DAX-0,14 % EUR/USD-0,18 % Gold-0,22 % Öl (Brent)+0,86 %
Thema: Betongold

Nachrichten zu "Betongold"

11.12.2018
Heiße Immobilien-Aktien, denn gewohnt wird immer
...notieren aktuell unter ihrem Schlusskurs des Jahres 2017. Im Plus liegen indes vor allem defensive Werte - Aktien aus Branchen wie Pharma, nichtzyklische Konsumgüter oder auch Immobilien. Wer sein Depot also zum Beispiel frühzeitig gen Betongold umschichtete, konnte dem Treiben an den Börsen entspannt zusehen. Branchenindizes wie der DAX Subsector Real Estate oder der Solactive Dimax Deutschland verzeichnen seit Jahresbeginn hohe einstellige Zuwächse. An den US-Börsen hat der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News03.12.2018
Ellwanger & Geiger: 'Jetzt ist die richtige Zeit für REITs' (deutsch)
...ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- Der Kauf von Immobilien ist vernünftig, gerade, wenn es sich um die eigenen vier Wände handelt. Wer aber in ,Betongold' als Kapitalanlage investiert, macht häufig Fehler. Hierzu gehört beispielsweise, das Kapital vielfach in nur einem Objekt zu binden und auch keine Streuung nach Region und Nutzungsart vorzunehmen. Für den Experten Helmut Kurz hat die ideale... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News03.12.2018
Ellwanger & Geiger: 'Jetzt ist die richtige Zeit für REITs'
...Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Der Kauf von Immobilien ist vernünftig, gerade, wenn es sich um die eigenen vier Wände handelt. Wer aber in ,Betongold' als Kapitalanlage investiert, macht häufig Fehler. Hierzu gehört beispielsweise, das Kapital vielfach in nur einem Objekt zu binden und auch keine Streuung nach Region und Nutzungsart vorzunehmen. Für den Experten Helmut Kurz hat... [mehr]
(
0
Bewertungen)
01.12.2018
3 interessante Aktien, die der Oktoberkorrektur eindrucksvoll getrotzt haben
...breit diversifizierte Mietstruktur von Realty Income ermöglichte letztlich den imposanten Dividendenlauf mit inzwischen 581 monatlich gezahlten Dividenden bei 98 Erhöhungen. Das sind selbst für einen REIT, der auf einigermaßen beständiges Betongold setzt, definitiv beeindruckende Werte. Auch hier könnte die defensive Klasse von Realty Income dazu geführt haben, dass Investoren bei den aktuellen turbulenten Marktbedingungen zuletzt in diesen stabilen und sicheren Hafen geflüchtet... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Börsen-Zeitung22.11.2018
Investors Liebling, Kommentar zu Immobilien von Thomas List
...Savills meint. Dabei geht es schon seit acht Jahren nach oben. Ein zehnjähriger Zyklus wäre ungewöhnlich lang. Andererseits: Wo sind die Alternativen? Staatsanleihen? Angesichts der Renditen wohl kaum. Aktien? Sehr volatil. Dann doch lieber Betongold. Da weiß man, was man hat - erst recht in Deutschland. Denn die Bundesrepublik glänzt mit einem stabilen politischen System und anhaltend guten Wirtschaftsdaten. Statt einem nationalen Zentrum wie London oder Paris gibt es sieben wesentliche... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Betongold für Kluge23.01.2017
Satte Erträge mit REITs – aber keine Arbeit
REITS sind eine sehr attraktive Alternative zum Direkterwerb von Betongold: Anleger können so mit geringem Kapitaleinsatz unkompliziert ein breit diversifiziertes Immobilien-Portfolio rund um den Erdball aufbauen. Da REITs an der Börse gehandelt werden, sind auch die Anschaffungskosten gering, zudem ist die Anlage schnell zu veräußern. Beides ist ein klarer Vorteil der REITs im Vergleich zur eigenen Immobilie. In den USA ist... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Ansturm aufs Betongold25.06.2015
"Ey, du kommst hier net rein!" - Immobilienfonds machen die Schotten dicht
Die Zeiten auf den Finanzmärkten sind stürmisch, die Renditen dank Niedrigzinsen mickrig. Was also tun? Rein in die Immobilienfonds, sagen viele. Doch ausgerechnet dieser Ansturm könnte dem Betongold gefährlich werden. Die Suche nach der hohen aber trotzdem stabilen Rendite gleicht in Zeiten der... [mehr]
(
1
Bewertung)
Betongold01.09.2018
Immobilien-Aktien kaufen Welche?
Liebe Leserinnen und Leser, Immobilien werden gerne als „Betongold“ bezeichnet. Das Wort enthält „Gold“, denn Immobilien gelten allgemein als gute und sichere Anlage. So haben sich in den vergangenen Jahren die Immobilienaktien zu Lieblingen der Börsianer entwickelt.  Trotzdem sind natürlich nicht alle Immobilienaktien gleich. Es gibt klare Unterschiede zwischen den einzelnen Werten und den Geschäftsschwerpunkten.   An den... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Baader Bank Investmentthema19.03.2015
"Anleger fliehen in Betongold"
19. März 2015. MÜNCHEN (Baader Bank). Die Krisen in der Ukraine und Griechenland sowie die rekordtiefen Zinsen haben zu einer Flucht in Betongold geführt. In vielen Metropolen Europas sind die Preise für Immobilien in erstklassiger Lage kräftig angestiegen. Vermögende aus den Krisengebieten versuchen, ihr Vermögen in Immobilien zu... [mehr]
(
0
Bewertungen)
OTS29.10.2015
Interhyp AG / Kapitalanlage: Betongold richtig finanzieren / Veränderter ...
Kapitalanlage: Betongold richtig finanzieren / Veränderter Markt bedingt verändertes Finanzierungsverhalten / Hohe Anfangstilgung und viel Eigenkapitaleinsatz auch bei Kapitalanlage sinnvoll München (ots) - Angesichts anhaltend niedriger Zinsen liebäugeln viele Kaufinteressenten mit dem Erwerb einer Immobilie zur Fremdnutzung. Damit die Kapitalanlage auch wirklich zur lohnenden Investition wird, sollten Käufer sich sehr gut mit den aktuellen Bewegungen auf dem... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Betongold für Kluge23.01.2017
Satte Erträge mit REITs – aber keine Arbeit
REITS sind eine sehr attraktive Alternative zum Direkterwerb von Betongold: Anleger können so mit geringem Kapitaleinsatz unkompliziert ein breit diversifiziertes Immobilien-Portfolio rund um den Erdball aufbauen. Da REITs an der Börse gehandelt werden, sind auch die Anschaffungskosten gering, zudem ist die Anlage schnell zu veräußern. Beides ist ein klarer Vorteil der REITs im Vergleich zur eigenen Immobilie. In den USA ist... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Ansturm aufs Betongold25.06.2015
"Ey, du kommst hier net rein!" - Immobilienfonds machen die Schotten dicht
Die Zeiten auf den Finanzmärkten sind stürmisch, die Renditen dank Niedrigzinsen mickrig. Was also tun? Rein in die Immobilienfonds, sagen viele. Doch ausgerechnet dieser Ansturm könnte dem Betongold gefährlich werden. Die Suche nach der hohen aber trotzdem stabilen Rendite gleicht in Zeiten der... [mehr]
(
1
Bewertung)
Betongold01.09.2018
Immobilien-Aktien kaufen Welche?
Liebe Leserinnen und Leser, Immobilien werden gerne als „Betongold“ bezeichnet. Das Wort enthält „Gold“, denn Immobilien gelten allgemein als gute und sichere Anlage. So haben sich in den vergangenen Jahren die Immobilienaktien zu Lieblingen der Börsianer entwickelt.  Trotzdem sind natürlich nicht alle Immobilienaktien gleich. Es gibt klare Unterschiede zwischen den einzelnen Werten und den Geschäftsschwerpunkten.   An den... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Baader Bank Investmentthema19.03.2015
"Anleger fliehen in Betongold"
19. März 2015. MÜNCHEN (Baader Bank). Die Krisen in der Ukraine und Griechenland sowie die rekordtiefen Zinsen haben zu einer Flucht in Betongold geführt. In vielen Metropolen Europas sind die Preise für Immobilien in erstklassiger Lage kräftig angestiegen. Vermögende aus den Krisengebieten versuchen, ihr Vermögen in Immobilien zu... [mehr]
(
0
Bewertungen)
OTS29.10.2015
Interhyp AG / Kapitalanlage: Betongold richtig finanzieren / Veränderter ...
Kapitalanlage: Betongold richtig finanzieren / Veränderter Markt bedingt verändertes Finanzierungsverhalten / Hohe Anfangstilgung und viel Eigenkapitaleinsatz auch bei Kapitalanlage sinnvoll München (ots) - Angesichts anhaltend niedriger Zinsen liebäugeln viele Kaufinteressenten mit dem Erwerb einer Immobilie zur Fremdnutzung. Damit die Kapitalanlage auch wirklich zur lohnenden Investition wird, sollten Käufer sich sehr gut mit den aktuellen Bewegungen auf dem... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Betongold"

Wüstenrot & Württembergische AG (805100)29.11.2018
...dich das spezifische Geschäft von W&W nicht zu kümmern und du kannst dir überlegen, in welche beliebige Anlageklassen du das Geld stecken würdest. Da gäbe es nun ganz verschiedene Möglichkeiten. Manche Leute schwören auf Gold, andere auf Betongold (Immobilien) und andere wieder auf andere schöne Dinge. Für jede dieser Anlageklasse kann man sicher Argumente dafür oder dagegen finden. (Etwa die augenblickliche Wahrscheinlichkeit zukünftiger Wertsteigerungen, die jährliche Rendite... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wüstenrot & Württembergische AG (805100)29.11.2018
Wenn Italienische Staatsanleihen deutlich nachgeben, werden auch deutsche etwas Fallen....´wenn W&W clever wehren würden sie entweder schwache Konkurrenten kaufen wenn sie davon ausgehen das es nicht so schlimm kommt oder Sie investieren in Betongold... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Wen´s interessiert: TAG Tegernseebahn30.10.2018
...-und-co-welche-immo-aktien-fuer-dr-jens-ehrhardt-ein-ka uf-sind-welches-papier-zu-teuer-ist-1027317012/5 Analysten und Spezialisten müssen Ihre Bewertungen ständig im Nachhinein nach oben anpassen. Eine Goldader in Betongold will halt jeder für sich behalten und die Empfehlungen sind die letzten 10 Jahren mit bereits 1100% Gewinnzuwachs eher mau. Kongratulation an TAG Immobilien als Bester Immobilienverwalter der sein Handwerk von pieke auf Versteht mit eigenem Handwerkerservice werden die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Eine Bestandsaufnahme zur Wahl in Hessen27.10.2018
...zwar nicht gekürzt aber auch nicht entsprechend der höheren Kosten für Miete, Energie und Lebenshaltung angepasst. Der Sparer verliert Angesicht der null Zins Politik den Wert des ersparten, der Häuslebauer zahlt aufgrund der Flucht ins „Betongold“ exorbitant hohe Baupreise. Freibäder, Schwimmbäder, Freiwillige Leistungen der Kommunen fallen dem Sparzwang zum Opfer. Nein bei Licht betrachtet ist das kein Land in dem viele die meisten gut und gerne Leben. Gibt es eine Alternative für... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
Die Verstaatlichung der Geldschöpfung?: Vollgeld: Kein Geld aus dem Nichts mehr?10.06.2018
...sich ab => ein paar Kommentare aus oben: 2. Schade Ein Vollgeldsystem ist das einzige, das auf Dauer funktionieren kann. Schade, dass die sonst so fortschrittlichen Schweizer das abgelehnt haben. 5. ...Mir geht es genauso, mein Geld ist in Betongold und Edelmetallen angelegt, da sehe (ich) gelassen die nächste Finanzkrise kommen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
■■■ TRADING-ZONE Int. ■ Januar 2004 ■■■04.01.2004
Geldanlage & Börse Einsturzgefährdet: «Betongold»-Renditen Bremen (AP) Wer sein Geld in offene Immobilienfonds gesteckt hat, hat neuerdings womöglich auf Sand gebaut. Die bislang als ertragssicher geltende Investition musste 2003 einen deutlichen Knick in der Wertentwicklung hinnehmen. Mit Renditen um drei Prozent und weniger erwirtschafteten viele Fonds nicht einmal mehr die Ausgabeaufschläge neu verkaufter Fondsanteile, wie Arno Gottschalk,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Nordex buy ("First Berlin")07.06.2015
Außerhalb der Börse und dem Betongold gibt es auch noch die Möglichkeit, sein Geld in ein eigenes Unternehmen zu investieren und es arbeiten zu lassen. Und was die Skepsis angeht, dass es soviel Betongold nicht gibt für diese Geldschwemme: für mein Geldvolumen reicht es allemal :-). Und es bleibt auch wertstabil, unabhängig von irgendwechen Geldfluten oder Inflationen. Was ist denn Dein Geld in der Börse wert? Es ist eine virtuelle Zahl, solange man es nicht... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Solarenergie ist unschlagbar - Solarworld hat Potenzial20.07.2006
...wichtig...der soll bei DaimlerChrysler bei 50 Euro sein..DaimlerChrysler hat ja auch noch ne Menge Betongold..auch wenn Analysten das nicht so gerne sehen...da das Geld etwas lukrativer...also zinsreicher anlegt werden könnte. Im operativen Geschäft. Ist aber auch ne sinnvolle Risikodiversifizierung BETONGOLD ! Gibt ja Listen auf denen steht genau welches DAX Unternehmen wieviel BETONGOLD besitzt. Und vergisst den Buchwert nie ganz...auf den achtet auch Herr Heller...der ehemalige Kompagnon... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DAX-Werte im Chartcheck04.02.2018
03.02.2018 - 10:00 Uhr - Thomas Bergmann - Redakteur Betongold - 6 Prozent Zinsen Einzelhandelsimmobilien und Fachmarktzentren sind für Immobilieninvestoren ein lukratives Geschäft. Dank der starken Konjunktur werden die Geschäfte in der Regel stark frequentiert - die Folge: niedrige Leerstände, steigende Mieten und damit höhere Gewinne. Während die Deutsche Konsum REIT und die DEFAMA den Gang an die Börse gewagt haben, will die FCR... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Platzt jetzt die Blase am Immobilienmarkt in Deutschland ?06.01.2004
Einsturzgefährdet: «Betongold»-Renditen Bremen (AP) Wer sein Geld in offene Immobilienfonds gesteckt hat, hat neuerdings womöglich auf Sand gebaut. Die bislang als ertragssicher geltende Investition musste 2003 einen deutlichen Knick in der Wertentwicklung hinnehmen. Mit Renditen um drei Prozent und weniger erwirtschafteten viele Fonds nicht einmal mehr die Ausgabeaufschläge neu verkaufter Fondsanteile, wie Arno Gottschalk, Finanzexperte der Verbraucherzentrale Bremen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
■■■ TRADING-ZONE Int. ■ Januar 2004 ■■■04.01.2004
Geldanlage & Börse Einsturzgefährdet: «Betongold»-Renditen Bremen (AP) Wer sein Geld in offene Immobilienfonds gesteckt hat, hat neuerdings womöglich auf Sand gebaut. Die bislang als ertragssicher geltende Investition musste 2003 einen deutlichen Knick in der Wertentwicklung hinnehmen. Mit Renditen um drei Prozent und weniger erwirtschafteten viele Fonds nicht einmal mehr die Ausgabeaufschläge neu verkaufter Fondsanteile, wie Arno Gottschalk,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Nordex buy ("First Berlin")07.06.2015
Außerhalb der Börse und dem Betongold gibt es auch noch die Möglichkeit, sein Geld in ein eigenes Unternehmen zu investieren und es arbeiten zu lassen. Und was die Skepsis angeht, dass es soviel Betongold nicht gibt für diese Geldschwemme: für mein Geldvolumen reicht es allemal :-). Und es bleibt auch wertstabil, unabhängig von irgendwechen Geldfluten oder Inflationen. Was ist denn Dein Geld in der Börse wert? Es ist eine virtuelle Zahl, solange man es nicht... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Solarenergie ist unschlagbar - Solarworld hat Potenzial20.07.2006
...wichtig...der soll bei DaimlerChrysler bei 50 Euro sein..DaimlerChrysler hat ja auch noch ne Menge Betongold..auch wenn Analysten das nicht so gerne sehen...da das Geld etwas lukrativer...also zinsreicher anlegt werden könnte. Im operativen Geschäft. Ist aber auch ne sinnvolle Risikodiversifizierung BETONGOLD ! Gibt ja Listen auf denen steht genau welches DAX Unternehmen wieviel BETONGOLD besitzt. Und vergisst den Buchwert nie ganz...auf den achtet auch Herr Heller...der ehemalige Kompagnon... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DAX-Werte im Chartcheck04.02.2018
03.02.2018 - 10:00 Uhr - Thomas Bergmann - Redakteur Betongold - 6 Prozent Zinsen Einzelhandelsimmobilien und Fachmarktzentren sind für Immobilieninvestoren ein lukratives Geschäft. Dank der starken Konjunktur werden die Geschäfte in der Regel stark frequentiert - die Folge: niedrige Leerstände, steigende Mieten und damit höhere Gewinne. Während die Deutsche Konsum REIT und die DEFAMA den Gang an die Börse gewagt haben, will die FCR... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Platzt jetzt die Blase am Immobilienmarkt in Deutschland ?06.01.2004
Einsturzgefährdet: «Betongold»-Renditen Bremen (AP) Wer sein Geld in offene Immobilienfonds gesteckt hat, hat neuerdings womöglich auf Sand gebaut. Die bislang als ertragssicher geltende Investition musste 2003 einen deutlichen Knick in der Wertentwicklung hinnehmen. Mit Renditen um drei Prozent und weniger erwirtschafteten viele Fonds nicht einmal mehr die Ausgabeaufschläge neu verkaufter Fondsanteile, wie Arno Gottschalk, Finanzexperte der Verbraucherzentrale Bremen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Immobilien

Suche nach weiteren Themen