DAX+0,56 % EUR/USD+0,08 % Gold-0,11 % Öl (Brent)+0,97 %
Thema: Christine Lagarde

Nachrichten zu "Christine Lagarde"

Pressemeldung12.12.2018
Rouvier Associés: Monatsbericht November 2018
...verzeichneten im Quartalsverlauf jeweils einen Rückgang von 0,2%, 0,3% bzw. 0,2%.  Nachdem der IWF seine Prognose für das weltweite Wachstum 2018 und 2019 bereits im Oktober von 3,9% auf 3,7% gesenkt hatte, warnte er in Person von Christine Lagarde angesichts der aktuellen Sachlage nun vor Gegenwind für die Weltwirtschaft, der das Wachstum stärker ausbremsen könnte als bislang erwartet.  Die Wachstumsrisiken sind jedoch nicht überall gleich verteilt. Betrachten wir beispielsweise... [mehr]
(
1
Bewertung)
01.12.2018
IWF-Chefin Lagarde sorgt sich um Weltwirtschaft
BUENOS AIRES (dpa-AFX) - Die Chefin des Internationalen Währungsfonds, Christine Lagarde, hat nach dem Treffen der G20 die Staaten zur Vernunft bei der Zollpolitik aufgerufen. Der IWF gehe davon aus, dass das Wachstum der Weltwirtschaft um einen Dreiviertel-Prozentpunkt leide, sollten alle bis jetzt angekündigten oder schon in Kraft gesetzten Zölle in Kraft treten. Wenn stattdessen die bisherigen Handelsbeschränkungen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
dpa-AFX Überblick28.11.2018
KONJUNKTUR von 17.00 Uhr - 28.11.2018
...März 2019 ohne Deal ausscheiden. Dann würde das Bruttoinlandsprodukt um bis zu 9,3 Prozent kleiner ausfallen. IWF-Chefin Lagarde: Weltweite Konjunktur verliert an Schwung WASHINGTON - Die Chefin des Internationalen Währungsfonds, Christine Lagarde, hat die G-20-Länder zu einer vehementen gemeinsamen Anstrengung im Kampf gegen eine lahmende Weltkonjunktur aufgerufen. Nachdem der im Oktober veröffentlichte Weltwirtschaftsbericht bereits eine leichte Eintrübung der Konjunktur... [mehr]
(
0
Bewertungen)
IWF-Chefin Lagarde28.11.2018
Weltweite Konjunktur verliert an Schwung
WASHINGTON (dpa-AFX) - Die Chefin des Internationalen Währungsfonds, Christine Lagarde, hat die G-20-Länder zu einer vehementen gemeinsamen Anstrengung im Kampf gegen eine lahmende Weltkonjunktur aufgerufen. Nachdem der im Oktober veröffentlichte Weltwirtschaftsbericht bereits eine leichte Eintrübung der Konjunktur prophezeite, hätten sich die Vorzeichen eher noch verschlechtert, schreibt Lagarde in einem Blogeintrag... [mehr]
(
0
Bewertungen)
20.11.2018
Bitcoin: Nach dem erneuten Absturz ruhen jetzt die Hoffnungen auf Buenos Aires
...Im Vorfeld treffen sich zudem die Finanzminister und Zentralbankchefs, unter anderem um über die internationale Finanzarchitektur und über Regulierungsthemen zu diskutieren. Auch Kryptowährungen stehen wohl erneut auf der Agenda. Christine Lagarde vom Internationalen Währungsfonds wird ebenfalls dabei sein. Sie ist eine der einflussreichsten Stimmen der Finanzwelt und hat sich regelmäßig zu den Chancen und Gefahren von Bitcoin & Co. geäußert. Für die Kryptowelt ist das super,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Christine Lagarde in der Kritik08.07.2015
IWF ist nur noch die "Dienstmagd der Ziele aus Brüssel und Berlin"
Die Rettungspolitik in Griechenland ist gescheitert und damit wohl auch die Politik von IWF-Chefin Christine Lagarde. Kritiker sägen bereits an ihrem Posten: Es sei Zeit für einen Führungswechsel. Die Griechen haben entschieden: Nein zur Politik der Geldgeber, Nein zu den geforderten Sparmaßnahmen und möglicherweise auch Nein zum Euro. Das Ergebnis des griechischen Referendums am Sonntag... [mehr]
(
6
Bewertungen)
Christine Lagarde:17.04.2018
Oberste Währungsfondschefin sieht Potenzial hinter Bitcoin
Der Vormarsch von Bitcoin und Co könnte das globale Finanzsystem trotz möglicher "unvermeidlicher" Ausfälle sicherer machen, so die Chefin des Internationalen Währungsfonds. Laut The Guardian sagte Christine Lagarde, dass einige Technologien, die die Basis des Bitcoins bilden das Potenzial... [mehr]
(
7
Bewertungen)
Christine Lagarde25.05.2016
Astana EXPO-2017 Will Address the Most Pressing Challenges We Face Today
ASTANA, Kazakhstan, May 25, 2016 /PRNewswire/ -- Christine Lagarde, Managing Director of the International Monetary Fund, is confident that the International Specialized Exhibition Astana EXPO-2017 with the theme "Future Energy" is topical and important. "The Astana EXPO-2017 will address some of the most pressing challenges we face today-global warming, climate change, and energy security. In meeting these... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Christine Lagarde, Direktorin des IWF25.05.2016
Die Weltausstellung "Astana EXPO-2017" wirft die wichtigsten Probleme der Gegenwart auf
Astana, Kazakhstan (ots/PRNewswire) - Die geschäftsführende Direktorin des Internationalen Währungsfonds, Christine Lagarde, ist davon überzeugt, dass die internationale Weltausstellung "Astana EXPO-2017" - "Energie der Zukunft" wichtig und aktuell ist. "Die Weltausstellung "Astana EXPO-2017" wird zur Diskussionsplattform einer Reihe der wichtigsten Probleme der Gegenwart - der globalen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Christine Lagarde18.09.2018
Klare Warnung vor einem Brexit ohne Deal
Die britische Wirtschaft würde im Falle eines abrupten Ausstiegs aus der EU im nächsten Frühjahr rasch schrumpfen, so der jüngste Bericht des Internationalen Währungsfonds, der die Rezessionsrisiken eines Brexits ohne Handelsverträge aufzeigt. Christine Lagarde, Direktorin des IWFs, äußerte die wachsende Besorgnis des IWFs über die Möglichkeit einer abrupten Trennung Großbritanniens von der EU im März 2019: "Wenn das passiert, hätte das schreckliche Folgen. Sie hätte... [mehr]
(
1
Bewertung)
Christine Lagarde in der Kritik08.07.2015
IWF ist nur noch die "Dienstmagd der Ziele aus Brüssel und Berlin"
Die Rettungspolitik in Griechenland ist gescheitert und damit wohl auch die Politik von IWF-Chefin Christine Lagarde. Kritiker sägen bereits an ihrem Posten: Es sei Zeit für einen Führungswechsel. Die Griechen haben entschieden: Nein zur Politik der Geldgeber, Nein zu den geforderten Sparmaßnahmen und möglicherweise auch Nein zum Euro. Das Ergebnis des griechischen Referendums am Sonntag... [mehr]
(
6
Bewertungen)
Christine Lagarde:17.04.2018
Oberste Währungsfondschefin sieht Potenzial hinter Bitcoin
Der Vormarsch von Bitcoin und Co könnte das globale Finanzsystem trotz möglicher "unvermeidlicher" Ausfälle sicherer machen, so die Chefin des Internationalen Währungsfonds. Laut The Guardian sagte Christine Lagarde, dass einige Technologien, die die Basis des Bitcoins bilden das Potenzial... [mehr]
(
7
Bewertungen)
Christine Lagarde25.05.2016
Astana EXPO-2017 Will Address the Most Pressing Challenges We Face Today
ASTANA, Kazakhstan, May 25, 2016 /PRNewswire/ -- Christine Lagarde, Managing Director of the International Monetary Fund, is confident that the International Specialized Exhibition Astana EXPO-2017 with the theme "Future Energy" is topical and important. "The Astana EXPO-2017 will address some of the most pressing challenges we face today-global warming, climate change, and energy security. In meeting these... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Christine Lagarde, Direktorin des IWF25.05.2016
Die Weltausstellung "Astana EXPO-2017" wirft die wichtigsten Probleme der Gegenwart auf
Astana, Kazakhstan (ots/PRNewswire) - Die geschäftsführende Direktorin des Internationalen Währungsfonds, Christine Lagarde, ist davon überzeugt, dass die internationale Weltausstellung "Astana EXPO-2017" - "Energie der Zukunft" wichtig und aktuell ist. "Die Weltausstellung "Astana EXPO-2017" wird zur Diskussionsplattform einer Reihe der wichtigsten Probleme der Gegenwart - der globalen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Christine Lagarde18.09.2018
Klare Warnung vor einem Brexit ohne Deal
Die britische Wirtschaft würde im Falle eines abrupten Ausstiegs aus der EU im nächsten Frühjahr rasch schrumpfen, so der jüngste Bericht des Internationalen Währungsfonds, der die Rezessionsrisiken eines Brexits ohne Handelsverträge aufzeigt. Christine Lagarde, Direktorin des IWFs, äußerte die wachsende Besorgnis des IWFs über die Möglichkeit einer abrupten Trennung Großbritanniens von der EU im März 2019: "Wenn das passiert, hätte das schreckliche Folgen. Sie hätte... [mehr]
(
1
Bewertung)

Diskussionen zu "Christine Lagarde"

Bitcoin oder doch Shitcoin?!30.12.2018
Noch einer starker Roubini! "Die Notenbanker der Welt haben begonnen, die Idee digitaler Notenbankwährungen (CBDCs) zu diskutieren, und inzwischen sprechen selbst der Internationale Währungsfonds und seine Geschäftsführende Direktorin Christine Lagarde offen... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Systemwandel: IWF-Chefin Lagarde: Regierungen sollen eigene Kryptowährungen anbieten14.11.2018
...>Systemwandel: IWF-Chefin Lagarde: Regierungen sollen eigene Kryptowährungen anbieten" vom Autor Redaktion w:o

Christine Lagarde, die geschäftsführende Direktorin des Internationalen Währungsfonds (IWF), drängt darauf, dass staatliche Institutionen bei Kryptowährungen schnell das Ruder übernehmen sollen.

Lesen Sie den ganzen Artikel: [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Bitcoin Group SE13.10.2018
...Bei wallets, die man auch in Singapur zur Auszahlung bringen kann, braucht man das nicht. Genau das ist auch gemeint, wenn von vermeintlichen schwarzgeld die Rede ist. Man kann die Wallet überall mit hinnehmen, ohne Kontrolle. Für Christine Lagarde ein Alptraum. Damit könnte das bisherige Finanzsystem erodieren. Deshalb versucht man seit Einführung der Future, den Bitcoin zu manipulieren. [mehr]
(
2
Empfehlungen)
diversifiziertes Aktien Portfolio aufstellen durch regelmäßige Käufe11.10.2018
...war nicht ungewöhnlich, das viele Länder hoch in Auslandswährungen verschuldet sind ist bekannt und auch das der Handelsstreit nicht viel zum internationalen Wirtschaftswachstum beiträgt alles bekannt. Das muss doch nicht erst Frau Christine Lagarde bestätigen. Wenn man sich viele ausändische Indices betrachtet liegen die aktuellen Kurse weit unterhalb des letzten Allzeithochs. Die einzigen Märkte die ununterbrochen nach oben gingen sind die US Indices. So erreichte erst letzte Woche der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Christine Lagarde: Klare Warnung vor einem Brexit ohne Deal19.09.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "christine-lagarde-warnung-bre xit-deal" >Christine Lagarde: Klare Warnung vor einem Brexit ohne Deal" vom Autor Redaktion w:o

Die britische Wirtschaft würde im Falle eines abrupten... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Christine Lagarde: Klare Warnung vor einem Brexit ohne Deal19.09.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "christine-lagarde-warnung-bre xit-deal" >Christine Lagarde: Klare Warnung vor einem Brexit ohne Deal" vom Autor Redaktion w:o

Die britische Wirtschaft würde im Falle eines abrupten... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Christine Lagarde:: Oberste Währungsfondschefin sieht Potenzial hinter Bitcoin17.04.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "christine-lagarde-oberste-wae hrungsfondschefin-potenzial-bitcoin" >Christine Lagarde:: Oberste Währungsfondschefin sieht Potenzial hinter Bitcoin " vom Autor KryptoJournal

Der Vormarsch von Bitcoin... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Gold!!! Was ist auf einmal los hier????24.08.2013
...Vorboten für den Crash des Weltfinanzsystems. Der Schulden-Tsunami rollt an. Er wird zu einer Inflation des Zorns gegen jene führen, die sich die Ausbeutung der Welt zum Ziel gemacht haben. Das Ende wird schmerzhaft sein, sagt Marc Faber. Christine Lagarde spricht vom Dammbruch, gegen den Verteidigungs-Linien errichtet werden müssen. Doch die Angreifer handeln aus Notwehr: Millionen Menschen beginnen, gegen das Finanzsystem zu rebellieren. Die Lage kippt. Ihren XING-Kontakten zeigen Themen:... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Global Blockchain Technologies - Entsteht hier ein Blockchain Leader?15.03.2018
...Währungsfonds (IWF) in Quelle: Fonds Online vom 15.3.2018 siehe oberen Link Die Opposition aus Regulierern, Politikern und Notenbankern gegen Bitcoin und andere Kryptowährungen wird täglich größer. Umso mehr verblüfft, was Christine Lagarde zur neuen Generation von Währungen zu sagen hat. "Es wäre nicht klug, die Krypto-Assets zu verteufeln. Wir müssen ihr Potenzial anerkennen", schrieb die Französin am Dienstag im Internetblog des Internationalen Währungsfonds (IWF). Zwar befürwortet... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Das EU, ESM und Euro-Tagebuch25.01.2016
. Christine Lagarde hat in der vergangenen Woche bekannt gegeben, dass sie sich für eine zweite Amtszeit als geschäftsführende Direktorin des Internationalen Währungsfonds (IWF) bewirbt. Regierungsvertreter Frankreichs, Deutschlands, Großbritanniens und der USA reagierten auf die Ankündigung, indem sie die IWF-Chefin mit Lob überschütteten. Lagarde sei eine „außergewöhnliche Führungspersönlichkeit mit Visionen und Scharfsinn“, die in der Lage sei, „die Weltwirtschaft in den... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Christine Lagarde: Klare Warnung vor einem Brexit ohne Deal19.09.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "christine-lagarde-warnung-bre xit-deal" >Christine Lagarde: Klare Warnung vor einem Brexit ohne Deal" vom Autor Redaktion w:o

Die britische Wirtschaft würde im Falle eines abrupten... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Christine Lagarde:: Oberste Währungsfondschefin sieht Potenzial hinter Bitcoin17.04.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "christine-lagarde-oberste-wae hrungsfondschefin-potenzial-bitcoin" >Christine Lagarde:: Oberste Währungsfondschefin sieht Potenzial hinter Bitcoin " vom Autor KryptoJournal

Der Vormarsch von Bitcoin... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Gold!!! Was ist auf einmal los hier????24.08.2013
...Vorboten für den Crash des Weltfinanzsystems. Der Schulden-Tsunami rollt an. Er wird zu einer Inflation des Zorns gegen jene führen, die sich die Ausbeutung der Welt zum Ziel gemacht haben. Das Ende wird schmerzhaft sein, sagt Marc Faber. Christine Lagarde spricht vom Dammbruch, gegen den Verteidigungs-Linien errichtet werden müssen. Doch die Angreifer handeln aus Notwehr: Millionen Menschen beginnen, gegen das Finanzsystem zu rebellieren. Die Lage kippt. Ihren XING-Kontakten zeigen Themen:... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Global Blockchain Technologies - Entsteht hier ein Blockchain Leader?15.03.2018
...Währungsfonds (IWF) in Quelle: Fonds Online vom 15.3.2018 siehe oberen Link Die Opposition aus Regulierern, Politikern und Notenbankern gegen Bitcoin und andere Kryptowährungen wird täglich größer. Umso mehr verblüfft, was Christine Lagarde zur neuen Generation von Währungen zu sagen hat. "Es wäre nicht klug, die Krypto-Assets zu verteufeln. Wir müssen ihr Potenzial anerkennen", schrieb die Französin am Dienstag im Internetblog des Internationalen Währungsfonds (IWF). Zwar befürwortet... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Das EU, ESM und Euro-Tagebuch25.01.2016
. Christine Lagarde hat in der vergangenen Woche bekannt gegeben, dass sie sich für eine zweite Amtszeit als geschäftsführende Direktorin des Internationalen Währungsfonds (IWF) bewirbt. Regierungsvertreter Frankreichs, Deutschlands, Großbritanniens und der USA reagierten auf die Ankündigung, indem sie die IWF-Chefin mit Lob überschütteten. Lagarde sei eine „außergewöhnliche Führungspersönlichkeit mit Visionen und Scharfsinn“, die in der Lage sei, „die Weltwirtschaft in den... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Personen Wirtschaft

Suche nach weiteren Themen