DAX-0,44 % EUR/USD-0,18 % Gold-0,40 % Öl (Brent)+1,31 %
Thema: Börsencrash

Nachrichten zu "Börsencrash"

HINTERGRUND/Wetten und Manipulationen16.02.2018
War der Börsencrash erst der Anfang?
...historisch niedrig. Die Papiere gewinnen an Wert, wenn der Vix niedrig bleibt. Allein im Januar flossen 1,7 Milliarden US-Dollar in die zwei größten dieser Produkte - mehr als je zuvor in einem Monat. Haben diese Wetten den jüngsten Börsencrash ausgelöst? Viele Experten sehen darin einen Hauptgrund - neben einer Blasenbildung an der Wall Street und der Furcht vor steigenden Zinsen. Das Problem: Schon bei kleinen Kursschwankungen drohen hohe Verluste. Als die US-Börsen erste Unruhen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
dpa-AFX Überblick14.02.2018
KONJUNKTUR von 17.00 Uhr - 14.02.2018
ROUNDUP/Nach dem Börsencrash: Hohe US-Inflation verunsichert Finanzmärkte WASHINGTON - Nach dem Börsen-Crash der Vorwoche hat am Mittwoch eine überraschend hohe US-Inflation die Sorge vor steigenden Zinsen abermals befeuert. Die Finanzmärkte gerieten unter Druck - von einer erneuten Panik kann jedoch keine Rede sein. Die US-Verbraucherpreise seien im Januar um 2,1 Prozent gestiegen, teilte das US-Arbeitsministerium in Washington mit. Das war zwar genauso viel wie im... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP/Nach dem Börsencrash14.02.2018
Hohe US-Inflation verunsichert Finanzmärkte
WASHINGTON (dpa-AFX) - Nach dem Börsen-Crash der Vorwoche hat am Mittwoch eine überraschend hohe US-Inflation die Sorge vor steigenden Zinsen abermals befeuert. Die Finanzmärkte gerieten unter Druck - von einer erneuten Panik kann jedoch keine Rede sein. Die US-Verbraucherpreise seien im Januar um 2,1 Prozent gestiegen, teilte das US-Arbeitsministerium in Washington mit. Das war zwar genauso viel wie im Vormonat. Viele Experten hatten aber mit einer Abschwächung der Teuerung gerechnet.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Evotec-Aktie14.02.2018
Das sollten Sie als Anleger beachten!
...der letzten Wochen gekommen. Wenn Anleger an den Märkten Verunsicherung spüren, trennen sie sich meist zuerst von den riskantesten Titeln und schichten ihr Investment dann in risikoärmere Titel um. Aktuelle Einschätzungen zur Aktie: Börsencrash ging wohl auf Inverse Vix-Finanzprodukte zurück!    Die große ... Mehr lesen… Ein Beitrag von Johannes Weber. [mehr]
(
0
Bewertungen)
13.02.2018
3 Aktien, die erst ein Crash interessant macht: Beiersdorf, Deutsche Wohnen und Nvidia
...Der Grund, warum ich sie bisher nicht gekauft habe, war bei allen drei Aktien der gleiche: Sie schienen mir zu teuer! Die in den letzten Tagen einbrechenden Börsenkurse könnten vielleicht erst der Anfang gewesen sein, ein waschechter Börsencrash könnte folgen. So schmerzhaft das auch sein mag: Nur in solch einem Umfeld gibt es Aktien mit Top-Qualität – wie die drei genannten – zum Schnäppchen-Preis! Ob die Beiersdorf-Aktie, die Deutsche Wohnen-Aktie oder die Nvidia-Aktie in... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DAX & Co.22.05.2017
Wann kommt der Crash?
...oder ein geopolitisches Event wie ein Krieg mit Nordkorea? Eine Blase ist ein psychologisches Phänomen. Preise steigen immer weiter und werden zu einer Obsession. So war es im 17. Jahrhundert mit der Tulpen-Hausse, im Oktober 1929 beim Börsencrash in New York und der anschließenden Weltwirtschaftskrise und Anfang dieses Jahrtausends während der Technologieblase. Anleger sind euphorisch und Taxifahrer geben Kaufempfehlungen für einzelne Aktien. Zu Zeiten des Neuen Marktes hatten wir pure... [mehr]
(
9
Bewertungen)
20.04.2017
3 einfache Möglichkeiten, sich auf den nächsten Börsen-Crash vorzubereiten
...physisches Gold kaufen. Die Aufbewahrung in einem (meist nicht gerade günstigen) Schließfach ist hier aber unabdingbar. Sichere Dividenden sorgen für Stabilität Auch verlässliche Dividendenaktien hielten sich beim letzten, großen Börsencrash, der Finanzkrise 2008, besser als so mancher Leitindex. So verlor der DAX in dieser Zeit bis zu 45,8 %, der Dow Jones bis zu 44,9 %. keine Dividendensenkung seit Kursverlust in der... [mehr]
(
1
Bewertung)
Warnung vom "Doom-Prophet"16.12.2016
Marc Faber: "Wenn Trump einen Handelskrieg mit China anzettelt, werden die USA abstinken"
...Marc Faber, schätzt, dass die USA nur schlechte Chancen hätten, wenn es zu einem Handelskrieg mit China käme. Die Volksrepublik sei schon lange nicht mehr abhängig von Amerika, so der Börsenprofi. Weil er den Abschwung in Japan, den Börsencrash von 1987 und die Dotcom-Blase im Jahr 2000 richtig vorausgesagt hat, wird ihm oft ein besonderes Gehör geschenkt. Nicht anders heute, nachdem sich Marc Faber im Rahmen eines "CNBC"-Interviews zur außenwirtschaftlichen Haltung Donald Trumps... [mehr]
(
5
Bewertungen)
20.02.2017
Sei gewappnet, der Crash kommt irgendwann
...Crash auf sich warten lässt, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass er kommt. Börsencrashs sind so alt wie die Börsen selbst. Ob der Absturz der Tulpenzwiebelpreise an den holländischen Börsen im Jahr 1637, der Schwarze Freitag an der Berliner Börse am 13. Mai 1927, die geplatzte Blase des neuen Marktes zur Jahrtausendwende oder der Börsencrash in Folge der Finanzkrise im Jahr 2009 – Börsencrashs gab es schon immer und wird es wohl auch immer geben. Wenn ich also darauf... [mehr]
(
1
Bewertung)
Schuldenkrise12.02.2018
Eine drastische Reduktion der Geldvermögen muss kommen
...der Vergangenheit angehören und dass die Regierungen und Notenbanken die Wirtschaftsentwicklung „steuern“ können. Immer, wenn es ökonomische Krisen oder Probleme gab, drehten die Notenbanken den Geldhahn auf:   nach dem Börsencrash im Oktober 1987, den ich als junger Praktikant an der Frankfurter Wertpapierbörse miterlebte nach der Asienkrise 1997/1998 nach der Russland-Krise 1998/1999 nach der Pleite des Hedgefonds LTCM 1998 ebenso nach dem Platzen der Technologieblase im Jahr... [mehr]
(
7
Bewertungen)
Börsencrash15.12.2017
Alptraum für Anleger und Unternehmen
Unter allen Risiken, die die Öffentlichkeit mit Aktiengeschäften verbindet, ist ein Börsencrash sicherlich das dramatischste Szenario. Der Begriff bezeichnet einen massiven Kurseinbruch, der wenige Tage bis hin zu einigen Wochen dauern kann. Während dieses Zeitraums versuchen sich so viele Anleger wie möglich von ihren Aktien zu trennen, solange diese noch mehr wert sind, als ursprünglich dafür... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Börsencrash06.02.2018
Das passiert aktuell am Aktienmarkt II
    15.00 Uhr In DAX, TecDAX, MDAX haben die Verkäufer erneut das Zepter in die Hand genommen: Die Seitwärtsbewegung kippt leicht nach unten, in Richtung Kurswert zum Handelsstart. Von einer Panik kann dennoch keine Rede sein. Zwar schoss der VStoxx Volatilitätsindex, der europäische „Angstindex", seit gestern um gut 70% nach oben und markierte gegen 13.00 Uhr MEZ mit 31 Punkten ein neues Rekordhoch. Aber im Verlauf des Nachmittags korrigierte auch er deutlich auf jetzt 28... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Börsencrash06.02.2018
Das passiert aktuell am Aktienmarkt
      10.45 Uhr Die erste Unruhe scheint an den Märkten vorbei. Der DAX macht die etrsten Kursverluste wieder gut und steht aktuell bei gut 12.400 Punkten. Auch der Eurostoxx 50 tendiert nach dem starken Kurseinbruch zum Handelsstart wieder nach oben. Bei einem Einbruch des Dax unter 12.000 Punkte könnte „der Mini-Crash in einen großen Crash münden", so Martin Utschneider vom Bankhaus Donner & Reuschel gegenüber ntv. Die Chancen, dass aus dem kleinen kein großer Crash... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP/Nach dem Börsencrash14.02.2018
Hohe US-Inflation verunsichert Finanzmärkte
WASHINGTON (dpa-AFX) - Nach dem Börsen-Crash der Vorwoche hat am Mittwoch eine überraschend hohe US-Inflation die Sorge vor steigenden Zinsen abermals befeuert. Die Finanzmärkte gerieten unter Druck - von einer erneuten Panik kann jedoch keine Rede sein. Die US-Verbraucherpreise seien im Januar um 2,1 Prozent gestiegen, teilte das US-Arbeitsministerium in Washington mit. Das war zwar genauso viel wie im Vormonat. Viele Experten hatten aber mit einer Abschwächung der Teuerung gerechnet.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
27.01.2018
Wie oft gibt es einen Börsencrash?
...gemacht. Was ist überhaupt ein Crash? Bevor wir in die Kurshistorie der großen Indizes einsteigen, müssen wir erst einmal klären, was genau unter einem Börsencrash verstanden wird. Dazu habe ich einmal bei Wikipedia nachgeschaut. Dort steht zu „Börsencrash“ folgendes: „Als Börsenkrach (oder Börsencrash) wird ein extremer Kurseinbruch an der Börse bezeichnet. Er dauert einige Tage bis hin zu wenigen Wochen. In dieser Zeit dominieren – meist panikartige –... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Börsencrash"

Warum ist der Ölpreis so niedrig? Wann kommt die Wende? Wann kommt der Börsencrash?11.02.2018
...exita…. Weil nun aber ein großer Börsencrash wahrscheinlich zu einer grundlegenden Neuordnung zugunsten von Staaten (vs. Kapitalisten) und eines besseren Finanzssystems führen wird, weil es durchaus Kräfte gegen eine einfache Neuauflage des Kapitalismus zugunsten der USA gibt, werden die Mächte des Bösen, welche den Kapiatlismus für ihre Zwecke nutzen, wohl einen großen Börsencrash verhindern wollen und vielleicht war die kürzliche Korrektur ein diesbezüglicher Versuch. Tja aber... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Steinhoff International06.02.2018
...Sachs: Es wird keinen Börsencrash geben. SMA Solar-Aktie nach Rally unter Druck. Munich Re will 2018 wieder Milliardengewinn einfahren. Mercedes-Benz mit Rekord. NACHRICHTEN Aktien Alle 20:13 Uhr EANS-Hauptversammlung: Palfinger AG 20:13 Uhr NOZ: Groko-Votum der SPD: Nicht alle Neumitglieder sind stimmberechtigt 20:09 Uhr Rücksetzer am Markt angeblich von Saudi-Arabien mit veranlasst 20:08 Uhr Nach Kursrutsch an der Wall Street - Goldman Sachs: Es wird keinen Börsencrash geben 20:01 Uhr Aktien... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
The red pill. Welcome to the real world.10.10.2017
...der US-Dollar schwächelt ... sondern wann der US-Dollar endlich so richtig abstürzt. Es ist fraglich, ob die USA mit einer Hyperinflation Zeit verschwenden - ich halte Plan B und Big Deal für wahrscheinlicher, wo im Zuge eines Notstandes (Börsencrash, usw.) dann radikal durchregiert wird und es naheliegenderweise auch eine US-Währungsreform geben wird aber sicher so, dass nur US-Bürger nennenswert US-Dollars umtauschen können - die USA werden angesichts der immensen US-Schulden wohl kaum... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wie läuft ein Börsencrash ab?13.05.2017
...genauso lange auch in einige Aktien investiert. Laut Carrie von King of Queens bin ich also eine Langzeitanlegerin Kleiner Spaß. Meine Frage ist eine Anfängerfrage, aber bitte mich trotzdem nicht töten. Ich möchte gern wissen, wie so ein Börsencrash ungefähr ablaufen kann. Soweit ich richtig informiert bin, ist das einfach ein Prozess von unbestimmter Länge, in dem es tendenziell nach unten geht. Also eigentlich nichts sooo schlimmes, da man sein Portfolio ja immer noch täglich (mit... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Freitag den 22.04.201624.04.2016
Wenn ich den Abbildungen von Aktienkursen im Internet glauben würde dann steht der nächste Börsencrash unmittelbar bevor und soll wohl noch im April diesen Jahres stattfinden . Immer wieder tauchten auch in der Vergangenheit solche Charts auf , sie sind aber in den meisten Fällen manipuliert . Massenhaft werden unter Facebook Aktienkurven gepostet und weiter ausgetauscht . genauer genommen sind es... [mehr]
(
4
Empfehlungen)
CRASH -- Was ist das ?21.03.2000
...mal kurz anhand einiger Fundstücke das Thema verständlich darstellen: Laut www.boersenlexikon.de: Börsencrash Dramatischer Verfall der Börsenkurse innerhalb kurzer Zeit als Vorbote oder Ausdruck einer sich abzeichnenden Angst um eine weltweite Wirtschaftskrise, meistens in Zusammenhang mit entprechenden Entwicklungen am Anleihemarkt (Zinsanstieg). Der erste Börsencrash dieser Art fand 1929 an der New Yorker Börse statt; er riß alle übrigen Finanzplätze mit sich und läutete die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Der nächste Börsencrash kommt-aber wann ??19.05.2007
...nehmen können. Bber4 hast schon recht. Gibt erst 86 Stück. sser Börsencrash wird Ende August beginnen - Astrologie belegt dies Autor: Charly_2 · Forum: Verkaufsempfehlung 51 SeitenweiseGanzer ThreadSeitenweise rückwärts 14.05.07 17:33:39 Wann kommt der nächste Börsencrash Autor: OGGER · Forum: Börse - Allgemein 27 SeitenweiseGanzer ThreadSeitenweise rückwärts 22.04.07 18:12:46 Der Börsencrash 2006/2007 geht von Deutschland aus! Autor: Albatossa · Forum: DAX ·... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Gischichte zur abwechslung gefällig?20.01.2000
...des Börsencrash von 1987, in: Monetäre Konfliktfelder der Weltwirtschaft, Siebke, J. (Hrsg.), Schriften des Vereins für Socialpolitik, Neue Folge Band 210, Berlin, S. 303-319 Thom, R. (1975): Structural Stability and Morphogenesis, The Benjamin/ Cummings Publishing Company, Inc., Reading Mass. Zeeman, E.C. (1974): On the unstable Behaviour of Stock Exchanges, Journal of Mathematical Economics 1, S. 39-49 ------------------------------------------------------- ---- Zum Börsencrash 1929 Die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Das ist nicht mehr als eine typische Bärenmarktrally“22.11.2002
...sind Fakten, und der Anleger ist das Opfer dieser Börsenlage, die, und das möchte ich ohne Umschweife in aller Klarheit sagen, vergleichbar ist mit dem bisher größten Börsencrash der Geschichte, dem von 1929 bis 1932, bei dem Kursverluste von 80 bis 90 % die Regel waren. In absoluten Größen ist der heutige Börsencrash der absolut Größte: Über 12.000 Milliarden US-Dollar Kapitalvernichtung weltweit (entspricht in etwa dem BSP der USA von 2002). Die große Frage, mit der ich mich heute... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Märkte (4. Teil) - und die Zukunft der Weltwirtschaft02.04.2003
...ihren Pensionären rund 330 Milliarden Euro. Nur ein gutes Drittel dieser Summe ist durch entsprechendes Kapital gedeckt. Noch dramatischer ist die Lage in den USA. Auf 250 bis 300 Milliarden Dollar beziffern Experten die Lücke, die der Börsencrash in den Pensionsfonds amerikanischer Konzerne hinterlassen hat. Die Baseler Bank für Internationalen Zahlungsausgleich warnt bereits, die ungedeckten Pensionsverpflichtungen seien ein "neuer Risikofaktor" für die Kapitalmärkte. Droht den... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
CRASH -- Was ist das ?21.03.2000
...mal kurz anhand einiger Fundstücke das Thema verständlich darstellen: Laut www.boersenlexikon.de: Börsencrash Dramatischer Verfall der Börsenkurse innerhalb kurzer Zeit als Vorbote oder Ausdruck einer sich abzeichnenden Angst um eine weltweite Wirtschaftskrise, meistens in Zusammenhang mit entprechenden Entwicklungen am Anleihemarkt (Zinsanstieg). Der erste Börsencrash dieser Art fand 1929 an der New Yorker Börse statt; er riß alle übrigen Finanzplätze mit sich und läutete die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Der nächste Börsencrash kommt-aber wann ??19.05.2007
...nehmen können. Bber4 hast schon recht. Gibt erst 86 Stück. sser Börsencrash wird Ende August beginnen - Astrologie belegt dies Autor: Charly_2 · Forum: Verkaufsempfehlung 51 SeitenweiseGanzer ThreadSeitenweise rückwärts 14.05.07 17:33:39 Wann kommt der nächste Börsencrash Autor: OGGER · Forum: Börse - Allgemein 27 SeitenweiseGanzer ThreadSeitenweise rückwärts 22.04.07 18:12:46 Der Börsencrash 2006/2007 geht von Deutschland aus! Autor: Albatossa · Forum: DAX ·... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Gischichte zur abwechslung gefällig?20.01.2000
...des Börsencrash von 1987, in: Monetäre Konfliktfelder der Weltwirtschaft, Siebke, J. (Hrsg.), Schriften des Vereins für Socialpolitik, Neue Folge Band 210, Berlin, S. 303-319 Thom, R. (1975): Structural Stability and Morphogenesis, The Benjamin/ Cummings Publishing Company, Inc., Reading Mass. Zeeman, E.C. (1974): On the unstable Behaviour of Stock Exchanges, Journal of Mathematical Economics 1, S. 39-49 ------------------------------------------------------- ---- Zum Börsencrash 1929 Die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Das ist nicht mehr als eine typische Bärenmarktrally“22.11.2002
...sind Fakten, und der Anleger ist das Opfer dieser Börsenlage, die, und das möchte ich ohne Umschweife in aller Klarheit sagen, vergleichbar ist mit dem bisher größten Börsencrash der Geschichte, dem von 1929 bis 1932, bei dem Kursverluste von 80 bis 90 % die Regel waren. In absoluten Größen ist der heutige Börsencrash der absolut Größte: Über 12.000 Milliarden US-Dollar Kapitalvernichtung weltweit (entspricht in etwa dem BSP der USA von 2002). Die große Frage, mit der ich mich heute... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Märkte (4. Teil) - und die Zukunft der Weltwirtschaft02.04.2003
...ihren Pensionären rund 330 Milliarden Euro. Nur ein gutes Drittel dieser Summe ist durch entsprechendes Kapital gedeckt. Noch dramatischer ist die Lage in den USA. Auf 250 bis 300 Milliarden Dollar beziffern Experten die Lücke, die der Börsencrash in den Pensionsfonds amerikanischer Konzerne hinterlassen hat. Die Baseler Bank für Internationalen Zahlungsausgleich warnt bereits, die ungedeckten Pensionsverpflichtungen seien ein "neuer Risikofaktor" für die Kapitalmärkte. Droht den... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Börsencrash

Suche nach weiteren Themen