DAX+1,55 % EUR/USD-0,12 % Gold-0,01 % Öl (Brent)-0,15 %
Thema: DAX
DAX-Chartanalyse Abprall an der 12.000
DAX-Chartanalyse: Abprall an der 12.000

Im Rückblick konnte sich der DAX gut erholen, auch wenn die Hälfte seiner Wochengewinne wieder abschmolzen. Das Gesamtbild hat sich damit kaum verändert und muss nun in der vierten Woche in Folge an der Range ausgerichtet werden.

EUR/USD: Euro im Juli bislang sehr positiv! Ziel 1,25 EUR/USD

DAX-Chartanalyse: Runde Marke von 12.000 wackelt

DAX-Korrektur; Sommerdelle; Aktienmarkt; Trends intakt: War das bereits das Sommertief-2017 im DAX ?

Wertpapier: DAX, EUR/USD, Dow Jones
Anlegerverlag Was macht der Dow Jones?
Anlegerverlag: Was macht der Dow Jones?

Jetzt, wo es so aussieht, als ob die verbale Eskalation USA/Nordkorea nicht zu Schlimmerem führt, können sich auch die Börsen wieder auf andere Dinge wie Wirtschaftsdaten und Bewertungen konzentrieren. Und natürlich auf die Charttechnik. Da sollte nicht vergessen werden…

Anlegerverlag SMI im Fokus
Anlegerverlag: SMI im Fokus

Beim Schweizer Leitindex SMI sieht es derzeit nach einer Trading-Range mit einer oberen Begrenzung bei ca. 9.200 Punkten und einer unteren Begrenzung bei ca. 8.800 Punkten aus. Da sich der SMI aktuell in etwa in der Mitte dieser Range befindet, könnten Trades im Hinblic…

Man muss keine Kobalt-Aktien kaufen, um seinen Einsatz zu verdoppeln

Kobalt ist zweifellos im Moment einer der spannendsten Rohstoffe. Der Preis hat sich innerhalb weniger Monate mehr als verdoppelt und pendelt jetzt um die 50.000 Euro pro Tonne. Folglich stürzen sich zahlreiche Unternehmen, die sich mit der …

Wertpapier: BASF, Bayer, Umicore, Covestro, Mining and Metallurgical Company NORILSK NICKEL (Spons. ADR)
Anzeige
Zahlen, Zahlen, Zahlen: US-Häusermarkt, ifo-Geschäftsklimaindex, Einkaufsmanagerindex und ZEW-Index – Wochenausblick!

In dieser datenarmen Woche ist das Augenmerk der Investoren vor allem auf das Treffen der weltweiten Notenbanker in Jackson Hole (Wyoming) gerichtet, das am Donnerstag beginnt. Bei den Konjunkturdaten achten Investoren vor allem auf jene vom …

Wertpapier: DAX, DAX Faktor 15,00x Long Open End (HSBC), DAX Faktor 15,00x Short Open End (HSBC)
DAX-FLASH: Trump-Unsicherheit lastet weiterhin auf der Stimmung

Die Anleger am deutschen Aktienmarkt bleiben angesichts des gefühlten politischen Chaos in der US-Regierung nervös. Der Broker IG taxierte den Dax am Montagmorgen rund zwei Stunden vor dem Auftakt 0,08 Prozent tiefer auf 12 156 Punkte. In der …

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Montag den 21.08.2017

Wertpapier: DAX

Nachrichten zu "DAX"

DAX Chartanalyse21.08.2017
DOW DAX weiter im Trendkanal
Der DAX bewegt sich nach seinem Abprallen, weiter im Trendkanal und der zeigt nach unten. Erst ein Ausbrechen nach oben, wird den Abwärtsdruck beenden. Der DOW hat die 22000 aufgegeben, was dem DAX natürlich nicht hilft. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart. Da es sich hier um einen Tageschart handelt, kann man in dieser Form, immer nur eine Momentaufnahme vom DAX zeigen. Darum muss jeder die Trendlinien selber weiter zeichnen und beobachten, wo sich die Widerstände am... [mehr]
(
1
Bewertung)
DAX21.08.2017
DAX: Test der 12.000er Marke zum Wochenstart eine ernstzunehmende Option
(JK-Trading.com) – Die DAX-Bären dürften auch zum Wochenstart das Ruder in der Hand haben.   Ausgehend hiervon bleibt ein Test der 12.000er Marke eine ernstzunehmende Option.   Sollte es zu einem Rutsch unter die 12.000er Marke kommen, wäre ein Test des August-Tiefs um 11.940 Punkte in meinen Augen nur eine Frage der Zeit.   Eine erste Aufhellung des charttechnischen Bildes auf Stundenbasis ist weiterhin erst mit einem Rücklauf über die 12.300er Marke zu sehen.... [mehr]
(
1
Bewertung)
DAX-Korrektur; Sommerdelle; Aktienmarkt; Trends intakt19.08.2017
War das bereits das Sommertief-2017 im DAX ?
DAX:   Es blieb also - wohlbemerkt bisher - beim DAX bei einem Tief von 11934 Punkten und somit einem einstweilen als erfolgreich zu bezeichnenden Test der 200-Tage-Linie. Nach dem Rückfall unter die SMA-50-Durchschnittslinie Ende Juni mit erfolglosen Pull-Back-Versuch dorthin Mitte Juli kann man dem DAX aber lediglich ein "neutral" als Charturteil bescheinigen. Immerhin war (siehe Analyse der Vorwoche) die Abwärtsbewegung seit 12951 (Allzeithoch des DAX vom Juni d.J.) nach gut 1000... [mehr]
(
5
Bewertungen)
DAX Chartanalyse18.08.2017
DOW DAX an der Trendlinie abgeprallt
Auch gestern wurde die Abwärtstrendlinie getestet und danach drehte der DAX nach unten. Der DOW hat die 22000 aufgegeben, was dem DAX natürlich nicht hilft. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart. Da es sich hier um einen Tageschart handelt, kann man in dieser Form, immer nur eine Momentaufnahme vom DAX zeigen. Darum muss jeder die Trendlinien selber weiter zeichnen und beobachten, wo sich die Widerstände... [mehr]
(
6
Bewertungen)
DAX18.08.2017
DAX: kommende Woche erneute Attacke auf die 12.000?
Sie wollen den DAX traden wie ein Profi? Klicken Sie folgenden Link für eine nachweislich profitable DAX-Strategie! --> http://bit.ly/2vGVBsU     (JK-Trading.com) – Die vergangene Handelswoche ließ die DAX-Bullen kurzzeitig aufhorchen, der deutsche Leitindex startete stark in die Woche und sogar eine Attacke auf die 12.300er Marke.   Kurz vor Überspringen dieses Levels ging den Bullen jedoch merklich die Luft aus, die Abwärtsstruktur bleibt somit intakt und würde mit... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DAX-Korrektur; DAX-Einstiegsniveau; Aktien Index DAX23.07.2017
DAX nur noch mit Restrisiken ?
DAX: Seit dem 24. April d.J. machte der DAX neue Allzeithochs, brach also über alte historische Höhen aus dem Jahr 2015 bei 12390 Punkten aus. Mit dem Wahlsieg von Macron in Frankreich sprang der DAX mit Aufwärtsgap an einem Montag über das alte Höchstniveau und beendete den Tag bei 12454. Diese Anstiegssequenz setzte inklusive Mini-Konsolidierungen noch 3 Wochen lang fort und markierte bei 12841 am 16. Mai einen ersten Hochpunkt. Aussge bereits damals: Es fehlt noch der Re-Test, der typische... [mehr]
(
3
Bewertungen)
DAX KGV21.09.2015
DAX KGV killt die Bären!
...bereinigen. Die großen Abwärtsphasen haben mit KGVs begonnen, die weit über dem heutigen Niveau liegen. {{MP_0}} Chart DAX KGV seit 1979 Dieser Chart zeigt uns doch sehr deutlich, dass die großen Abwärtsphasen mit einem DAX KGV beginnen haben, welches deutlich über 20 lag. Die heutige Bewertung des DAX deutet klar darauf hin, dass der DAX nicht nur deutlich Luft nach oben hat, sondern auch Spielraum für eine wirtschaftliche Abkühlung bietet. Der aktuelle Abschwung am deutschen... [mehr]
(
2
Bewertungen)
DAX-Chartanalyse31.07.2016
DAX im Sommerloch oder vor Kaufsignal?
...Von daher zoome ich an dieser Stelle wieder aus dem Chart heraus und betrachte das große Bild.   DAX im großen Bild   Auf 20 Monate zusammengeschoben sieht man im DAX ganz deutlich den Abwärtstrend, der mit dem Allzeithoch begann. Während der S&P 500 sein Allzeithoch bereits erreichte und der Dow Jones im Juli auch mehrfach ein neues Allzeithoch markierte, befindet sich der DAX noch immer in der Deckung. {{MP_3}} Das Niveau vor der Brexit-Abstimmung wurde bereits wieder erreicht und... [mehr]
(
84
Bewertungen)
DAX-Chartanalyse07.08.2016
Ausbruch & Sommerrallye im DAX beim zweiten Anlauf?
...ich den Widerstand und besagte Abwärtstrendlinie, welche ab dem Allzeithoch im Jahr 2015 eingezeichnet werden kann. Zur Erinnerung:   {{MP_0}}   Anbei auch das Zitat aus dieser Analyse, nachzulesen unter: DAX-Chartanalyse: DAX im Sommerloch oder vor Kaufsignal? Kann sich der DAX durch diese dicke Widerstandszone kämpfen und damit auch den Abwärtstrend brechen, ist der Weg nach oben recht frei. Eine Aufhol-Rallye gegenüber den anderen internationalen Indizes wie dem FTSE, Dow Jones und... [mehr]
(
76
Bewertungen)
DAX-Korrektur; DAX-Einstiegsniveau; Aktien Index DAX02.07.2017
Der DAX erreicht seine Korrekturziele nun schnell
...hier und jetzt" in US-Nachwahljahren eine saisonal sehr starke Phase, gerade beim DAX. Auch die Juni-Schwäche passte übrigens in dieses Bild. Irgendwo ab hier und jetzt (preislich wie zeitlich gesehen) ist also mit den Gegenangriffen der Bullen, seien es Rückkäufe, Eindeckungen oder "echte Käufe" zu rechnen. Neben 12390, bieten sich dafür die genannten Marken 12270, 12220-200 bis hin zum Macron-Gap des DAX bei 12091 an. Wichtiger wird das Ausmaß der Reaktion(en) sein, unter 12540/60 kommt... [mehr]
(
3
Bewertungen)
DAX-Korrektur; DAX-Einstiegsniveau; Aktien Index DAX23.07.2017
DAX nur noch mit Restrisiken ?
DAX: Seit dem 24. April d.J. machte der DAX neue Allzeithochs, brach also über alte historische Höhen aus dem Jahr 2015 bei 12390 Punkten aus. Mit dem Wahlsieg von Macron in Frankreich sprang der DAX mit Aufwärtsgap an einem Montag über das alte Höchstniveau und beendete den Tag bei 12454. Diese Anstiegssequenz setzte inklusive Mini-Konsolidierungen noch 3 Wochen lang fort und markierte bei 12841 am 16. Mai einen ersten Hochpunkt. Aussge bereits damals: Es fehlt noch der Re-Test, der typische... [mehr]
(
3
Bewertungen)
DAX KGV21.09.2015
DAX KGV killt die Bären!
...bereinigen. Die großen Abwärtsphasen haben mit KGVs begonnen, die weit über dem heutigen Niveau liegen. {{MP_0}} Chart DAX KGV seit 1979 Dieser Chart zeigt uns doch sehr deutlich, dass die großen Abwärtsphasen mit einem DAX KGV beginnen haben, welches deutlich über 20 lag. Die heutige Bewertung des DAX deutet klar darauf hin, dass der DAX nicht nur deutlich Luft nach oben hat, sondern auch Spielraum für eine wirtschaftliche Abkühlung bietet. Der aktuelle Abschwung am deutschen... [mehr]
(
2
Bewertungen)
DAX-Chartanalyse31.07.2016
DAX im Sommerloch oder vor Kaufsignal?
...Von daher zoome ich an dieser Stelle wieder aus dem Chart heraus und betrachte das große Bild.   DAX im großen Bild   Auf 20 Monate zusammengeschoben sieht man im DAX ganz deutlich den Abwärtstrend, der mit dem Allzeithoch begann. Während der S&P 500 sein Allzeithoch bereits erreichte und der Dow Jones im Juli auch mehrfach ein neues Allzeithoch markierte, befindet sich der DAX noch immer in der Deckung. {{MP_3}} Das Niveau vor der Brexit-Abstimmung wurde bereits wieder erreicht und... [mehr]
(
84
Bewertungen)
DAX-Chartanalyse07.08.2016
Ausbruch & Sommerrallye im DAX beim zweiten Anlauf?
...ich den Widerstand und besagte Abwärtstrendlinie, welche ab dem Allzeithoch im Jahr 2015 eingezeichnet werden kann. Zur Erinnerung:   {{MP_0}}   Anbei auch das Zitat aus dieser Analyse, nachzulesen unter: DAX-Chartanalyse: DAX im Sommerloch oder vor Kaufsignal? Kann sich der DAX durch diese dicke Widerstandszone kämpfen und damit auch den Abwärtstrend brechen, ist der Weg nach oben recht frei. Eine Aufhol-Rallye gegenüber den anderen internationalen Indizes wie dem FTSE, Dow Jones und... [mehr]
(
76
Bewertungen)
DAX-Korrektur; DAX-Einstiegsniveau; Aktien Index DAX02.07.2017
Der DAX erreicht seine Korrekturziele nun schnell
...hier und jetzt" in US-Nachwahljahren eine saisonal sehr starke Phase, gerade beim DAX. Auch die Juni-Schwäche passte übrigens in dieses Bild. Irgendwo ab hier und jetzt (preislich wie zeitlich gesehen) ist also mit den Gegenangriffen der Bullen, seien es Rückkäufe, Eindeckungen oder "echte Käufe" zu rechnen. Neben 12390, bieten sich dafür die genannten Marken 12270, 12220-200 bis hin zum Macron-Gap des DAX bei 12091 an. Wichtiger wird das Ausmaß der Reaktion(en) sein, unter 12540/60 kommt... [mehr]
(
3
Bewertungen)

Diskussionen zu "DAX"

Merck KGaA03.06.2007
...Ohnehin sind viele der 50 Werte im MDAX schon nah an die 30 Großen im DAX herangerückt. 'Die Differenz zwischen MDAX und DAX ist nicht mehr so groß wie noch vor Jahren, der DAX ist aber auf jeden Fall ein Prestigegewinn für ein Unternehmen', sagt Index-Spezialistin Anke Platzeck von der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW). Allerdings werde der MDAX mit seiner breiteren Streuung im Ausland mitunter mehr beachtet als der DAX. DAX-AUFSTIEG NIE ALS STRATEGISCHES ZIEL So galt denn auch der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am 30.12.200530.12.2005
..."daily-DAX"-Beiträge: 28.12.05 daily-DAX - Daytrader Service 23.12.05 daily-DAX - Daytrader Service 22.12.05 daily-DAX - Daytrader Service 21.12.05 daily-DAX - Daytrader Service 21.12.05 daily-DAX - Daytrader Service 20.12.05 daily-DAX - "daily-DAX"-Ergebnis 20.12.05 daily-DAX - Daytrader Service 19.12.05 daily-DAX - "daily-DAX"-Ergebnis 19.12.05 daily-DAX - Daytrader Service 16.12.05 daily-DAX - Erstes "daily-DAX"-Ergebnis 16.12.05 daily-DAX - Der neue Service für Daytrader Bisherige Beiträge... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DAX - die nächsten Ziele30.12.2005
..."daily-DAX"-Beiträge: 28.12.05 daily-DAX - Daytrader Service 23.12.05 daily-DAX - Daytrader Service 22.12.05 daily-DAX - Daytrader Service 21.12.05 daily-DAX - Daytrader Service 21.12.05 daily-DAX - Daytrader Service 20.12.05 daily-DAX - "daily-DAX"-Ergebnis 20.12.05 daily-DAX - Daytrader Service 19.12.05 daily-DAX - "daily-DAX"-Ergebnis 19.12.05 daily-DAX - Daytrader Service 16.12.05 daily-DAX - Erstes "daily-DAX"-Ergebnis 16.12.05 daily-DAX - Der neue Service für Daytrader Bisherige Beiträge... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
die Cognitrend-Analyse vom 25.03.0429.04.2004
...sehr interessant vor dem hintergrund der gestrigen kursverluste : Den Bären im DAX reißt der Geduldsfaden - Schnelle Reaktion auf schnelle Verluste im TecDAX Die Geduld einiger Bären ist überstrapaziert worden. Diese wechselten ins Bullenlager und sorgten mit Eindeckungskäufen für steigende Kurs. Falls der DAX seine Jahreshochs überschreiten sollte, steht einer Rallye nichts im Wege. Marktstimmung DAX Gianni Hirschmüller, Cognitrend In der vergangenen Woche stand das Thema... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
►15.03..2004:actr &NoggerT`s Trading&Ausbruchskandiaten:Dax,Tec,NM,Shorts,OS,USA◄25.03.2004
...cash Mi, 10.03. EM-TV, K 1,27, im Anschluss 1,37, V 1,32&1,35 Mi, 10.03. [color=violet]Dax[/color]WaveCall (DAX 3988) db3yyl, K 1,02, im Anschluss 1,09, Anschläge in Madrid(TT3875) ,Schein ausgeknockt Di, 09.03. [color=red]"Short"[/color][color=violet]Dax[/color] vom Vortag mit 4139/1,18, Rest bei 4046/2,06 gedeckt , am nächsten Tag bei 3,81! Mo, 08.03.[color=red]"Short"[/color][color=violet]Dax[/colo r] 4139, WavePut 141456 K 1,18, im Anschluss 3981, 2,80 , V 1,46&2,06 Mo, 08.03.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DAX wohin?23.02.2000
...Die technische Stärke des DAX verdeutlicht auch die Abkopplung vom Dow Jones; erst ein Fall unter 10000 Punkte eröffnet hier ein deutliches Abwärtspotential. Dies ist aber in meinen Augen recht unwahrscheinlich, da erstens hier ein massiver chartechnischer Widerstand ist und zweitens die Anzahl der Optimisten in den USA wieder zurückgeht. Für einen weiter starken DAX spricht auch immer ncoh der relativ hohe Pessimismus der institutionellen Anleger. Fazit: DAX weiter freundlich. Gruß Gelion [mehr]
(
0
Empfehlungen)
►15.03..2004:actr &NoggerT`s Trading&Ausbruchskandiaten:Dax,Tec,NM,Shorts,OS,USA◄14.03.2004
...10.03. [color=violet]Dax[/color]WaveCall (DAX 3988) db3yyl, K 1,02, im Anschluss 1,09, Anschläge in Madrid(TT3875 ),Schein ausgeknockt Di, 09.03. [color=red]"Short"[/color][color=violet]Dax[/color] vom Vortag mit 4139/1,18, Rest bei 4046/2,06 gedeckt , am nächsten Tag bei 3,81! Mo, 08.03.[color=red]"Short"[/color][color=violet]Dax[/colo r] 4139, WavePut 141456 K 1,18, im Anschluss 3981, 2,80 , V 1,46&2,06 Mo, 08.03. Comtrade(700k Aktien Umsatz), K 2,45&2,5,im Anschluss 2,55,V 2,53 Fr, 05.03.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Zweiwöchige Dax Aktien Strategie, 14.03.200414.03.2004
Grafiken zu den Texten sind unter http://www.bullchart.de/dax/dax-eingang.php oder http://www.GernotDaum.de/Dax/Index.htm zu finden. Liste der Einstufungen: Aktien Kaufempfehlungen: AdidasSalomon, Continental, Dax, Deutsche Bank, Deutsche Börse, Deutsche Post, Deutsche Telekom, EON, Fresenius, Henkel, Linde, Lufthansa, MAN, DowJones, RWE, TUI Empfehlungen für Short Positionen (Puts): Commerzbank, VW Auf Signal achten: BMW Nur... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
►10.03..2004:actr &NoggerT`s Trading&Ausbruchskandiaten:Dax,Tec,NM,Shorts,OS,USA◄10.03.2004
...f=2 [size=18]Favoriten/ÜPostionen[/size]: [size=18][color=green][/color][/size][color=red][size=1 8]Short BVB,Short dax [/size][/color] [size=18][color=orange]27.03.2004:5.Boardparty in Essen(Mudia Art)[/color][/size]http://www.trendinvest.net/viewtopic .php?t=289 Üposition Daxshort/WavePut war gut ausgwählt. Ich hatte diesen bei vorgesternAbend bei 1,18 empfohlen (Dax 4139) & gestern gab` es den Schein noch unter meinen Einstandskurs mit 1,14, aktuell BID 1,93 ASK 1,95, sprich... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Märkte (4. Teil) - und die Zukunft der Weltwirtschaft04.02.2003
...der Beteiligungspakete und damit die stillen Reserven der Dax-Konzerne schmelzen dahin. In den offiziellen Zahlen ist das Ausmaß der Misere nicht enthalten, warnt eine neue Studie. mm.de präsentiert die Ergebnisse. Frankfurt - Während viele Privatanleger ihre Aktien längst verkauft und in Renten umgeschichtet haben, sitzen fast alle Dax-Konzerne noch auf Bergen von stark lädierten Wertpapieren. Folge: Nicht nur die Kurse der Dax-30-Gruppe purzeln und mindern so den Unternehmenswert.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DAX wohin?23.02.2000
...Die technische Stärke des DAX verdeutlicht auch die Abkopplung vom Dow Jones; erst ein Fall unter 10000 Punkte eröffnet hier ein deutliches Abwärtspotential. Dies ist aber in meinen Augen recht unwahrscheinlich, da erstens hier ein massiver chartechnischer Widerstand ist und zweitens die Anzahl der Optimisten in den USA wieder zurückgeht. Für einen weiter starken DAX spricht auch immer ncoh der relativ hohe Pessimismus der institutionellen Anleger. Fazit: DAX weiter freundlich. Gruß Gelion [mehr]
(
0
Empfehlungen)
►15.03..2004:actr &NoggerT`s Trading&Ausbruchskandiaten:Dax,Tec,NM,Shorts,OS,USA◄14.03.2004
...10.03. [color=violet]Dax[/color]WaveCall (DAX 3988) db3yyl, K 1,02, im Anschluss 1,09, Anschläge in Madrid(TT3875 ),Schein ausgeknockt Di, 09.03. [color=red]"Short"[/color][color=violet]Dax[/color] vom Vortag mit 4139/1,18, Rest bei 4046/2,06 gedeckt , am nächsten Tag bei 3,81! Mo, 08.03.[color=red]"Short"[/color][color=violet]Dax[/colo r] 4139, WavePut 141456 K 1,18, im Anschluss 3981, 2,80 , V 1,46&2,06 Mo, 08.03. Comtrade(700k Aktien Umsatz), K 2,45&2,5,im Anschluss 2,55,V 2,53 Fr, 05.03.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Zweiwöchige Dax Aktien Strategie, 14.03.200414.03.2004
Grafiken zu den Texten sind unter http://www.bullchart.de/dax/dax-eingang.php oder http://www.GernotDaum.de/Dax/Index.htm zu finden. Liste der Einstufungen: Aktien Kaufempfehlungen: AdidasSalomon, Continental, Dax, Deutsche Bank, Deutsche Börse, Deutsche Post, Deutsche Telekom, EON, Fresenius, Henkel, Linde, Lufthansa, MAN, DowJones, RWE, TUI Empfehlungen für Short Positionen (Puts): Commerzbank, VW Auf Signal achten: BMW Nur... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
►10.03..2004:actr &NoggerT`s Trading&Ausbruchskandiaten:Dax,Tec,NM,Shorts,OS,USA◄10.03.2004
...f=2 [size=18]Favoriten/ÜPostionen[/size]: [size=18][color=green][/color][/size][color=red][size=1 8]Short BVB,Short dax [/size][/color] [size=18][color=orange]27.03.2004:5.Boardparty in Essen(Mudia Art)[/color][/size]http://www.trendinvest.net/viewtopic .php?t=289 Üposition Daxshort/WavePut war gut ausgwählt. Ich hatte diesen bei vorgesternAbend bei 1,18 empfohlen (Dax 4139) & gestern gab` es den Schein noch unter meinen Einstandskurs mit 1,14, aktuell BID 1,93 ASK 1,95, sprich... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Märkte (4. Teil) - und die Zukunft der Weltwirtschaft04.02.2003
...der Beteiligungspakete und damit die stillen Reserven der Dax-Konzerne schmelzen dahin. In den offiziellen Zahlen ist das Ausmaß der Misere nicht enthalten, warnt eine neue Studie. mm.de präsentiert die Ergebnisse. Frankfurt - Während viele Privatanleger ihre Aktien längst verkauft und in Renten umgeschichtet haben, sitzen fast alle Dax-Konzerne noch auf Bergen von stark lädierten Wertpapieren. Folge: Nicht nur die Kurse der Dax-30-Gruppe purzeln und mindern so den Unternehmenswert.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema DAX

Suche nach weiteren Themen