DAX-1,63 % EUR/USD-0,67 % Gold-0,56 % Öl (Brent)+1,81 %
Thema: Deutsche Bank

Nachrichten zu "Deutsche Bank"

Deutsche Bank09.11.2018
Dieser Deal ist in trockenen Tüchern
Neuigkeiten von der Deutschen Bank: Die Bank habe „zum 9. November 2018 den im Dezember 2017 angekündigten Verkauf ihres Privat- und Firmenkundengeschäfts in Polen an die Santander Bank Polska S.A. (ehemals Bank Zachodni WBK) rechtlich planmäßig abgeschlossen”, heißt es am Freitag in einer Mitteilung des Finanzkonzerns. Die Übertragung der Kunden- und Produktdaten an die Santander Bank Polska solle an diesem Wochenende ... Weiterlesen auf 4investors.de [mehr]
(
0
Bewertungen)
Deutsche Bank Aktie05.11.2018
Kaufsignal zum Wochenstart?
Vor dem XETRA-Start am heutigen Montag herrscht eine freundlichere Stimmung bei der Aktie der Deutschen Bank. Nachdem diese sich am Freitag auf 9,269 Euro erholen und mit 9,191 Euro (+2,69 Prozent) ins Wochenende gehen konnte, liegen aktuelle Indikationen heute Morgen bei 9,23/9,27 Euro. Ein Grund ist das Ergebnis aus dem Stresstest der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde, in dem der Bankkonzern seine Werte gegenüber 2016 ... Weiterlesen auf 4investors.de [mehr]
(
0
Bewertungen)
DEUTSCHE BANK IM FOKUS29.10.2018
Warten auf die Trendwende
...Strategie nach der Finanzkrise - zu lange hatte die Deutsche Bank am Investmentbanking der alten Schule festgehalten und sich nicht auf die neuen Zeiten eingestellt. Andere von der Finanzkrise schwer getroffene Institute wie die UBS waren da wesentlich konsequenter und stehen inzwischen deutlich besser da als die Deutsche Bank. Dies spiegelt sich auch im langfristigen Chart der Deutschen Bank wider. So sank der Kurs der Deutsche-Bank-Aktie seit Ende 2007 - also der Zeit vor der Pleite der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Deutsche-Bank-Vorstand28.10.2018
Gebühren für Girokonten 'vollkommen richtig'
...Höhe der anvertrauten Einlagen, und die hat im gleichen Zeitraum zugenommen." Die Zahl der Postbank-Kunden wachse inzwischen wieder. "Und die bezahlen mittlerweile für ihr Girokonto." Die Deutsche Bank war 2008 bei der Postbank eingestiegen, inzwischen ist das Bonner Institut in den Deutsche-Bank-Konzern integriert. "Bis Ende 2018 werden wir 150 Postbank-Filialen weniger betreiben", sagte Strauß der Zeitung. Von 1000 bleiben dann noch 850 Zweigstellen. "Diesen Prozess haben wir nahezu... [mehr]
(
1
Bewertung)
Deutsche Bank & CoBa25.09.2018
Fusion? Zunächst nicht! – DB-CEO lässt Hintertür offen
...Weht in DB-Filialen bald auch die Flagge der Commerzbank? Quelle: Deutsche Bank AG Deutsche Bank: Voll auf Profitabilität getrimmt – gute Gründe für Kursanstieg Für den Markt sind die Sewing-Äußerungen nicht unbedingt überraschend. Dass die Profitabilität bei der Deutschen Bank erheblich gesteigert werden soll, wissen Aktionäre seit Längerem. Konkret sehen die Planungen wie folgt aus: 2018 will die Deutsche Bank ihre Kosten auf 23 Milliarden Euro senken, eine konkrete Gewinnprognose... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Deutsche Bank09.11.2018
Dieser Deal ist in trockenen Tüchern
Neuigkeiten von der Deutschen Bank: Die Bank habe „zum 9. November 2018 den im Dezember 2017 angekündigten Verkauf ihres Privat- und Firmenkundengeschäfts in Polen an die Santander Bank Polska S.A. (ehemals Bank Zachodni WBK) rechtlich planmäßig abgeschlossen”, heißt es am Freitag in einer Mitteilung des Finanzkonzerns. Die Übertragung der Kunden- und Produktdaten an die Santander Bank Polska solle an diesem Wochenende ... Weiterlesen auf 4investors.de [mehr]
(
0
Bewertungen)
Deutsche Bank Aktie05.11.2018
Kaufsignal zum Wochenstart?
Vor dem XETRA-Start am heutigen Montag herrscht eine freundlichere Stimmung bei der Aktie der Deutschen Bank. Nachdem diese sich am Freitag auf 9,269 Euro erholen und mit 9,191 Euro (+2,69 Prozent) ins Wochenende gehen konnte, liegen aktuelle Indikationen heute Morgen bei 9,23/9,27 Euro. Ein Grund ist das Ergebnis aus dem Stresstest der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde, in dem der Bankkonzern seine Werte gegenüber 2016 ... Weiterlesen auf 4investors.de [mehr]
(
0
Bewertungen)
Deutsche Bank21.01.2016
Land unter bei der Deutschen Bank! Rekordverlust schockt Anleger - Aktie stürzt ab
...den Konzern ist es der größte Jahresverlust überhaupt und der zweite seit 2008. In der Finanzkrise hatte die Deutsche Bank erstmals in einem Gesamtjahr rote Zahlen geschrieben und rund 3,9 Milliarden Euro Verlust gemacht. Details zu den Zahlen des vierten Quartals und des Gesamtjahres will die Deutsche Bank am 28. Januar vorlegen. Teure Rechtsstreitigkeiten belasten Deutsche-Bank-Chef John Cryan nannte den ersten Jahresverlust seit der Finanzkrise „ernüchternd“. Die genannten... [mehr]
(
1
Bewertung)
Deutsche Bank16.08.2017
3-Stufen-Analyse vom 16.08.2017
...Kurs von Deutsche Bank um 1,27% verändert. Der aktuelle Kurs beträgt 14,77€. In der letzten Woche ist die Deutsche Bank-Aktie um -1,04% gestiegen, seit Jahresbeginn notiert sie -15,48% höher.   1. Stufe: Fundamental Deutsche Bank ist sowohl im historischen Vergleich (Key Performance Indicator: das KBV) als auch im Vergleich mit den Mitbewerbern (KPI: das KBV) überbewertet. Im Endeffekt erscheint diese Aktie daher derzeit überbewertet. Allerdings wäre Deutsche Bank ab einem... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Deutsche Bank31.08.2017
3-Stufen-Analyse vom 31.08.2017
Kommentar von Clemens van Baaijen Die Deutsche Bank-Aktie notiert seit dem letzten Handelstag 0,63% höher. Der aktuelle Kurs beträgt 13,54€. Die Deutsche Bank-Aktie erzielte in der letzten Woche eine Rendite von -2,14% sowie -22,03% seit Jahresbeginn.   1. Stufe: Fundamental Deutsche Bank ist im historischen Vergleich unterbewertet (Key Performance Indicator: das KBV), im Vergleich mit den Mitbewerbern jedoch überbewertet (KPI: das KUV).... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Deutsche Bank09.11.2018
Dieser Deal ist in trockenen Tüchern
Neuigkeiten von der Deutschen Bank: Die Bank habe „zum 9. November 2018 den im Dezember 2017 angekündigten Verkauf ihres Privat- und Firmenkundengeschäfts in Polen an die Santander Bank Polska S.A. (ehemals Bank Zachodni WBK) rechtlich planmäßig abgeschlossen”, heißt es am Freitag in einer Mitteilung des Finanzkonzerns. Die Übertragung der Kunden- und Produktdaten an die Santander Bank Polska solle an diesem Wochenende ... Weiterlesen auf 4investors.de [mehr]
(
0
Bewertungen)
Deutsche Bank Aktie05.11.2018
Kaufsignal zum Wochenstart?
Vor dem XETRA-Start am heutigen Montag herrscht eine freundlichere Stimmung bei der Aktie der Deutschen Bank. Nachdem diese sich am Freitag auf 9,269 Euro erholen und mit 9,191 Euro (+2,69 Prozent) ins Wochenende gehen konnte, liegen aktuelle Indikationen heute Morgen bei 9,23/9,27 Euro. Ein Grund ist das Ergebnis aus dem Stresstest der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde, in dem der Bankkonzern seine Werte gegenüber 2016 ... Weiterlesen auf 4investors.de [mehr]
(
0
Bewertungen)
Deutsche Bank21.01.2016
Land unter bei der Deutschen Bank! Rekordverlust schockt Anleger - Aktie stürzt ab
...den Konzern ist es der größte Jahresverlust überhaupt und der zweite seit 2008. In der Finanzkrise hatte die Deutsche Bank erstmals in einem Gesamtjahr rote Zahlen geschrieben und rund 3,9 Milliarden Euro Verlust gemacht. Details zu den Zahlen des vierten Quartals und des Gesamtjahres will die Deutsche Bank am 28. Januar vorlegen. Teure Rechtsstreitigkeiten belasten Deutsche-Bank-Chef John Cryan nannte den ersten Jahresverlust seit der Finanzkrise „ernüchternd“. Die genannten... [mehr]
(
1
Bewertung)
Deutsche Bank16.08.2017
3-Stufen-Analyse vom 16.08.2017
...Kurs von Deutsche Bank um 1,27% verändert. Der aktuelle Kurs beträgt 14,77€. In der letzten Woche ist die Deutsche Bank-Aktie um -1,04% gestiegen, seit Jahresbeginn notiert sie -15,48% höher.   1. Stufe: Fundamental Deutsche Bank ist sowohl im historischen Vergleich (Key Performance Indicator: das KBV) als auch im Vergleich mit den Mitbewerbern (KPI: das KBV) überbewertet. Im Endeffekt erscheint diese Aktie daher derzeit überbewertet. Allerdings wäre Deutsche Bank ab einem... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Deutsche Bank31.08.2017
3-Stufen-Analyse vom 31.08.2017
Kommentar von Clemens van Baaijen Die Deutsche Bank-Aktie notiert seit dem letzten Handelstag 0,63% höher. Der aktuelle Kurs beträgt 13,54€. Die Deutsche Bank-Aktie erzielte in der letzten Woche eine Rendite von -2,14% sowie -22,03% seit Jahresbeginn.   1. Stufe: Fundamental Deutsche Bank ist im historischen Vergleich unterbewertet (Key Performance Indicator: das KBV), im Vergleich mit den Mitbewerbern jedoch überbewertet (KPI: das KUV).... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Deutsche Bank"

Deutsche Bank setzt auf Kontogebühren – und beweist (erneut) Schmalspurdenken30.10.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "deutsche-bank-kontogebuehren- beweist-erneut-schmalspurdenken" >Deutsche Bank setzt auf Kontogebühren – und beweist (erneut) Schmalspurdenken" vom Autor The Motley Fool

Die Deutsche Bank (WKN:514000)... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Anlegerverlag: Deutsche Bank: Jetzt wird deutlich übertrieben, aber …26.10.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "deutsche-bank-d eutlich-uebertrieben" >Anlegerverlag: Deutsche Bank: Jetzt wird deutlich übertrieben, aber …" vom Autor Anlegerverlag

Gestern konnte die Aktie das bisherige... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
ANALYSE: Deutsche Bank wird wieder optimistisch für europäische Airline-Aktien24.10.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "deutsche-bank-optimis tisch-europaeische-airline-aktien" >ANALYSE: Deutsche Bank wird wieder optimistisch für europäische Airline-Aktien" vom Autor dpa-AFX

Die Deutsche Bank sieht die Aktien... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
ANALYSE: Deutsche Bank wird wieder optimistisch für europäische Airline-Aktien24.10.2018
..."Overweight" hoch. ANALYSE: Deutsche Bank wird wieder optimistisch für europäische Airline-Aktien | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter: https://www.wallstreet-online.de/nachricht/10955002-ana lyse-deutsche-bank-optimistisch-europaeische-airline-ak tien Hat sich die Deutsche Bank nun hinreichend mit LH Aktien eingedeckt, dass man den Kurs wieder oben sehen möchte? Ich traue diesen Analysten nicht mehr über den Weg. Unabhängig davon glaub(t)e ich an eine Unterbewertung der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
US Finanzminister Snow: USA spätestens Mitte März pleite08.10.2008
Hm, das gibt einen mit Denkapparat Ausgestattetem ja nun doch zu denken ... Spekulationen um Kapitalbedarf Deutsche Bank gibt sich stark von Christine Mai (Frankfurt) Die Deutsche Bank weist Spekulationen um eine Kapitalerhöhung zurück. Experten bewerten die Finanzstärke des Instituts hingegen als kritisch. Die Aktie der Deutschen Bank hat am Dienstag erneut massiv an Wert verloren. In... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
@ ALL26.09.2002
...erwirtschaftete es einen Umsatz von 14 Milliarden Euro und beschäftigte 63.000 Mitarbeiter. DEUTSCHE BANK AG (WPKN: 514000) Die Deutsche Bank ist der größte Finanzdienstleister in Europa. Für Bewegung im Bankensektor sorgte die Deutsche Bank 1999 mit der Übernahme der Bankers Trust und der Etablierung der Deutschen Bank 24 sowie der Tochtergesellschaft European Transaction Bank. Die Deutsche Bank bietet eine umfangreiche Palette moderner Bankdienstleistungen: Dem Privat- und... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Märkte (4. Teil) - und die Zukunft der Weltwirtschaft01.03.2003
...für Großanleger - gerade aus Amerika. Die Deutsche Bank hatte 94 Unternehmen und 217 Investoren auf einer Konferenz in Frankfurt zusammengeführt. Von der Resonanz zeigten sich die Banker überrascht. Lienau: "Es ist wieder interessant, sich deutsche Aktien anzuschauen. Wir haben Investoren, die Anteile von 10 Prozent übernehmen wollen." Vor allem der rege Besuch von Anlegern aus den USA und Großbritannien überraschte die Deutsche Bank. Die politischen Spannungen hatten keine Auswirkungen.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Aktienmärkte: Kein Schwein steigt ein.04.10.2002
Frankfurt in Schieflage??!! aus DIE ZEIT 41/2002 http://www.zeit.de/2002/41/Wirtschaft/200241_bankenkris e.html Im Sog der Börse rutschen deutsche Banken und Versicherer in die Nähe des Bankrotts. Selbst Schuld: Ein Jahrzehnt lebten sie über ihre Verhältnisse Von Marc Brost und Marie-Luise Hauch-Fleck Wie viele Mitarbeiter braucht eine Bank?... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Märkte (4. Teil) - und die Zukunft der Weltwirtschaft10.06.2003
...Geschäftsbanken, Genossenschafts- und Raiffeisenbanken und öffentlich-rechtlichen Banken zu öffnen. Die gegenwärtige Trennung führt in Deutschland nicht zu einer marktgerechten und volkswirtschaftlich effizienten Kapitalallokation. Der deutsche Bankensektor hat im weltweiten wie auch im europäischen Vergleich bezogen auf die Einwohnerzahl eine zu hohe Anzahl von Banken mit einem zu dichtem Filialnetz. Diese häufig mit den Schlagworten "over-banked" und "over-branched" beschriebene... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
  Der Letzte, der vor Mitternacht in diesen Thread was reinschreibt, hat gewonnen !!!21.10.2003
...wie etwa die Royal Bank of Scotland in Deutschland zukaufen. Sogar Oswald Grübel, der Chef der Schweizer Credit Suisse, der nicht gerade für unbedachte Sprüche bekannt ist, ließ sich ganz offiziell mit dem Wunsch zitieren, er wolle eine deutsche Bank erwerben. Und der oberste Finanzaufseher Jochen Sanio sieht die deutschen Banken nach dem " Horrorjahr 2002" auf dem Weg der Besserung. Last des Wiedervereinigungs-Booms Warum aber haben in der jüngsten Konjunkturkrise, die eine weltweite war,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
@ ALL26.09.2002
...erwirtschaftete es einen Umsatz von 14 Milliarden Euro und beschäftigte 63.000 Mitarbeiter. DEUTSCHE BANK AG (WPKN: 514000) Die Deutsche Bank ist der größte Finanzdienstleister in Europa. Für Bewegung im Bankensektor sorgte die Deutsche Bank 1999 mit der Übernahme der Bankers Trust und der Etablierung der Deutschen Bank 24 sowie der Tochtergesellschaft European Transaction Bank. Die Deutsche Bank bietet eine umfangreiche Palette moderner Bankdienstleistungen: Dem Privat- und... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Märkte (4. Teil) - und die Zukunft der Weltwirtschaft01.03.2003
...für Großanleger - gerade aus Amerika. Die Deutsche Bank hatte 94 Unternehmen und 217 Investoren auf einer Konferenz in Frankfurt zusammengeführt. Von der Resonanz zeigten sich die Banker überrascht. Lienau: "Es ist wieder interessant, sich deutsche Aktien anzuschauen. Wir haben Investoren, die Anteile von 10 Prozent übernehmen wollen." Vor allem der rege Besuch von Anlegern aus den USA und Großbritannien überraschte die Deutsche Bank. Die politischen Spannungen hatten keine Auswirkungen.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Aktienmärkte: Kein Schwein steigt ein.04.10.2002
Frankfurt in Schieflage??!! aus DIE ZEIT 41/2002 http://www.zeit.de/2002/41/Wirtschaft/200241_bankenkris e.html Im Sog der Börse rutschen deutsche Banken und Versicherer in die Nähe des Bankrotts. Selbst Schuld: Ein Jahrzehnt lebten sie über ihre Verhältnisse Von Marc Brost und Marie-Luise Hauch-Fleck Wie viele Mitarbeiter braucht eine Bank?... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Märkte (4. Teil) - und die Zukunft der Weltwirtschaft10.06.2003
...Geschäftsbanken, Genossenschafts- und Raiffeisenbanken und öffentlich-rechtlichen Banken zu öffnen. Die gegenwärtige Trennung führt in Deutschland nicht zu einer marktgerechten und volkswirtschaftlich effizienten Kapitalallokation. Der deutsche Bankensektor hat im weltweiten wie auch im europäischen Vergleich bezogen auf die Einwohnerzahl eine zu hohe Anzahl von Banken mit einem zu dichtem Filialnetz. Diese häufig mit den Schlagworten "over-banked" und "over-branched" beschriebene... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
  Der Letzte, der vor Mitternacht in diesen Thread was reinschreibt, hat gewonnen !!!21.10.2003
...wie etwa die Royal Bank of Scotland in Deutschland zukaufen. Sogar Oswald Grübel, der Chef der Schweizer Credit Suisse, der nicht gerade für unbedachte Sprüche bekannt ist, ließ sich ganz offiziell mit dem Wunsch zitieren, er wolle eine deutsche Bank erwerben. Und der oberste Finanzaufseher Jochen Sanio sieht die deutschen Banken nach dem " Horrorjahr 2002" auf dem Weg der Besserung. Last des Wiedervereinigungs-Booms Warum aber haben in der jüngsten Konjunkturkrise, die eine weltweite war,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema DAX

Suche nach weiteren Themen