DAX-0,07 % EUR/USD-0,57 % Gold-0,43 % Öl (Brent)-0,89 %
Thema: Datenschutz
Schleswig-Holstein: Schleswig-Holsteins Ministerpräsident warnt Union vor Rechtsruck

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) hat seine Partei vor einem Rechtsruck gewarnt. "Konservativ" sei für ihn zwar ein positiver Begriff, dies dürfe aber nicht dazu führen, dass sich die …

Nachrichten zu "Datenschutz"

19.02.2018
Kurz vor Inkrafttreten der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung fürchtet ein Drittel aller deutschen Unternehmen, nicht DSGVO-konform zu sein
...bis 9 Mitarbeiter beschäftigen. Studienteilnehmer großer Unternehmen wurden im Hinblick darauf ausgewählt, ob sie (Teil-)Verantwortung für bzw. Einfluss auf die Datenschutzregeln ihrer Firma haben oder die Datenschutzkonformität ihres Unternehmens gut kennen. Die Studienteilnehmer aus mittelständischen Firmen und Kleinstunternehmen wurden nach Seniorität ausgewählt (Management oder Vorstand). Die Analysen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Finanzberater aufgepasst16.02.2018
Das bringt die neue Datenschutz-Richtlinie
Personenbezogene Daten sind ein wertvolles Gut, dessen Schutz sich die Europäische Union auf die Fahnen geschrieben hat. Mit der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) vereinheitlicht sie die Verarbeitung personenbezogener Daten durch private Unternehmen. Die DSGVO ersetzt weitgehend die bisher geltende deutsche Datenschutzrichtlinie. Für Unternehmen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News16.02.2018
asknet AG: Steuerkomplexität, PSD II und Datenschutz-Grundverordnung erhöhen Attraktivität von Merchant of Record-Lösungen (deutsch)
...Datenschutz-Grundverordnung erhöhen Attraktivität von Merchant of Record-Lösungen ^ DGAP-News: asknet AG / Schlagwort(e): Marktbericht/Konferenz asknet AG: Steuerkomplexität, PSD II und Datenschutz-Grundverordnung erhöhen Attraktivität von Merchant of Record-Lösungen 16.02.2018 / 12:00 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- asknet AG: Steuerkomplexität, PSD II und... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News16.02.2018
asknet AG: Steuerkomplexität, PSD II und Datenschutz-Grundverordnung erhöhen Attraktivität von Merchant of Record-Lösungen
...asknet AG: Steuerkomplexität, PSD II und Datenschutz-Grundverordnung erhöhen Attraktivität von Merchant of Record-Lösungen 16.02.2018 / 12:00 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. asknet AG: Steuerkomplexität, PSD II und Datenschutz-Grundverordnung erhöhen Attraktivität von Merchant of Record-Lösungen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
15.02.2018
Box übernimmt bei der DSGVO die Verantwortung für Kunden – Datenverarbeitungszusatz (DPA) und neue Beratungsdienste zum Datenschutz eingeführt
...ein führender Anbieter für Cloud Content Management, verkündet heute eine einfache Self-Service-Lösung für die globale Datenschutzvorsorge – noch bevor die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union (EU) am 25. Mai 2018 in Kraft tritt. Außerdem wird Box Consulting Unternehmen dabei unterstützen, wichtige Verordnungen rund um den Datenschutz zu verstehen und erfüllen. Box ist Pionier im Bereich Cloud Content Management und hat die Branche in den vergangenen Jahren... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung07.02.2018
Verbesserter Datenschutz aus Sicht der DGQ dringend erforderlich
...Datenschutzdelikte sind längst keine punktuellen Einzelfälle mehr. In einer digitalisierten und vernetzten Zeit wie heute muss der bedachte und konforme Umgang mit kritischen Daten oberste Priorität haben", kommentiert Dirk-Michael Mülot, freier Sachverständiger in den Bereichen Datenschutz, Datensicherheit und IT-Forensik sowie Leadreferent zum Thema Datenschutz für die DGQ. "Umso wichtiger sind länderübergreifend verpflichtende Regelungen, wie sie die EU-Datenschutz-Grundverordnung... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Datenschutz15.02.2018
Aufsichtsbehörden fürchten Überforderung durch EU-Datenschutz
...Nachrichtenagentur) - Die neue europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) könnte nicht nur für Unternehmen, sondern auch für die Aufsichtsbehörden zu einer großen Belastungsprobe werden. "Besonders herausfordernd ist dabei schon jetzt die starke Beratungsnachfrage von Behörden und Unternehmen hinsichtlich der Umsetzung des neuen Rechts", sagte die Bundesdatenschutz-Beauftragte Andrea Voßhoff dem "Handelsblatt". Marit Hansen, Datenschutzbeauftragte von Schleswig-Holstein, sieht... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DS-GVO07.12.2017
CCF AG: „Die Datenschutz-Grundverordnung der EU – ein Gesetz mit Sprengkraft
...Abend zum Thema DS-GVO) Anlässlich der wichgiten hat mir der renommierte Datenschutz- und IT-Experte Dirk Franz, Vorstand der CCF AG einen spannenden Einblick in die Auswirkungen der DS-GVO gegeben:  Am 25. Mai 2018 wird ein Gesetz in Kraft treten, das viele Firmen in den Ruin treiben kann, und unzählige Vorstände und Geschäftsführer könnten sich auf der Anklagebank wiederfinden. Dieses Gesetz, die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), wurde von der EU vor zwei Jahren mit Blick auf die... [mehr]
(
5
Bewertungen)
GESAMT-ROUNDUP/Abschied vom Datenschutz17.11.2016
Jetzt kommt 'Datensouveränität'
...Gabriel (SPD) zeigte sich überzeugt, "dass wir uns endgültig verabschieden müssen von dem klassischen Begriff des Datenschutzes, weil der natürlich nichts anderes ist als ein Minimierungsgebot von Daten". Dies sei "das Gegenteil des Geschäftsmodells der digitalen Welt". Datenschutz werde damit nicht völlig aufgegeben. Es gehe vielmehr darum, "statt Datenschutz Datensouveränität zum Gegenstand von Politik im Umgang mit Daten zu machen". Google-Chef Sundar Pichai meinte bei dem... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Datenschutz23.03.2017
Neues Datenschutzgesetz ist möglicherweise europarechtswidrig
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Das von der Bundesregierung geplante Gesetz zur Umsetzung der EU-Datenschutz-Grundverordnung verstößt möglicherweise gegen europäisches Recht. Das geht aus einer Stellungnahme der Bundesdatenschutzbeauftragten Andrea Voßhoff zu dem Gesetzentwurf für eine Anhörung am Montag im Bundestag hervor, die dem "Handelsblatt" vorliegt. In der Stellungnahme bemängelt... [mehr]
(
1
Bewertung)
Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung07.02.2018
Verbesserter Datenschutz aus Sicht der DGQ dringend erforderlich
...Datenschutzdelikte sind längst keine punktuellen Einzelfälle mehr. In einer digitalisierten und vernetzten Zeit wie heute muss der bedachte und konforme Umgang mit kritischen Daten oberste Priorität haben", kommentiert Dirk-Michael Mülot, freier Sachverständiger in den Bereichen Datenschutz, Datensicherheit und IT-Forensik sowie Leadreferent zum Thema Datenschutz für die DGQ. "Umso wichtiger sind länderübergreifend verpflichtende Regelungen, wie sie die EU-Datenschutz-Grundverordnung... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Datenschutz15.02.2018
Aufsichtsbehörden fürchten Überforderung durch EU-Datenschutz
...Nachrichtenagentur) - Die neue europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) könnte nicht nur für Unternehmen, sondern auch für die Aufsichtsbehörden zu einer großen Belastungsprobe werden. "Besonders herausfordernd ist dabei schon jetzt die starke Beratungsnachfrage von Behörden und Unternehmen hinsichtlich der Umsetzung des neuen Rechts", sagte die Bundesdatenschutz-Beauftragte Andrea Voßhoff dem "Handelsblatt". Marit Hansen, Datenschutzbeauftragte von Schleswig-Holstein, sieht... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DS-GVO07.12.2017
CCF AG: „Die Datenschutz-Grundverordnung der EU – ein Gesetz mit Sprengkraft
...Abend zum Thema DS-GVO) Anlässlich der wichgiten hat mir der renommierte Datenschutz- und IT-Experte Dirk Franz, Vorstand der CCF AG einen spannenden Einblick in die Auswirkungen der DS-GVO gegeben:  Am 25. Mai 2018 wird ein Gesetz in Kraft treten, das viele Firmen in den Ruin treiben kann, und unzählige Vorstände und Geschäftsführer könnten sich auf der Anklagebank wiederfinden. Dieses Gesetz, die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), wurde von der EU vor zwei Jahren mit Blick auf die... [mehr]
(
5
Bewertungen)
GESAMT-ROUNDUP/Abschied vom Datenschutz17.11.2016
Jetzt kommt 'Datensouveränität'
...Gabriel (SPD) zeigte sich überzeugt, "dass wir uns endgültig verabschieden müssen von dem klassischen Begriff des Datenschutzes, weil der natürlich nichts anderes ist als ein Minimierungsgebot von Daten". Dies sei "das Gegenteil des Geschäftsmodells der digitalen Welt". Datenschutz werde damit nicht völlig aufgegeben. Es gehe vielmehr darum, "statt Datenschutz Datensouveränität zum Gegenstand von Politik im Umgang mit Daten zu machen". Google-Chef Sundar Pichai meinte bei dem... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Datenschutz23.03.2017
Neues Datenschutzgesetz ist möglicherweise europarechtswidrig
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Das von der Bundesregierung geplante Gesetz zur Umsetzung der EU-Datenschutz-Grundverordnung verstößt möglicherweise gegen europäisches Recht. Das geht aus einer Stellungnahme der Bundesdatenschutzbeauftragten Andrea Voßhoff zu dem Gesetzentwurf für eine Anhörung am Montag im Bundestag hervor, die dem "Handelsblatt" vorliegt. In der Stellungnahme bemängelt... [mehr]
(
1
Bewertung)

Diskussionen zu "Datenschutz"

ICO Betrachtung von Faceter11.02.2018
...die interpretiert werden können. Ebenfalls ist eine zusätzliche tonale Erkennung von zB. Schreien oder zerbrechendem Glas eine weitere Möglichkeit, die ggf. genutzt wird. Datenschutz Der zugrunde liegende Videostream wird nur anonymisiert an das dezentrale Netzwerk übertragen, um die Einhaltung von Datenschutzrichtlinien und Persönlichkeitsrechten zu gewährleisten. Faceter Token Alle Zahlungsabwicklungen geschehen transparent über den FACE-Token und eigene Contracts in Faceters Blockchain... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Shop Apotheke Europe - Entscheidung der EU über Bonus bei rezeptpflichtigen Produkten11.02.2018
...an diese Standards halten. Bei datenschutzrechtlichen Verstößen drohen erhebliche Bußgelder. Auch aus diesem Grund sollten Apotheker das Thema ernst nehmen. «Datenschutz ist Chefsache.» Die Einhaltung des Datenschutzes obliege dem Unternehmensinhaber, und die Benennung eines Datenschutzbeauftragten entbinde ihn nicht von dieser Verantwortung. Der Jurist wies darauf hin, dass Schutz nicht nur elektronisch gespeicherte Daten betrifft, sondern offline beginnt. Das betreffe zum Beispiel den... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Bitcoin: Langfristig eine Sackgasse? Diskussion erwünscht!06.01.2018
..... die Krankenkassenkarte in Deutschland verschlingt jährlich Kosten von 5 Mrd Euro und es sind nur die Standard Daten des Versicherten drauf gespeichert ... mit der Blockchain Technologie wäre das leicht machbar (wobei dezentral und Datenschutz ist eine andere Sache) Auch Maschienenbau 2.0 kann mit der Technologie überholt werden, vollautomatisierte Prozesse wie in der Tesla Fabrik und auch zum Datenaustausch beim Autonomen fahren wo sich in der Nähe befindende Fahrzeuge temporär... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 24.10.201724.10.2017
...der Veröffentlichung von Messdaten überprüft die IVW das SZM-Verfahren regelmäßig im Hinblick auf eine regel- und datenschutzkonforme Nutzung. Weitere Informationen zum SZM-Verfahren finden Sie auf der Website der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de), die das SZM-Verfahren betreibt, der Datenschutzwebsite der AGOF (http://www.agof.de/datenschutz) und der Datenschutzwebsite der IVW (http://www.ivw.eu). Sie können der Datenverarbeitung durch das SZM unter folgendem Link widersprechen:... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
Die 1000 % Perle in 2017 QSC Wahnsinn geht weiter25.01.2017
...kann. Kooperation mit Datenschutzportal Wie aus einer Pressemitteilung der Kölner hervorgeht, hat man das Spektrum nochmals erweitert. Konkret soll es um die Zusammenarbeit mit dem Deutschen Datenschutzportal gehen, dessen Fachdienste fortan kostenlos über das Onlinetagebuch vierteljährlich getestet werden können. Das Deutsche Datenschutzportal nimmt sich – wie man bereits dem Namen zweifelsfrei entnehmen kann – der Wissensvermittlung im Bereich Datenschutz an. Dabei spielen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Hacker-Tools für den «dümmsten anzunehmenden User»09.06.1999
...sagt Verleger Klaus Utech. Daneben habe sich die Datenschutz-CD aber auch als Standardwerk für die professionelle Nutzung etabliert. Tatsächlich haben die meisten der auch im Internet verfügbaren und für die CD-Sammlung getesteten Programme mit der Hacker-Szene nicht mehr viel zu tun. Während diese auf ihre findigen Ideen und dann eben mal schnell zusammengehackten Programme stolz ist, stehen viele Tools der Datenschutz-CD auch dem DAU, dem «dümmsten anzunehmenden User», zu Gebote.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Deutsche staatliche Institutionen23.10.2005
...für Sportwissenschaft (BISp) [Federal Institute for Sport Science] Bundeszentrale für politische Bildung (BpB) [Federal Office for Political Education] Bundeswahlleiter [Federal Election Commissioner] Bundesbeauftragter für den Datenschutz (BfD) [Federal Commissioner for Data Protection] Bundesbeauftragter für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik (BStU) [Federal Commissioner for the Documents of the State Security Service of the... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
IDEEN FÜR DEUTSCHLAND23.10.2005
...für Sportwissenschaft (BISp) [Federal Institute for Sport Science] Bundeszentrale für politische Bildung (BpB) [Federal Office for Political Education] Bundeswahlleiter [Federal Election Commissioner] Bundesbeauftragter für den Datenschutz (BfD) [Federal Commissioner for Data Protection] Bundesbeauftragter für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik (BStU) [Federal Commissioner for the Documents of the State Security Service of the... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
IDEEN FÜR DEUTSCHLAND25.10.2005
...für Sportwissenschaft (BISp) [Federal Institute for Sport Science] Bundeszentrale für politische Bildung (BpB) [Federal Office for Political Education] Bundeswahlleiter [Federal Election Commissioner] Bundesbeauftragter für den Datenschutz (BfD) [Federal Commissioner for Data Protection] Bundesbeauftragter für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik (BStU) [Federal Commissioner for the Documents of the State Security Service of the... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
IW: Überreguliertes Deutschland30.10.2005
...für Sportwissenschaft (BISp) [Federal Institute for Sport Science] Bundeszentrale für politische Bildung (BpB) [Federal Office for Political Education] Bundeswahlleiter [Federal Election Commissioner] Bundesbeauftragter für den Datenschutz (BfD) [Federal Commissioner for Data Protection] Bundesbeauftragter für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik (BStU) [Federal Commissioner for the Documents of the State Security Service of the former... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Hacker-Tools für den «dümmsten anzunehmenden User»09.06.1999
...sagt Verleger Klaus Utech. Daneben habe sich die Datenschutz-CD aber auch als Standardwerk für die professionelle Nutzung etabliert. Tatsächlich haben die meisten der auch im Internet verfügbaren und für die CD-Sammlung getesteten Programme mit der Hacker-Szene nicht mehr viel zu tun. Während diese auf ihre findigen Ideen und dann eben mal schnell zusammengehackten Programme stolz ist, stehen viele Tools der Datenschutz-CD auch dem DAU, dem «dümmsten anzunehmenden User», zu Gebote.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Deutsche staatliche Institutionen23.10.2005
...für Sportwissenschaft (BISp) [Federal Institute for Sport Science] Bundeszentrale für politische Bildung (BpB) [Federal Office for Political Education] Bundeswahlleiter [Federal Election Commissioner] Bundesbeauftragter für den Datenschutz (BfD) [Federal Commissioner for Data Protection] Bundesbeauftragter für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik (BStU) [Federal Commissioner for the Documents of the State Security Service of the... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
IDEEN FÜR DEUTSCHLAND23.10.2005
...für Sportwissenschaft (BISp) [Federal Institute for Sport Science] Bundeszentrale für politische Bildung (BpB) [Federal Office for Political Education] Bundeswahlleiter [Federal Election Commissioner] Bundesbeauftragter für den Datenschutz (BfD) [Federal Commissioner for Data Protection] Bundesbeauftragter für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik (BStU) [Federal Commissioner for the Documents of the State Security Service of the... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
IDEEN FÜR DEUTSCHLAND25.10.2005
...für Sportwissenschaft (BISp) [Federal Institute for Sport Science] Bundeszentrale für politische Bildung (BpB) [Federal Office for Political Education] Bundeswahlleiter [Federal Election Commissioner] Bundesbeauftragter für den Datenschutz (BfD) [Federal Commissioner for Data Protection] Bundesbeauftragter für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik (BStU) [Federal Commissioner for the Documents of the State Security Service of the... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
IW: Überreguliertes Deutschland30.10.2005
...für Sportwissenschaft (BISp) [Federal Institute for Sport Science] Bundeszentrale für politische Bildung (BpB) [Federal Office for Political Education] Bundeswahlleiter [Federal Election Commissioner] Bundesbeauftragter für den Datenschutz (BfD) [Federal Commissioner for Data Protection] Bundesbeauftragter für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik (BStU) [Federal Commissioner for the Documents of the State Security Service of the former... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Datenschutz

Suche nach weiteren Themen