DAX-0,41 % EUR/USD0,00 % Gold+1,24 % Öl (Brent)0,00 %
Thema: Brent

Nachrichten zu "Brent"

11.11.2017
Gold, Siber, Brent
Die Chartanalyse zeig einen trendlosen Gold- und Silber-Preis. Sowohl Gold, als auch Silber haben nah unten sehr viel Unterstützung. Es gilt darauf zu achten, ob diese Unterstützungen gehalten werden können. Brent wiederum zeigt eine  bullische Konsolidierung. Lernen Sie unser... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Rohstoffe09.11.2017
Ölpreise fest, Brent wieder über 64 USD-
London 09.11.17 - Die Ölpreise zeigten sich heute etwas volatiler, können sich am Nachmittag aber wieder nach oben bewegen, so dass Brent bei mehr als 64 USD notiert. Die Spannungen im Nahen Osten bleiben ein unterstützender Faktor. Während der Machtkampf zwischen dem Iran und Saudi-Arabien weitergeht, wachsen auch die Risiken für die Angebotsentwicklung von... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Brent-Öl08.11.2017
Weiter nur eine Richtung
...zu beachten, dass vor kurzem beim zugrundeliegenden Future als Basiswert ein Wechsel auf den Future mit Fälligkeit im Januar stattfand. Unsere vor zwei Wochen vorgestellte Idee, mit der WKN SC5W5Z auf einen steigenden Ölpreis der Sorte Brent Crude zu setzen, erhöhte ihren Gewinn. Der Mini Future Long notiert zur Stunde an der Börse Stuttgart zum Geldkurs von 12,91 Euro und liegt mit 63 Prozent im Plus. Wer seinen bisherigen Gewinn noch nicht mitnehmen, sondern in der Erwartung... [mehr]
(
0
Bewertungen)
07.11.2017
Ölpreise drehen ins Minus - Brent zeitweise auf Zweijahreshoch
NEW YORK/LONDON (dpa-AFX) - Nach anfänglichen erneuten Kursgewinnen haben die Ölpreise am Dienstag ins Minus gedreht. Der Preis für ein Barrel (je 159 Liter) der Nordseesorte Brent hatte zwischenzeitlich mit 64,65 US-Dollar den höchsten Stand seit Juli 2015 erreicht. Bis zum späten Nachmittag fiel der Preis wieder... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Rohstoffe06.11.2017
Brent-Rohöl wieder über 62 Dollar
London 06.11.17 - Die Ölpreise bewegen sich am Montag leicht nach oben. Anhaltende Spekulationen über eine Verengung des Angebots stützen die Preise. Für einige Analysten ist es das beste Umfeld für die Ölpreise seit drei Jahren. Brent-Rohöl kostet weiterhin... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Brent und WTI01.02.2016
Wochenkerzen mit Trendwendemuster im Brent, aber...
Schon vor zwei Wochen zeigten sich in den Notierungen der beiden Rohölsorten WTI und Brent kräftige weiße Wochenkerzen. So bildete sich im Brent ein piercing pattern, welches nun mit einer nachfolgenden weißen Kerze als Trendwendemuster bestätigt wurde. Deutlicher Widerstand ist jedoch im Bereich 36/37$ im Brent anzunehmen. Damit wäre nun eine Pause in der Gegenbewegung zu erwarten. Auch Rücksetzer wären... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Brent C.O.03.07.2017
Brent C.O. kann Gewinne ausbauen
Ist bei Brent C.O. in diesen Tagen nur eine technische Gegenreaktion zu beobachten oder ist hier gar eine Trendwende angelaufen? Diese zentrale Frage gilt es zu diskutieren. In jedem Fall konnte Brent C.O. zu Wochenbeginn seine Gewinne ausbauen und sich so von seinem Zwischentief ausgehend erholen.  In unseren vorherigen Kommentaren haben wir immer wieder die schwierige fundamentale Lage bei Rohöl diskutiert. Unserer Meinung nach offerieren die aktuellen Rahmenbedingungen keine deutlich... [mehr]
(
1
Bewertung)
Brent und WTI01.04.2016
Langfristige Pattsituation im Brent-Oil
...aus Sicht der vergangenen drei Monatskerzen im Brent-Oil. So ist zwar auch der langfristige Abwärtstrendkanal intakt, doch die langen Lunten im Januar und Februar wirken stabilisierend. Eher auf die Preise deckelnd wirkt weiterhin die längere schwarze Dezemberkerze als auch der Docht der März-Kerze. So darf eine Pattsituation im Ölmarkt festgestellt werden. Meine jüngsten Rohöl-Analysen finden Sie hier: Salomon - Öl-Analysen Brent Oil - Monatskerzen {{MP_0}} Die langen Lunten der... [mehr]
(
5
Bewertungen)
Brent und WTI05.12.2016
Brent-Oil bald bei 66$?
...werden. Die Charts und horizontalen Marken im Brent kontraktbedingt leicht angepasst:   Brent Oil - Monatskerzen {{MP_0}} Eine Range im Brent zwischen ca. 57 bis 44$ - ein Ausbruch nach oben wäre positiv mit Zielen von 60 bis 63/64$ - deutlich negativ hingegen wäre ein Monatsschlusskurs unter 44$. Vorerst scheint der Ölpreis jedoch nach unten gut abgesichert zu sein und im Bereich 50/49$ wäre auf Kaufsignale zu achten.   Brent Oil - Wochenkerzen {{MP_1}} Die jüngste lange weiße... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Brent und WTI21.09.2016
Hammer im Brent-Oil
...So könnte sich auch eine dynamische Aufwärtsbewegung bei nur leicht positiven Impulsen durchsetzen. Charttechnisch wäre ein Ausbruch aus der Range der vergangenen vier Handelstage ein Impulsgeber.   Brent Oil - Tageskerzen {{MP_0}} Gestern ein Hammer – damit stabilisiert sich die Brent-Oil-Notierung. Ein Ausbruch aus der Range der letzten vier Tage gibt ein Richtungssignal vor – positiv vor allem über 47,50$. Ein Fall unter 45$ intraday oder per Daily-Close würde ein Ziel von 44,76$... [mehr]
(
3
Bewertungen)
Brent und WTI01.02.2016
Wochenkerzen mit Trendwendemuster im Brent, aber...
Schon vor zwei Wochen zeigten sich in den Notierungen der beiden Rohölsorten WTI und Brent kräftige weiße Wochenkerzen. So bildete sich im Brent ein piercing pattern, welches nun mit einer nachfolgenden weißen Kerze als Trendwendemuster bestätigt wurde. Deutlicher Widerstand ist jedoch im Bereich 36/37$ im Brent anzunehmen. Damit wäre nun eine Pause in der Gegenbewegung zu erwarten. Auch Rücksetzer wären... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Brent C.O.03.07.2017
Brent C.O. kann Gewinne ausbauen
Ist bei Brent C.O. in diesen Tagen nur eine technische Gegenreaktion zu beobachten oder ist hier gar eine Trendwende angelaufen? Diese zentrale Frage gilt es zu diskutieren. In jedem Fall konnte Brent C.O. zu Wochenbeginn seine Gewinne ausbauen und sich so von seinem Zwischentief ausgehend erholen.  In unseren vorherigen Kommentaren haben wir immer wieder die schwierige fundamentale Lage bei Rohöl diskutiert. Unserer Meinung nach offerieren die aktuellen Rahmenbedingungen keine deutlich... [mehr]
(
1
Bewertung)
Brent und WTI01.04.2016
Langfristige Pattsituation im Brent-Oil
...aus Sicht der vergangenen drei Monatskerzen im Brent-Oil. So ist zwar auch der langfristige Abwärtstrendkanal intakt, doch die langen Lunten im Januar und Februar wirken stabilisierend. Eher auf die Preise deckelnd wirkt weiterhin die längere schwarze Dezemberkerze als auch der Docht der März-Kerze. So darf eine Pattsituation im Ölmarkt festgestellt werden. Meine jüngsten Rohöl-Analysen finden Sie hier: Salomon - Öl-Analysen Brent Oil - Monatskerzen {{MP_0}} Die langen Lunten der... [mehr]
(
5
Bewertungen)
Brent und WTI05.12.2016
Brent-Oil bald bei 66$?
...werden. Die Charts und horizontalen Marken im Brent kontraktbedingt leicht angepasst:   Brent Oil - Monatskerzen {{MP_0}} Eine Range im Brent zwischen ca. 57 bis 44$ - ein Ausbruch nach oben wäre positiv mit Zielen von 60 bis 63/64$ - deutlich negativ hingegen wäre ein Monatsschlusskurs unter 44$. Vorerst scheint der Ölpreis jedoch nach unten gut abgesichert zu sein und im Bereich 50/49$ wäre auf Kaufsignale zu achten.   Brent Oil - Wochenkerzen {{MP_1}} Die jüngste lange weiße... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Brent und WTI21.09.2016
Hammer im Brent-Oil
...So könnte sich auch eine dynamische Aufwärtsbewegung bei nur leicht positiven Impulsen durchsetzen. Charttechnisch wäre ein Ausbruch aus der Range der vergangenen vier Handelstage ein Impulsgeber.   Brent Oil - Tageskerzen {{MP_0}} Gestern ein Hammer – damit stabilisiert sich die Brent-Oil-Notierung. Ein Ausbruch aus der Range der letzten vier Tage gibt ein Richtungssignal vor – positiv vor allem über 47,50$. Ein Fall unter 45$ intraday oder per Daily-Close würde ein Ziel von 44,76$... [mehr]
(
3
Bewertungen)

Mehr zum Thema Fossile Brennstoffe

Suche nach weiteren Themen