DAX-0,06 % EUR/USD+0,23 % Gold+0,43 % Öl (Brent)-0,61 %
Thema: Bonus Zertifikate

Nachrichten zu "Bonus Zertifikate"

17.01.2018
DAX – Bonus en détail
Bonus-Zertifikate können ein Basis-Baustein für jedes Depot sein. Statt der Dividenden beim Erwerb von Aktien kaufen sich Anleger quasi eine Teilabsicherung ein – für den Fall, dass der Basiswert leicht verliert und die Barriere des Bonuszertifikats nicht verletzt wird. Dann gibt es den Bonus und die Produktgattung spielt ihre volle Stärke aus. Doch was passiert, wenn die Barriere reißt? Wir schauen uns das Bonuszertifikat auf den DAX mit der WKN PP15B7 genauer an. Wird die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
16.01.2018
Produkte für jedes Szenario
...aus. Das ist noch einmal ein Anstieg gegenüber der Vorjahresumfrage. Für 27 Prozent sind Aktienanleihen in diesem Kontext am interessantesten. Insgesamt knapp 40 Prozent favorisieren im aktuellen Marktumfeld entweder Express- oder Bonus-Zertifikate. 15 Prozent präferieren momentan eher Discount-Papiere. Nur knapp jeder Fünfte spricht sich hingegen für Kapitalschutz-Zertifikate aus.   Welche Schlüsse lassen sich daraus ziehen? Unsere Umfrage zeigt ein sehr heterogenes Bild bezüglich der... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Unlimitiertes Gewinnpotenzial12.01.2018
DAX-Bonus-Zertifikat: 3,89% Seitwärtsrendite mit Chance auf mehr
Bonus-Zertifikate mit Cap unterscheiden sich von klassischen, ungedeckelten Bonus-Zertifikaten dadurch, dass das Renditepotenzial im Falle eines starken Kursanstiegs des Basiswertes limitiert ist. Allerdings bieten die Zertifikate mit Cap bei einem stagnierenden oder leicht fallenden Kurs des Basiswertes höhere Renditechancen, als Bonus-Zertifikate ohne Cap. Für sicherheitsorientierte Anleger mit dem Wunsch, in den nächsten 11 Monaten auch bei einem Kursrückgang des DAX-Index auf bis zu 11.000... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Seitwärts-Investment10.01.2018
BASF-Capped Bonus-Zertifikate mit 7,84%-Chance in 11 Monaten
...in Erwägung zieht und zu Gunsten einer genau vorauszukalkulierenden Renditechance auf das theoretisch unbegrenzte Gewinnpotenzial des direkten Aktienkaufes verzichten möchte, könnte eine Blick auf die nachfolgend präsentierten Bonus-Zertifikate mit Cap werfen. Bonus-Zertifikat mit Barriere bei 70 Euro Das DZ Bank-Bonus-Zertifikat mit Cap auf die BASF-Aktie mit der Barriere bei 70 Euro, Bonuslevel und Cap bei 100 Euro, BV 1, ISIN: DE000DGN6V31, Bewertungstag 21.12.18, wurde beim BASF-Kurs... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Bearishes Seitwärtsinvestment29.12.2017
DAX-Reverse-Zertifikate mit hohen Chancen unterhalb von 15.000 Punkten
...sich Reverse-Bonus-Zertifikate, die ja wegen ihrer Bezeichnung intuitiv eher bearish eingestellte Anleger ansprechen, auch für Anleger, die dem DAX-Index (ISIN: DE0008469008) in den nächsten Monaten noch weiteres Steigerungspotenzial zubilligen. Bei der Auswahl der Reverse Bonus-Zertifikate kommt es nicht nur auf die Höhe der Barriere sondern auch auf die Höhe der Reverselevels und des Bonuslevels an. Am Beispiel der nachfolgend vorgestellten Reverse-Bonus-Zertifikate sollen die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Barrier Hit Report Q4 201608.02.2017
Bonus-Zertifikate: wenige Barriere-Brüche in Q4 2016
SmartTrade hat in seinem Barrier Hit Report für 316.000 Bonus-Zertifikate die Barriere-Brüche und Barriere-Bruch-Wahrscheinlichkeiten im vierten Quartal 2016 (Q4) untersucht. Die Auswertung beinhaltet sämtliche Produkte der zwölf größten Zertifikate-Emittenten. Die wichtigsten Ergebnisse: Nur 3% der verfügbaren Bonus-Zertifikate wiesen einen Barriere-Bruch auf. Bei 97% der Bonus-Zertifikate hingegen wurde die Kurs-Barriere nicht... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Barriere-Brüche in Q318.10.2016
97% der Bonus-Zertifikate ohne Barriere-Bruch in Q3
...  • Nur 3% der verfügbaren Bonus-Zertifikate wiesen einen Barriere-Bruch auf. Bei 97% der Bonus-Zertifikate hingegen wurde die Kurs-Barriere nicht durchbrochen.   • Im Vergleich zu den ersten beiden Quartalen gab es in Q3 somit deutlich weniger Barriere-Brüche. Der Hauptgrund: Die Kurse zahlreicher Basiswerte bewegten sich von Juli bis September seitwärts bzw. leicht steigend. Das dritte Quartal bot somit ein ideales Umfeld für Bonus-Zertifikate-Investoren.   •... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Realistische Chancen22.11.2016
DAX-Bonus-Zertifikate: Auf unterschiedlichen Wegen zu 3%
Für Anleger, die mit Hilfe von Capped-Bonus-Zertifikaten auf den DAX-Index in den nächsten sechs Monaten einen Ertrag von etwas mehr als drei Prozent erzielen wollen, stehen zwei unterschiedliche Vorgangsweisen zur Verfügung. Einerseits kann man sich mit Zertifikaten mit hohen Barrieren und tiefen Caps diesen Renditen annähern. Da diese Zertifikate „billiger“ als der DAX-Index zu bekommen sind, verfügen sie – im Falle der Barriereberührung -... [mehr]
(
0
Bewertungen)
27.12.2017
Bonus-Zertifikate – Funktionsweise für Profis
...als Absicherung gegen fallende Kurse. Jedes Finanzprodukt hat seine ganz individuellen Stärken und Schwächen. Sie wollen die genaue Funktionsweise von Bonus-Zertifikaten verstehen? Wir erklären wie sich das Zertifikat zusammensetzt und erklären die genaue Preisbildung und die preisbildenden Einflussfaktoren. Wer Bonus-Zertifikate handeln möchte, greift auf die neuesten Zertifikate TR1LFN (EuroStoxx) und PP15AR (DAX) aus unserer Auswahl zurück… Dazu stellen wir Ihnen den... [mehr]
(
0
Bewertungen)
20.04.2017
Bonus-Zertifikate – kurzfristig rentabel parken!
...2.700 21,3 14.06.2017 Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 20.04.2017; 10:21 Uhr Informationen rund um Bonus Zertifikate finden sie hier als Broschüre oder Video. Weitere Produkte finden Sie unter: www.onemarkets.de   Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Barrier Hit Report Q4 201608.02.2017
Bonus-Zertifikate: wenige Barriere-Brüche in Q4 2016
SmartTrade hat in seinem Barrier Hit Report für 316.000 Bonus-Zertifikate die Barriere-Brüche und Barriere-Bruch-Wahrscheinlichkeiten im vierten Quartal 2016 (Q4) untersucht. Die Auswertung beinhaltet sämtliche Produkte der zwölf größten Zertifikate-Emittenten. Die wichtigsten Ergebnisse: Nur 3% der verfügbaren Bonus-Zertifikate wiesen einen Barriere-Bruch auf. Bei 97% der Bonus-Zertifikate hingegen wurde die Kurs-Barriere nicht... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Barriere-Brüche in Q318.10.2016
97% der Bonus-Zertifikate ohne Barriere-Bruch in Q3
...  • Nur 3% der verfügbaren Bonus-Zertifikate wiesen einen Barriere-Bruch auf. Bei 97% der Bonus-Zertifikate hingegen wurde die Kurs-Barriere nicht durchbrochen.   • Im Vergleich zu den ersten beiden Quartalen gab es in Q3 somit deutlich weniger Barriere-Brüche. Der Hauptgrund: Die Kurse zahlreicher Basiswerte bewegten sich von Juli bis September seitwärts bzw. leicht steigend. Das dritte Quartal bot somit ein ideales Umfeld für Bonus-Zertifikate-Investoren.   •... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Realistische Chancen22.11.2016
DAX-Bonus-Zertifikate: Auf unterschiedlichen Wegen zu 3%
Für Anleger, die mit Hilfe von Capped-Bonus-Zertifikaten auf den DAX-Index in den nächsten sechs Monaten einen Ertrag von etwas mehr als drei Prozent erzielen wollen, stehen zwei unterschiedliche Vorgangsweisen zur Verfügung. Einerseits kann man sich mit Zertifikaten mit hohen Barrieren und tiefen Caps diesen Renditen annähern. Da diese Zertifikate „billiger“ als der DAX-Index zu bekommen sind, verfügen sie – im Falle der Barriereberührung -... [mehr]
(
0
Bewertungen)
27.12.2017
Bonus-Zertifikate – Funktionsweise für Profis
...als Absicherung gegen fallende Kurse. Jedes Finanzprodukt hat seine ganz individuellen Stärken und Schwächen. Sie wollen die genaue Funktionsweise von Bonus-Zertifikaten verstehen? Wir erklären wie sich das Zertifikat zusammensetzt und erklären die genaue Preisbildung und die preisbildenden Einflussfaktoren. Wer Bonus-Zertifikate handeln möchte, greift auf die neuesten Zertifikate TR1LFN (EuroStoxx) und PP15AR (DAX) aus unserer Auswahl zurück… Dazu stellen wir Ihnen den... [mehr]
(
0
Bewertungen)
20.04.2017
Bonus-Zertifikate – kurzfristig rentabel parken!
...2.700 21,3 14.06.2017 Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 20.04.2017; 10:21 Uhr Informationen rund um Bonus Zertifikate finden sie hier als Broschüre oder Video. Weitere Produkte finden Sie unter: www.onemarkets.de   Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Bonus Zertifikate"

WallStGuerilla auf Wikifolio03.01.2017
...längerfristige Marschrichtung fürs erste Quartal sieht wie folgt aus: Der aktuelle Aufwärtsimpuls im DAX hält noch etwas an, schwächt sich jedoch immer mehr ab. Mein Ziel ist es bei Eintreten der Abschwächung möglichst viele Reverse-Bonus-Zertifikate zu kaufen, die eine sehr hohe Rendite in kurzer Zeit abwerfen, wenn eine anschliessende Konsolidierung eintritt. Zudem hoffe ich, daß mit diesem Text niemanden verwirrt habe und des weiteren, daß meine Investoren mir weiterhin treu bleiben!... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Welches Finanzprodukt für fallende Kurse geeignet10.04.2016
Zitat vonhollex3: Hallo, mal rein theoretisch betrachtet möchte ich auf fallende Kurse spekulieren und das über einen Zeitraum von mehreren Jahren. (auf Basis der Konjukturzyklen) Welches Finanzprodukt ist dafür am beste geeignet? 1. Short etf oder short indexzertifikat ohne hebel (Emittentenrisiko?) 2. etf oder indexzertifikate mit hebel (extreme Seitwärtsverluste?) 3. Knock out Zertifikat mit kleinem hebel (Finanzierungskosten?) 4. Option oder Optionsschein mit kleinem hebel... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Nordex buy ("First Berlin")06.08.2014
...einem Jahr bewegt sich die Aktie von Nordex in einem Aufwärtstrend, welcher in der Region von 12 Euro verläuft. Dort verfügt die Aktie über eine Unterstützungszone, da knapp darüber auch die 200-Tage-Linie verläuft.“ Discount- und Bonus-Zertifikate Wenn sich der Kurs der Nordex-Aktie im Verlauf des nächsten Jahres oberhalb des derzeit bei 12 Euro liegenden Aufwärtstrends behauptet oder diesen nicht allzu stark unterschreitet, dann werden Anleger mit Bonus- und Discount-Zertifikaten zu... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DAX-Werte im Chartcheck13.12.2012
...am 21. Juni nächsten Jahres unterhalb der Marke von 75,00 Euro bewegt, kann mit diesem Reverse-Bonus-Zertifikat der BNP eine maximale Performance von 52,95% erzielen, was einer Rendite p.a. von 125,36% entspricht. Kennzahlen des Reverse Bonus-Zertifikates: Basiswert: Adidas ISIN: DE000BP18X11 Emittent: BNP Laufzeit: 21.06.2013 Barriere: 75,00 Euro Bonuslevel: 38,00 Euro Kurs Adidas: 69,12 Euro Preis des Reverse-Bonuszertifikats: 30,73 Euro Trifft diese Einschätzung zu, erhält man vom... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Erste Versuche mit Zertifikaten02.03.2012
"kann ich dieses Zertifikat noch erwerben oder gibt es nur die Möglichkeit bei Emmissionen zu kaufen?" Ja - das Zertifikat kannst Du ueber die Boerse jederzeit kaufen oder verkaufen - der Emmittent sorgt fuer die notwendige Liquiditaet. "Wenn die Basis nicht erreicht bleibt bis Ende der Laufzeit erhalte ich dann immer den Bonus (Liquidität des Emmitenten vorausgesetzt)?" Ja - genauso ist es ! Bei Bonuszertifikaten gibt es bessere Renditechancen - hat jedoch das Risiko, dass der Bonus an der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
■■■ TRADING-ZONE Int. ■ Oktober 2003 ■■■12.10.2003
...auch die Bonus-Papiere jederzeit über die Börse handelbar. Es ist also offensichtlich: Nicht nur Bankangestellte, sondern auch Privatanleger sollten sich die Bonus-Zertifikate näher ansehen. EURO: Herr Gerhardt, worauf müssen Anleger beim Kauf von Bonus-Zertifikaten besonders achten? GERHARDT: Oft gibt es mehrere Bonus-Zertifikate auf eine Aktie oder einen Index, die sich im Hinblick auf Bonus und Risikopuffer unterscheiden. Der Anleger sollte sich für das Zertifikat entscheiden, bei dem... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
■■■ TRADING-ZONE Int. ■ Oktober 2003 ■■■25.10.2003
...bedacht werden. Mehr Sicherheit als die Direktanlage in eine Aktie bieten häufig Zertifikate, speziell Bonus-Zertifikate, die eine gewisse Absicherung nach unten mit der Chance auf eine attraktive Rendite verbinden. Interessant ist beispielsweise das so genannte „Protect-Bonus-Zertifikat“ auf den DAX-Titel DaimlerChrysler. Die mit zwei Barrieren ausgestatteten „Bonus-Zertifikate“ erfreuen sich einer immer größeren Beliebtheit. Bleibt der Kurs der zugrunde liegenden Aktie zwischen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
betterthantherest15.01.2006
Zu #2129: Da ich selbst ein paar Bonus Zertifikate habe, hier die Erklärung zu den Bonus-Zertifikaten: Mit Bonus-Zertifikaten verbinden Anleger die Vorzüge von Index- und Discount-Zertifikaten. Sie ermöglichen ansprechende Renditen in Seitwärtsmärkten, lassen dem Anleger aber alle Chancen bei stark steigenden Märkten. Das Bonus-Zertifikat verspricht dem Investor am Laufzeitende eine Rückzahlung zum Bonuslevel (Ausgangsbetrag plus Bonus). Dieses Versprechen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Sachausschüttung bei der AG für historische Wertpapiere20.05.2005
...Bei dieser Auktion, wo alle Lose einen Startpreis von nur 11 € haben, können Sie mit den Bonus-Zertifikaten sogar bis zu 100 % des Aufgeldes sparen. Wer seine Zertifikate dagegen zu Geld machen will, hat dazu ebenfalls die Möglichkeit: Der Sammler Hans-Joachim Plückers aus Mülheim/Ruhr (früher Vorstand bei Schnigge & Partner und von daher in diesen Dingen überaus erfahren) wird in Bonus-Zertifikaten der Aktien-Gesellschaft für Historische Wertpapiere einen Zweitmarkt organisieren. Unter... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Von steigendem Ölpreis profitieren06.02.2007
...die Wahl zwischen zwei Tracker-Zertifikaten mit und ohne Wechselkurssicherung, wobei für die Absicherung gegen einen fallenden US-Dollar derzeit keine Quanto-Gebühren anfallen. Eine ideale Alternative zu einem direkten Öl-Investment sind Bonus-Zertifikate. Mit ihnen können Anleger selbst dann positive Renditen erzielen, wenn der Ölpreis nicht steigt. Die einzige Voraussetzung hierfür ist, das er während der gesamten Laufzeit die Bonus-Barriere nicht unterschreitet. Damit sind die beiden... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
■■■ TRADING-ZONE Int. ■ Oktober 2003 ■■■12.10.2003
...auch die Bonus-Papiere jederzeit über die Börse handelbar. Es ist also offensichtlich: Nicht nur Bankangestellte, sondern auch Privatanleger sollten sich die Bonus-Zertifikate näher ansehen. EURO: Herr Gerhardt, worauf müssen Anleger beim Kauf von Bonus-Zertifikaten besonders achten? GERHARDT: Oft gibt es mehrere Bonus-Zertifikate auf eine Aktie oder einen Index, die sich im Hinblick auf Bonus und Risikopuffer unterscheiden. Der Anleger sollte sich für das Zertifikat entscheiden, bei dem... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
■■■ TRADING-ZONE Int. ■ Oktober 2003 ■■■25.10.2003
...bedacht werden. Mehr Sicherheit als die Direktanlage in eine Aktie bieten häufig Zertifikate, speziell Bonus-Zertifikate, die eine gewisse Absicherung nach unten mit der Chance auf eine attraktive Rendite verbinden. Interessant ist beispielsweise das so genannte „Protect-Bonus-Zertifikat“ auf den DAX-Titel DaimlerChrysler. Die mit zwei Barrieren ausgestatteten „Bonus-Zertifikate“ erfreuen sich einer immer größeren Beliebtheit. Bleibt der Kurs der zugrunde liegenden Aktie zwischen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
betterthantherest15.01.2006
Zu #2129: Da ich selbst ein paar Bonus Zertifikate habe, hier die Erklärung zu den Bonus-Zertifikaten: Mit Bonus-Zertifikaten verbinden Anleger die Vorzüge von Index- und Discount-Zertifikaten. Sie ermöglichen ansprechende Renditen in Seitwärtsmärkten, lassen dem Anleger aber alle Chancen bei stark steigenden Märkten. Das Bonus-Zertifikat verspricht dem Investor am Laufzeitende eine Rückzahlung zum Bonuslevel (Ausgangsbetrag plus Bonus). Dieses Versprechen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Sachausschüttung bei der AG für historische Wertpapiere20.05.2005
...Bei dieser Auktion, wo alle Lose einen Startpreis von nur 11 € haben, können Sie mit den Bonus-Zertifikaten sogar bis zu 100 % des Aufgeldes sparen. Wer seine Zertifikate dagegen zu Geld machen will, hat dazu ebenfalls die Möglichkeit: Der Sammler Hans-Joachim Plückers aus Mülheim/Ruhr (früher Vorstand bei Schnigge & Partner und von daher in diesen Dingen überaus erfahren) wird in Bonus-Zertifikaten der Aktien-Gesellschaft für Historische Wertpapiere einen Zweitmarkt organisieren. Unter... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Von steigendem Ölpreis profitieren06.02.2007
...die Wahl zwischen zwei Tracker-Zertifikaten mit und ohne Wechselkurssicherung, wobei für die Absicherung gegen einen fallenden US-Dollar derzeit keine Quanto-Gebühren anfallen. Eine ideale Alternative zu einem direkten Öl-Investment sind Bonus-Zertifikate. Mit ihnen können Anleger selbst dann positive Renditen erzielen, wenn der Ölpreis nicht steigt. Die einzige Voraussetzung hierfür ist, das er während der gesamten Laufzeit die Bonus-Barriere nicht unterschreitet. Damit sind die beiden... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Zertifikate

Suche nach weiteren Themen