DAX+0,40 % EUR/USD+0,04 % Gold-0,15 % Öl (Brent)-1,36 %
Thema: Datenschutz
Brexit: Weber warnt Briten vor Verzögerungstaktik bei Brexit-Verhandlungen

Der Vorsitzende der EVP-Fraktion im Europäischen Parlament, Manfred Weber (CSU), hat die britische Regierung vor einer Verzögerungstaktik in der zweiten Phase der Brexit-Verhandlungen gewarnt. "Die erste Phase …

Nachrichten zu "Datenschutz"

11.12.2017
Sicher, einfach und direkt - online bezahlen "Made in Germany" (AUDIO)
...und damit Datenschutz, Sicherheit und eine einfache Bedienung in den Vordergrund stellen. Gerade der Sicherheitsaspekt ist ein zentrales Kriterium für die Akzeptanz eines solchen Verfahrens. Und genau das bieten wir mit paydirekt jetzt an." Sprecherin: Hier ist der Dreh- und Angelpunkt das eigene Girokonto, von dem aus der Einkauf direkt bezahlt werden kann. Und das hat einen großen Vorteil: O-Ton 2 (Dr. Niklas Bartelt, 12 Sek.): "Für uns gilt der strenge deutsche Datenschutz. Die Server... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Toronto08.12.2017
Urbane Diktatur: Von der Smart City zur überwachten Stadt
...und Google vertraglich aussieht, bleibt vorerst unter Verschluss. Fakt ist, seit mehreren Jahren sind Daten einfach Waren, es gilt, umso detaillierter die Informationen umso mehr Wert sind die Daten. Alphabet beteuert, dass man in Toronto “Datenschutz und Sicherheit, die jeder verdiene” garantieren wolle, was dies konkret bedeuten soll, wird jedoch nicht formuliert, so die NZZ. Eine “Opt-out-Option”, also die Möglichkeit, bei dem geplanten Datensammelwahn nicht mitzumachen, besteht... [mehr]
(
2
Bewertungen)
DS-GVO07.12.2017
CCF AG: „Die Datenschutz-Grundverordnung der EU – ein Gesetz mit Sprengkraft
...Abend zum Thema DS-GVO) Anlässlich der wichgiten hat mir der renommierte Datenschutz- und IT-Experte Dirk Franz, Vorstand der CCF AG einen spannenden Einblick in die Auswirkungen der DS-GVO gegeben:  Am 25. Mai 2018 wird ein Gesetz in Kraft treten, das viele Firmen in den Ruin treiben kann, und unzählige Vorstände und Geschäftsführer könnten sich auf der Anklagebank wiederfinden. Dieses Gesetz, die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), wurde von der EU vor zwei Jahren mit Blick auf die... [mehr]
(
3
Bewertungen)
Strompreiserhöhungen adé06.12.2017
Fresh Energy bietet als erster Energieversorger lebenslange Preisgarantie auf Strom
...sondern rechnen unsere Kunden monatlich ab. Dies ist dank des Einsatzes von intelligenten Stromzählern, d. h. Smart Metern, und selbstlernenden Algorithmen möglich. Wir ermitteln die Stromverbrauchsdaten mit höchster Sicherheit und Datenschutz in Echtzeit und wandeln diese in benutzerfreundliche Visualisierungen um. Neben dem sekundengenauen, täglichen und monatlichen Verlauf des eigenen Stromverbrauchs und den Stromkosten wird dem eingeloggten Kunden via App auch der Preis pro kWh und der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
NRW06.12.2017
Bosbach-Kommission startet verzögert
...NRW-Ministerpräsident Armin Laschet: "Ziel ist, dass die Kommission noch in diesem Jahr ihre Arbeit aufnimmt." Gerüchten zufolge knirscht es hinter den Kulissen, weil der in die Kommission nachnominierte FDP-Politiker Gerhart Baum etwa beim Datenschutz völlig andere Positionen vertritt als CDU-Hardliner Wolfgang Bosbach. Bosbach sagte der Zeitung: "Ich begrüße, wenn in der Kommission unterschiedliche Auffassungen vertreten und diskutiert werden." Die Ankündigung der Kommission, die eine... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DS-GVO07.12.2017
CCF AG: „Die Datenschutz-Grundverordnung der EU – ein Gesetz mit Sprengkraft
...Abend zum Thema DS-GVO) Anlässlich der wichgiten hat mir der renommierte Datenschutz- und IT-Experte Dirk Franz, Vorstand der CCF AG einen spannenden Einblick in die Auswirkungen der DS-GVO gegeben:  Am 25. Mai 2018 wird ein Gesetz in Kraft treten, das viele Firmen in den Ruin treiben kann, und unzählige Vorstände und Geschäftsführer könnten sich auf der Anklagebank wiederfinden. Dieses Gesetz, die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), wurde von der EU vor zwei Jahren mit Blick auf die... [mehr]
(
3
Bewertungen)
GESAMT-ROUNDUP/Abschied vom Datenschutz17.11.2016
Jetzt kommt 'Datensouveränität'
...Gabriel (SPD) zeigte sich überzeugt, "dass wir uns endgültig verabschieden müssen von dem klassischen Begriff des Datenschutzes, weil der natürlich nichts anderes ist als ein Minimierungsgebot von Daten". Dies sei "das Gegenteil des Geschäftsmodells der digitalen Welt". Datenschutz werde damit nicht völlig aufgegeben. Es gehe vielmehr darum, "statt Datenschutz Datensouveränität zum Gegenstand von Politik im Umgang mit Daten zu machen". Google-Chef Sundar Pichai meinte bei dem... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Datenschutz23.03.2017
Neues Datenschutzgesetz ist möglicherweise europarechtswidrig
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Das von der Bundesregierung geplante Gesetz zur Umsetzung der EU-Datenschutz-Grundverordnung verstößt möglicherweise gegen europäisches Recht. Das geht aus einer Stellungnahme der Bundesdatenschutzbeauftragten Andrea Voßhoff zu dem Gesetzentwurf für eine Anhörung am Montag im Bundestag hervor, die dem "Handelsblatt" vorliegt. In der Stellungnahme bemängelt... [mehr]
(
1
Bewertung)
Datenschutz18.02.2017
Bundesdatenschutzbeauftragte für Schulfach "digitale Kompetenz"
...Bundesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Andrea Voßhoff, hat sich für ein Schulfach für digitale Kompetenz in Deutschland ausgesprochen. Im Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Samstag) sagte Voßhoff: "Ein Schulfach für digitale Kompetenz halte ich für notwendig und geboten." Digitale Kommunikation gehöre auch für Schüler bereits zum Alltag und sei auch nicht mehr wegzudenken, sagte Voßhoff. "Die damit zusammenhängenden Datenschutzfragen sind so komplex,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Datenschutz-Grundverordnung24.05.2016
DDV zieht zwei Jahre vor Wirksamwerden Zwischenfazit / Best Practice Guide vor Fertigstellung
Frankfurt am Main (ots) - In genau zwei Jahren, am 25. Mai 2018, wird die Europäische Datenschutz-Grundverordnung nationale Datenschutzvorschriften in der Europäischen Union weitgehend ablösen. Die wesentlichen Rahmenbedingungen für das Dialogmarketing werden damit europaweit harmonisiert. Der DDV hat das vierjährige Rechtssetzungsverfahren auf Brüsseler Ebene intensiv begleitet. In Kürze wird er zu einem... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DS-GVO07.12.2017
CCF AG: „Die Datenschutz-Grundverordnung der EU – ein Gesetz mit Sprengkraft
...Abend zum Thema DS-GVO) Anlässlich der wichgiten hat mir der renommierte Datenschutz- und IT-Experte Dirk Franz, Vorstand der CCF AG einen spannenden Einblick in die Auswirkungen der DS-GVO gegeben:  Am 25. Mai 2018 wird ein Gesetz in Kraft treten, das viele Firmen in den Ruin treiben kann, und unzählige Vorstände und Geschäftsführer könnten sich auf der Anklagebank wiederfinden. Dieses Gesetz, die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), wurde von der EU vor zwei Jahren mit Blick auf die... [mehr]
(
3
Bewertungen)
GESAMT-ROUNDUP/Abschied vom Datenschutz17.11.2016
Jetzt kommt 'Datensouveränität'
...Gabriel (SPD) zeigte sich überzeugt, "dass wir uns endgültig verabschieden müssen von dem klassischen Begriff des Datenschutzes, weil der natürlich nichts anderes ist als ein Minimierungsgebot von Daten". Dies sei "das Gegenteil des Geschäftsmodells der digitalen Welt". Datenschutz werde damit nicht völlig aufgegeben. Es gehe vielmehr darum, "statt Datenschutz Datensouveränität zum Gegenstand von Politik im Umgang mit Daten zu machen". Google-Chef Sundar Pichai meinte bei dem... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Datenschutz23.03.2017
Neues Datenschutzgesetz ist möglicherweise europarechtswidrig
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Das von der Bundesregierung geplante Gesetz zur Umsetzung der EU-Datenschutz-Grundverordnung verstößt möglicherweise gegen europäisches Recht. Das geht aus einer Stellungnahme der Bundesdatenschutzbeauftragten Andrea Voßhoff zu dem Gesetzentwurf für eine Anhörung am Montag im Bundestag hervor, die dem "Handelsblatt" vorliegt. In der Stellungnahme bemängelt... [mehr]
(
1
Bewertung)
Datenschutz18.02.2017
Bundesdatenschutzbeauftragte für Schulfach "digitale Kompetenz"
...Bundesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Andrea Voßhoff, hat sich für ein Schulfach für digitale Kompetenz in Deutschland ausgesprochen. Im Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Samstag) sagte Voßhoff: "Ein Schulfach für digitale Kompetenz halte ich für notwendig und geboten." Digitale Kommunikation gehöre auch für Schüler bereits zum Alltag und sei auch nicht mehr wegzudenken, sagte Voßhoff. "Die damit zusammenhängenden Datenschutzfragen sind so komplex,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Datenschutz-Grundverordnung24.05.2016
DDV zieht zwei Jahre vor Wirksamwerden Zwischenfazit / Best Practice Guide vor Fertigstellung
Frankfurt am Main (ots) - In genau zwei Jahren, am 25. Mai 2018, wird die Europäische Datenschutz-Grundverordnung nationale Datenschutzvorschriften in der Europäischen Union weitgehend ablösen. Die wesentlichen Rahmenbedingungen für das Dialogmarketing werden damit europaweit harmonisiert. Der DDV hat das vierjährige Rechtssetzungsverfahren auf Brüsseler Ebene intensiv begleitet. In Kürze wird er zu einem... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Datenschutz"

Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 24.10.201724.10.2017
...der Veröffentlichung von Messdaten überprüft die IVW das SZM-Verfahren regelmäßig im Hinblick auf eine regel- und datenschutzkonforme Nutzung. Weitere Informationen zum SZM-Verfahren finden Sie auf der Website der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de), die das SZM-Verfahren betreibt, der Datenschutzwebsite der AGOF (http://www.agof.de/datenschutz) und der Datenschutzwebsite der IVW (http://www.ivw.eu). Sie können der Datenverarbeitung durch das SZM unter folgendem Link widersprechen:... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
Deutschland: SPD-Kanzlerkandidat Schulz will Gang zum Bürgeramt unnötig machen15.07.2017
Solange die Bundesregierung weder Datenschutz noch Datensicherheit im ausreichenden Maße garantieren kann ist der Plan eher ein Risiko als eine Chance. Wie der Staat sich aus der "digitalen Verantwortung" zieht sieht man sehr schön daran dass die Anbieter sozialer Medien (unter Androhung hoher Strafen) entscheiden müssen ob ein Beitrag strafbar oder legal ist. Da ist Ermittlung, Beurteilung und Urteil in einer Hand, einer privaten Hand. Ich dachte immer dass... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Die 1000 % Perle in 2017 QSC Wahnsinn geht weiter25.01.2017
...kann. Kooperation mit Datenschutzportal Wie aus einer Pressemitteilung der Kölner hervorgeht, hat man das Spektrum nochmals erweitert. Konkret soll es um die Zusammenarbeit mit dem Deutschen Datenschutzportal gehen, dessen Fachdienste fortan kostenlos über das Onlinetagebuch vierteljährlich getestet werden können. Das Deutsche Datenschutzportal nimmt sich – wie man bereits dem Namen zweifelsfrei entnehmen kann – der Wissensvermittlung im Bereich Datenschutz an. Dabei spielen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die 1000 % Perle in 2017 QSC Wahnsinn geht weiter24.01.2017
...Datenschutzportal (PresseBox) (Köln, 24.01.2017) Seinen Lesern bietet der QSC-Mittelstandsblog „Digitales-Wirtschaftswunder.de“ jetzt die Gelegenheit, die Fachdienste des Deutschen Datenschutzportals ein viertel Jahr lang kostenfrei zu testen. Im Anschluss können sie das Portal zum Vorzugspreis nutzen. Dazu vereinbarten die QSC AG und die Deutsche Datenschutz GmbH eine Content-Partnerschaft. Das Deutsche Datenschutzportal richtet sich als Komplett-Werkzeugkasten vor allem an... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Kingold Jewelry - Goldverkauf in China29.12.2016
...Flat close on slow trading day 12/27/16 CRL issued to Amphastar Pharmaceuticals 12/27/16 Buy rating reiterated for Conatus Pharmaceuticals 12/27/16 DryShips enters stock purchase agreement 12/27/16 © 2009 WALL STREET SELECT | Datenschutzerklärung | Datenschutz | Bedingungen | Werbung | Kontaktiere uns [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Hacker-Tools für den «dümmsten anzunehmenden User»09.06.1999
...sagt Verleger Klaus Utech. Daneben habe sich die Datenschutz-CD aber auch als Standardwerk für die professionelle Nutzung etabliert. Tatsächlich haben die meisten der auch im Internet verfügbaren und für die CD-Sammlung getesteten Programme mit der Hacker-Szene nicht mehr viel zu tun. Während diese auf ihre findigen Ideen und dann eben mal schnell zusammengehackten Programme stolz ist, stehen viele Tools der Datenschutz-CD auch dem DAU, dem «dümmsten anzunehmenden User», zu Gebote.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Deutsche staatliche Institutionen23.10.2005
...für Sportwissenschaft (BISp) [Federal Institute for Sport Science] Bundeszentrale für politische Bildung (BpB) [Federal Office for Political Education] Bundeswahlleiter [Federal Election Commissioner] Bundesbeauftragter für den Datenschutz (BfD) [Federal Commissioner for Data Protection] Bundesbeauftragter für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik (BStU) [Federal Commissioner for the Documents of the State Security Service of the... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
IDEEN FÜR DEUTSCHLAND23.10.2005
...für Sportwissenschaft (BISp) [Federal Institute for Sport Science] Bundeszentrale für politische Bildung (BpB) [Federal Office for Political Education] Bundeswahlleiter [Federal Election Commissioner] Bundesbeauftragter für den Datenschutz (BfD) [Federal Commissioner for Data Protection] Bundesbeauftragter für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik (BStU) [Federal Commissioner for the Documents of the State Security Service of the... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
IDEEN FÜR DEUTSCHLAND25.10.2005
...für Sportwissenschaft (BISp) [Federal Institute for Sport Science] Bundeszentrale für politische Bildung (BpB) [Federal Office for Political Education] Bundeswahlleiter [Federal Election Commissioner] Bundesbeauftragter für den Datenschutz (BfD) [Federal Commissioner for Data Protection] Bundesbeauftragter für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik (BStU) [Federal Commissioner for the Documents of the State Security Service of the... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
IW: Überreguliertes Deutschland30.10.2005
...für Sportwissenschaft (BISp) [Federal Institute for Sport Science] Bundeszentrale für politische Bildung (BpB) [Federal Office for Political Education] Bundeswahlleiter [Federal Election Commissioner] Bundesbeauftragter für den Datenschutz (BfD) [Federal Commissioner for Data Protection] Bundesbeauftragter für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik (BStU) [Federal Commissioner for the Documents of the State Security Service of the former... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Hacker-Tools für den «dümmsten anzunehmenden User»09.06.1999
...sagt Verleger Klaus Utech. Daneben habe sich die Datenschutz-CD aber auch als Standardwerk für die professionelle Nutzung etabliert. Tatsächlich haben die meisten der auch im Internet verfügbaren und für die CD-Sammlung getesteten Programme mit der Hacker-Szene nicht mehr viel zu tun. Während diese auf ihre findigen Ideen und dann eben mal schnell zusammengehackten Programme stolz ist, stehen viele Tools der Datenschutz-CD auch dem DAU, dem «dümmsten anzunehmenden User», zu Gebote.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Deutsche staatliche Institutionen23.10.2005
...für Sportwissenschaft (BISp) [Federal Institute for Sport Science] Bundeszentrale für politische Bildung (BpB) [Federal Office for Political Education] Bundeswahlleiter [Federal Election Commissioner] Bundesbeauftragter für den Datenschutz (BfD) [Federal Commissioner for Data Protection] Bundesbeauftragter für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik (BStU) [Federal Commissioner for the Documents of the State Security Service of the... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
IDEEN FÜR DEUTSCHLAND23.10.2005
...für Sportwissenschaft (BISp) [Federal Institute for Sport Science] Bundeszentrale für politische Bildung (BpB) [Federal Office for Political Education] Bundeswahlleiter [Federal Election Commissioner] Bundesbeauftragter für den Datenschutz (BfD) [Federal Commissioner for Data Protection] Bundesbeauftragter für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik (BStU) [Federal Commissioner for the Documents of the State Security Service of the... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
IDEEN FÜR DEUTSCHLAND25.10.2005
...für Sportwissenschaft (BISp) [Federal Institute for Sport Science] Bundeszentrale für politische Bildung (BpB) [Federal Office for Political Education] Bundeswahlleiter [Federal Election Commissioner] Bundesbeauftragter für den Datenschutz (BfD) [Federal Commissioner for Data Protection] Bundesbeauftragter für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik (BStU) [Federal Commissioner for the Documents of the State Security Service of the... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
IW: Überreguliertes Deutschland30.10.2005
...für Sportwissenschaft (BISp) [Federal Institute for Sport Science] Bundeszentrale für politische Bildung (BpB) [Federal Office for Political Education] Bundeswahlleiter [Federal Election Commissioner] Bundesbeauftragter für den Datenschutz (BfD) [Federal Commissioner for Data Protection] Bundesbeauftragter für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik (BStU) [Federal Commissioner for the Documents of the State Security Service of the former... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Datenschutz

Suche nach weiteren Themen