DAX+0,04 % EUR/USD+0,03 % Gold+0,15 % Öl (Brent)+1,18 %
Thema: Daimler
(1) 
Margenfetisch trotz Elektrooffensive: BMW und Daimler spielen mit Feuer

Das Ziel eines jeden Unternehmens sollte es sein, langfristig seine Gewinne zu steigern. Deshalb ist es in mancher Hinsicht durchaus löblich, dass die zwei großen deutschen Premiumhersteller BMW (WKN:519000) und Daimler (WKN:710000) sich trotz …

Wertpapier: BMW, Daimler
Anlegerverlag: Daimler: Sekt oder Selters? Die Schlüsselzone ist erreicht

Kaum sind Abgasproblematik und Kartellvorwürfe einige Tage aus den Schlagzeilen verschwunden, der teure Euro nicht mehr ganz so teuer und die kosten für die Anpassung an die E-Mobilität nicht in aller Munde, steigen die Aktien der Automobilhersteller wieder. Angefacht d…

Wertpapier: Daimler

Themen: DAI, Aktien, Euro, Anleger, DAX
(4) 
Können sich BMW, Daimler und VW die hohen Preise für ihre Elektroautos erlauben?

Elektropionier Tesla (WKN:A1CX3T) wird oft für seine hohen Preise kritisiert. Da man noch ziemlich lange auf das bezahlbare, wenn auch nicht übermäßig günstige, Model 3 warten muss, dessen Produktion gerade erst hochgefahren wird, bleiben …

Wertpapier: BMW, Daimler, Volkswagen, Tesla

Themen: Euro, Preise, VW, Daimler, BMW
(1) 
Kampf gegen Tesla: BMW, Daimler und VWs Elektroreichweite-Versprechen

Die drei großen deutschen Autobauer BMW (WKN:519000), Daimler (WKN:710000) und VW (WKN:766400) überbieten sich in den letzten Wochen mit dem Umfang ihrer Elektro-Versprechen. Da keiner der drei Hersteller bisher wirklich relevante Absatzzahlen …

Wertpapier: BMW, Daimler, Volkswagen, Tesla

Nachrichten zu "Daimler"

Daimler19.09.2017
3-Stufen-Analyse vom 19.09.2017
Die Daimler-Aktie notiert seit dem letzten Handelstag 0,02% höher. Der aktuelle Kurs beträgt 66,51€. Der Kurs der Daimler-Aktie änderte sich in der letzten Woche um 1,79% und seit Jahresbeginn um -5,97%.   1. Stufe: Fundamental Daimler ist im historischen Vergleich unterbewertet (Key Performance Indicator: das KUV), im Vergleich mit den Mitbewerbern jedoch überbewertet (KPI: das EV/EBITDA). Allerdings zeigt der historische Vergleich eine höhere Korrelation ... Mehr lesen…... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Daimler-Chef19.09.2017
Diesel modernisieren und nicht verbieten
...Diesel bei uns in Serie." Zugleich räumte Zetsche ein, dass Vertrauen in die Branche verloren gegangen sei. Dauerhaftes Ziel sei die emissionsfreie Mobilität. Bis 2022 will Daimler in seinem ganzen Autoangebot jeweils auch eine elektrifizierte Variante von jedem Modell anbieten. Dies hatte der Daimler-Chef jüngst auch bei der Automesse IAA angekündigt. Der Verteidigung des Dieselmotors widersprach zuletzt eine Studie der europäischen Umweltschutzorganisation Transport & Environment.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Daimler19.09.2017
Erfolgreiche Aufholjagd im Bereich Elektromobilität!
...auf den Weg machen dürfte, ein neues Allzeithoch auszubilden. // Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Daimler? Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Daimler Aktie. Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken Ein Beitrag von Marc... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Daimler-Aktie18.09.2017
Ist die Kursrallye überhaupt noch aufzuhalten?
...Monate hinweg ging es mit der Daimler-Aktie bergab, sodass das Jahrestief sogar unterhalb von 60 Euro erreicht wurde. Doch anschließend kam die Aktie wieder stark zurück und eroberte innerhalb von wenigen Wochen mehrere Kursmarken zurück. Inzwischen ist auch die 100-Wochenlinie überwunden und der Fokus richtet sich nun auf den gleitenden Wochendurchschnitt (200). Kann das Fibonacci Retracement (38,20 %) die Aufwärtsdynamik bremsen? Noch bevor die Daimler-Aktie die 200-Wochenlinie... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Call auf Daimler15.09.2017
Bereit zur Abfahrt
Die IAA lenkt die Aufmerksamkeit auf die Autobranche. Davon profitiert auch Daimler und steigt im Kurs. Mit einem Call-Optionsschein auf die Aktie von Daimler mit einem Basispreis bei 64 Euro und einer Fälligkeit im März lässt sich an einer steigenden Aktie überproportional teilhaben. Im Update: DAX. Zwei Analysten äußerten sich am Mittwoch positiv zur Aktie von Daimler und setzten dabei ihre Kursziele auf Sicht... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Daimler-Abgasskandal erreicht VW-Dimension29.04.2016
US-Justizministerium lässt in Stuttgart Daimler-Büros durchsuchen
Berlin (ots) - Nach Informationen der Deutschen Umwelthilfe sichern Ermittler der Unternehmensberatung Deloitte Touche Daten in den Büroräumen von Daimler - Die Untersuchungen in den Werken sowie der Konzernzentrale in Möhringen haben bereits am 22. April 2016 begonnen, als das US-Justizministerium seine Ermittlungen bekannt gab Seit letztem... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Daimler25.08.2017
Daimler: Auf Erklärungssuche
...Autos scheinen Daimler, BMW und Volkswagen zudem deutlich hinterher zu fahren. Es ist nicht sicher, ob sie den Rückstand, zum Beispiel zum kalifornischen Elektrowagenbauer Tesla, in den kommenden Jahren wettmachen können.   Damit kann auch die Kursschwäche der Aktien von Daimler & Co erklärt werden. Die großen Autowerte gehören im bisherigen Jahresverlauf zu den schlechtesten Performern im Leitindex DAX. Am härtesten hat die Autokrise die Daimler-Aktie getroffen. Dabei mutet die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Daimler15.03.2016
Von diesem Markt könnte Daimler in den nächsten Jahren extrem profitieren!
Lieber Leser, haben Sie auch bereits Fernbus statt Bahn gebucht? Wenn ja, dürften Sie damit den Aktienkurs von Daimler zusätzlich befeuern. Denn der europäische Fernbusboom beschert dem Autokonzern derzeit beträchtliche Umsatzzuwächse. Wichtigster Markt bleibt Lateinamerika 2015 hat Daimler über 28.000 Busse in aller Welt abgesetzt. Der wichtigste Markt bleibt für das... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Daimler26.10.2016
Daimler: Können Anleger über diesen Wermutstropfen hinwegsehen?
...E-Klasse kam am Markt sehr gut an.   Trotz der insgesamt guten Quartalsergebnisse straften Investoren die Daimler-Aktie in einer ersten Reaktion ab. Das DAX-Papier konnte zuletzt einen Zwischenspurt hinlegen, so dass die kurzfristigen Kursverluste auch mit Gewinnmitnahmen erklärt werden könnten. Ein weiterer Faktor dürfte jedoch die wenig optimistische Umsatzprognose sein. Daimler geht davon aus, dass der Konzernumsatz im Jahr 2016 lediglich in der Größenordnung des Vorjahres liegen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Daimler18.01.2017
Daimler will sich nicht ausbremsen lassen
Daimler hat es endlich geschafft. Die Schwaben haben mit ihrer Pkw-Marke Mercedes-Benz 2016 zum ersten Mal weltweit mehr als 2 Millionen Fahrzeuge verkauft. Auch der große bayerische Rivale BMW konnte mehr als 2 Millionen Autos an den Mann bringen. Allerdings setzte sich Mercedes-Benz im vergangenen Jahr an die Spitze im Premiumsegment. Dieses Ziel hatte Daimler in den vergangenen Jahren rigoros verfolgt.   Während Mercedes-Benz 2016 gegenüber dem Vorjahr ein Absatzplus von 11,3 Prozent auf... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Daimler-Abgasskandal erreicht VW-Dimension29.04.2016
US-Justizministerium lässt in Stuttgart Daimler-Büros durchsuchen
Berlin (ots) - Nach Informationen der Deutschen Umwelthilfe sichern Ermittler der Unternehmensberatung Deloitte Touche Daten in den Büroräumen von Daimler - Die Untersuchungen in den Werken sowie der Konzernzentrale in Möhringen haben bereits am 22. April 2016 begonnen, als das US-Justizministerium seine Ermittlungen bekannt gab Seit letztem... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Daimler25.08.2017
Daimler: Auf Erklärungssuche
...Autos scheinen Daimler, BMW und Volkswagen zudem deutlich hinterher zu fahren. Es ist nicht sicher, ob sie den Rückstand, zum Beispiel zum kalifornischen Elektrowagenbauer Tesla, in den kommenden Jahren wettmachen können.   Damit kann auch die Kursschwäche der Aktien von Daimler & Co erklärt werden. Die großen Autowerte gehören im bisherigen Jahresverlauf zu den schlechtesten Performern im Leitindex DAX. Am härtesten hat die Autokrise die Daimler-Aktie getroffen. Dabei mutet die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Daimler15.03.2016
Von diesem Markt könnte Daimler in den nächsten Jahren extrem profitieren!
Lieber Leser, haben Sie auch bereits Fernbus statt Bahn gebucht? Wenn ja, dürften Sie damit den Aktienkurs von Daimler zusätzlich befeuern. Denn der europäische Fernbusboom beschert dem Autokonzern derzeit beträchtliche Umsatzzuwächse. Wichtigster Markt bleibt Lateinamerika 2015 hat Daimler über 28.000 Busse in aller Welt abgesetzt. Der wichtigste Markt bleibt für das... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Daimler26.10.2016
Daimler: Können Anleger über diesen Wermutstropfen hinwegsehen?
...E-Klasse kam am Markt sehr gut an.   Trotz der insgesamt guten Quartalsergebnisse straften Investoren die Daimler-Aktie in einer ersten Reaktion ab. Das DAX-Papier konnte zuletzt einen Zwischenspurt hinlegen, so dass die kurzfristigen Kursverluste auch mit Gewinnmitnahmen erklärt werden könnten. Ein weiterer Faktor dürfte jedoch die wenig optimistische Umsatzprognose sein. Daimler geht davon aus, dass der Konzernumsatz im Jahr 2016 lediglich in der Größenordnung des Vorjahres liegen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Daimler18.01.2017
Daimler will sich nicht ausbremsen lassen
Daimler hat es endlich geschafft. Die Schwaben haben mit ihrer Pkw-Marke Mercedes-Benz 2016 zum ersten Mal weltweit mehr als 2 Millionen Fahrzeuge verkauft. Auch der große bayerische Rivale BMW konnte mehr als 2 Millionen Autos an den Mann bringen. Allerdings setzte sich Mercedes-Benz im vergangenen Jahr an die Spitze im Premiumsegment. Dieses Ziel hatte Daimler in den vergangenen Jahren rigoros verfolgt.   Während Mercedes-Benz 2016 gegenüber dem Vorjahr ein Absatzplus von 11,3 Prozent auf... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Daimler"

Margenfetisch trotz Elektrooffensive: BMW und Daimler spielen mit Feuer18.09.2017
...wurden." Schon klar, wer Tesla liebt und Tesla Aktien hält, will und muss sich schön reden, dass Margen nicht alles sind. Meinetwegen darf Daimler genauso weiter machen, wie Daimler es derzeit macht, und mir jedes Jahr eine schöne Dividende zahlen. Nur deshalb halte ich Daimler Aktien. Wenn Damler das in meinen Augen erfüllt, hat Daimler alles richtig gemacht. Man muss nicht über jedes Stöckchen springen, das einem durchgeknallte Politiker hinhalten. die Stimmung in der Bevölkerung... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Deutsche Small Caps - Basisinvestments eines Langfristdepots17.06.2017
...ist also schon ein halber Weltuntergang eingepreist. Angesichts der Stärke der Daimler Technologie, der hohen Qualität der Supply Chain, der hervorragenden Marke und der intelligenten Ausrichtung auf Zukunftsentwicklungen ist die Aktie für mich ein Langfristkauf. Ich kann Deine Entscheidung nachvollziehen, wenn ich die Bewertungen von Daimler und Co ansehe. Es macht aber keinen Unterschied, ob man eine Daimler nimmt, oder sagen wir BMW VZ oder Audi, notieren alle mit einem einstelligen KGV.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Deutsche Small Caps - Basisinvestments eines Langfristdepots20.04.2016
...Daimler jetzt doch eine große Batteriefabrik braucht Elektro-Smart in Kamenz: Die neue Generation des E-Wagens soll mit Batteriepaketen aus Sachsen angetrieben werden Mit dem sächsischen Städtchen Kamenz verbindet der Autohersteller Daimler eine wechselvolle Geschichte. Hier wollten die Stuttgarter ein Zeichen setzen, dass das Ingenieursland Deutschland die besten Lithium-Ionen-Akkus für Elektroautos bauen kann. Das Projekt scheiterte - mit Pauken und Trompeten. Doch nun erklärt... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Deutsche Small Caps - Basisinvestments eines Langfristdepots20.04.2016
...und bauen mit denen gemeinsam Autos. Da wird höchstwahrscheinlich also auch die künftige Mercedes-E-Technik herkommen. Nicht umsonst hat Daimler sich ja bei Tesla als Kunde und Aktionär verabschiedet... Daimler und BYD – diese Kooperation hat das Zeug zum Tesla-Killer von Ralf Anders, Motley Fool beitragender Investmentanalyst Im Februar kündigte Daimler (WKN:710000)-Chef Dieter Zetsche Überraschungen an. Damit kann natürlich vieles gemeint sein, von smarten Assistenzfunktionen bis zu... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
brave new world02.10.2015
...Weitere Informationen finden Sie online unter www.linde.com Über Daimler Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Financial Services gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller. Daimler Financial Services bietet Finanzierung, Leasing, Flottenmanagement,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DaimlerChrysler: US-Richter gibt Milliarden-Klage statt13.06.2003
Daimler = Scheiße Daimler = Scheiße Daimler = Scheiße Daimler = Scheiße Daimler = Scheiße Daimler = Scheiße Daimler = Scheiße Daimler = Scheiße Daimler = Scheiße Daimler = Scheiße Daimler = Scheiße Daimler = Scheiße Daimler = Scheiße Daimler = Scheiße Daimler = Scheiße Daimler = Scheiße Daimler = Scheiße Daimler = Scheiße Daimler = Scheiße Daimler = Scheiße Daimler = Scheiße Daimler = Scheiße Daimler = Scheiße Daimler = Scheiße Daimler = Scheiße Daimler = Scheiße Daimler... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Finanzdesaster für die Gewerkschaften05.12.2005
...Verschmel-zung von MAH und Daimler »nichts geahnt und nichts gewußt«. Normalerweise kümmere er sich nicht um Aktien. Er verfolge nur die Kurse der Firmen, in deren Aufsichtsrat er sitze, neben Daimler auch bei Thyssen, VW und der BfG. So habe er sich »lediglich an die seit geraumer Zeit zu beobachtende positive Kursentwicklung für MAH drangehängt«. Von der Verkündung der geplanten Fusion im Daimler-Aufsichtsrat am 2. April sei er überrascht worden. Daimler-Chef Edzard Reuter bestätigte... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
o lord won´t you buy me a mercedes benz - buy it or leave it23.04.2004
Daimler war wieder einmal ein äußerst beschämendes Beispiel für kleinbürgerliche Patzereien im wallstreetonline-board. Beschämend, oder vielleicht auch nur erheiternd! Wir schalten zurück auf den 7. April. N-TV "spricht" wohl für alle Aktionäre!!! N-TV höhnt über Daimler-Chrysler. Über Daimler-Chrysler spricht nicht nur N-TV, es sprechen quasi alle Medien über diesen Wert. Bei dem einen oder anderen mag es zu klingeln anfangen! Dann laßt es ruhig klingeln. Heute ne Begegnung mit ner... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DEAG-Der Neuanfang- Thread28.04.2005
...von der Uni Halle, wird beobachten, ob die Nager ihr neues Terrain annehmen. Und Daimler-Chrysler hofft, dass die eigentlichen Bauarbeiten dann planmäßig um Oktober starten können. p nach oben aus LVZ vom 15.09.2001 Autoriese Daimler-Chrysler hat ein Herz für Tiere Größter deutscher Hamsterumzug auf dem Areal des neuen Gebrauchtwagen-Centers in Wiedemar fast abgeschlossen Wiedemar. Daimler-Chrysler ist ein Konzern der Superlative: Nicht nur als Autoriese gehören die Stuttgarter... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
SGL Carbon : Der" Die Zeichen erkennen....Thread"18.08.2011
Daimler-Modelle sollen dank Karbonfasern leichter werden Anzeige Autor: Pedram Payami | 17.08.2011, 17:00 | 363 Aufrufe | Daimler hat ein Gewichtsproblem: Die Fahrzeuge des Stuttgarter Premiumherstellers sind schwer und verbrauchen deshalb viel Treibstoff, das wiederum führt zu einem hohen CO2-Ausstoß. Die EU-Klimaschutzrichtlinien setzen den Autokonzern unter Druck den CO2-Ausstoß schnell zu senken. Hunderte Millionen Euro für leichtere Werkstoffe Daimler investiert deshalb mehrere... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DaimlerChrysler: US-Richter gibt Milliarden-Klage statt13.06.2003
Daimler = Scheiße Daimler = Scheiße Daimler = Scheiße Daimler = Scheiße Daimler = Scheiße Daimler = Scheiße Daimler = Scheiße Daimler = Scheiße Daimler = Scheiße Daimler = Scheiße Daimler = Scheiße Daimler = Scheiße Daimler = Scheiße Daimler = Scheiße Daimler = Scheiße Daimler = Scheiße Daimler = Scheiße Daimler = Scheiße Daimler = Scheiße Daimler = Scheiße Daimler = Scheiße Daimler = Scheiße Daimler = Scheiße Daimler = Scheiße Daimler = Scheiße Daimler = Scheiße Daimler... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Finanzdesaster für die Gewerkschaften05.12.2005
...Verschmel-zung von MAH und Daimler »nichts geahnt und nichts gewußt«. Normalerweise kümmere er sich nicht um Aktien. Er verfolge nur die Kurse der Firmen, in deren Aufsichtsrat er sitze, neben Daimler auch bei Thyssen, VW und der BfG. So habe er sich »lediglich an die seit geraumer Zeit zu beobachtende positive Kursentwicklung für MAH drangehängt«. Von der Verkündung der geplanten Fusion im Daimler-Aufsichtsrat am 2. April sei er überrascht worden. Daimler-Chef Edzard Reuter bestätigte... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
o lord won´t you buy me a mercedes benz - buy it or leave it23.04.2004
Daimler war wieder einmal ein äußerst beschämendes Beispiel für kleinbürgerliche Patzereien im wallstreetonline-board. Beschämend, oder vielleicht auch nur erheiternd! Wir schalten zurück auf den 7. April. N-TV "spricht" wohl für alle Aktionäre!!! N-TV höhnt über Daimler-Chrysler. Über Daimler-Chrysler spricht nicht nur N-TV, es sprechen quasi alle Medien über diesen Wert. Bei dem einen oder anderen mag es zu klingeln anfangen! Dann laßt es ruhig klingeln. Heute ne Begegnung mit ner... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DEAG-Der Neuanfang- Thread28.04.2005
...von der Uni Halle, wird beobachten, ob die Nager ihr neues Terrain annehmen. Und Daimler-Chrysler hofft, dass die eigentlichen Bauarbeiten dann planmäßig um Oktober starten können. p nach oben aus LVZ vom 15.09.2001 Autoriese Daimler-Chrysler hat ein Herz für Tiere Größter deutscher Hamsterumzug auf dem Areal des neuen Gebrauchtwagen-Centers in Wiedemar fast abgeschlossen Wiedemar. Daimler-Chrysler ist ein Konzern der Superlative: Nicht nur als Autoriese gehören die Stuttgarter... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
SGL Carbon : Der" Die Zeichen erkennen....Thread"18.08.2011
Daimler-Modelle sollen dank Karbonfasern leichter werden Anzeige Autor: Pedram Payami | 17.08.2011, 17:00 | 363 Aufrufe | Daimler hat ein Gewichtsproblem: Die Fahrzeuge des Stuttgarter Premiumherstellers sind schwer und verbrauchen deshalb viel Treibstoff, das wiederum führt zu einem hohen CO2-Ausstoß. Die EU-Klimaschutzrichtlinien setzen den Autokonzern unter Druck den CO2-Ausstoß schnell zu senken. Hunderte Millionen Euro für leichtere Werkstoffe Daimler investiert deshalb mehrere... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema DAX

Suche nach weiteren Themen