durchaus lohnen kann. Viele Privatanleger sind derzeit ratlos und wissen nicht, wie sie investieren sollen. Schlägt man vor, die Finanzen selbst in die Hand zu nehmen, gucken viele nur ungläubig: Selbstbestimmtes Anlegen erscheint den meisten Sparern noch immer zu kompliziert. Doch man muss kein Börsenprofi sein, um seine Finanzen selbst zu... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Einfach und günstig in Aktien anlegen29.04.2015
Die besten Indexfonds auf den MSCI World
...unterscheiden sich zunächst darin, ob sie ihre laufenden Erträge wieder anlegen (thesaurieren) oder ihre Einnahmen an die Anleger ausschütten. Ausschüttende Indexfonds sind laut Finanztip für diejenigen sinnvoll, die regelmäßig Erträge aus ihrem Vermögen benötigen. Für Sparer eignen sich wiederanlegende Indexfonds, um langfristig Vermögen aufzubauen. Vier wiederanlegende ETF liegen nah am Index Voraussetzung für die Empfehlung von Finanztip... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Ethisches Sparen05.06.2016
Mit gutem Gewissen Geld anlegen?
Eine genaue Definition dafür gibt es zwar nicht, dennoch wird darunter allgemein das nachhaltige Anlegen in die Umwelt bzw. erneuerbare Energien verstanden. Allerdings gibt es auch ethisches Sparen unter sozialen, politischen oder kulturellen Gesichtspunkten, so dass sich durchaus ein breites Feld eröffnet. Wichtig ist jedoch dabei, dass in Unternehmen investiert wird, die nicht umweltschädlich... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Einfach anlegen19.04.2018
easyfolio für den individuellen Vermögensaufbau
...Koch im Rahmen der diesjährigen Invest in Stuttgart.   [embedyt] https://www.youtube.com/watch?v=yvseAGHkhMo[/embedyt]   Bleiben Sie auf dem Laufenden... ...und melden Sie sich zum Newsletter an Jetzt anmelden The post Einfach anlegen: easyfolio für den individuellen Vermögensaufbau appeared first on . [mehr]
(
0
Bewertungen)
18.07.2017
Geld investieren: Kapital clever anlegen & profitieren
Geld  anlegen, Ihr Kapital investieren und ein Vermögen aufbauen – davon träumen sicherlich die meisten Anleger und Sparer. Aber wie soll ich dafür am besten vorgehen und welche Geldanlagen eignen sich für meine Ziele? Unser Ratgeber gibt Aufschluss. Bereits wenig Geld können Sie clever investieren Nicht nur wohlhabende Unternehmer können ihr Geld anlegen und dieses profitabel „für sich arbeiten lassen“. Sondern: Auch als Privatperson mit vergleichsweise geringem... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Langzeit-Studie14.09.2018
Entspanntes Anlegen kann sich auszahlen
...Märkte die „Buy-and-hold-Anlagestrategie“ für überholt. Zahlreiche Studien zeigen jedoch, dass sich langfristiges Anlegen auch heute noch durchaus lohnen kann. Viele Privatanleger sind derzeit ratlos und wissen nicht, wie sie investieren sollen. Schlägt man vor, die Finanzen selbst in die Hand zu nehmen, gucken viele nur ungläubig: Selbstbestimmtes Anlegen erscheint den meisten Sparern noch immer zu kompliziert. Doch man muss kein Börsenprofi sein, um seine Finanzen selbst zu... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Anlegen"

Captor Capital Corp. ist ein kanadisches Unternehmen, das sich auf den Cannabissektor konzentriert.18.11.2018
Captor Capital gewinnt mehr Wachstum Captor Capital Corp Captor Capital Corp Captor Capital verzeichnet mehr Wachstum durch ausgereifte Extrakte auf dem kalifornischen Markt von Michael Kryton, dem EQUITY IR beitragenden Autor Captor Capital Corp (CSE: CPTR) EDMONTON, ALBERTA, KANADA, 13. November 2018 / EINPresswire.com / - Captor Capital (CSE: CPTR; FRANKFURT: NMV; USOTC: NWURD) baut seine Position im Cannabis-Sektor weiter aus. Die Anleger erfuhren, dass das Unternehmen die Akquisition von... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Das mobile Internet und die Wasserstoffwirtschaft haben mehr gemeinsam, als die meisten Anleger real15.11.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Das mobile Internet und die Wasserstoffwirtschaft haben mehr gemeinsam, als die meisten Anleger realisieren" vom Autor The Motley Fool

Die Wasserstoffwirtschaft lässt auf sich warten, aber auch das mobile Internet hat viele Jahre... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
AKTIE IM FOKUS: Henkel-Zahlen lassen Anleger vorbörslich kalt15.11.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "AKTIE IM FOKUS: Henkel-Zahlen lassen Anleger vorbörslich kalt" vom Autor dpa-AFX

Die Aktien von Henkel haben am Donnerstag im vorbörslichen Geschäft zunächst nur wenig auf die Bekanntgabe der aktuellen Quartalszahlen des Persil-Herstellers reagiert.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Aktienverlauf14.11.2018
Zitat von Flink04: 1. Mir ist klar, dass wenn eine Aktie gekauft wird dann steigt der Kurs und wenn sie Verkauft wird fällt er. Jetzt ist die Frage warum? Ich habe eine Theorie und würde gerne wissen ob sie richtig ist. Wenn ich eine Aktie kaufe, bekomme ich einen Anteil des Unternehmens (bspw. Daimler). Im Endeffekt stell ich es mir bildlich geschrieben so vor: Ich kaufen eine Aktie für sagen wir 100 Euro und bekomme als Gegenwert einen Anteil. Bsp Ich bekomme in einem Gebäude einen Tisch... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Goldman Sachs: "Comeback der Angst": Gold-Anleger können sich auf Monatsgewinn freuen31.10.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Goldman Sachs: "Comeback der Angst": Gold-Anleger können sich auf Monatsgewinn freuen" vom Autor Redaktion w:o

Der Goldpreis steuert auf den ersten Monatsgewinn seit sieben Monaten zu. Das "Comeback der Angst" treibe laut... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
ANLEGER-BERATUNG - Jeder zweite ist der Dumme (EurAmS)09.09.2002

Falsche Beratung durch eine Bank gibt es häufiger, als man denkt. Immer mehr Kunden wollen das aber nicht mehr hinnehmen. Sie fordern Schadenersatz für ihre Verluste. Die Chancen stehen gar nicht mal schlecht

von Johannes Plott

Euro am Sonntag 36/02

Sie ist 80 Jahre alt und ihr Geld steckt in einem hochspekulativen Technologie-Fonds. Der wurde ihr von einem Bankberater Anfang 2000 aufgeschwatzt. Rund 10000 Euro hat sie damit eingebüßt. "Dass meine... [mehr]

(
0
Empfehlungen)
Bin bereit zu diskutieren!09.09.2002
Traumtaenzer in der heilen Boersenwelt Von Andreas Hoose Eine interessante Umfrage hat der TV-Boersensender n-tv kuerzlich veroeffentlicht: Danach glauben 70 Prozent der Fondsmanager, dass der aktuelle Baerenmarkt noch in diesem Quartal zu Ende gehen wird; 30 Prozent sind der Meinung, dass den Baeren spaetestens Mitte 2003 das Fell ueber die Ohren gezogen wird - und nicht ein einziger (!) unter den Befragten kann sich vorstellen, dass die Boersenschwaeche ueber das Jahr 2003 hinaus... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Bin bereit zu diskutieren!16.09.2002
Nun, dann halt ein Kommentar.......... Traumtaenzer in der heilen Boersenwelt Von Andreas Hoose Eine interessante Umfrage hat der TV-Boersensender n-tv kuerzlich veroeffentlicht: Danach glauben 70 Prozent der Fondsmanager, dass der aktuelle Baerenmarkt noch in diesem Quartal zu Ende gehen wird; 30 Prozent sind der Meinung, dass den Baeren spaetestens Mitte 2003 das Fell ueber die Ohren gezogen wird - und nicht ein einziger (!) unter den Befragten kann sich vorstellen, dass die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Märkte (4. Teil) - und die Zukunft der Weltwirtschaft01.03.2003
...die Gebühren für Produkte der Vermögensverwaltung aus. Zugleich stiegen die Kunden vermehrt von Aktien auf festverzinsliche Papiere sowie auf Geldmarktfonds um, deren Margen geringer sind. Gesunken ist die Zahl jener, die 250.000 $ und mehr anlegen können. Auch die Besitzer kleinerer Vermögen sind weniger geworden, die so genannten "Mass Affluent", auf denen so viele Hoffnungen ruhten. Wie BCG-Untersuchungen zeigen, ist die Zahl vermögender Haushalte 2001 im Vergleich zum Vorjahr um 2,3... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Märkte (4. Teil) - und die Zukunft der Weltwirtschaft20.11.2002
HalliHallo..das *Neueste* von unserem allerseits so geliebten Eichel.....hab ich geklaut...aus einem anderen Forum...man möge mir verzeihen... Have Fun... Die Fondsbranche hat zu früh gejubelt Fondsbesitzer sollen auf Wertzuwachs der Fonds jedes Jahr Einkommensteuer zahlen ham. FRANFKURT, 19. November. Die Fondsindustrie hat angesichts der angeblich entschärften Steuerpläne der Bundesregierung zu früh aufgeatmet. Denn der jüngste Kabinettsentwurf der Bundesregierung enthält gravierende... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
ANLEGER-BERATUNG - Jeder zweite ist der Dumme (EurAmS)09.09.2002

Falsche Beratung durch eine Bank gibt es häufiger, als man denkt. Immer mehr Kunden wollen das aber nicht mehr hinnehmen. Sie fordern Schadenersatz für ihre Verluste. Die Chancen stehen gar nicht mal schlecht

von Johannes Plott

Euro am Sonntag 36/02

Sie ist 80 Jahre alt und ihr Geld steckt in einem hochspekulativen Technologie-Fonds. Der wurde ihr von einem Bankberater Anfang 2000 aufgeschwatzt. Rund 10000 Euro hat sie damit eingebüßt. "Dass meine... [mehr]

(
0
Empfehlungen)
Bin bereit zu diskutieren!09.09.2002
Traumtaenzer in der heilen Boersenwelt Von Andreas Hoose Eine interessante Umfrage hat der TV-Boersensender n-tv kuerzlich veroeffentlicht: Danach glauben 70 Prozent der Fondsmanager, dass der aktuelle Baerenmarkt noch in diesem Quartal zu Ende gehen wird; 30 Prozent sind der Meinung, dass den Baeren spaetestens Mitte 2003 das Fell ueber die Ohren gezogen wird - und nicht ein einziger (!) unter den Befragten kann sich vorstellen, dass die Boersenschwaeche ueber das Jahr 2003 hinaus... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Bin bereit zu diskutieren!16.09.2002
Nun, dann halt ein Kommentar.......... Traumtaenzer in der heilen Boersenwelt Von Andreas Hoose Eine interessante Umfrage hat der TV-Boersensender n-tv kuerzlich veroeffentlicht: Danach glauben 70 Prozent der Fondsmanager, dass der aktuelle Baerenmarkt noch in diesem Quartal zu Ende gehen wird; 30 Prozent sind der Meinung, dass den Baeren spaetestens Mitte 2003 das Fell ueber die Ohren gezogen wird - und nicht ein einziger (!) unter den Befragten kann sich vorstellen, dass die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Märkte (4. Teil) - und die Zukunft der Weltwirtschaft01.03.2003
...die Gebühren für Produkte der Vermögensverwaltung aus. Zugleich stiegen die Kunden vermehrt von Aktien auf festverzinsliche Papiere sowie auf Geldmarktfonds um, deren Margen geringer sind. Gesunken ist die Zahl jener, die 250.000 $ und mehr anlegen können. Auch die Besitzer kleinerer Vermögen sind weniger geworden, die so genannten "Mass Affluent", auf denen so viele Hoffnungen ruhten. Wie BCG-Untersuchungen zeigen, ist die Zahl vermögender Haushalte 2001 im Vergleich zum Vorjahr um 2,3... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Märkte (4. Teil) - und die Zukunft der Weltwirtschaft20.11.2002
HalliHallo..das *Neueste* von unserem allerseits so geliebten Eichel.....hab ich geklaut...aus einem anderen Forum...man möge mir verzeihen... Have Fun... Die Fondsbranche hat zu früh gejubelt Fondsbesitzer sollen auf Wertzuwachs der Fonds jedes Jahr Einkommensteuer zahlen ham. FRANFKURT, 19. November. Die Fondsindustrie hat angesichts der angeblich entschärften Steuerpläne der Bundesregierung zu früh aufgeatmet. Denn der jüngste Kabinettsentwurf der Bundesregierung enthält gravierende... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Anleger

Suche nach weiteren Themen