DAX+0,21 % EUR/USD+1,59 % Gold+0,65 % Öl (Brent)+0,49 %
Thema: Brent
BRENT C.O.: (noch) kein Ende der Korrektur in Sicht

Es ist erst knapp fünf Wochen her, als Brent C.O. oberhalb von 86 US-Dollar notierte und die vermeintlich einzig offene Frage war, wann die 100 US-Dollar erreicht werden würden. Seitdem stehe Brent C.O. allerdings massiv unter Druck und haben über …

Wertpapier: Öl (Brent)
flatex Morning-news Öl (Brent)

Nach dem starken Kurseinbruch des Rohölkontrakts der Nordseesorte Brent im Januar-Kontrakt notierte dieser noch am 13. November 2018 mit dem Tief von 64,61 US-Dollar an der ICE gleichzeitig auch gemäß des RSI-Indikators auf täglicher Basis mit 9,4 Punkten im tiefroten, …

Diskussion: Steigt der Ölpreis auf 500 US-Dollar?

Diskussion: Französische Regierung hält an Steuererhöhungen fest - Protest

Wertpapier: Öl (Brent)

Themen: Dollar, Öl, Ford, Brent, RSI

Nachrichten zu "Brent"

BRENT C.O.14.11.2018
(noch) kein Ende der Korrektur in Sicht
Es ist erst knapp fünf Wochen her, als Brent C.O. oberhalb von 86 US-Dollar notierte und die vermeintlich einzig offene Frage war, wann die 100 US-Dollar erreicht werden würden. Seitdem stehe Brent C.O. allerdings massiv unter Druck und haben über 20 US-Dollar oder knapp 25 Prozent verloren.  Ob des Preisrückgangs nimmt die Nervosität in der OPEC und bei anderen bedeutenden Ölproduzenten offenkundig zu. Derzeit wir über mehr oder weniger starke... [mehr]
(
1
Bewertung)
Brent-Öl13.11.2018
Wie tief geht der Fall?
...Brent Crude, dort jedoch änderten die Notierungen ihre Richtung und brachen in der Folge um 82 US-Dollar aus dem Trendkanal nach unten aus. Dadurch setzte sich die Abwärtstendenz fort. Nur zwischen 76 und 78 US-Dollar ergab sich eine kurze Gegenbewegung, bevor der Ölpreis weiter gen Süden tendierte und gestern unter 70 US-Dollar den tiefsten Stand seit Anfang April erreichte. Zeigt sich in diesem Bereich mit dem Tief von August keine Unterstützung, könnte Brent mit der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Rohstoffe09.11.2018
Brentölpreis kurz vor Bärenmarkt
Energie: Die rekordhohen chinesischen Ölimporte haben die Ölpreise nur kurzzeitig steigen lassen. Seit gestern Nachmittag geht es mit den Preisen weiter abwärts. Brent fällt am Morgen erstmals seit 7 Monaten auf 70 USD je Barrel, WTI auf ein 9-Monatstief von 60 USD je Barrel. Mittlerweile nähert sich auch Brent einem Minus von... [mehr]
(
0
Bewertungen)
MARKTAUSBLICK08.11.2018
Brent – Wann melden sich die Bullen zurück?
Im Stundenchart ist eine klare Serie fallender Hoch- und fallender Tiefpunkte zu sehen, was für einen anhaltenden Abwärtstrend spricht. {{MP_0}} Einen kleinen Hoffnungsschimmer gibt es allerdings: So hat der Brent-Preis in den letzten Tagen eine Stabilisierung im Bereich der August-Lows... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Brent Crude Oil06.11.2018
Nächster Halt bei …
...einzuplanen und können sogar für ein kurzfristiges Short-Investment herangezogen werden. Ölpreis fällt weiter Spekulative Investoren erhalten nun die Chance an einem finalen Rücksetzer der Rohölpreise der Nordseesorte Brent Crude bis in den Bereich der Horizontalunterstützung aus Anfang dieses Jahres bei 69,50 US-Dollar zu partizipieren. Spätestens an dieser Stelle dürfte jedoch eine merkliche Gegenreaktion einsetzen, womit der Trade auch an dieser Stelle beendet... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Brent und WTI01.07.2015
Dreieck im Brent-Oil – WTI in einer Range
...Ölpreis nicht. Weder Brent-Oil noch die US-Sorte WTI zeigten deutliche Kursbewegungen mit Ausbrüchen aus der Seitwärtsbewegung, die sich seit einigen Wochen etabliert hat. Im Brent könnte nun jedoch eine Entscheidung anstehen, hat sich doch hier ein fallendes Dreieck herausgebildet. Auch die jüngsten leichten Abgaben im WTI könnten einen Hinweis darauf geben, dass die Ölpreise kurz vor einer Abwärtsbewegung stehen. Ein Ausbruch aus dem fallenden Dreieck im Brent nach unten dürfte... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Brent und WTI28.07.2015
Flagge im Brent verspricht Kursziele von 35 bis 30$ im Brent Oil!
...Im ersten Fall müsste ein Preis für Brent von ca. 30/29$ und im zweiten Fall von ca. 33$ entsprechend der grafischen Ableitung der Kursziele eingeplant werden. Letztlich würde jedes weitere Tief im Brent und WTI weiteren Abgabedruck erzeugen.   Die Fakten zum Ölmarkt – ein aktualisierter Überblick vom 20. Juli:   Meine jüngsten Rohöl-Analysen finden Sie hier: Salomon - Öl-Analysen   Brent Oil - Monatskerzen {{MP_0}} Im Brent eine potenzielle Flagge, die nun nach unten... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Brent und WTI03.08.2015
Monatskerze im Brent negativ – Abwärtsrisiko im Ölpreis überwiegt
Ein neuer Monat hat begonnen – und in den Ölpreisen für die beiden Sorten Brent und WTI überwiegen weiterhin die Risiken. So könnte der August eine Fortsetzung der Abwärtsbewegung vom Juli mit sich bringen. Im Brent-Oil hat sich im Juli eine recht lange schwarze Monatskerze ausgebildet. Die vorherige Erholung könnte somit auch als Flagge interpretiert werden. Damit wäre auch ein Absturz in Richtung 30$... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Brent und WTI01.02.2016
Wochenkerzen mit Trendwendemuster im Brent, aber...
Schon vor zwei Wochen zeigten sich in den Notierungen der beiden Rohölsorten WTI und Brent kräftige weiße Wochenkerzen. So bildete sich im Brent ein piercing pattern, welches nun mit einer nachfolgenden weißen Kerze als Trendwendemuster bestätigt wurde. Deutlicher Widerstand ist jedoch im Bereich 36/37$ im Brent anzunehmen. Damit wäre nun eine Pause in der Gegenbewegung zu erwarten. Auch Rücksetzer wären... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Brent und WTI14.08.2015
Uneinheitliche Ölpreise: Brent stabil, WTI schwächer
...– allerdings konnte sich Brent-Oil trotzdem in den vergangenen Tagen stabilisieren. Ein Warnsignal für Shortpositionen! Sichern Sie diese daher bitte strikt ab. WTI hingegen weiter unter Druck – auch aufgrund des US-Exportverbots für US-Öl und der überquellenden US-Lagerstätten. Die Fakten zum Ölmarkt – Überblick vom 20. Juli: Meine jüngsten Rohöl-Analysen (mit Worst-Case-Szenario 30$ für Brent) finden Sie hier: Salomon - Öl-Analysen Brent Oil - Tageskerzen {{MP_0}}... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Brent und WTI01.07.2015
Dreieck im Brent-Oil – WTI in einer Range
...Ölpreis nicht. Weder Brent-Oil noch die US-Sorte WTI zeigten deutliche Kursbewegungen mit Ausbrüchen aus der Seitwärtsbewegung, die sich seit einigen Wochen etabliert hat. Im Brent könnte nun jedoch eine Entscheidung anstehen, hat sich doch hier ein fallendes Dreieck herausgebildet. Auch die jüngsten leichten Abgaben im WTI könnten einen Hinweis darauf geben, dass die Ölpreise kurz vor einer Abwärtsbewegung stehen. Ein Ausbruch aus dem fallenden Dreieck im Brent nach unten dürfte... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Brent und WTI28.07.2015
Flagge im Brent verspricht Kursziele von 35 bis 30$ im Brent Oil!
...Im ersten Fall müsste ein Preis für Brent von ca. 30/29$ und im zweiten Fall von ca. 33$ entsprechend der grafischen Ableitung der Kursziele eingeplant werden. Letztlich würde jedes weitere Tief im Brent und WTI weiteren Abgabedruck erzeugen.   Die Fakten zum Ölmarkt – ein aktualisierter Überblick vom 20. Juli:   Meine jüngsten Rohöl-Analysen finden Sie hier: Salomon - Öl-Analysen   Brent Oil - Monatskerzen {{MP_0}} Im Brent eine potenzielle Flagge, die nun nach unten... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Brent und WTI03.08.2015
Monatskerze im Brent negativ – Abwärtsrisiko im Ölpreis überwiegt
Ein neuer Monat hat begonnen – und in den Ölpreisen für die beiden Sorten Brent und WTI überwiegen weiterhin die Risiken. So könnte der August eine Fortsetzung der Abwärtsbewegung vom Juli mit sich bringen. Im Brent-Oil hat sich im Juli eine recht lange schwarze Monatskerze ausgebildet. Die vorherige Erholung könnte somit auch als Flagge interpretiert werden. Damit wäre auch ein Absturz in Richtung 30$... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Brent und WTI01.02.2016
Wochenkerzen mit Trendwendemuster im Brent, aber...
Schon vor zwei Wochen zeigten sich in den Notierungen der beiden Rohölsorten WTI und Brent kräftige weiße Wochenkerzen. So bildete sich im Brent ein piercing pattern, welches nun mit einer nachfolgenden weißen Kerze als Trendwendemuster bestätigt wurde. Deutlicher Widerstand ist jedoch im Bereich 36/37$ im Brent anzunehmen. Damit wäre nun eine Pause in der Gegenbewegung zu erwarten. Auch Rücksetzer wären... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Brent und WTI14.08.2015
Uneinheitliche Ölpreise: Brent stabil, WTI schwächer
...– allerdings konnte sich Brent-Oil trotzdem in den vergangenen Tagen stabilisieren. Ein Warnsignal für Shortpositionen! Sichern Sie diese daher bitte strikt ab. WTI hingegen weiter unter Druck – auch aufgrund des US-Exportverbots für US-Öl und der überquellenden US-Lagerstätten. Die Fakten zum Ölmarkt – Überblick vom 20. Juli: Meine jüngsten Rohöl-Analysen (mit Worst-Case-Szenario 30$ für Brent) finden Sie hier: Salomon - Öl-Analysen Brent Oil - Tageskerzen {{MP_0}}... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Mehr zum Thema Fossile Brennstoffe

Suche nach weiteren Themen