DAX-0,44 % EUR/USD-0,19 % Gold-0,43 % Öl (Brent)+1,31 %
Thema: Devisen
Devisen: Eurokurs hält sich kaum verändert über 1,24 US-Dollar

Der Kurs des Euro ist am Montag wenig verändert in die Handelswoche gestartet. Am Morgen stand die Gemeinschaftswährung bei 1,2412 US-Dollar und wurde damit etwa zum gleichen Kurs gehandelt wir am Freitagabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) …

Diskussion: EUR/USD auf dem Weg zum Jahreshoch?

Diskussion: Schweizer Finanzaufsicht: Risiko der Geldwäsche bei 'digitalen Börsengängen'

Wertpapier: EUR/USD
Devisen: Eurokurs sinkt unter 1,24 US-Dollar

Der Kurs des Euro ist am Montag wenig verändert in die Handelswoche gestartet. Am Vormittag wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,2402 US-Dollar gehandelt, nachdem sie zuvor kurz unter die Marke von 1,24 Dollar gerutscht war. Im Vergleich zum …

Diskussion: EUR/USD auf dem Weg zum Jahreshoch?

Diskussion: Schweizer Finanzaufsicht: Risiko der Geldwäsche bei 'digitalen Börsengängen'

Wertpapier: EUR/USD
Devisen: Euro bewegt sich wenig

Der Euro hat sich am Montag bis zum Mittag in einem ruhigen Umfeld wenig von der Stelle bewegt. Bei geringen Kursschwankungen kostete die Gemeinschaftswährung zuletzt 1,2415 US-Dollar und damit in etwa so viel wie am Morgen und vor dem Wochenende. …

Diskussion: EUR/USD auf dem Weg zum Jahreshoch?

Diskussion: Schweizer Finanzaufsicht: Risiko der Geldwäsche bei 'digitalen Börsengängen'

Wertpapier: EUR/USD
Devisen: Eurokurs gefallen - EZB-Referenzkurs: 1,2410 US-Dollar

Der Kurs des Euro ist am Montag gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2410 (Freitag: 1,2464) US-Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8058 (0,8023) Euro. Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die …

Diskussion: EUR/USD auf dem Weg zum Jahreshoch?

Diskussion: Schweizer Finanzaufsicht: Risiko der Geldwäsche bei 'digitalen Börsengängen'

Wertpapier: EUR/USD
Devisen: Eurokurs fällt unter 1,24 US-Dollar

Der Kurs des Euro ist am Montag unter 1,24 US-Dollar gesunken. Die Gemeinschaftswährung kostete am späten Nachmittag 1,2385 US-Dollar und damit so wenig wie zuletzt am Mittwoch. Im Tagesverlauf hatte sie zwischenzeitlich noch rund einen halben …

Diskussion: EUR/USD auf dem Weg zum Jahreshoch?

Diskussion: Schweizer Finanzaufsicht: Risiko der Geldwäsche bei 'digitalen Börsengängen'

Wertpapier: EUR/USD, Gold

Themen: Euro, Dollar, USA, Devisen, EZB

Nachrichten zu "Devisen"

Devisen19.02.2018
Eurokurs fällt unter 1,24 US-Dollar
...wurden zum Wochenbeginn nicht veröffentlicht. Auch von Seiten ranghoher Notenbanker werden keine entscheidenden Äußerungen erwartet. Hinzu kommt, dass die Börse in den USA feiertagsbedingt geschlossen bleibt und deshalb auch viele Devisenhändler dem Geschäft fern bleiben. Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,88590 (0,88803) britische Pfund, 132,24 (132,34) japanische Yen und 1,1513 (1,1521) Schweizer Franken fest. Die Feinunze Gold... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Devisen19.02.2018
Eurokurs hält sich kaum verändert über 1,24 US-Dollar
...Sorge vor einer immer weiter steigenden Staatsverschuldung in den USA hatte nach Einschätzung von Marktbeobachtern den Dollar in der vergangenen Woche belastet und dem Euro im Gegenzug Auftrieb verliehen. Zu Beginn der neuen Woche wird am Devisenmarkt mit einem eher impulsarmen Handel gerechnet. Im Tagesverlauf stehen kaum Konjunkturdaten auf dem Programm, an denen sich die Anleger orientieren könnten. Außerdem bleiben die Finanzmärkte in den USA wegen eines Feiertags geschlossen und... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Devisen16.02.2018
Eurokurs legt nach Dreijahreshoch den Rückwärtsgang ein
...hatte damit 0,8023 (0,8005) Euro gekostet. Angetrieben worden war die anfängliche Rally nicht vom starken Euro, sondern durch den auf breiter Basis schwächeren US-Dollar. Der Dollar-Index, der die US-Währung ins Verhältnis zu anderen Devisen setzt, war zunächst auf den tiefsten Stand seit Ende 2014 gefallen. Das zeigt, dass die Dollar-Schwäche breit angelegt ist. Commerzbank-Experte Bernd Weidensteiner nannte vor allem die steigende US-Staatsverschuldung als Grund. Die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Devisen16.02.2018
Eurokurs profitiert von Dollar-Schwäche und steigt auf Dreijahreshoch
...Euro. Am Morgen hatte der Eurokurs bei 1,2555 Dollar den höchsten Stand seit Dezember 2014 erreicht. Angetrieben worden war er durch einen immer schwächeren US-Dollar. Der Dollar-Index, der die US-Währung ins Verhältnis setzt zu anderen Devisen, war am Freitagmorgen auf den tiefsten Stand seit Ende 2014 gefallen. Das zeigt, dass die Dollar-Schwäche breit angelegt ist. Einen Begründungsversuch für den schwächeren Dollar lieferte die Commerzbank: die steigende US-Staatsverschuldung.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Devisen16.02.2018
Euro fällt nach Dreijahreshoch zurück
...US-Dollar. Der Dollar-Index, der die US-Währung ins Verhältnis setzt zu anderen Devisen, fiel am Freitagmorgen auf den tiefsten Stand seit Ende 2014. Das zeigt, dass die Dollar-Schwäche breit angelegt ist. Die darauf folgende Erholung des Dollar wurde am Markt mit dem Eintritt amerikanischer Anleger in das Handelsgeschehen zu Mittag begründet. Es ist eine häufig anzutreffende Entwicklung am Devisenmarkt, dass mit dem Hinzukommen von US-Investoren die Stimmung drehen kann. Ungeachtet... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Devisen14.11.2016
Dollar legt weiter zu - Schwellenländer unter Druck
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der amerikanische Dollar steht an den Finanzmärkten weiter hoch im Kurs. Am Montag legte die Weltreservewährung zu vielen anderen Devisen weiter zu. Unter Druck standen im Gegenzug abermals Währungen aus vielen Schwellenländern. Besonders hart getroffen hat es den mexikanischen Peso. Auslöser der Entwicklung ist der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Devisen14.11.2016
Euro auf Zehnmonatstief - Schwellenländer unter Druck
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die allgemeine Dollarstärke hat auch zu Wochenbeginn sowohl Währungen vieler Industrieländer als auch Devisen zahlreicher Schwellenländer zu schaffen gemacht. Der Kurs des Euro war am Morgen bis auf 1,0728 US-Dollar gefallen, was dem tiefsten Stand seit Anfang Januar entsprach. Am Montagmittag lag die Gemeinschaftswährung leicht erholt bei... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Devisen14.02.2018
Euro steigt in Richtung 1,24 US-Dollar
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat am Mittwoch weiter zugelegt. Am Morgen stieg die Gemeinschaftswährung bis auf 1,2392 US-Dollar. Damit kostete sie etwas mehr als am Vorabend und eineinhalb Cent mehr als zu Wochenbeginn. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Dienstagnachmittag noch auf 1,2333 Dollar festgesetzt. Seit Wochenbeginn steht der amerikanische Dollar unter Druck, was zu Kursgewinnen vieler anderer Währungen führt. Besonders deutlich steigt derzeit der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Devisen15.02.2018
Eurokurs zeitweise über 1,25 US-Dollar - Türkische Lira auf Rekordtief
...1,2348) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8005 (0,8099) Euro. Mit den jüngsten Kursgewinnen nähert sich der Euro seinem Dreijahreshoch, dass er im Januar bei 1,2537 Dollar erreicht hatte. Am Markt wird nach Einschätzung der Devisenexpertin Esther Reichelt von der Commerzbank immer stärker darauf spekuliert, dass die EZB wegen des robusten Aufschwungs bei der Geldpolitik den Fuß vom Gaspedal nehmen wird. Außerdem rückt die hohe Verschuldung in den USA stärker in den Fokus,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Devisen19.02.2018
Eurokurs hält sich kaum verändert über 1,24 US-Dollar
...Sorge vor einer immer weiter steigenden Staatsverschuldung in den USA hatte nach Einschätzung von Marktbeobachtern den Dollar in der vergangenen Woche belastet und dem Euro im Gegenzug Auftrieb verliehen. Zu Beginn der neuen Woche wird am Devisenmarkt mit einem eher impulsarmen Handel gerechnet. Im Tagesverlauf stehen kaum Konjunkturdaten auf dem Programm, an denen sich die Anleger orientieren könnten. Außerdem bleiben die Finanzmärkte in den USA wegen eines Feiertags geschlossen und... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Devisen14.11.2016
Dollar legt weiter zu - Schwellenländer unter Druck
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der amerikanische Dollar steht an den Finanzmärkten weiter hoch im Kurs. Am Montag legte die Weltreservewährung zu vielen anderen Devisen weiter zu. Unter Druck standen im Gegenzug abermals Währungen aus vielen Schwellenländern. Besonders hart getroffen hat es den mexikanischen Peso. Auslöser der Entwicklung ist der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Devisen14.11.2016
Euro auf Zehnmonatstief - Schwellenländer unter Druck
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die allgemeine Dollarstärke hat auch zu Wochenbeginn sowohl Währungen vieler Industrieländer als auch Devisen zahlreicher Schwellenländer zu schaffen gemacht. Der Kurs des Euro war am Morgen bis auf 1,0728 US-Dollar gefallen, was dem tiefsten Stand seit Anfang Januar entsprach. Am Montagmittag lag die Gemeinschaftswährung leicht erholt bei... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Devisen14.02.2018
Euro steigt in Richtung 1,24 US-Dollar
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat am Mittwoch weiter zugelegt. Am Morgen stieg die Gemeinschaftswährung bis auf 1,2392 US-Dollar. Damit kostete sie etwas mehr als am Vorabend und eineinhalb Cent mehr als zu Wochenbeginn. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Dienstagnachmittag noch auf 1,2333 Dollar festgesetzt. Seit Wochenbeginn steht der amerikanische Dollar unter Druck, was zu Kursgewinnen vieler anderer Währungen führt. Besonders deutlich steigt derzeit der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Devisen15.02.2018
Eurokurs zeitweise über 1,25 US-Dollar - Türkische Lira auf Rekordtief
...1,2348) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8005 (0,8099) Euro. Mit den jüngsten Kursgewinnen nähert sich der Euro seinem Dreijahreshoch, dass er im Januar bei 1,2537 Dollar erreicht hatte. Am Markt wird nach Einschätzung der Devisenexpertin Esther Reichelt von der Commerzbank immer stärker darauf spekuliert, dass die EZB wegen des robusten Aufschwungs bei der Geldpolitik den Fuß vom Gaspedal nehmen wird. Außerdem rückt die hohe Verschuldung in den USA stärker in den Fokus,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Devisen19.02.2018
Eurokurs hält sich kaum verändert über 1,24 US-Dollar
...Sorge vor einer immer weiter steigenden Staatsverschuldung in den USA hatte nach Einschätzung von Marktbeobachtern den Dollar in der vergangenen Woche belastet und dem Euro im Gegenzug Auftrieb verliehen. Zu Beginn der neuen Woche wird am Devisenmarkt mit einem eher impulsarmen Handel gerechnet. Im Tagesverlauf stehen kaum Konjunkturdaten auf dem Programm, an denen sich die Anleger orientieren könnten. Außerdem bleiben die Finanzmärkte in den USA wegen eines Feiertags geschlossen und... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Devisen"

Devisen: Eurokurs steigt über 1,30 Dollar - Verbraucherstimmung gestiegen24.01.2018
...einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "devisen-eurokurs-1-30-dollar- verbraucherstimmung-gestiegen" >Devisen: Eurokurs steigt über 1,30 Dollar - Verbraucherstimmung gestiegen" vom Autor dpa-AFX

Der Eurokurs ist am Dienstag über 1,30 US-Dollar gestiegen. Die gute Stimmung unter den Verbrauchern in der Eurozone dürfte auf den Devisenmarkt übergeschwappt sein. Diese war im Januar auf den höchsten Stand seit mehr... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Devisen: Eurokurs sinkt in Richtung 1,19 Dollar09.01.2018
...ng-1-19-dollar" >Devisen: Eurokurs sinkt in Richtung 1,19 Dollar" vom Autor dpa-AFX

Der Euro hat am Dienstag an die Kursverluste vom Wochenauftakt angeknüpft und ist in Richtung 1,19 US-Dollar gefallen. Am Nachmittag erreichte die Gemeinschaftswährung ein Tagestief bei 1,1916 Dollar, nachdem sie am Vortag noch zeitweise deutlich …

Lesen Sie den ganzen Artikel: devisen-eurokurs-sinkt-richtu ng-1-19-dollar"... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Barrick Gold -- KURSEXPLOSION ERWARTET !!!06.05.2014
...Olivier Korber, Devisen-Stratege bei Société Générale. Angesichts der niedrigen Volatilität und eines fehlenden Trends sei es sehr schwer, Geld an den Devisenmärkten zu verdienen. "Mit Zentralbanken, die so berechenbar sind, haben wir nicht die richtigen Zutaten, die notwendig sind." Auch die Deutsche Bank, der weltweit größte Händler von Devisen, machte die niedrige Volatilität bei der Bilanzvorlage am 29. April dafür verantwortlich, dass die Erlöse aus dem Devisengeschäft im... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Southern Silver Exploration Corp.15.12.2011
...rohst… Was wird kommen? 1.) Devisen-Experte Redeker „Die Flucht aus dem Euro hat begonnen“ 15.12.2011, 09:40 Uhr Hans Redeker, Chef-Devisenstratege bei Morgan Stanley, sagt dem Euro eine schwere Zukunft voraus. Im Gespräch mit dem Handelsblatt erklärt er, warum der Euro schon bald nur noch 1,20 Dollar kosten wird. http://www.handelsblatt.com/finanzen/rohstoffe-devisen/ devis… Redeker, vorher BNP, ist einer der besten Devisenkenner! 2.) Die Beschlüsse vom vergangenen Wochenende... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DAX – Derivate -Trading, Kurz-/Langfriststrategieansätze und aktuelle Markteinschätzungen27.10.2011
...Devisen * * Informationen * Know-How * Analysteneinschätzungen * Brokervergleich * Trading-Contest * Kurslisten * Crossrates Euro * Crossrates Britisches Pfund * Crossrates Schweizer Franken * Crossrates US-Dollar * Tools * Devisen-Matrix * Devisenrechner * PIP-Rechner * Devisen-Tracker V.2 * Übersichtsseite * CFDs * * Informationen * Know-How * Brokervergleich * Basiswerte * Indizes * Devisen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Zinsen - dreht die niedrige Inflation sie endlich nach unten01.03.2000
...es die vielen Anderen schon längst gewußt. Was also soll ein kurzfristig orientierter Anleger mit anderem als der Chartanalyse anfangen. --- Dann gibt es noch einen Punkt: Aktien sind nicht alles: Daneben gibt es Zinsen, Devisen und Rohstoffe und bei den Zinsen und Devisen geht sehr viel mehr Geld um, als bei den Aktien. Sie unterscheiden sich alle auch durch die Analysemethoden, die auf sie angewendet werden. Bei den Zinsen hat sich eine Antianlysemethode durchgesetzt, die ich das Modell... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DBBH. Welche enormen Risiken beinhaltet diese Aktie?14.10.2002
...Alle Kurslisten Indizeskurslisten Branchenkurslisten DAX MDAX NEMAX 50 NEMAX All Share SDAX Dow Jones NASDAQ 100 S&P 100 DJ Euro Stoxx 50 Alle News Chartanalyse Kommentare Marktberichte Nachrichten AdHoc Pressemitteilungen ibas Devisen Analysen Community Suche · Hilfe · Umfrage · Statistik · Chat · Finanzforen Meine Postings · Favoriten · Letzte Antworten · Letzte Neueinträge · Traderboard · Forenübersicht · Startseite Thema: DBBH. Welche enormen Risiken beinhaltet diese Aktie?... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DBBH. Welche enormen Risiken beinhaltet diese Aktie?15.10.2002
...Alle Kurslisten Indizeskurslisten Branchenkurslisten DAX MDAX NEMAX 50 NEMAX All Share SDAX Dow Jones NASDAQ 100 S&P 100 DJ Euro Stoxx 50 Alle News Chartanalyse Kommentare Marktberichte Nachrichten AdHoc Pressemitteilungen ibas Devisen Analysen Community Suche · Hilfe · Umfrage · Statistik · Chat · Finanzforen Meine Postings · Favoriten · Letzte Antworten · Letzte Neueinträge · Traderboard · Forenübersicht · Startseite Thema: DBBH. Welche enormen Risiken beinhaltet diese Aktie?... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DBBH. Welche enormen Risiken beinhaltet diese Aktie?15.10.2002
...Alle Kurslisten Indizeskurslisten Branchenkurslisten DAX MDAX NEMAX 50 NEMAX All Share SDAX Dow Jones NASDAQ 100 S&P 100 DJ Euro Stoxx 50 Alle News Chartanalyse Kommentare Marktberichte Nachrichten AdHoc Pressemitteilungen ibas Devisen Analysen Community Suche · Hilfe · Umfrage · Statistik · Chat · Finanzforen Meine Postings · Favoriten · Letzte Antworten · Letzte Neueinträge · Traderboard · Forenübersicht · Startseite Thema: DBBH. Welche enormen Risiken beinhaltet diese Aktie?... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DBBH. Welche enormen Risiken beinhaltet diese Aktie?15.10.2002
...Alle Kurslisten Indizeskurslisten Branchenkurslisten DAX MDAX NEMAX 50 NEMAX All Share SDAX Dow Jones NASDAQ 100 S&P 100 DJ Euro Stoxx 50 Alle News Chartanalyse Kommentare Marktberichte Nachrichten AdHoc Pressemitteilungen ibas Devisen Analysen Community Suche · Hilfe · Umfrage · Statistik · Chat · Finanzforen Meine Postings · Favoriten · Letzte Antworten · Letzte Neueinträge · Traderboard · Forenübersicht · Startseite Thema: DBBH. Welche enormen Risiken beinhaltet diese Aktie?... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Zinsen - dreht die niedrige Inflation sie endlich nach unten01.03.2000
...es die vielen Anderen schon längst gewußt. Was also soll ein kurzfristig orientierter Anleger mit anderem als der Chartanalyse anfangen. --- Dann gibt es noch einen Punkt: Aktien sind nicht alles: Daneben gibt es Zinsen, Devisen und Rohstoffe und bei den Zinsen und Devisen geht sehr viel mehr Geld um, als bei den Aktien. Sie unterscheiden sich alle auch durch die Analysemethoden, die auf sie angewendet werden. Bei den Zinsen hat sich eine Antianlysemethode durchgesetzt, die ich das Modell... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DBBH. Welche enormen Risiken beinhaltet diese Aktie?14.10.2002
...Alle Kurslisten Indizeskurslisten Branchenkurslisten DAX MDAX NEMAX 50 NEMAX All Share SDAX Dow Jones NASDAQ 100 S&P 100 DJ Euro Stoxx 50 Alle News Chartanalyse Kommentare Marktberichte Nachrichten AdHoc Pressemitteilungen ibas Devisen Analysen Community Suche · Hilfe · Umfrage · Statistik · Chat · Finanzforen Meine Postings · Favoriten · Letzte Antworten · Letzte Neueinträge · Traderboard · Forenübersicht · Startseite Thema: DBBH. Welche enormen Risiken beinhaltet diese Aktie?... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DBBH. Welche enormen Risiken beinhaltet diese Aktie?15.10.2002
...Alle Kurslisten Indizeskurslisten Branchenkurslisten DAX MDAX NEMAX 50 NEMAX All Share SDAX Dow Jones NASDAQ 100 S&P 100 DJ Euro Stoxx 50 Alle News Chartanalyse Kommentare Marktberichte Nachrichten AdHoc Pressemitteilungen ibas Devisen Analysen Community Suche · Hilfe · Umfrage · Statistik · Chat · Finanzforen Meine Postings · Favoriten · Letzte Antworten · Letzte Neueinträge · Traderboard · Forenübersicht · Startseite Thema: DBBH. Welche enormen Risiken beinhaltet diese Aktie?... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DBBH. Welche enormen Risiken beinhaltet diese Aktie?15.10.2002
...Alle Kurslisten Indizeskurslisten Branchenkurslisten DAX MDAX NEMAX 50 NEMAX All Share SDAX Dow Jones NASDAQ 100 S&P 100 DJ Euro Stoxx 50 Alle News Chartanalyse Kommentare Marktberichte Nachrichten AdHoc Pressemitteilungen ibas Devisen Analysen Community Suche · Hilfe · Umfrage · Statistik · Chat · Finanzforen Meine Postings · Favoriten · Letzte Antworten · Letzte Neueinträge · Traderboard · Forenübersicht · Startseite Thema: DBBH. Welche enormen Risiken beinhaltet diese Aktie?... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DBBH. Welche enormen Risiken beinhaltet diese Aktie?15.10.2002
...Alle Kurslisten Indizeskurslisten Branchenkurslisten DAX MDAX NEMAX 50 NEMAX All Share SDAX Dow Jones NASDAQ 100 S&P 100 DJ Euro Stoxx 50 Alle News Chartanalyse Kommentare Marktberichte Nachrichten AdHoc Pressemitteilungen ibas Devisen Analysen Community Suche · Hilfe · Umfrage · Statistik · Chat · Finanzforen Meine Postings · Favoriten · Letzte Antworten · Letzte Neueinträge · Traderboard · Forenübersicht · Startseite Thema: DBBH. Welche enormen Risiken beinhaltet diese Aktie?... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Währungen

Suche nach weiteren Themen