DAX+2,63 % EUR/USD-0,16 % Gold-0,83 % Öl (Brent)+0,09 %
Thema: Boris Johnson

Nachrichten zu "Boris Johnson"

GESAMT-ROUNDUP 2/Fiasko für May15.01.2019
 Parlament schmettert Brexit-Abkommen ab
...auf Widerstand bei der DUP. Sie lehnt jegliche Sonderbehandlung der Provinz ab. Brexit-Hardliner bei den Konservativen befürchten, dass Großbritannien durch die Regelung dauerhaft im Orbit der EU gehalten werden könnte. Ex-Außenminister Boris Johnson warnte sogar davor, dass sein Land sich zum "Vasallenstaat" der EU entwickele. Solange Großbritannien die Außenzölle der EU anwendet, kann London keine Handelsabkommen mit Drittländern - zum Beispiel den USA - abschließen. Das... [mehr]
(
0
Bewertungen)
GESAMT-ROUNDUP10.12.2018
Abstimmung zu Brexit-Abkommen im britischen Unterhaus verschoben
...das Parlament zu bringen. Mays Posten als Premierministerin wackelt mehr denn je. Britischen Medien zufolge stehen mehrere Politiker als mögliche Nachfolger in der Startposition, darunter Innenminister Sajid Javid und Ex-Außenminister Boris Johnson, einer der größten Widersacher Mays. "Wir können nicht so weitermachen wie jetzt", sagte einer der schärfsten Kritiker, der Tory-Politiker Jacob Rees-Mogg. "Die Premierministerin muss entweder regieren oder aufgeben." Neben... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP10.12.2018
Brexit-Abstimmung im britischen Unterhaus wird verschoben
...Chance in einer Neuwahl. Mays Posten als Premierministerin wackelt mehr denn je. Britischen Medien zufolge stehen mehrere Politiker als mögliche Nachfolger in der Startposition, darunter Innenminister Sajid Javid und Ex-Außenminister Boris Johnson, einer der größten Widersacher Mays. Neben Nachverhandlungen mit Brüssel wird in Großbritannien auch über ein zweites Brexit-Referendum spekuliert. Beim ersten Referendum 2016 hatte sich nur eine knappe Mehrheit der Briten für die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP/London widerspricht Trump27.11.2018
Handelsabkommen nach Brexit möglich
...und Washington. Besonders schmerzhaft damals: Trump brachte in einem Interview mit der britischen Boulevardzeitung "Sun" - ein Blatt aus dem Imperium Rupert Murdochs, der auch Trumps Haus- und Hofsender Fox News betreibt, Mays Rivalen Boris Johnson als ihren möglichen Nachfolger ins Spiel. Johnson war damals gerade im Streit um Mays Brexit-Plan von seinem Posten als Außenminister zurückgetreten. Überhaupt fragen sich Beobachter, welchen Zusammenhang es zwischen der Wahl des Populisten... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP 325.11.2018
EU-Gipfel sieht trotz Brexit-Einigung noch erhebliche Probleme
...auszuschließen." Laut "Sunday Times" arbeiten EU-freundliche Kabinettsmitglieder um Finanzminister Philip Hammond heimlich an einem Plan B für den Fall, dass der Deal im britischen Parlament durchfallen sollte. Ex-Außenminister Boris Johnson hatte zuvor kritisiert, dass das Abkommen Großbritannien zu einem "Vasallenstaat der EU" mache. Die Chefin der nordirischen Partei DUP, Arlene Foster, drohte May wieder mit einer Aufkündigung der Zusammenarbeit. Ihre Partei werde unter keinen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP/Ex-Außenminister Boris Johnson18.07.2018
Brexit kann noch gerettet werden
LONDON (dpa-AFX) - Der ehemalige britische Außenminister Boris Johnson hat Premierministerin Theresa May heftig wegen ihres neuen Brexit-Kurses kritisiert. "Wir haben Verhandlungskapital verbrannt", sagte Johnson bei seinem ersten Auftritt nach seinem Rücktritt am Mittwoch im Parlament. Der neue Brexit-Plan der Premierministerin führe zu einem Brexit nur dem Namen nach, ohne dass Großbritannien die EU wirklich verlasse. May müsse... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Boris Johnson14.05.2017
Brüssel soll Rechnung für EU-Austritt zahlen
LONDON (dpa-AFX) - Der britische Außenminister Boris Johnson hat den Streit um die Rechnung für den EU-Austritt seine Landes weiter angeheizt. Brüssel könnte dazu gezwungen werden, die Kosten für den Brexit zu übernehmen, sagte Johnson am Samstag der Zeitung "Daily Telegraph". Die Europäische Union wolle sein Land ausbluten. "Es gibt Vermögenswerte, die uns gemeinsam gehören und für die wir jahrelang bezahlt haben", sagte Johnson. Dies... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Boris Johnson16.01.2018
Brexit-Wahlversprechen war zu niedrig kalkuliert
LONDON (dpa-AFX) - Der britische Außenminister Boris Johnson hat in der Debatte um ein umstrittenes Brexit-Wahlversprechen nachgelegt und damit Gegner des EU-Austritts in seinem Land provoziert. Johnson hatte im Wahlkampf vor dem Brexit-Referendum im Jahr 2016 damit geworben, das Land könne nach dem Brexit wöchentlich 350 Millionen Pfund (damals umgerechnet 440 Millionen Euro) an EU-Beiträgen einsparen und dem staatlichen Gesundheitsdienst... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Boris Johnson08.06.2018
Trump würde Brexit-Verhandlungen besser führen
LONDON (dpa-AFX) - Der britische Außenminister Boris Johnson träumt einem geleakten Ton-Dokument zufolge von Brexit-Verhandlungen im Stil von US-Präsident Donald Trump. Das berichteten unter anderen die "Times" und "Buzzfeed" am Freitag unter Berufung auf Ton-Aufnahmen von einem Hintergrundgespräch Johnsons mit konservativen Parteiaktivisten in London diese Woche. "Stellen Sie sich vor, Trump würde Brexit machen", sagte Johnson demnach. "Er... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Boris Johnson08.06.2018
Trump würde Brexit-Verhandlungen besser führen
LONDON (dpa-AFX) - Der britische Außenminister Boris Johnson träumt einem geleakten Ton-Dokument zufolge von Brexit-Verhandlungen im Stil von US-Präsident Donald Trump. Das berichteten unter anderen die "Times" und "Buzzfeed" am Freitag unter Berufung auf Ton-Aufnahmen von einem Hintergrundgespräch Johnsons mit konservativen Parteiaktivisten in London diese Woche. "Stellen Sie sich vor, Trump würde Brexit machen", sagte Johnson demnach. "Er... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP/Ex-Außenminister Boris Johnson18.07.2018
Brexit kann noch gerettet werden
LONDON (dpa-AFX) - Der ehemalige britische Außenminister Boris Johnson hat Premierministerin Theresa May heftig wegen ihres neuen Brexit-Kurses kritisiert. "Wir haben Verhandlungskapital verbrannt", sagte Johnson bei seinem ersten Auftritt nach seinem Rücktritt am Mittwoch im Parlament. Der neue Brexit-Plan der Premierministerin führe zu einem Brexit nur dem Namen nach, ohne dass Großbritannien die EU wirklich verlasse. May müsse... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Boris Johnson14.05.2017
Brüssel soll Rechnung für EU-Austritt zahlen
LONDON (dpa-AFX) - Der britische Außenminister Boris Johnson hat den Streit um die Rechnung für den EU-Austritt seine Landes weiter angeheizt. Brüssel könnte dazu gezwungen werden, die Kosten für den Brexit zu übernehmen, sagte Johnson am Samstag der Zeitung "Daily Telegraph". Die Europäische Union wolle sein Land ausbluten. "Es gibt Vermögenswerte, die uns gemeinsam gehören und für die wir jahrelang bezahlt haben", sagte Johnson. Dies... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Boris Johnson16.01.2018
Brexit-Wahlversprechen war zu niedrig kalkuliert
LONDON (dpa-AFX) - Der britische Außenminister Boris Johnson hat in der Debatte um ein umstrittenes Brexit-Wahlversprechen nachgelegt und damit Gegner des EU-Austritts in seinem Land provoziert. Johnson hatte im Wahlkampf vor dem Brexit-Referendum im Jahr 2016 damit geworben, das Land könne nach dem Brexit wöchentlich 350 Millionen Pfund (damals umgerechnet 440 Millionen Euro) an EU-Beiträgen einsparen und dem staatlichen Gesundheitsdienst... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Boris Johnson08.06.2018
Trump würde Brexit-Verhandlungen besser führen
LONDON (dpa-AFX) - Der britische Außenminister Boris Johnson träumt einem geleakten Ton-Dokument zufolge von Brexit-Verhandlungen im Stil von US-Präsident Donald Trump. Das berichteten unter anderen die "Times" und "Buzzfeed" am Freitag unter Berufung auf Ton-Aufnahmen von einem Hintergrundgespräch Johnsons mit konservativen Parteiaktivisten in London diese Woche. "Stellen Sie sich vor, Trump würde Brexit machen", sagte Johnson demnach. "Er... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Boris Johnson08.06.2018
Trump würde Brexit-Verhandlungen besser führen
LONDON (dpa-AFX) - Der britische Außenminister Boris Johnson träumt einem geleakten Ton-Dokument zufolge von Brexit-Verhandlungen im Stil von US-Präsident Donald Trump. Das berichteten unter anderen die "Times" und "Buzzfeed" am Freitag unter Berufung auf Ton-Aufnahmen von einem Hintergrundgespräch Johnsons mit konservativen Parteiaktivisten in London diese Woche. "Stellen Sie sich vor, Trump würde Brexit machen", sagte Johnson demnach. "Er... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Boris Johnson"

Deutsche Small Caps - Basisinvestments eines Langfristdepots15.01.2019
...an Irland abtreten und bleibt mit seiner großen Insel außerhalb der EU. Dieses grundsätzliche Problem wird auch mit dem Plan von der EU/May nicht gelöst, sondern nur bis Ende 2020 vertagt. Die Brexit-Hardliner wie Nigel Farage oder Boris Johnson haben sich aus der Verantwortung für ihre Lügenmärchen gestohlen und lassen das Volk allein. Und die Labourführung hat keine Meinung, sondern will nur an die Macht - koste es die Briten was es wolle. Müssen die selbst klären. Die EU an sich... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
Stehen wir vor einem Scheideweg? Demokratie und Menschenrechte oder Rassismus, Hetze, Hass und Unter20.12.2018
...demokratisch bestimmt, wobei man sich über die Einbindung des „Dritten Geschlechts“ noch einigen muss. Theresa May beschließt einstimmig mit dem Unterhaus die Zurücknahme vom Brexit und tritt reumütig, unter Verbrüderung mit Boris Johnson, mit belegtem Aschehaupt den Gang nach Canossa an. Nach der Berufung von Angela Merkel in die WU wird einstimmig von allen Volksvertretern ein ehemaliger Moralkommunist, ein bewährten Glücksbringer aus den Reihen vom Bündnis90 / DieGrünen, mit... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???12.12.2018
...politisch übersteht. Beim Wettanbieter Odds wird eine Wahrscheinlichkeit von 86 Prozent angezeigt, dass sie die Abstimmung gewinnt. https://www.n-tv.de/politik/15-14-Schatzkanzler-nennt-M ay-Ge… Boris Johnson kommt diesmal wohl noch nicht zum Zuge. https://www.google.com/search?q=Boris+Johnson&client=fi refox… [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Unser Deutschland - mitgestalten!11.08.2018
Zitat von curacanne: "er britische Schauspieler und Komiker Rowan Atkinson ("Mr. Bean") hat sich in der Debatte um umstrittene Burka-Äußerungen hinter den ehemaligen britischen Außenminister Boris Johnson gestellt. Johnson steht seit Tagen in der Kritik, weil er Frauen mit Vollverschleierung in seiner... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
AFD- würdet ihr sie wählen ?11.08.2018
Zitat von curacanne: "er britische Schauspieler und Komiker Rowan Atkinson ("Mr. Bean") hat sich in der Debatte um umstrittene Burka-Äußerungen hinter den ehemaligen britischen Außenminister Boris Johnson gestellt. Johnson steht seit Tagen in der Kritik, weil er Frauen mit Vollverschleierung in seiner... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
OVCW-Reform: Heiko Maas unterstützt Boris Johnson23.06.2018
...handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "boris-johnson" >OVCW-Reform: Heiko Maas unterstützt Boris Johnson" vom Autor Redaktion dts

Der britische Außenminister Boris Johnson will die "Organisation für das Verbot chemischer Waffen" (OVCW) in Den Haag reformieren. Die OVCW solle künftig "Täter,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Little Britain? - I LOVE IT ... I think ...29.06.2016
...Kommunikation vermindern - und gleichzeitig vom Publikum gar nicht als Voraussetzung für einen Diskurs betrachtet werden. Donald Trump und Boris Johnson sind Symptome einer politischen Öffentlichkeit, in der das Gefühl die faktische Realität überwindet: Wut sticht Wahrheit. Im Netz überstrahlt das Jetzt die Fakten So kann Brexit-Apologet Boris Johnson in einer Rede erklären, dass nach dem Austritt aus der EU alle Vorteile für Großbritannien bestehen blieben, während alle vermeintlichen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Warum ist der Ölpreis so niedrig? Wann kommt die Wende? Wann kommt der Börsencrash?09.06.2018
Johnson spricht von möglichem "Brexit-Kollaps" ... "Sie müssen jetzt damit rechnen, dass es einen Zusammenbruch geben könnte" ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/grossbritannien-b oris-… Boris Johnson admits there may be a Brexit 'meltdown'... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DAX-Werte im Chartcheck12.01.2014
...wird, kam in die engere Wahl. Als dritte Option wurde die zweite Startbahn für Gatwick genannt. Für Heathrow war es wie ein Rettungsanker – denn viele haben Heathrow abgeschrieben – ein Flughafen, der, wie Londons Bürgermeister Boris Johnson immer wieder sagt, „ein Planungsfehler aus den fünfziger Jahren“ ist. Heathrow, geliebt, gehasst und gefürchtet Heathrow ist einer der wichtigsten Flughafen der Welt; unentbehrlich für das schnell wachsende London, geliebt wegen seiner... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Unser Deutschland - mitgestalten!11.08.2018
Zitat von curacanne: "er britische Schauspieler und Komiker Rowan Atkinson ("Mr. Bean") hat sich in der Debatte um umstrittene Burka-Äußerungen hinter den ehemaligen britischen Außenminister Boris Johnson gestellt. Johnson steht seit Tagen in der Kritik, weil er Frauen mit Vollverschleierung in seiner... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
OVCW-Reform: Heiko Maas unterstützt Boris Johnson23.06.2018
...handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "boris-johnson" >OVCW-Reform: Heiko Maas unterstützt Boris Johnson" vom Autor Redaktion dts

Der britische Außenminister Boris Johnson will die "Organisation für das Verbot chemischer Waffen" (OVCW) in Den Haag reformieren. Die OVCW solle künftig "Täter,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Little Britain? - I LOVE IT ... I think ...29.06.2016
...Kommunikation vermindern - und gleichzeitig vom Publikum gar nicht als Voraussetzung für einen Diskurs betrachtet werden. Donald Trump und Boris Johnson sind Symptome einer politischen Öffentlichkeit, in der das Gefühl die faktische Realität überwindet: Wut sticht Wahrheit. Im Netz überstrahlt das Jetzt die Fakten So kann Brexit-Apologet Boris Johnson in einer Rede erklären, dass nach dem Austritt aus der EU alle Vorteile für Großbritannien bestehen blieben, während alle vermeintlichen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Warum ist der Ölpreis so niedrig? Wann kommt die Wende? Wann kommt der Börsencrash?09.06.2018
Johnson spricht von möglichem "Brexit-Kollaps" ... "Sie müssen jetzt damit rechnen, dass es einen Zusammenbruch geben könnte" ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/grossbritannien-b oris-… Boris Johnson admits there may be a Brexit 'meltdown'... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DAX-Werte im Chartcheck12.01.2014
...wird, kam in die engere Wahl. Als dritte Option wurde die zweite Startbahn für Gatwick genannt. Für Heathrow war es wie ein Rettungsanker – denn viele haben Heathrow abgeschrieben – ein Flughafen, der, wie Londons Bürgermeister Boris Johnson immer wieder sagt, „ein Planungsfehler aus den fünfziger Jahren“ ist. Heathrow, geliebt, gehasst und gefürchtet Heathrow ist einer der wichtigsten Flughafen der Welt; unentbehrlich für das schnell wachsende London, geliebt wegen seiner... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Unser Deutschland - mitgestalten!11.08.2018
Zitat von curacanne: "er britische Schauspieler und Komiker Rowan Atkinson ("Mr. Bean") hat sich in der Debatte um umstrittene Burka-Äußerungen hinter den ehemaligen britischen Außenminister Boris Johnson gestellt. Johnson steht seit Tagen in der Kritik, weil er Frauen mit Vollverschleierung in seiner... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Politiker

Suche nach weiteren Themen