DAX+1,17 % EUR/USD+0,31 % Gold+0,16 % Öl (Brent)+0,61 %
Thema: Aufwärtstrend

Nachrichten zu "Aufwärtstrend"

Wochenanalyse Teva17.12.2017
Das sind überragende Signale!
Liebe Leser, Teva konnte zuletzt am Freitag der vergangenen Woche mit einem Aufschlag von annähernd 7 % die Analysten überraschen. Damit hat der Wert eine wichtige Kursobergrenze überwunden, die den Weg zurück in den Aufwärtstrend ebnen könnte. Die charttechnischen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Wochenanalyse Borussia Dortmund17.12.2017
Aufwärtstrend intakt – bis
Liebe Leser, Borussia Dortmund konnte nun sportlich herausragende Schlagzeilen liefern. Chartanalysten sind der Meinung, die Aktie könnte mit einem weiteren kurzfristigen Plus die Börsen überraschend. Möglicherweise hält dies nur bis Donnerstag an, ggf. aber auch deutlich darüber hinaus. Es könnte sogar zu einem Ausbruch um mehr als 25 % kommen. Im Detail: Borussia Dortmund generiert hohe Einnahmen und schafft Gewinne, die stets ... Mehr lesen… Ein Beitrag von Frank Holbaum. [mehr]
(
0
Bewertungen)
Wochenanalyse Wirecard17.12.2017
Mächtiger Aufwärtstrend setzt sich fort – kaufen!
...in der abgelaufenen Woche vollkommen überzeugt. Charttechnische Analysten machen auf der einen Seite darauf aufmerksam, dass der Wert sich kaum bewegt habe. Auf der anderen Seite beträgt das Potenzial weit mehr als 10 %, da der starke Aufwärtstrend schlicht verteidigt worden ist. Im Detail: Die Aktie beendet bei gut 92 Euro den Handel (je nach Börsenplatz unterschiedlich). ... Mehr lesen… Ein Beitrag von Frank Holbaum. [mehr]
(
0
Bewertungen)
16.12.2017
Börse Daily am Sonntag mit DAX, Adidas, Volkswagen, Deutsche Bank, Deutsche Telekom, Stroeer, Amazon
...ein Call-Optionsschein auf die Aktie von Apple. Da die Experten von einem guten Weihnachtsgeschäft ausgehen, besteht die Möglichkeit, dass die Aktie aus ihrer aktuellen Konsolidierung nach oben austritt und dadurch den übergeordneten Aufwärtstrend weiter verfolgt. Mit einer auf steigende Kurse ausgerichteten Position kann sich eine Chance von 150 Prozent ergeben. Seit Mitte Oktober im Depot der TradingGruppe befindet sich eine Position auf die Aktie von Altria. Sie schoss... [mehr]
(
0
Bewertungen)
15.12.2017
7 Aktien haben den langfristiger Aufwärtstrend nach unten gebrochen
...Aufwärtstrend nach unten gebrochen. Aufwärtstrend gebrochen BayWa hat den langfristiger Aufwärtstrend bei 31,00€ am 15.12.2017 nach unten gebrochen. Zu allen Chartsignalen von BayWa Geratherm Medical hat den langfristiger Aufwärtstrend bei 12,00€ am 15.12.2017 nach unten gebrochen. Zu allen Chartsignalen von Geratherm Medical HORNBACH Baumarkt hat den langfristiger Aufwärtstrend bei... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aufwärtstrend24.08.2016
Linde nach dem Ausbruch: Calls mit 76%-Chance
...KeyInvest Daily Trader veröffentlichten Analyse könnte bei der Linde-Aktie nach ihrem kraftvollen Ausbruch weiteres Aufwärtspotenzial bestehen. Hier ein Auszug aus der Analyse: „Linde erreichte im Rahmen eines seit 2009 anhaltenden Aufwärtstrends im März 2015 das bisherige Allzeithoch bei 195,55 Euro. Es folgte über mehrere Wochen die Ausbildung einer Top-Formation. Anschließend ging die Aktie in einen Abwärtstrend über, der Anfang Dezember des vergangenen Jahres mit einer gewaltigen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aufwärtstrend20.10.2016
Zalando-Calls mit 106%-Chance bei Kursanstieg auf 45€
...„ideas daily“ veröffentlichten Analyse könnte sich die Aufwärtsbewegung noch weiter fortsetzen. Hier die kurze Analyse: „Die Aktie des Online-Modehändlers Zalando befindet sich in allen Zeitfenstern in einem intakten Aufwärtstrend. Zuletzt hatte der Anteilsschein nach einer mehrmonatigen Abwärtskorrektur bis 22,81 EUR ab dem dort im Juni markierten Tief eine Kursrally gestartet, die die Notierung bis an das alte Rekordhoch vom Dezember 2015 bei 36,63 EUR beförderte. Im Dunstkreis... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aufwärtstrend06.02.2017
DAX am Mittag nach kurzem Aufwind wieder im Minus
Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Die Börse in Frankfurt hat am Montagmittag nach einem kurzen Aufwärtstrend erneut leichte Kursverluste verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 11.604 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Minus von 0,40 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste stehen die Anteilsscheine von Merck, Infineon und Daimler.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aufwärtstrend10.11.2016
Dt. Post-Calls mit Calls mit 228%-Chance bei Erreichen des Jahreshochs
Laut einer im BNP-Newsletter „Daily Aktien“ veröffentlichten Analyse befindet sich der Kurs der Deutsche Post-Aktie auf dem Weg zum Jahreshoch. Hier die Analyse: „Rückblick: Die Aktie der Deutschen Post befindet sich seit Februar 2016 in einer Aufwärtsbewegung. Dabei kletterte sie von 19,56 auf 29,00 EUR. Seit diesem Hoch vom 09. September konsolidiert die Aktie. Dabei fiel sie zweimal auf 26,97 EUR zurück. Zuletzt näherte sie sich ihrem Jahreshoch bei 29,00 EUR wieder deutlich an.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aufwärtstrend13.01.2017
Potenzial bei ThyssenKrupp: 91%-Chance bei Kursanstieg auf 25€
...erneut eine Aufwärtsbewegung ein, die bis heute anhält. Eine kleinere Korrektur seit dem Zwischenhoch vom Dezember bei 24,35 Euro hat ThyssenKrupp mit dem gestrigen Kursanstieg von 3,27 Prozent beendet. Damit könnte sich der mittelfristige Aufwärtstrend bis in den Bereich von 25,00 Euro fortsetzen.“ Wenn die ThyssenKrupp-Aktie in den nächsten 2 Wochen ihre Aufwärtsbewegung auf 25 Euro fortsetzt, dann werden Anleger mit Long-Hebelprodukten interessante Renditechancen vorfinden.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aufwärtstrend24.08.2016
Linde nach dem Ausbruch: Calls mit 76%-Chance
...KeyInvest Daily Trader veröffentlichten Analyse könnte bei der Linde-Aktie nach ihrem kraftvollen Ausbruch weiteres Aufwärtspotenzial bestehen. Hier ein Auszug aus der Analyse: „Linde erreichte im Rahmen eines seit 2009 anhaltenden Aufwärtstrends im März 2015 das bisherige Allzeithoch bei 195,55 Euro. Es folgte über mehrere Wochen die Ausbildung einer Top-Formation. Anschließend ging die Aktie in einen Abwärtstrend über, der Anfang Dezember des vergangenen Jahres mit einer gewaltigen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aufwärtstrend20.10.2016
Zalando-Calls mit 106%-Chance bei Kursanstieg auf 45€
...„ideas daily“ veröffentlichten Analyse könnte sich die Aufwärtsbewegung noch weiter fortsetzen. Hier die kurze Analyse: „Die Aktie des Online-Modehändlers Zalando befindet sich in allen Zeitfenstern in einem intakten Aufwärtstrend. Zuletzt hatte der Anteilsschein nach einer mehrmonatigen Abwärtskorrektur bis 22,81 EUR ab dem dort im Juni markierten Tief eine Kursrally gestartet, die die Notierung bis an das alte Rekordhoch vom Dezember 2015 bei 36,63 EUR beförderte. Im Dunstkreis... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aufwärtstrend06.02.2017
DAX am Mittag nach kurzem Aufwind wieder im Minus
Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Die Börse in Frankfurt hat am Montagmittag nach einem kurzen Aufwärtstrend erneut leichte Kursverluste verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 11.604 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Minus von 0,40 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste stehen die Anteilsscheine von Merck, Infineon und Daimler.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aufwärtstrend10.11.2016
Dt. Post-Calls mit Calls mit 228%-Chance bei Erreichen des Jahreshochs
Laut einer im BNP-Newsletter „Daily Aktien“ veröffentlichten Analyse befindet sich der Kurs der Deutsche Post-Aktie auf dem Weg zum Jahreshoch. Hier die Analyse: „Rückblick: Die Aktie der Deutschen Post befindet sich seit Februar 2016 in einer Aufwärtsbewegung. Dabei kletterte sie von 19,56 auf 29,00 EUR. Seit diesem Hoch vom 09. September konsolidiert die Aktie. Dabei fiel sie zweimal auf 26,97 EUR zurück. Zuletzt näherte sie sich ihrem Jahreshoch bei 29,00 EUR wieder deutlich an.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aufwärtstrend13.01.2017
Potenzial bei ThyssenKrupp: 91%-Chance bei Kursanstieg auf 25€
...erneut eine Aufwärtsbewegung ein, die bis heute anhält. Eine kleinere Korrektur seit dem Zwischenhoch vom Dezember bei 24,35 Euro hat ThyssenKrupp mit dem gestrigen Kursanstieg von 3,27 Prozent beendet. Damit könnte sich der mittelfristige Aufwärtstrend bis in den Bereich von 25,00 Euro fortsetzen.“ Wenn die ThyssenKrupp-Aktie in den nächsten 2 Wochen ihre Aufwärtsbewegung auf 25 Euro fortsetzt, dann werden Anleger mit Long-Hebelprodukten interessante Renditechancen vorfinden.... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Aufwärtstrend"

DAX-Index am Beginn eines Abwärtstrends?02.12.2017
...die Kursentwicklung seit Mitte 2016. Wir blicken auf einen Aufwärtstrend, der im Februar 2016 bei einem Indexstand von 8.700 Punkten begann, und im November 2017 ein historisches Hoch bei 13.525 Punken erreichte, bei einem aktuellen Wochenschlusskurs von 12.861,49 Punkten. Vor vier Wochen hatte der DAX-Index ein neues historisches Hoch bei 13.525 Punkten erreicht und konnte dann seinen eindrucksvollen Aufwärtstrend nicht mehr fortsetzen. Ausgehend von der runden Zahl 13.500 setzte ein relativ... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
+++ Adphos bricht aus +++18.11.2006
...ebenfalls hoch interessant werden. Der Aufwärtstrend der Aktie ist trotz der jüngsten Kapitalerhöhung intakt geblieben. Konsolidierungen gehören zu einem solchen Trend dazu. Aktuell könnte eine solche Konsolidierungsbewegung eine Nachkaufchance ergeben. Setzt sich der Aufwärtstrend fort, wird früher oder später der Topbereich zwischen 3,20 und 3,34 Euro ins Visier kommen. Hier liegt das kurzfristige Ziel bei Fortsetzung des Aufwärtstrends. Schafft Adphos den Umschwung im operativen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
In Genta stecken noch ein paar Prozente05.03.2006
...Top – Failure Swing. Der Top – Failure – Swing den wir als bearische Divergenz kennen, ist ein Muster das im Aufwärtstrend des Basistitels erscheint. Während dieser immer neue steigende Hochpunkte bildet, folgt der RSI auf einen neuen Hochpunkt über der Marke von 70 und formt danach aber einen tieferen Hochpunkt aus. Diese Divergenz zeigt uns eine Schwäche im Aufwärtstrend des Basistitels auf. WILDER verwendet die folgende Bewegung des Indikators unter den tiefsten Punkt des Musters als... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
In Genta stecken noch ein paar Prozente12.02.2006
...D.h. anders ausgedrückt, dass die Wahrscheinlichkeit, dass Abwärts-Gaps geschlossen werden, prinzipiell geringer ist, als die für den Schluss von Aufwärts-Gaps. Dies wegen der Trendrichtung und –stärke. Umgekehrt gilt dies ebenso für Aufwärtstrends. Allgemein formuliert heißt das, dass ein Trend offensichtlich vermehrt zu offenen Gaps in die Trendrichtung neigt. Wir können dies als „Trendphänomen“ der Gaps bezeichnen. Für die noch offenen Aufwärts-Gaps gibt es zwei... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
01.12.2005
[mehr]
(
0
Empfehlungen)
Gibt es was neues bei Matchnet? Kurs steigt!!04.04.2003
...geschlossen werden. Die Trendrichtung ergibt sich aus den anderen Indikatoren. Umsatzindikatoren Der PVT befindet sind in einem Aufwärtstrend. Dieses zeigt einen kurzfristigen Aufwärtstrend der Aktie an. Der Chaikin Oszillator, ein weiterer Volumenindikator, befindet sind in einem Aufwärtstrend. Dieses zeigt einen kurzfristigen Aufwärtstrend der Aktie an. mfg derda50 [mehr]
(
0
Empfehlungen)
###### DATADESIGN..technische Analyse #######21.09.2002
...geschlossen werden. Die Trendrichtung ergibt sich aus den anderen Indikatoren. Umsatzindikatoren Der PVT befindet sind in einem Aufwärtstrend. Dieses zeigt einen kurzfristigen Aufwärtstrend der Aktie an. Der Chaikin Oszillator, ein weiterer Volumenindikator, befindet sind in einem Aufwärtstrend. Dieses zeigt einen kurzfristigen Aufwärtstrend der Aktie an. [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Mögliche OS-Trading-Chancen am 12.09.0212.09.2002
...steile Aufwärtstrend, verläuft aktuell bei 3480 Punkten. In Anbetracht der gestrigen Entwicklung in USA und der draus resultierenden kurzfristigen Signale, gehen wir heute von schwächeren Kursen aus. Da der Markt insgesamt kurzfristig überkauft ist, muss für die nächsten Tage mit einer Konsolidierung gerechnet werden und es ist deshalb anzuraten zumindest die Tradingposition hälftig glattzustellen. Für die andere Hälfte kann man sich am genannten Aufwärtstrend orientieren und den... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Märkte (4. Teil) - und die Zukunft der Weltwirtschaft01.05.2003
...stärkere liegen bei 131,71 und bei 131,30 Yen. Das sind allerdings eher kurzfristige Betrachtungen. Denn mit Korrekturbewegungen in dieser Größenordnung würden weder die lang-, noch die kürzerfristigen Aufwärtstrends berührt werden. Der seit Mitte März anhaltende Aufwärtstrend verläuft derzeit bei etwa 130 Yen. Das grundlegende Bild zeigt nach wie vor ein eindeutiges Muster: der Trend zeigt nach oben. Das deckt sich mit der fundamentalen Betrachtung. Die Währungsanalysten von UBS... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Elliottwellen - Gold: Langfristiges Hoch bei knapp über $34015.09.2002
...bislang noch nicht erreicht, obwohl die dafür anvisierte Jahresmitte schon überschritten ist. Trotzdem ist der mittelfristige Aufwärtstrend weiter intakt.

Mittelfristig bleibt die Einschätzung weiter unverändert: Seit 1999 befindet sich das Gold in einer mittelfristigen Zwischenrallye - innerhalb des langfristigen Aufwärtstrends. Der dynamische Anstieg im Herbst `99 endete eine mittelfristige Korrekturwelle (A), ggf. |A|. Es folgte eine komplexe... [mehr]

(
0
Empfehlungen)
Gibt es was neues bei Matchnet? Kurs steigt!!04.04.2003
...geschlossen werden. Die Trendrichtung ergibt sich aus den anderen Indikatoren. Umsatzindikatoren Der PVT befindet sind in einem Aufwärtstrend. Dieses zeigt einen kurzfristigen Aufwärtstrend der Aktie an. Der Chaikin Oszillator, ein weiterer Volumenindikator, befindet sind in einem Aufwärtstrend. Dieses zeigt einen kurzfristigen Aufwärtstrend der Aktie an. mfg derda50 [mehr]
(
0
Empfehlungen)
###### DATADESIGN..technische Analyse #######21.09.2002
...geschlossen werden. Die Trendrichtung ergibt sich aus den anderen Indikatoren. Umsatzindikatoren Der PVT befindet sind in einem Aufwärtstrend. Dieses zeigt einen kurzfristigen Aufwärtstrend der Aktie an. Der Chaikin Oszillator, ein weiterer Volumenindikator, befindet sind in einem Aufwärtstrend. Dieses zeigt einen kurzfristigen Aufwärtstrend der Aktie an. [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Mögliche OS-Trading-Chancen am 12.09.0212.09.2002
...steile Aufwärtstrend, verläuft aktuell bei 3480 Punkten. In Anbetracht der gestrigen Entwicklung in USA und der draus resultierenden kurzfristigen Signale, gehen wir heute von schwächeren Kursen aus. Da der Markt insgesamt kurzfristig überkauft ist, muss für die nächsten Tage mit einer Konsolidierung gerechnet werden und es ist deshalb anzuraten zumindest die Tradingposition hälftig glattzustellen. Für die andere Hälfte kann man sich am genannten Aufwärtstrend orientieren und den... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Märkte (4. Teil) - und die Zukunft der Weltwirtschaft01.05.2003
...stärkere liegen bei 131,71 und bei 131,30 Yen. Das sind allerdings eher kurzfristige Betrachtungen. Denn mit Korrekturbewegungen in dieser Größenordnung würden weder die lang-, noch die kürzerfristigen Aufwärtstrends berührt werden. Der seit Mitte März anhaltende Aufwärtstrend verläuft derzeit bei etwa 130 Yen. Das grundlegende Bild zeigt nach wie vor ein eindeutiges Muster: der Trend zeigt nach oben. Das deckt sich mit der fundamentalen Betrachtung. Die Währungsanalysten von UBS... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Elliottwellen - Gold: Langfristiges Hoch bei knapp über $34015.09.2002
...bislang noch nicht erreicht, obwohl die dafür anvisierte Jahresmitte schon überschritten ist. Trotzdem ist der mittelfristige Aufwärtstrend weiter intakt.

Mittelfristig bleibt die Einschätzung weiter unverändert: Seit 1999 befindet sich das Gold in einer mittelfristigen Zwischenrallye - innerhalb des langfristigen Aufwärtstrends. Der dynamische Anstieg im Herbst `99 endete eine mittelfristige Korrekturwelle (A), ggf. |A|. Es folgte eine komplexe... [mehr]

(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Konjunktur

Suche nach weiteren Themen