DAX-1,15 % EUR/USD-0,45 % Gold-0,60 % Öl (Brent)-0,47 %
Thema: Devisen
Devisen: Euro weiter unter 1,23 US-Dollar

Der Euro hat zu Wochenbeginn weiter unter der Marke von 1,23 US-Dollar notiert. Am Montagmorgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,2275 Dollar und damit in etwa so viel wie am Freitagabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs …

Diskussion: EUR/USD auf dem Weg zum Jahreshoch?

Diskussion: EUR-USD Chartanalyse von Kagels Trading

Wertpapier: EUR/USD
Devisen: Euro deutlich unter 1,23 US-Dollar

Der Euro ist zu Wochenbeginn gefallen. Am Montagvormittag rutschte der Kurs auf ein Tagestief von 1,2245 US-Dollar, nachdem die Gemeinschaftswährung am Morgen noch knapp unter 1,23 Dollar gehandelt worden war. Die Europäische Zentralbank (EZB) …

Diskussion: EUR/USD auf dem Weg zum Jahreshoch?

Diskussion: EUR-USD Chartanalyse von Kagels Trading

Wertpapier: EUR/USD
Devisen: Eurokurs weitet Verluste aus

Der Eurokurs hat am Montag anfängliche Verluste ausgeweitet. Im Mittagshandel fiel die europäische Gemeinschaftswährung auf 1,2230 US-Dollar. Am Morgen hatte der Euro noch knapp unter der Marke von 1,23 Dollar notiert. Die Europäische …

Diskussion: EUR/USD auf dem Weg zum Jahreshoch?

Diskussion: EUR-USD Chartanalyse von Kagels Trading

Wertpapier: EUR/USD
Devisen: Euro steht nach guten US-Daten unter Druck

Gute Konjunkturdaten aus den USA haben den Euro am Montag etwas unter Druck gesetzt. Erfreuliche Wirtschaftsnachrichten aus der Eurozone konnten dagegen nur wenig ausrichten. Im New Yorker Handel kostete die Gemeinschaftswährung mit 1,2200 …

Diskussion: EUR/USD auf dem Weg zum Jahreshoch?

Diskussion: EUR-USD Chartanalyse von Kagels Trading

Wertpapier: EUR/USD
Devisen: Euro fällt zeitweise unter 1,22 Dollar

Der Euro ist am Dienstag zeitweise unter die Marke von 1,22 US-Dollar gefallen. Im frühen Handel kostete die Gemeinschaftswährung im Tief 1,2185 Dollar. Das ist der tiefste Stand seit Anfang März. Zuletzt konnte sich der Euro wieder etwas …

Diskussion: EUR/USD auf dem Weg zum Jahreshoch?

Diskussion: EUR-USD Chartanalyse von Kagels Trading

Wertpapier: EUR/USD
Devisen: Schwacher Ifo-Index belastet nur vorübergehend

Der Eurokurs wurde am Dienstag nur vorübergehend durch schwache Konjunkturdaten aus Deutschland belastet. Im Mittagshandel wurde der Euro mit 1,2218 US-Dollar gehandelt. Er bewegte sich damit auf dem Niveau vom Morgen. Die Europäische Zentralbank …

Diskussion: EUR/USD auf dem Weg zum Jahreshoch?

Diskussion: EUR-USD Chartanalyse von Kagels Trading

Wertpapier: EUR/USD

Nachrichten zu "Devisen"

Devisen24.04.2018
Euro stabilisiert sich über 1,22 US-Dollar – Franken gibt nach
FRANKFURT (awp international) - Der Euro hat die Talfahrt der vergangenen Handelstage vorerst beendet. Am Dienstag stabilisierte sich der Kurs über der Marke von 1,22 US-Dollar und wurde am Nachmittag bei 1,2222 Dollar gehandelt. Der Franken gab am Nachmittag zu beiden Hauptwährungen nach. Am frühen Abend wird der Euro mit 1,1982 wieder knapp unterhalb der Marke von 1,20 gehandelt. Am Mittag kostete ... Mehr lesen… Ein Beitrag von awp Finanznachrichten [mehr]
(
0
Bewertungen)
Devisen24.04.2018
Euro stabilisiert sich nach Talfahrt über 1,22 US-Dollar
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat die Talfahrt der vergangenen Handelstage vorerst beendet. Am Dienstag stabilisierte sich der Kurs über der Marke von 1,22 US-Dollar und wurde am Nachmittag bei 1,2223 Dollar gehandelt. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2213 (Montag: 1,2238) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8188 (0,8171) Euro. Überraschend schwache Konjunkturdaten aus Deutschland, der Konjunkturlokomotive der Währungsunion, konnten den Euro am... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Devisen24.04.2018
Euro fällt zeitweise unter 1,22 Dollar
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro ist am Dienstag zeitweise unter die Marke von 1,22 US-Dollar gefallen. Im frühen Handel kostete die Gemeinschaftswährung im Tief 1,2185 Dollar. Das ist der tiefste Stand seit Anfang März. Zuletzt konnte sich der Euro wieder etwas erholen. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Montagnachmittag noch auf 1,2238 Dollar festgesetzt. Am Dienstag blicken die Anleger auf wirtschaftliche Stimmungsindikatoren aus den drei größten... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Devisen23.04.2018
Eurokurs gerät deutlich unter Druck
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Eurokurs ist am Montag deutlich unter Druck geraten. Am Nachmittag wurde die Gemeinschaftswährung mit 1,2227 US-Dollar gehandelt. Am Morgen hatte der Euro noch knapp unter der Marke von 1,23 Dollar notiert. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2238 (Freitag: 1,2309) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8171 (0,8124) Euro. Belastet wurde der Euro zum Dollar am Nachmittag durch robuste Konjunkturdaten aus den USA. Die Stimmung in der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Devisen23.04.2018
Euro weiter unter 1,23 US-Dollar
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat zu Wochenbeginn weiter unter der Marke von 1,23 US-Dollar notiert. Am Montagmorgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,2275 Dollar und damit in etwa so viel wie am Freitagabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Freitagnachmittag auf 1,2309 Dollar festgesetzt. Am Montag stehen sowohl im Euroraum als auch in den USA einige beachtenswerte Konjunkturdaten auf dem Programm. Das Institut Markit veröffentlicht diesseits wie jenseits des... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Devisen19.04.2018
Eurokurs kaum verändert
...hatte die US-Notenbank Fed eine weiterhin robuste Entwicklung der amerikanischen Wirtschaft gemeldet. Allerdings hätten Firmen zuletzt Sorgen über die angekündigten Strafzölle geäußert, hieß es im Konjunkturbericht der US-Notenbank. Am Devisenmarkt hatte die Veröffentlichung keine größere Kursbewegungen zur Folge. Marktbeobachter sprachen von einem impulsarmen Handel mit dem Euro. Es stehen kaum Konjunkturdaten auf dem Programm, an denen sich die Anleger orientieren könnten. Erst... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Devisen23.04.2018
Euro weiter unter 1,23 US-Dollar
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat zu Wochenbeginn weiter unter der Marke von 1,23 US-Dollar notiert. Am Montagmorgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,2275 Dollar und damit in etwa so viel wie am Freitagabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Freitagnachmittag auf 1,2309 Dollar festgesetzt. Am Montag stehen sowohl im Euroraum als auch in den USA einige beachtenswerte Konjunkturdaten auf dem Programm. Das Institut Markit veröffentlicht diesseits wie jenseits des... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Devisen23.04.2018
Eurokurs gerät deutlich unter Druck
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Eurokurs ist am Montag deutlich unter Druck geraten. Am Nachmittag wurde die Gemeinschaftswährung mit 1,2227 US-Dollar gehandelt. Am Morgen hatte der Euro noch knapp unter der Marke von 1,23 Dollar notiert. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2238 (Freitag: 1,2309) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8171 (0,8124) Euro. Belastet wurde der Euro zum Dollar am Nachmittag durch robuste Konjunkturdaten aus den USA. Die Stimmung in der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Devisen24.04.2018
Euro fällt zeitweise unter 1,22 Dollar
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro ist am Dienstag zeitweise unter die Marke von 1,22 US-Dollar gefallen. Im frühen Handel kostete die Gemeinschaftswährung im Tief 1,2185 Dollar. Das ist der tiefste Stand seit Anfang März. Zuletzt konnte sich der Euro wieder etwas erholen. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Montagnachmittag noch auf 1,2238 Dollar festgesetzt. Am Dienstag blicken die Anleger auf wirtschaftliche Stimmungsindikatoren aus den drei größten... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Devisen24.04.2018
Euro stabilisiert sich nach Talfahrt über 1,22 US-Dollar
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat die Talfahrt der vergangenen Handelstage vorerst beendet. Am Dienstag stabilisierte sich der Kurs über der Marke von 1,22 US-Dollar und wurde am Nachmittag bei 1,2223 Dollar gehandelt. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2213 (Montag: 1,2238) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8188 (0,8171) Euro. Überraschend schwache Konjunkturdaten aus Deutschland, der Konjunkturlokomotive der Währungsunion, konnten den Euro am... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Devisen19.04.2018
Eurokurs kaum verändert
...hatte die US-Notenbank Fed eine weiterhin robuste Entwicklung der amerikanischen Wirtschaft gemeldet. Allerdings hätten Firmen zuletzt Sorgen über die angekündigten Strafzölle geäußert, hieß es im Konjunkturbericht der US-Notenbank. Am Devisenmarkt hatte die Veröffentlichung keine größere Kursbewegungen zur Folge. Marktbeobachter sprachen von einem impulsarmen Handel mit dem Euro. Es stehen kaum Konjunkturdaten auf dem Programm, an denen sich die Anleger orientieren könnten. Erst... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Devisen23.04.2018
Euro weiter unter 1,23 US-Dollar
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat zu Wochenbeginn weiter unter der Marke von 1,23 US-Dollar notiert. Am Montagmorgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,2275 Dollar und damit in etwa so viel wie am Freitagabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Freitagnachmittag auf 1,2309 Dollar festgesetzt. Am Montag stehen sowohl im Euroraum als auch in den USA einige beachtenswerte Konjunkturdaten auf dem Programm. Das Institut Markit veröffentlicht diesseits wie jenseits des... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Devisen23.04.2018
Eurokurs gerät deutlich unter Druck
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Eurokurs ist am Montag deutlich unter Druck geraten. Am Nachmittag wurde die Gemeinschaftswährung mit 1,2227 US-Dollar gehandelt. Am Morgen hatte der Euro noch knapp unter der Marke von 1,23 Dollar notiert. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2238 (Freitag: 1,2309) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8171 (0,8124) Euro. Belastet wurde der Euro zum Dollar am Nachmittag durch robuste Konjunkturdaten aus den USA. Die Stimmung in der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Devisen24.04.2018
Euro fällt zeitweise unter 1,22 Dollar
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro ist am Dienstag zeitweise unter die Marke von 1,22 US-Dollar gefallen. Im frühen Handel kostete die Gemeinschaftswährung im Tief 1,2185 Dollar. Das ist der tiefste Stand seit Anfang März. Zuletzt konnte sich der Euro wieder etwas erholen. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Montagnachmittag noch auf 1,2238 Dollar festgesetzt. Am Dienstag blicken die Anleger auf wirtschaftliche Stimmungsindikatoren aus den drei größten... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Devisen24.04.2018
Euro stabilisiert sich nach Talfahrt über 1,22 US-Dollar
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat die Talfahrt der vergangenen Handelstage vorerst beendet. Am Dienstag stabilisierte sich der Kurs über der Marke von 1,22 US-Dollar und wurde am Nachmittag bei 1,2223 Dollar gehandelt. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2213 (Montag: 1,2238) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8188 (0,8171) Euro. Überraschend schwache Konjunkturdaten aus Deutschland, der Konjunkturlokomotive der Währungsunion, konnten den Euro am... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Devisen"

Devisen: Eurokurs steigt über 1,30 Dollar - Verbraucherstimmung gestiegen24.01.2018
...einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "devisen-eurokurs-1-30-dollar- verbraucherstimmung-gestiegen" >Devisen: Eurokurs steigt über 1,30 Dollar - Verbraucherstimmung gestiegen" vom Autor dpa-AFX

Der Eurokurs ist am Dienstag über 1,30 US-Dollar gestiegen. Die gute Stimmung unter den Verbrauchern in der Eurozone dürfte auf den Devisenmarkt übergeschwappt sein. Diese war im Januar auf den höchsten Stand seit mehr... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Devisen: Eurokurs sinkt in Richtung 1,19 Dollar09.01.2018
...ng-1-19-dollar" >Devisen: Eurokurs sinkt in Richtung 1,19 Dollar" vom Autor dpa-AFX

Der Euro hat am Dienstag an die Kursverluste vom Wochenauftakt angeknüpft und ist in Richtung 1,19 US-Dollar gefallen. Am Nachmittag erreichte die Gemeinschaftswährung ein Tagestief bei 1,1916 Dollar, nachdem sie am Vortag noch zeitweise deutlich …

Lesen Sie den ganzen Artikel: devisen-eurokurs-sinkt-richtu ng-1-19-dollar"... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Barrick Gold -- KURSEXPLOSION ERWARTET !!!06.05.2014
...Olivier Korber, Devisen-Stratege bei Société Générale. Angesichts der niedrigen Volatilität und eines fehlenden Trends sei es sehr schwer, Geld an den Devisenmärkten zu verdienen. "Mit Zentralbanken, die so berechenbar sind, haben wir nicht die richtigen Zutaten, die notwendig sind." Auch die Deutsche Bank, der weltweit größte Händler von Devisen, machte die niedrige Volatilität bei der Bilanzvorlage am 29. April dafür verantwortlich, dass die Erlöse aus dem Devisengeschäft im... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Southern Silver Exploration Corp.15.12.2011
...rohst… Was wird kommen? 1.) Devisen-Experte Redeker „Die Flucht aus dem Euro hat begonnen“ 15.12.2011, 09:40 Uhr Hans Redeker, Chef-Devisenstratege bei Morgan Stanley, sagt dem Euro eine schwere Zukunft voraus. Im Gespräch mit dem Handelsblatt erklärt er, warum der Euro schon bald nur noch 1,20 Dollar kosten wird. http://www.handelsblatt.com/finanzen/rohstoffe-devisen/ devis… Redeker, vorher BNP, ist einer der besten Devisenkenner! 2.) Die Beschlüsse vom vergangenen Wochenende... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DAX – Derivate -Trading, Kurz-/Langfriststrategieansätze und aktuelle Markteinschätzungen27.10.2011
...Devisen * * Informationen * Know-How * Analysteneinschätzungen * Brokervergleich * Trading-Contest * Kurslisten * Crossrates Euro * Crossrates Britisches Pfund * Crossrates Schweizer Franken * Crossrates US-Dollar * Tools * Devisen-Matrix * Devisenrechner * PIP-Rechner * Devisen-Tracker V.2 * Übersichtsseite * CFDs * * Informationen * Know-How * Brokervergleich * Basiswerte * Indizes * Devisen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Zinsen - dreht die niedrige Inflation sie endlich nach unten01.03.2000
...es die vielen Anderen schon längst gewußt. Was also soll ein kurzfristig orientierter Anleger mit anderem als der Chartanalyse anfangen. --- Dann gibt es noch einen Punkt: Aktien sind nicht alles: Daneben gibt es Zinsen, Devisen und Rohstoffe und bei den Zinsen und Devisen geht sehr viel mehr Geld um, als bei den Aktien. Sie unterscheiden sich alle auch durch die Analysemethoden, die auf sie angewendet werden. Bei den Zinsen hat sich eine Antianlysemethode durchgesetzt, die ich das Modell... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DBBH. Welche enormen Risiken beinhaltet diese Aktie?14.10.2002
...Alle Kurslisten Indizeskurslisten Branchenkurslisten DAX MDAX NEMAX 50 NEMAX All Share SDAX Dow Jones NASDAQ 100 S&P 100 DJ Euro Stoxx 50 Alle News Chartanalyse Kommentare Marktberichte Nachrichten AdHoc Pressemitteilungen ibas Devisen Analysen Community Suche · Hilfe · Umfrage · Statistik · Chat · Finanzforen Meine Postings · Favoriten · Letzte Antworten · Letzte Neueinträge · Traderboard · Forenübersicht · Startseite Thema: DBBH. Welche enormen Risiken beinhaltet diese Aktie?... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DBBH. Welche enormen Risiken beinhaltet diese Aktie?15.10.2002
...Alle Kurslisten Indizeskurslisten Branchenkurslisten DAX MDAX NEMAX 50 NEMAX All Share SDAX Dow Jones NASDAQ 100 S&P 100 DJ Euro Stoxx 50 Alle News Chartanalyse Kommentare Marktberichte Nachrichten AdHoc Pressemitteilungen ibas Devisen Analysen Community Suche · Hilfe · Umfrage · Statistik · Chat · Finanzforen Meine Postings · Favoriten · Letzte Antworten · Letzte Neueinträge · Traderboard · Forenübersicht · Startseite Thema: DBBH. Welche enormen Risiken beinhaltet diese Aktie?... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DBBH. Welche enormen Risiken beinhaltet diese Aktie?15.10.2002
...Alle Kurslisten Indizeskurslisten Branchenkurslisten DAX MDAX NEMAX 50 NEMAX All Share SDAX Dow Jones NASDAQ 100 S&P 100 DJ Euro Stoxx 50 Alle News Chartanalyse Kommentare Marktberichte Nachrichten AdHoc Pressemitteilungen ibas Devisen Analysen Community Suche · Hilfe · Umfrage · Statistik · Chat · Finanzforen Meine Postings · Favoriten · Letzte Antworten · Letzte Neueinträge · Traderboard · Forenübersicht · Startseite Thema: DBBH. Welche enormen Risiken beinhaltet diese Aktie?... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DBBH. Welche enormen Risiken beinhaltet diese Aktie?15.10.2002
...Alle Kurslisten Indizeskurslisten Branchenkurslisten DAX MDAX NEMAX 50 NEMAX All Share SDAX Dow Jones NASDAQ 100 S&P 100 DJ Euro Stoxx 50 Alle News Chartanalyse Kommentare Marktberichte Nachrichten AdHoc Pressemitteilungen ibas Devisen Analysen Community Suche · Hilfe · Umfrage · Statistik · Chat · Finanzforen Meine Postings · Favoriten · Letzte Antworten · Letzte Neueinträge · Traderboard · Forenübersicht · Startseite Thema: DBBH. Welche enormen Risiken beinhaltet diese Aktie?... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Zinsen - dreht die niedrige Inflation sie endlich nach unten01.03.2000
...es die vielen Anderen schon längst gewußt. Was also soll ein kurzfristig orientierter Anleger mit anderem als der Chartanalyse anfangen. --- Dann gibt es noch einen Punkt: Aktien sind nicht alles: Daneben gibt es Zinsen, Devisen und Rohstoffe und bei den Zinsen und Devisen geht sehr viel mehr Geld um, als bei den Aktien. Sie unterscheiden sich alle auch durch die Analysemethoden, die auf sie angewendet werden. Bei den Zinsen hat sich eine Antianlysemethode durchgesetzt, die ich das Modell... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DBBH. Welche enormen Risiken beinhaltet diese Aktie?14.10.2002
...Alle Kurslisten Indizeskurslisten Branchenkurslisten DAX MDAX NEMAX 50 NEMAX All Share SDAX Dow Jones NASDAQ 100 S&P 100 DJ Euro Stoxx 50 Alle News Chartanalyse Kommentare Marktberichte Nachrichten AdHoc Pressemitteilungen ibas Devisen Analysen Community Suche · Hilfe · Umfrage · Statistik · Chat · Finanzforen Meine Postings · Favoriten · Letzte Antworten · Letzte Neueinträge · Traderboard · Forenübersicht · Startseite Thema: DBBH. Welche enormen Risiken beinhaltet diese Aktie?... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DBBH. Welche enormen Risiken beinhaltet diese Aktie?15.10.2002
...Alle Kurslisten Indizeskurslisten Branchenkurslisten DAX MDAX NEMAX 50 NEMAX All Share SDAX Dow Jones NASDAQ 100 S&P 100 DJ Euro Stoxx 50 Alle News Chartanalyse Kommentare Marktberichte Nachrichten AdHoc Pressemitteilungen ibas Devisen Analysen Community Suche · Hilfe · Umfrage · Statistik · Chat · Finanzforen Meine Postings · Favoriten · Letzte Antworten · Letzte Neueinträge · Traderboard · Forenübersicht · Startseite Thema: DBBH. Welche enormen Risiken beinhaltet diese Aktie?... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DBBH. Welche enormen Risiken beinhaltet diese Aktie?15.10.2002
...Alle Kurslisten Indizeskurslisten Branchenkurslisten DAX MDAX NEMAX 50 NEMAX All Share SDAX Dow Jones NASDAQ 100 S&P 100 DJ Euro Stoxx 50 Alle News Chartanalyse Kommentare Marktberichte Nachrichten AdHoc Pressemitteilungen ibas Devisen Analysen Community Suche · Hilfe · Umfrage · Statistik · Chat · Finanzforen Meine Postings · Favoriten · Letzte Antworten · Letzte Neueinträge · Traderboard · Forenübersicht · Startseite Thema: DBBH. Welche enormen Risiken beinhaltet diese Aktie?... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DBBH. Welche enormen Risiken beinhaltet diese Aktie?15.10.2002
...Alle Kurslisten Indizeskurslisten Branchenkurslisten DAX MDAX NEMAX 50 NEMAX All Share SDAX Dow Jones NASDAQ 100 S&P 100 DJ Euro Stoxx 50 Alle News Chartanalyse Kommentare Marktberichte Nachrichten AdHoc Pressemitteilungen ibas Devisen Analysen Community Suche · Hilfe · Umfrage · Statistik · Chat · Finanzforen Meine Postings · Favoriten · Letzte Antworten · Letzte Neueinträge · Traderboard · Forenübersicht · Startseite Thema: DBBH. Welche enormen Risiken beinhaltet diese Aktie?... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Währungen

Suche nach weiteren Themen