DAX+0,03 % EUR/USD-0,14 % Gold-0,48 % Öl (Brent)-0,28 %
Thema: Arbeitsmarkt

Nachrichten zu "Arbeitsmarkt"

NOZ18.07.2018
CDU-Wirtschaftsrat: Sozialer Arbeitsmarkt schafft unproduktive Jobs
Osnabrück (ots) - CDU-Wirtschaftsrat: Sozialer Arbeitsmarkt schafft unproduktive Jobs Generalsekretär Steiger: "Pläne von Arbeitsminister Heil überzogen" - Kritik an "staatlicher Komplettsubventionierung" Osnabrück. Der CDU-Wirtschaftsrat hat die Pläne von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) für einen "sozialen Arbeitsmarkt" zur Förderung von Langzeitarbeitslosen als "überzogen" kritisiert. "Es ist zu befürchten, dass zahlreiche... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Arbeitsmarkt18.07.2018
CDU-Wirtschaftsrat kritisiert "sozialen Arbeitsmarkt"
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der CDU-Wirtschaftsrat hat die Pläne von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) für einen "sozialen Arbeitsmarkt" zur Förderung von Langzeitarbeitslosen als "überzogen" kritisiert. Er befürchte, "dass zahlreiche unproduktive Stellen eingerichtet werden, um das staatliche Fördergeld abzugreifen", sagte Generalsekretär... [mehr]
(
0
Bewertungen)
KORREKTUR18.07.2018
Arbeitsagentur sieht Probleme bei Plänen zu sozialem Arbeitsmarkt
...des Gesetzesentwurfs korrigiert: sieben Jahre (statt: sechs)) NÜRNBERG (dpa-AFX) - Die Bundesagentur für Arbeit (BA) sieht noch "Optimierungsbedarf" bei den Plänen von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) zum sogenannten sozialen Arbeitsmarkt. Zehntausende Langzeitarbeitslose sollen nach dem Gesetzentwurf, der am Mittwoch vom Bundeskabinett beschlossen werden soll, mit Milliardenhilfe staatlich bezuschusste Jobs bekommen. Um möglichst viele Firmen zu gewinnen, Arbeitsplätze... [mehr]
(
0
Bewertungen)
WDH18.07.2018
Arbeitsagentur sieht Probleme bei Plänen zu sozialem Arbeitsmarkt
(In der Überschrift wurde ein Tippfehler entfernt.) NÜRNBERG (dpa-AFX) - Die Bundesagentur für Arbeit (BA) sieht noch "Optimierungsbedarf" bei den Plänen von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) zum sogenannten sozialen Arbeitsmarkt. Zehntausende... [mehr]
(
0
Bewertungen)
18.07.2018
Arbeitsagentur sieht Probleme bei Plänen zum sozialem Arbeitsmarkt
NÜRNBERG (dpa-AFX) - Die Bundesagentur für Arbeit (BA) sieht noch "Optimierungsbedarf" bei den Plänen von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) zum sogenannten sozialen Arbeitsmarkt. Zehntausende Langzeitarbeitslose sollen nach dem Gesetzentwurf, der am Mittwoch vom Bundeskabinett beschlossen werden soll, mit... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Arbeitsmarkt18.07.2018
CDU-Wirtschaftsrat kritisiert "sozialen Arbeitsmarkt"
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der CDU-Wirtschaftsrat hat die Pläne von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) für einen "sozialen Arbeitsmarkt" zur Förderung von Langzeitarbeitslosen als "überzogen" kritisiert. Er befürchte, "dass zahlreiche unproduktive Stellen eingerichtet werden, um das staatliche Fördergeld abzugreifen", sagte Generalsekretär... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Arbeitsmarkt05.06.2017
BA-Vorstand für "sozialen Arbeitsmarkt" für schwer Vermittelbare
...Arbeit, kann sich einen "sozialen Arbeitsmarkt" für schwer vermittelbare Langzeitarbeitslose vorstellen. "Wir brauchen Beschäftigung für diese Menschen, die sinnstiftend und wertschätzend ist", sagte er der "Heilbronner Stimme" (Dienstagsausgabe). Es handele sich um eine Größenordnung von 100.000 bis 200.000 Menschen von insgesamt knapp einer Million Langzeitarbeitslosen, sagte er weiter. "Hier steht dann nicht die Einmündung in den ersten Arbeitsmarkt an allererster Stelle, sondern das... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Arbeitsmarkt30.04.2017
NRW will 1.000 Jobs auf "sozialem Arbeitsmarkt" schaffen
...Dortmund, Duisburg, Essen und Gelsenkirchen einen "sozialen Arbeitsmarkt" aufbauen, auf dem 1.000 Langzeitarbeitslose Beschäftigung finden sollen. Das sagte Landesarbeitsminister Rainer Schmeltzer (SPD) der "Neue Ruhr/Neue Rhein Zeitung" (Montagsausgabe). Zugleich kritisierte er Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU), der sich bislang weigere, einen solchen Arbeitsmarkt zu finanzieren. Mit dem "sozialen Arbeitsmarkt" sollen zusätzliche sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze für... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Arbeitsmarkt12.01.2018
NRW-Landesregierung weitet sozialen Arbeitsmarkt aus
...- Die nordrhein-westfälische Landesregierung weitet den sozialen Arbeitsmarkt für Menschen ohne Aussicht auf reguläre Beschäftigung aus. Ab Februar soll ein weiteres Projekt im Kreis Recklinghausen für 260 Langzeitarbeitslose mit 4,3 Millionen Euro bis Ende 2019 gefördert werden. Zuvor hatten bereits Dortmund, Essen, Duisburg und Gelsenkirchen Landeshilfen für den Aufbau eines sozialen Arbeitsmarkts erhalten, berichtet die "Westdeutsche Allgemeine Zeitung" (Freitagsausgabe). "Es gibt... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Arbeitsmarkt31.05.2018
Heils Pläne sehen "sozialen Arbeitsmarkt" für 600.000 Menschen vor
...sind doch eine völlige Umkehr der Arbeitsmarktpolitik. Bisher war es doch so, wir wollten die Menschen möglichst kurz im System behalten und möglichst schnell wieder in den ersten Arbeitsmarkt bringen. Jetzt geht es darum die Leute möglichst lang von der Arbeitsverwaltung zu betreuen. Und der erste Arbeitsmarkt gerät völlig aus dem Blick." Der Hauptgeschäftsführer der Arbeitgeberverbände glaubt auch nicht an einen großen Erfolg der Maßnahmen: "Findet am Ende der öffentlich... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Arbeitsmarkt18.07.2018
CDU-Wirtschaftsrat kritisiert "sozialen Arbeitsmarkt"
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der CDU-Wirtschaftsrat hat die Pläne von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) für einen "sozialen Arbeitsmarkt" zur Förderung von Langzeitarbeitslosen als "überzogen" kritisiert. Er befürchte, "dass zahlreiche unproduktive Stellen eingerichtet werden, um das staatliche Fördergeld abzugreifen", sagte Generalsekretär... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Arbeitsmarkt05.06.2017
BA-Vorstand für "sozialen Arbeitsmarkt" für schwer Vermittelbare
...Arbeit, kann sich einen "sozialen Arbeitsmarkt" für schwer vermittelbare Langzeitarbeitslose vorstellen. "Wir brauchen Beschäftigung für diese Menschen, die sinnstiftend und wertschätzend ist", sagte er der "Heilbronner Stimme" (Dienstagsausgabe). Es handele sich um eine Größenordnung von 100.000 bis 200.000 Menschen von insgesamt knapp einer Million Langzeitarbeitslosen, sagte er weiter. "Hier steht dann nicht die Einmündung in den ersten Arbeitsmarkt an allererster Stelle, sondern das... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Arbeitsmarkt30.04.2017
NRW will 1.000 Jobs auf "sozialem Arbeitsmarkt" schaffen
...Dortmund, Duisburg, Essen und Gelsenkirchen einen "sozialen Arbeitsmarkt" aufbauen, auf dem 1.000 Langzeitarbeitslose Beschäftigung finden sollen. Das sagte Landesarbeitsminister Rainer Schmeltzer (SPD) der "Neue Ruhr/Neue Rhein Zeitung" (Montagsausgabe). Zugleich kritisierte er Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU), der sich bislang weigere, einen solchen Arbeitsmarkt zu finanzieren. Mit dem "sozialen Arbeitsmarkt" sollen zusätzliche sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze für... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Arbeitsmarkt12.01.2018
NRW-Landesregierung weitet sozialen Arbeitsmarkt aus
...- Die nordrhein-westfälische Landesregierung weitet den sozialen Arbeitsmarkt für Menschen ohne Aussicht auf reguläre Beschäftigung aus. Ab Februar soll ein weiteres Projekt im Kreis Recklinghausen für 260 Langzeitarbeitslose mit 4,3 Millionen Euro bis Ende 2019 gefördert werden. Zuvor hatten bereits Dortmund, Essen, Duisburg und Gelsenkirchen Landeshilfen für den Aufbau eines sozialen Arbeitsmarkts erhalten, berichtet die "Westdeutsche Allgemeine Zeitung" (Freitagsausgabe). "Es gibt... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Arbeitsmarkt31.05.2018
Heils Pläne sehen "sozialen Arbeitsmarkt" für 600.000 Menschen vor
...sind doch eine völlige Umkehr der Arbeitsmarktpolitik. Bisher war es doch so, wir wollten die Menschen möglichst kurz im System behalten und möglichst schnell wieder in den ersten Arbeitsmarkt bringen. Jetzt geht es darum die Leute möglichst lang von der Arbeitsverwaltung zu betreuen. Und der erste Arbeitsmarkt gerät völlig aus dem Blick." Der Hauptgeschäftsführer der Arbeitgeberverbände glaubt auch nicht an einen großen Erfolg der Maßnahmen: "Findet am Ende der öffentlich... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Arbeitsmarkt"

Neue Studie: Verdienen Manager zu viel?13.07.2018
Schon erstaunlich , daß ein Selfmade Millionär rechnerische Stundenlöhne von 500 € bis 5000 € für angemessen hält , sich aber über geforderte Erhöhung von Mindestlöhne auf 10 oder mehr aufregt und für eine Gefahr für den Arbeitsmarkt und... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Juni Rekord nur noch 6.544.989 Personen im Leistungsbezug29.06.2018
...und hochgerechnet) 850.700 Personen in der Teilnehme an Maßnahmen aktiver Arbeitsmarktpolitik. Der Bestand gemeldeter Arbeitsstelle wird im Juni 2018 BA Bericht mit 805.213 Stellen BA-X 254 erfasst. 1.1 Eckwerte des Arbeitsmarktes BA Bericht Mai Tabellenanhang zum Monatsbericht Juni 2018 (Tabelle 1) Quelle der Zahlen: https://statistik.arbeitsagentur.de/Statistikdaten/Deta il/201806/arbeitsmarktberichte/monatsbericht-monatsberi cht/monatsbericht-d-0-201806-pdf.pdf 1.4.6 Unterbeschäftigung... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
Seehofer: Wirtschaft stellt sich im Unionsstreit gegen Seehofer17.06.2018
...Millionen Flüchtlinge aufgenommen hat. Das sind beinahe über 90 Prozent von allen europäischen Ländern. Die Kosten belaufen sich offiziell auf 25 Milliarden Euro pro Jahr und die Kosten werden weiter steigen, da viele nicht für den Arbeitsmarkt geeignet sind. Das Plus im deutschen Bundeshaushalt seit 2016 reicht damit nicht mal aus, um diese Aufwendungen zu decken. Die enorme Schuldenlast von circa zwei Billionen Euro, die Deutschland hat, werden so nicht weiter abgetragen, trotz des... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Mai Rekord nur noch 6.575.141 Personen im Leistungsbezug30.05.2018
...(vorläufig und hochgerechnet) 855.918 Personen in der Teilnehme an Maßnahmen aktiver Arbeitsmarktpolitik. Der Bestand gemeldeter Arbeitsstelle wird im April BA Bericht mit 792.637 Stellen BA-X 253 erfasst. 1.1 Eckwerte des Arbeitsmarktes BA Bericht Mai Tabellenanhang zum Monatsbericht Mai 2018 (Tabelle 1) Quelle der Zahlen: https://statistik.arbeitsagentur.de/Statistikdaten/Deta il/201805/arbeitsmarktberichte/monatsbericht-monatsberi cht/monatsbericht-d-0-201805-pdf.pdf 1.4.6... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Arbeitsmarkt: Merkel verspricht "Vollbeschäftigung" für 202528.04.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "arbeitsmarkt-merkel-versprich t-vollbeschaeftigung-2025" >Arbeitsmarkt: Merkel verspricht "Vollbeschäftigung" für 2025" vom Autor Redaktion dts

Die Bundesregierung will bis 2025 Vollbeschäftigung... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Arbeitsmarkt: Ausländische Ingenieure haben es am deutschen Arbeitsmarkt schwer06.12.2017
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "arbeitsmarkt-auslaendische-in genieure-deutschen-arbeitsmarkt-schwer" >Arbeitsmarkt: Ausländische Ingenieure haben es am deutschen Arbeitsmarkt schwer" vom Autor Redaktion dts

Ausländische Ingenieure und Techniker haben es am deutschen Arbeitsmarkt... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Arbeitsmarkt Leistungsempfänger SGB II/III steigen in D im Dez. auf 6.677.572 an03.01.2018
...Armut. Faktencheck Arbeitsmarkt Abermals jubeln alle über die nach offiziellen Angaben des Pressediensts der BA historisch niedrigste Zahl der Arbeitslosen in D in einen …. seit ….Jahren und über die anhaltend gute Konjunktur sowie die hohe Beschäftigung. Wir, die herrschende Nomenklatur, müssen dem Bürger sagen, wie viele Menschen als arbeitslos gezählt werden, dann tun wir so als gäbe es Vollbeschäftigung, und das Volk glaubt uns, weil es die Lage am Arbeitsmarkt nicht überblickt.... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
Arbeitsmarktrekord nur noch 6.002.000 Regelleistungsberechtigte 9,9 % der Haushalte02.11.2017
...Faktencheck Arbeitsmarkt Abermals jubeln alle über die nach offiziellen Angaben des Pressediensts der BA historisch niedrigste Zahl der Arbeitslosen in D in einen …. seit ….Jahren und über die anhaltend gute Konjunktur sowie die hohe Beschäftigung. Wir, die herrschende Nomenklatur, müssen dem Bürger sagen, wie viele Menschen als arbeitslos gezählt werden, dann tun wir so als gäbe es Vollbeschäftigung, und das Volk glaubt uns, weil es die Lage am Arbeitsmarkt nicht überblickt. Durch... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Arbeitsmarkt neuer Rekord nur noch 6.663.363 Personen erhalten SGB II/SGB III Leistungen30.11.2017
...Faktencheck Arbeitsmarkt Abermals jubeln alle über die nach offiziellen Angaben des Pressediensts der BA historisch niedrigste Zahl der Arbeitslosen in D in einen …. seit ….Jahren und über die anhaltend gute Konjunktur sowie die hohe Beschäftigung. Wir, die herrschende Nomenklatur, müssen dem Bürger sagen, wie viele Menschen als arbeitslos gezählt werden, dann tun wir so als gäbe es Vollbeschäftigung, und das Volk glaubt uns, weil es die Lage am Arbeitsmarkt nicht überblickt. Durch... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
09/17 Unterbeschäftigung sinkt auf 3.406.085 Personen 7,5 %29.09.2017
...Faktencheck Arbeitsmarkt Abermals jubeln alle über die nach offiziellen Angaben des Pressediensts der BA historisch niedrigste Zahl der Arbeitslosen in D in einen …. seit ….Jahren und über die anhaltend gute Konjunktur und die hohe Beschäftigung. Wir, die herrschende Nomenklatur, müssen dem Bürger sagen, wie viele Menschen als arbeitslos gezählt werden, dann tun wir so als gäbe es Vollbeschäftigung, und  das Volk glaubt uns, weil es die Lage am Arbeitsmarkt nicht überblickt. Durch... [mehr]
(
4
Empfehlungen)
Arbeitsmarkt: Ausländische Ingenieure haben es am deutschen Arbeitsmarkt schwer06.12.2017
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "arbeitsmarkt-auslaendische-in genieure-deutschen-arbeitsmarkt-schwer" >Arbeitsmarkt: Ausländische Ingenieure haben es am deutschen Arbeitsmarkt schwer" vom Autor Redaktion dts

Ausländische Ingenieure und Techniker haben es am deutschen Arbeitsmarkt... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Arbeitsmarkt Leistungsempfänger SGB II/III steigen in D im Dez. auf 6.677.572 an03.01.2018
...Armut. Faktencheck Arbeitsmarkt Abermals jubeln alle über die nach offiziellen Angaben des Pressediensts der BA historisch niedrigste Zahl der Arbeitslosen in D in einen …. seit ….Jahren und über die anhaltend gute Konjunktur sowie die hohe Beschäftigung. Wir, die herrschende Nomenklatur, müssen dem Bürger sagen, wie viele Menschen als arbeitslos gezählt werden, dann tun wir so als gäbe es Vollbeschäftigung, und das Volk glaubt uns, weil es die Lage am Arbeitsmarkt nicht überblickt.... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
Arbeitsmarktrekord nur noch 6.002.000 Regelleistungsberechtigte 9,9 % der Haushalte02.11.2017
...Faktencheck Arbeitsmarkt Abermals jubeln alle über die nach offiziellen Angaben des Pressediensts der BA historisch niedrigste Zahl der Arbeitslosen in D in einen …. seit ….Jahren und über die anhaltend gute Konjunktur sowie die hohe Beschäftigung. Wir, die herrschende Nomenklatur, müssen dem Bürger sagen, wie viele Menschen als arbeitslos gezählt werden, dann tun wir so als gäbe es Vollbeschäftigung, und das Volk glaubt uns, weil es die Lage am Arbeitsmarkt nicht überblickt. Durch... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Arbeitsmarkt neuer Rekord nur noch 6.663.363 Personen erhalten SGB II/SGB III Leistungen30.11.2017
...Faktencheck Arbeitsmarkt Abermals jubeln alle über die nach offiziellen Angaben des Pressediensts der BA historisch niedrigste Zahl der Arbeitslosen in D in einen …. seit ….Jahren und über die anhaltend gute Konjunktur sowie die hohe Beschäftigung. Wir, die herrschende Nomenklatur, müssen dem Bürger sagen, wie viele Menschen als arbeitslos gezählt werden, dann tun wir so als gäbe es Vollbeschäftigung, und das Volk glaubt uns, weil es die Lage am Arbeitsmarkt nicht überblickt. Durch... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
09/17 Unterbeschäftigung sinkt auf 3.406.085 Personen 7,5 %29.09.2017
...Faktencheck Arbeitsmarkt Abermals jubeln alle über die nach offiziellen Angaben des Pressediensts der BA historisch niedrigste Zahl der Arbeitslosen in D in einen …. seit ….Jahren und über die anhaltend gute Konjunktur und die hohe Beschäftigung. Wir, die herrschende Nomenklatur, müssen dem Bürger sagen, wie viele Menschen als arbeitslos gezählt werden, dann tun wir so als gäbe es Vollbeschäftigung, und  das Volk glaubt uns, weil es die Lage am Arbeitsmarkt nicht überblickt. Durch... [mehr]
(
4
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Arbeitsmarkt

Suche nach weiteren Themen