DAX-0,21 % EUR/USD-0,27 % Gold-0,74 % Öl (Brent)-0,04 %
Thema: Börsen Crash

Nachrichten zu "Börsen Crash"

Marktkommentar13.03.2018
Guido Barthels (ETHENEA): Der frühe Vogel fängt vielleicht den Wurm ...
Die Spreads der Unternehmens-anleihen, hauptsächlich im High-Yield-Segment, haben sich auch wieder von ihren temporären Höchstständen erholt und sind nicht mehr weit entfernt von den historischen Tiefstständen. „Außer Spesen nichts gewesen“ mag sich der ein oder andere fragen. Allerdings, stimmt dies? Der frühe Vogel fängt vielleicht den Wurm, …aber die zweite Maus bekommt den Käse! Bevor wir zu dieser Frage nicht mehr Klarheit haben, werden wir mit unseren Fonds... [mehr]
(
0
Bewertungen)
12.03.2018
Niedrigzinsen und kein Ende - Zeit für ein Aktien-Depot
...Krisen einfach auszusitzen, ist vermutlich die beste Anlage-Strategie. Laien könnten dagegenhalten, dass eine Krise selbst der beste Zeitpunkt für den Einstieg ist. Das ist theoretisch zwar richtig, aber wer will schon darauf warten? Ein Börsen-Crash kommt nur alle Jubeljahre vor und Wirtschaftskrisen wirken sich nicht immer gleich negativ auf Börsenkurse aus, wenn die Börsianer die Fantasie haben, dass es wieder aufwärts geht. Als sich die Finanzkrise im Herbst 2008 zunehmend auf die... [mehr]
(
4
Bewertungen)
BIZ11.03.2018
Spekulanten spielten 'Schlüsselrolle' bei Börsen-Crash
...auf Kursschwankungen wettenden ETPs laut BIZ bei ungefähr 15 Milliarden US-Dollar. Obwohl diese Summe an den Größenordnungen der globalen Finanzmärkte gemessen gering ausfalle, seien die Finanz-Wetten ein "Schlüsselfaktor" hinter dem Börsen-Crash gewesen. Nach einer lang anhaltenden Rekordjagd waren die Kurse am US-Aktienmarkt am 5. Februar rasant in die Tiefe gerauscht. Der wichtigste Leitindex Dow Jones verlor 1600 Punkte - so viel wie nie zuvor an einem Tag. Auch weltweit gerieten... [mehr]
(
0
Bewertungen)
MorphoSys27.02.2018
+130% Kursgewinn mit Hilfe der Charttechnik
Lieber Leser, die Charttechnik wird von vielen Privatanlegern noch immer gerne als „Hokuspokus“ abgetan – früher noch weit mehr als heutzutage: Davon kann ich „ein Lied singen“, denn ich beschäftige mich bereits seit dem Börsen-Crash des Jahres... [mehr]
(
0
Bewertungen)
20.02.2018
Größter Hedgefonds wettet Milliarden auf DAX-Crash: Diese Aktien sollen tief fallen
Bridgewater Associates ist der größte Hedgefonds der Welt. Sein Gründer Ray Dalio hat mit seinen Strategien über die lange Frist den Markt geschlagen und dabei ein Vermögen von vielen Milliarden US-Dollar angehäuft. Da sein Investitionsstil im Fachjargon als „makro“, also ausgerichtet auf die Veränderungen in der Weltwirtschaft, einzustufen ist, ist seine Meinung zu vielen wirtschaftlichen Themen stets gefragt. Jeder neue Schachzug findet viel Beachtung. So hat gerade wieder... [mehr]
(
0
Bewertungen)
20.04.2017
3 einfache Möglichkeiten, sich auf den nächsten Börsen-Crash vorzubereiten
...sich die Entwicklung des DAX in den letzten 20 Jahren an, fallen vor allem die großen Börsen-Crashs in den Jahren 2000 und 2008 auf. Zwischen den letzten beiden Krisen lagen also acht Jahre. Auch wenn dieser kurze Betrachtungszeitraum sicher nicht besonders aussagekräftig ist, was Ableitungen für die zukünftigen Entwicklungen betrifft, so kann man trotzdem festhalten: Seit dem letzten Börsen-Crash sind inzwischen schon neun Jahre vergangen. Was will ich dir nun damit sagen? Dass... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Insider13.02.2018
Börsen-Crash wurde durch Manipulation verursacht
FRANKFURT (dpa-AFX) - Ein Insider aus der Finanzbranche führt den Börsen-Crash der vergangenen Woche auf zweifelhafte Machenschaften zurück. Die Turbulenzen an den Finanzmärkten seien auf Manipulationen eines an den Börsen vielbeachteten "Angstbarometers" zurückzuführen, heißt es in einem Schreiben des US-Anwalts Jason Zuckerman an die Finanzregulierungsbehörde CFTC vom Montag. Konkret geht es um den sogenannten... [mehr]
(
4
Bewertungen)
16.05.2017
Nestlé, Novartis und Roche: 3 schweizerische Dividendenaktien, die jeder Investor kennen sollte
...hier, um kostenlosen Zugang zu diesem Sonderbericht zu erhalten. Mehr Lesen Nestlé, Novo Nordisk und LTC Properties: 3 Dividendenaktien, die du ewig halten kannst! 3 einfache Möglichkeiten, sich auf den nächsten Börsen-Crash vorzubereiten Vincent besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt Aktien von Nestlé. Dieser Artikel wurde ursprünglich auf fool.de veröffentlicht. [mehr]
(
2
Bewertungen)
09.02.2018
Börsen: Das war kein Gewitter – eher der Trendbruch
Dieser Kommentar von mir erschien gestern bei WirtschaftsWoche Online. Mittlerweile setzt sich der Ausverkauf an den Märkten fort. Ich erinnere meine Leser nochmals an die Mechanik dieser Einbrüche: Nehmen wir an, Sie könnten sich eine Aktie zu 100 Euro kaufen, die eine sichere Dividende von 10 Euro pro Jahr bezahlt. Setzen Sie für den Kauf nur eigenes Geld ein, erzielen Sie folglich eine Rendite von 10 Prozent. Attraktiver wäre es, sich 100 Euro von der Bank zu leihen und gleich zwei... [mehr]
(
6
Bewertungen)
Neues geplantes US-Sanktionsgesetz betrifft auch Europa23.07.2017
Drohen jetzt neue Wirtschaftskriege oder sogar ein Börsen-Crash?
Neues US-Sanktionsgesetz gegen Russland sorgt für Wirbel   Noch vor der Sommerpause soll das vom US-Senat imitierte US-Sanktionsgesetz im US-Kongress gegen Russland beschlossen werden.  Dabei sollen aber auch europäische Unternehmen bestraft werden können, die sich beim Bau der Nordischen Pipeline beteiligen. Dahinter stecken wiederum amerikanische Wirtschaftsinteressen, die in Zukunft auch Flüssiggas im großen Stil nach Europa exportieren wollen. Begründet wird das neue... [mehr]
(
6
Bewertungen)
„Flash-Crash“ an den Börsen:12.02.2018
Wie Großinvestoren Kleinanleger über den Tisch ziehen
In der vergangenen Woche ist es an der New Yorker Aktienbörse mehrmals zu sogenannten „Flash-Crashs“ gekommen. Darunter versteht man extreme Kurseinbrüche, die nur wenige Minuten andauern und in deren Folge sich die Kurse zu einem beträchtlichen Teil wieder erholen. In den Massenmedien werden diese „Flash-Crashs“ oft als nicht vorhersehbare, urplötzlich eintretende Ereignisse dargestellt, die besonders die großen Marktteilnehmer mit ihren riesigen Einsätzen hart treffen. In Wahrheit... [mehr]
(
5
Bewertungen)
DGAP-News06.02.2018
BörseGo AG: Verkaufslawine - was steckt hinter dem Börsen-Crash? (deutsch)
BörseGo AG: Verkaufslawine - was steckt hinter dem Börsen-Crash? ^ DGAP-News: BörseGo AG / Schlagwort(e): Prognose/Sonstiges BörseGo AG: Verkaufslawine - was steckt hinter dem Börsen-Crash? 06.02.2018 / 13:30 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- Verkaufslawine - was steckt hinter dem Börsen-Crash? Anleger sind verunsichert:... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News06.02.2018
BörseGo AG: Verkaufslawine - was steckt hinter dem Börsen-Crash?
...AG / Schlagwort(e): Prognose/Sonstiges BörseGo AG: Verkaufslawine - was steckt hinter dem Börsen-Crash? 06.02.2018 / 13:30 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. Verkaufslawine - was steckt hinter dem Börsen-Crash? Anleger sind verunsichert: Finanzportale verzeichnen Traffic-Anstieg; GodmodeTrader... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Neues geplantes US-Sanktionsgesetz betrifft auch Europa23.07.2017
Drohen jetzt neue Wirtschaftskriege oder sogar ein Börsen-Crash?
Neues US-Sanktionsgesetz gegen Russland sorgt für Wirbel   Noch vor der Sommerpause soll das vom US-Senat imitierte US-Sanktionsgesetz im US-Kongress gegen Russland beschlossen werden.  Dabei sollen aber auch europäische Unternehmen bestraft werden können, die sich beim Bau der Nordischen Pipeline beteiligen. Dahinter stecken wiederum amerikanische Wirtschaftsinteressen, die in Zukunft auch Flüssiggas im großen Stil nach Europa exportieren wollen. Begründet wird das neue... [mehr]
(
6
Bewertungen)
20.04.2017
3 einfache Möglichkeiten, sich auf den nächsten Börsen-Crash vorzubereiten
...sich die Entwicklung des DAX in den letzten 20 Jahren an, fallen vor allem die großen Börsen-Crashs in den Jahren 2000 und 2008 auf. Zwischen den letzten beiden Krisen lagen also acht Jahre. Auch wenn dieser kurze Betrachtungszeitraum sicher nicht besonders aussagekräftig ist, was Ableitungen für die zukünftigen Entwicklungen betrifft, so kann man trotzdem festhalten: Seit dem letzten Börsen-Crash sind inzwischen schon neun Jahre vergangen. Was will ich dir nun damit sagen? Dass... [mehr]
(
2
Bewertungen)

Diskussionen zu "Börsen Crash"

Börse: Deutsche Bank rechnet nicht mit nachhaltigem Börsen-Crash06.02.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "crash" >Börse: Deutsche Bank rechnet nicht mit nachhaltigem Börsen-Crash" vom Autor [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Neues geplantes US-Sanktionsgesetz betrifft auch Europa : Drohen jetzt neue Wirtschaftskriege oder23.07.2017
(
0
Empfehlungen)
Marktgeschehen im Herbst08.01.2016
...im Markt engageiert ist. Wer an der Börse Geld verdienen will, muss nüchtern bleiben, darf sich von der allgemeinen Stimmung nicht anstecken lassen und muss die Märkte analysieren können. Ob das, was im Moment passiert, noch ein richtiger Börsen-Crash wird, kann kein Mensch voraussagen. Ich für meinen Teil gehe seit längerer Zeit in beide Richtungen - long und short - wenn ich hier die Möglichkeit dafür sehe. Wir haben seit einigen Jahren eine richtige Schaukelbörse. Aber auch an einer... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Freitag den 08.01.201607.01.2016
...im Markt engageiert ist. Wer an der Börse Geld verdienen will, muss nüchtern bleiben, darf sich von der allgemeinen Stimmung nicht anstecken lassen und muss die Märkte analysieren können. Ob das, was im Moment passiert, noch ein richtiger Börsen-Crash wird, kann kein Mensch voraussagen. Ich für meinen Teil gehe seit längerer Zeit in beide Richtungen - long und short - wenn ich hier die Möglichkeit dafür sehe. Wir haben seit einigen Jahren eine richtige Schaukelbörse. Aber auch an einer... [mehr]
(
17
Empfehlungen)
___MOLOGEN AG__Dabeisein ist Alles__Jetzt gehts richtig los_07.01.2016
….Die Bios sterben gerade am Beginn eines Crash. Und der kommt bereits um die Ecke…... klar, wenn klinische studien scheitern, zulassungen versagt werden, etc….dann gehen die biotechs massivst in die knie! ….epigenomics, 4SC, paion, gpc, wilex, sygnis, cytotools, agennix… aber gegen einen großen börsen - crash sprechen glasklar die guten wirtschaftlichen geschäftsdaten in den usa, in deutschland und anderen staaten…. vor allem die unternehmen verdienen richtig gut….. ich sehe... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Düsseldorf goes China26.10.2004
...Börsen-Crashs aber nicht mit einer neuen Weltwirtschaftskrise von Jens Wiegmann Berlin - Die Zahl der Mahner wächst: Das enorme Wachstum in China, von dem unzählige Unternehmen und deren Aktienkurse rund um den Globus profitieren, könne nicht von Dauer sein, eine plötzliche Ernüchterung oder gar ein Absturz seien nicht auszuschließen - mit massiven Auswirkungen auf die Weltwirtschaft und die internationalen Finanzmärkte. Gerade in diesen Tagen, in denen sich der große Börsen-Crash vom... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Alger: Der Dow Jones erreicht 30.000 Punkte12.04.2002
...für Alger ein weiterer Baustein auf dem Weg zum Börsenaufschwung. Die Preistransparenz erhöht den Wettbewerb, verbessert die Arbeitsteilung, erhöht schließlich die Produktivität. Die Produktivität steigt auch wieder in den USA, seit der Börsen-Crash die Unternehmen zu massiven Einschnitten gezwungen hat. Und die ist der Treibsatz der letzten Börsenhausse gewesen.

So wird auch die Börse wieder bessere Zeiten sehen - Rezessionsgerede, „Enronitis" und... [mehr]

(
0
Empfehlungen)
Messerstiche ins Herz des COMROAD-Aktionärs -- Kein Witze-Thread12.04.2002
...für Alger ein weiterer Baustein auf dem Weg zum Börsenaufschwung. Die Preistransparenz erhöht den Wettbewerb, verbessert die Arbeitsteilung, erhöht schließlich die Produktivität. Die Produktivität steigt auch wieder in den USA, seit der Börsen-Crash die Unternehmen zu massiven Einschnitten gezwungen hat. Und die ist der Treibsatz der letzten Börsenhausse gewesen. So wird auch die Börse wieder bessere Zeiten sehen - Rezessionsgerede, „Enronitis" und Börsen-Depression der letzten zwei... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ist Börse eine Sucht???16.04.2004
...2002, Herder-Spektrum), dass den meisten Glücksrittern langfristig der Totalverlust drohe, wenn sie an der Börse zocken: Aber für viele, die heute noch dabei sind, macht genau das den Kick aus: Der Ritt auf dem Tiger. Selbst fatale Börsen-Crashs lasse die Menschen anscheinend nur für kurze Zeit vorsichtiger und gewissenhafter mit ihrem Geld umgehen. Wenn der erste Schreck überwunden ist, wird wieder reichlich Kapital investiert vermeintlich abgesichert durch Vorhersagen und die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
►10.03..2004:actr &NoggerT`s Trading&Ausbruchskandiaten:Dax,Tec,NM,Shorts,OS,USA◄12.03.2004
Greenspan züchtet neue Blasen an der Börse US-Notenbank muss Zinsen anheben, will sie einen neuen Börsen-Crash vermeiden, meint Wall-Street Banker Roach NEW YORK taz Die Kritik an Alan Greenspan, Chef der US-Notenbank, wächst. Der jüngste Vorwurf: Seine Niedrigstzinspolitik - der Leitzins liegt derzeit bei 1,0 Prozent - sei ein schwerer Fehler, denn sie könne zu neuen Blasen auf dem Markt... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Düsseldorf goes China26.10.2004
...Börsen-Crashs aber nicht mit einer neuen Weltwirtschaftskrise von Jens Wiegmann Berlin - Die Zahl der Mahner wächst: Das enorme Wachstum in China, von dem unzählige Unternehmen und deren Aktienkurse rund um den Globus profitieren, könne nicht von Dauer sein, eine plötzliche Ernüchterung oder gar ein Absturz seien nicht auszuschließen - mit massiven Auswirkungen auf die Weltwirtschaft und die internationalen Finanzmärkte. Gerade in diesen Tagen, in denen sich der große Börsen-Crash vom... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Alger: Der Dow Jones erreicht 30.000 Punkte12.04.2002
...für Alger ein weiterer Baustein auf dem Weg zum Börsenaufschwung. Die Preistransparenz erhöht den Wettbewerb, verbessert die Arbeitsteilung, erhöht schließlich die Produktivität. Die Produktivität steigt auch wieder in den USA, seit der Börsen-Crash die Unternehmen zu massiven Einschnitten gezwungen hat. Und die ist der Treibsatz der letzten Börsenhausse gewesen.

So wird auch die Börse wieder bessere Zeiten sehen - Rezessionsgerede, „Enronitis" und... [mehr]

(
0
Empfehlungen)
Messerstiche ins Herz des COMROAD-Aktionärs -- Kein Witze-Thread12.04.2002
...für Alger ein weiterer Baustein auf dem Weg zum Börsenaufschwung. Die Preistransparenz erhöht den Wettbewerb, verbessert die Arbeitsteilung, erhöht schließlich die Produktivität. Die Produktivität steigt auch wieder in den USA, seit der Börsen-Crash die Unternehmen zu massiven Einschnitten gezwungen hat. Und die ist der Treibsatz der letzten Börsenhausse gewesen. So wird auch die Börse wieder bessere Zeiten sehen - Rezessionsgerede, „Enronitis" und Börsen-Depression der letzten zwei... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ist Börse eine Sucht???16.04.2004
...2002, Herder-Spektrum), dass den meisten Glücksrittern langfristig der Totalverlust drohe, wenn sie an der Börse zocken: Aber für viele, die heute noch dabei sind, macht genau das den Kick aus: Der Ritt auf dem Tiger. Selbst fatale Börsen-Crashs lasse die Menschen anscheinend nur für kurze Zeit vorsichtiger und gewissenhafter mit ihrem Geld umgehen. Wenn der erste Schreck überwunden ist, wird wieder reichlich Kapital investiert vermeintlich abgesichert durch Vorhersagen und die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
►10.03..2004:actr &NoggerT`s Trading&Ausbruchskandiaten:Dax,Tec,NM,Shorts,OS,USA◄12.03.2004
Greenspan züchtet neue Blasen an der Börse US-Notenbank muss Zinsen anheben, will sie einen neuen Börsen-Crash vermeiden, meint Wall-Street Banker Roach NEW YORK taz Die Kritik an Alan Greenspan, Chef der US-Notenbank, wächst. Der jüngste Vorwurf: Seine Niedrigstzinspolitik - der Leitzins liegt derzeit bei 1,0 Prozent - sei ein schwerer Fehler, denn sie könne zu neuen Blasen auf dem Markt... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Börsencrash

Suche nach weiteren Themen