DAX-0,37 % EUR/USD+0,02 % Gold-0,05 % Öl (Brent)0,00 %
Thema: Börsencrash

Nachrichten zu "Börsencrash"

08.12.2018
Ist die Dividende von Apple nach der Kürzung der iPhone-Produktion gefährdet?
...Investoren von Apple jetzt machen können Die ultimative Aktienliste: Warnschuss für Facebook Die Lieferkette macht Apple immer wieder zu schaffen Apple, Amazon oder Wirecard – welche Aktie ich nach dem Börsencrash kaufen würde Crash der Techs: Diese zwei FAANG-Aktien halte ich jetzt für besonders attraktiv Dieser Artikel wurde von Ashraf Eassa auf Englisch verfasst und am 01.12.2018 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
06.12.2018
Der größte Fehler, den die Investoren von Apple jetzt machen können
...Sonderbericht zu erhalten. Mehr Lesen Die ultimative Aktienliste: Warnschuss für Facebook Die Lieferkette macht Apple immer wieder zu schaffen Apple, Amazon oder Wirecard – welche Aktie ich nach dem Börsencrash kaufen würde Crash der Techs: Diese zwei FAANG-Aktien halte ich jetzt für besonders attraktiv Apple: Die Investoren machen sich immer noch Sorgen um das  iPhone Dieser Artikel wurde von Daniel B. Kline auf... [mehr]
(
0
Bewertungen)
04.12.2018
Amazon bereitet sich darauf vor, diese Gelegenheit zur Disruption zu nutzen
...Amazon Warum die Aktie von Amazon im Jahr 2018 um 29 % gestiegen ist Sind die Aktien von Amazon, Netflix oder Wirecard nicht viel zu teuer? Apple, Amazon oder Wirecard – welche Aktie ich nach dem Börsencrash kaufen würde John Mackey, CEO von Whole Foods Market, einer Tochtergesellschaft von Amazon, ist Mitglied des Vorstands von The Motley Fool. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Amazon.  Dieser Artikel wurde von Harsh Chauhan auf... [mehr]
(
0
Bewertungen)
03.12.2018
Die ultimative Aktienliste: Warnschuss für Facebook
...Warren Buffett Der Black Friday-Fehler von Facebook ist eine großartige Nachricht für Amazon Die Lieferkette macht Apple immer wieder zu schaffen Apple, Amazon oder Wirecard – welche Aktie ich nach dem Börsencrash kaufen würde John Mackey, CEO von Whole Foods Market, einer Tochter von Amazon, ist Mitglied im Vorstand von  The Motley Fool. Suzanne Frey, Managerin bei Alphabet, ist Mitglied im Vorstand von The Motley Fool. Teresa Kersten,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
03.12.2018
5 Wege, wie Amazon hat das Feiertagswochenende gerockt hat
...Amazon Warum die Aktie von Amazon im Jahr 2018 um 29 % gestiegen ist Sind die Aktien von Amazon, Netflix oder Wirecard nicht viel zu teuer? Apple, Amazon oder Wirecard – welche Aktie ich nach dem Börsencrash kaufen würde Crash der Techs: Diese zwei FAANG-Aktien halte ich jetzt für besonders attraktiv John Mackey, CEO von Whole Foods Market, einem Amazon-Tochterunternehmen, ist Mitglied des Vorstands von The Motley Fool.  Dieser... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Börsencrash15.12.2017
Alptraum für Anleger und Unternehmen
Unter allen Risiken, die die Öffentlichkeit mit Aktiengeschäften verbindet, ist ein Börsencrash sicherlich das dramatischste Szenario. Der Begriff bezeichnet einen massiven Kurseinbruch, der wenige Tage bis hin zu einigen Wochen dauern kann. Während dieses Zeitraums versuchen sich so viele Anleger wie möglich von ihren Aktien zu trennen, solange diese noch mehr wert sind, als ursprünglich dafür... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Börsencrash08.03.2016
Mehr Maklerinnen würden vorbeugen
Leicester (pte018/08.03.2016/13:36) - Die Finanzwelt braucht mehr Frauen im Maklerberuf. Denn das könnte helfen, wirklich üble Crashes zu vermeiden, so Ökonomen der University of Leicester http://le.ac.uk . Ihre Studie "The Role of Hormones in Financial Markets" zeigt zudem, dass Maklerinnen im Schnitt mehr Profit machen. Die Top-Verdiener sind allerdings Männer. Das liegt jedoch nicht an größerer Kompetenz, sondern an größerer Bereitschaft, selbst übertriebene Risiken einzugehen - und... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Börsencrash voraus?23.12.2015
Neuer Schreckenschart schlägt Alarm: Achtung, der Kamel-Crash kommt!
Bären, Bullen, Einhörner, Schwäne – In der Finanzwelt wimmelt es von Tieren. Eines dieser Tiere könnte die Börse schon bald in einen Crash stürzen. Doch dieses gefährliche Börsentier besitzt weder scharfe Krallen noch furchterregende Zähne, sondern lediglich zwei Höcker. Vorsicht vor dem Kamel-Crash! Es ist das beliebteste Instrument der Crashpropheten: die Horrorcharts. Ob Chart of Doom, Oktober-Crash oder der Grexit-Chart – immer wieder verbreiten solche Schaubilder Angst und... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Börsencrash24.08.2016
Geht es um 80% nach unten?
Eine rückläufige Margin Debt und sehr hohe Bewertungen am US-Aktienmarkt sind eine schlechte Kombination für weitere Kursgewinne. Folgt der US-Aktienmarkt früheren Mustern, könnte der Dow Jones Index auf 4.000 Punkte und der S&P 500 auf rund 500 Zähler fallen. Der Aktienkauf auf Pump ist ein exzellenter Frühindikator für die Entwicklung der Aktienmärkte. In einem Boom kaufen sehr risikofreudige Anleger vermehrt Aktien auf Kredit. Kehrt sich die Stimmung der Anleger um, werden... [mehr]
(
1
Bewertung)
Börsencrash06.02.2018
Das passiert aktuell am Aktienmarkt
      10.45 Uhr Die erste Unruhe scheint an den Märkten vorbei. Der DAX macht die etrsten Kursverluste wieder gut und steht aktuell bei gut 12.400 Punkten. Auch der Eurostoxx 50 tendiert nach dem starken Kurseinbruch zum Handelsstart wieder nach oben. Bei einem Einbruch des Dax unter 12.000 Punkte könnte „der Mini-Crash in einen großen Crash münden", so Martin Utschneider vom Bankhaus Donner & Reuschel gegenüber ntv. Die Chancen, dass aus dem kleinen kein großer Crash... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Börsencrash15.12.2017
Alptraum für Anleger und Unternehmen
Unter allen Risiken, die die Öffentlichkeit mit Aktiengeschäften verbindet, ist ein Börsencrash sicherlich das dramatischste Szenario. Der Begriff bezeichnet einen massiven Kurseinbruch, der wenige Tage bis hin zu einigen Wochen dauern kann. Während dieses Zeitraums versuchen sich so viele Anleger wie möglich von ihren Aktien zu trennen, solange diese noch mehr wert sind, als ursprünglich dafür... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Börsencrash08.03.2016
Mehr Maklerinnen würden vorbeugen
Leicester (pte018/08.03.2016/13:36) - Die Finanzwelt braucht mehr Frauen im Maklerberuf. Denn das könnte helfen, wirklich üble Crashes zu vermeiden, so Ökonomen der University of Leicester http://le.ac.uk . Ihre Studie "The Role of Hormones in Financial Markets" zeigt zudem, dass Maklerinnen im Schnitt mehr Profit machen. Die Top-Verdiener sind allerdings Männer. Das liegt jedoch nicht an größerer Kompetenz, sondern an größerer Bereitschaft, selbst übertriebene Risiken einzugehen - und... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Börsencrash voraus?23.12.2015
Neuer Schreckenschart schlägt Alarm: Achtung, der Kamel-Crash kommt!
Bären, Bullen, Einhörner, Schwäne – In der Finanzwelt wimmelt es von Tieren. Eines dieser Tiere könnte die Börse schon bald in einen Crash stürzen. Doch dieses gefährliche Börsentier besitzt weder scharfe Krallen noch furchterregende Zähne, sondern lediglich zwei Höcker. Vorsicht vor dem Kamel-Crash! Es ist das beliebteste Instrument der Crashpropheten: die Horrorcharts. Ob Chart of Doom, Oktober-Crash oder der Grexit-Chart – immer wieder verbreiten solche Schaubilder Angst und... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Börsencrash24.08.2016
Geht es um 80% nach unten?
Eine rückläufige Margin Debt und sehr hohe Bewertungen am US-Aktienmarkt sind eine schlechte Kombination für weitere Kursgewinne. Folgt der US-Aktienmarkt früheren Mustern, könnte der Dow Jones Index auf 4.000 Punkte und der S&P 500 auf rund 500 Zähler fallen. Der Aktienkauf auf Pump ist ein exzellenter Frühindikator für die Entwicklung der Aktienmärkte. In einem Boom kaufen sehr risikofreudige Anleger vermehrt Aktien auf Kredit. Kehrt sich die Stimmung der Anleger um, werden... [mehr]
(
1
Bewertung)
Börsencrash06.02.2018
Das passiert aktuell am Aktienmarkt
      10.45 Uhr Die erste Unruhe scheint an den Märkten vorbei. Der DAX macht die etrsten Kursverluste wieder gut und steht aktuell bei gut 12.400 Punkten. Auch der Eurostoxx 50 tendiert nach dem starken Kurseinbruch zum Handelsstart wieder nach oben. Bei einem Einbruch des Dax unter 12.000 Punkte könnte „der Mini-Crash in einen großen Crash münden", so Martin Utschneider vom Bankhaus Donner & Reuschel gegenüber ntv. Die Chancen, dass aus dem kleinen kein großer Crash... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Börsencrash"

Anlage-Tipps für Familie nach Hausbau04.11.2018
Der Börsencrash findet doch gerade statt, der DAX ist über ein Jahr 14% gefallen. Das kann natürlich noch mehr werden, aber dass der DAX in einem Kalenderjahr mehr als 10% fällt, das gab es in den letzten 30 Jahren nur fünf Mal. (Und dabei ist 2001 und 2002 schon doppelt gezählt, was ja nur ein Crash war.) Die Sondertilgungen sollte man natürlich tunlichst unterlassen, so günstige Kredite wird man wohl niemals mehr aufnehmen können. Genauso ist vor der anlage zu null % auf... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Baumot nach Kapitalherabsetzung11.10.2018
...ab-31416670 , wie z.B. Handwerker, Notdienste, Beamte und Dienstleister. Also werden auf eigene Kosten nur Umweltfanatiker umrüsten lassen. Es steckt zu viel Spekulationsfantasie im derzeitigen Baumot Kurs. Dank Börsencrash sind andere Titel viel Zukunftsträchtiger und billiger als Baumot Aktien. Schöne neue Welt: Vielleicht kommt es noch zu einer Stadtflucht wegen der hohen Mieten und Autokosten ist ein Leben im Umland viel billiger und beim verstärkten Onlinehandel sterben die Geschäfte... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 05.06.201805.06.2018
...wird , maximal schätze ich 250 Pkt. in dieser Woche . Alle Länder die im € vertreten sind können sich einen großen Börsencrash nicht erlauben , dann würde sicherlich bald der € zur Disposition stehen und das wird Draghi (noch) mit allen Mitteln zu verhindern wissen . Einen Börsencrash scheut das Großkapital wie der Teufel das Weihwasser . Ein Börsencrash hätte sicherlich auch noch andere Folgen , es würden noch viel mehr rechte Parteien auf den Plan rufen , Millionen Arbeitslose... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Warum ist der Ölpreis so niedrig? Wann kommt die Wende? Wann kommt der Börsencrash?11.02.2018
...exita…. Weil nun aber ein großer Börsencrash wahrscheinlich zu einer grundlegenden Neuordnung zugunsten von Staaten (vs. Kapitalisten) und eines besseren Finanzssystems führen wird, weil es durchaus Kräfte gegen eine einfache Neuauflage des Kapitalismus zugunsten der USA gibt, werden die Mächte des Bösen, welche den Kapiatlismus für ihre Zwecke nutzen, wohl einen großen Börsencrash verhindern wollen und vielleicht war die kürzliche Korrektur ein diesbezüglicher Versuch. Tja aber... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Steinhoff International06.02.2018
...Sachs: Es wird keinen Börsencrash geben. SMA Solar-Aktie nach Rally unter Druck. Munich Re will 2018 wieder Milliardengewinn einfahren. Mercedes-Benz mit Rekord. NACHRICHTEN Aktien Alle 20:13 Uhr EANS-Hauptversammlung: Palfinger AG 20:13 Uhr NOZ: Groko-Votum der SPD: Nicht alle Neumitglieder sind stimmberechtigt 20:09 Uhr Rücksetzer am Markt angeblich von Saudi-Arabien mit veranlasst 20:08 Uhr Nach Kursrutsch an der Wall Street - Goldman Sachs: Es wird keinen Börsencrash geben 20:01 Uhr Aktien... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
CRASH -- Was ist das ?21.03.2000
...mal kurz anhand einiger Fundstücke das Thema verständlich darstellen: Laut www.boersenlexikon.de: Börsencrash Dramatischer Verfall der Börsenkurse innerhalb kurzer Zeit als Vorbote oder Ausdruck einer sich abzeichnenden Angst um eine weltweite Wirtschaftskrise, meistens in Zusammenhang mit entprechenden Entwicklungen am Anleihemarkt (Zinsanstieg). Der erste Börsencrash dieser Art fand 1929 an der New Yorker Börse statt; er riß alle übrigen Finanzplätze mit sich und läutete die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Der nächste Börsencrash kommt-aber wann ??19.05.2007
...nehmen können. Bber4 hast schon recht. Gibt erst 86 Stück. sser Börsencrash wird Ende August beginnen - Astrologie belegt dies Autor: Charly_2 · Forum: Verkaufsempfehlung 51 SeitenweiseGanzer ThreadSeitenweise rückwärts 14.05.07 17:33:39 Wann kommt der nächste Börsencrash Autor: OGGER · Forum: Börse - Allgemein 27 SeitenweiseGanzer ThreadSeitenweise rückwärts 22.04.07 18:12:46 Der Börsencrash 2006/2007 geht von Deutschland aus! Autor: Albatossa · Forum: DAX ·... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Gischichte zur abwechslung gefällig?20.01.2000
...des Börsencrash von 1987, in: Monetäre Konfliktfelder der Weltwirtschaft, Siebke, J. (Hrsg.), Schriften des Vereins für Socialpolitik, Neue Folge Band 210, Berlin, S. 303-319 Thom, R. (1975): Structural Stability and Morphogenesis, The Benjamin/ Cummings Publishing Company, Inc., Reading Mass. Zeeman, E.C. (1974): On the unstable Behaviour of Stock Exchanges, Journal of Mathematical Economics 1, S. 39-49 ------------------------------------------------------- ---- Zum Börsencrash 1929 Die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Das ist nicht mehr als eine typische Bärenmarktrally“22.11.2002
...sind Fakten, und der Anleger ist das Opfer dieser Börsenlage, die, und das möchte ich ohne Umschweife in aller Klarheit sagen, vergleichbar ist mit dem bisher größten Börsencrash der Geschichte, dem von 1929 bis 1932, bei dem Kursverluste von 80 bis 90 % die Regel waren. In absoluten Größen ist der heutige Börsencrash der absolut Größte: Über 12.000 Milliarden US-Dollar Kapitalvernichtung weltweit (entspricht in etwa dem BSP der USA von 2002). Die große Frage, mit der ich mich heute... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Märkte (4. Teil) - und die Zukunft der Weltwirtschaft02.04.2003
...ihren Pensionären rund 330 Milliarden Euro. Nur ein gutes Drittel dieser Summe ist durch entsprechendes Kapital gedeckt. Noch dramatischer ist die Lage in den USA. Auf 250 bis 300 Milliarden Dollar beziffern Experten die Lücke, die der Börsencrash in den Pensionsfonds amerikanischer Konzerne hinterlassen hat. Die Baseler Bank für Internationalen Zahlungsausgleich warnt bereits, die ungedeckten Pensionsverpflichtungen seien ein "neuer Risikofaktor" für die Kapitalmärkte. Droht den... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
CRASH -- Was ist das ?21.03.2000
...mal kurz anhand einiger Fundstücke das Thema verständlich darstellen: Laut www.boersenlexikon.de: Börsencrash Dramatischer Verfall der Börsenkurse innerhalb kurzer Zeit als Vorbote oder Ausdruck einer sich abzeichnenden Angst um eine weltweite Wirtschaftskrise, meistens in Zusammenhang mit entprechenden Entwicklungen am Anleihemarkt (Zinsanstieg). Der erste Börsencrash dieser Art fand 1929 an der New Yorker Börse statt; er riß alle übrigen Finanzplätze mit sich und läutete die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Der nächste Börsencrash kommt-aber wann ??19.05.2007
...nehmen können. Bber4 hast schon recht. Gibt erst 86 Stück. sser Börsencrash wird Ende August beginnen - Astrologie belegt dies Autor: Charly_2 · Forum: Verkaufsempfehlung 51 SeitenweiseGanzer ThreadSeitenweise rückwärts 14.05.07 17:33:39 Wann kommt der nächste Börsencrash Autor: OGGER · Forum: Börse - Allgemein 27 SeitenweiseGanzer ThreadSeitenweise rückwärts 22.04.07 18:12:46 Der Börsencrash 2006/2007 geht von Deutschland aus! Autor: Albatossa · Forum: DAX ·... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Gischichte zur abwechslung gefällig?20.01.2000
...des Börsencrash von 1987, in: Monetäre Konfliktfelder der Weltwirtschaft, Siebke, J. (Hrsg.), Schriften des Vereins für Socialpolitik, Neue Folge Band 210, Berlin, S. 303-319 Thom, R. (1975): Structural Stability and Morphogenesis, The Benjamin/ Cummings Publishing Company, Inc., Reading Mass. Zeeman, E.C. (1974): On the unstable Behaviour of Stock Exchanges, Journal of Mathematical Economics 1, S. 39-49 ------------------------------------------------------- ---- Zum Börsencrash 1929 Die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Das ist nicht mehr als eine typische Bärenmarktrally“22.11.2002
...sind Fakten, und der Anleger ist das Opfer dieser Börsenlage, die, und das möchte ich ohne Umschweife in aller Klarheit sagen, vergleichbar ist mit dem bisher größten Börsencrash der Geschichte, dem von 1929 bis 1932, bei dem Kursverluste von 80 bis 90 % die Regel waren. In absoluten Größen ist der heutige Börsencrash der absolut Größte: Über 12.000 Milliarden US-Dollar Kapitalvernichtung weltweit (entspricht in etwa dem BSP der USA von 2002). Die große Frage, mit der ich mich heute... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Märkte (4. Teil) - und die Zukunft der Weltwirtschaft02.04.2003
...ihren Pensionären rund 330 Milliarden Euro. Nur ein gutes Drittel dieser Summe ist durch entsprechendes Kapital gedeckt. Noch dramatischer ist die Lage in den USA. Auf 250 bis 300 Milliarden Dollar beziffern Experten die Lücke, die der Börsencrash in den Pensionsfonds amerikanischer Konzerne hinterlassen hat. Die Baseler Bank für Internationalen Zahlungsausgleich warnt bereits, die ungedeckten Pensionsverpflichtungen seien ein "neuer Risikofaktor" für die Kapitalmärkte. Droht den... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Börsencrash

Suche nach weiteren Themen