DAX-1,52 % EUR/USD-0,38 % Gold+0,24 % Öl (Brent)-1,25 %
Thema: Devisenhändler

Nachrichten zu "Devisenhändler"

Brain-Drain?03.09.2018
Deutsche Bank verliert Banker an Krypto-Start-up
...Krypto-Start-up FXcoin. Die Krypto-Börse wurde von einem Ex-Mitarbeiter der Deutschen Bank gegründet und versucht in Japan eine Genehmigung für den Handel mit Kryptowährungen zu erhalten. Yasuo Matsuda war von 2012 bis Juni 2018 als Devisenhändler bei der Deutschen Bank angestellt. Er wird bei FXcoin die Funktion des leitenden Krypto-Strategen übernehmen und über Krypto-Markt-Bewegungen berichten. Dies erklärte FXcoin CEO Tomoo Onishi gegenüber "Bloomberg". Onishis Start-up ist eines von... [mehr]
(
5
Bewertungen)
13.08.2018
Der Goldpreis kämpft um die Marke von 1.200 Dollar
...privater Kreditgeber für Unternehmen, soll derzeit keine Lira mehr in Euro, Dollar oder Pfund umtauschen. Dies wurde bisher aber nicht offiziell bestätigt. Andere Institute dürften dem Beispiel folgen. Die Flucht in den Dollar Die Devisenhändler schalten in solch stürmischen Phasen stets in den Risk Off-Modus und bewegen ihre Aber-Billionen über den Globus. Und das heißt im Moment, dass man in den US-Dollar flieht. Der wird immer stärker und verstärkt so die Krise. Ein Leidtragender ist... [mehr]
(
4
Bewertungen)
09.08.2018
flatex Morning-news EUR/USD
Am Mittwoch rückten Meldungen zur Entwicklung der italienischen Staatsanleihen in den Fokus der Devisenhändler. Die 10-jährigen italienischen zogen zeitweise auf 2,92 Prozent an. Der stellvertretende Ministerpräsident Italiens Di Maio will in den Budgetverhandlungen eine harte Linie fahren und schreckt auch nicht vor einer Konfrontation mit der EU zurück. Dennoch beabsichtigt die noch recht... [mehr]
(
0
Bewertungen)
08.08.2018
Euro/USD – bleibt der Greenback am Ball?
...schwächt, daher eigentlich eher ein USD-negatives als ein USD-positives Argument sei. Ich bin der erste, der das unterschreibt. Aber es ist zu früh, vom Devisenmarkt zu verlangen, das einzupreisen. Das würde bedeuten, dass spekulative Devisenhändler die Gegenposition zu all den US-Investoren einnehmen müssten, die jetzt US-Aktien, -Fabriken etc. kaufen. Das kann der Devisenmarkt nicht leisten. Er ist recht gut darin, Liquidität zu erzeugen, aber taugt nicht als höchster Richter über... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aktien Frankfurt30.07.2018
Dax zollt gutem Lauf Tribut
...und dem Medizintechnikkonzern Siemens Healthineers legten nur Mitglieder aus der zweiten Börsenreihe aktuelle Geschäftszahlen vor. Zudem stünden im weiteren Wochenverlauf einige Notenbanksitzungen an, erinnerte Analyst Craig Erlam vom Devisenhändler Oanda. Am ehesten einen Blick wert sei die Bank of England, bei der der Markt eine Leitzinserhöhung schon mit einer hohen Wahrscheinlichkeit einpreise. Die Gea-Titel setzten mit plus 7 Prozent ihren Erholungskurs fort und waren... [mehr]
(
0
Bewertungen)
EUR/USD10.09.2015
Devisenhändler in Lauerstellung - Euro mit Flagge
...Sollte allerdings die Fed einen Zinsschritt planen, so wären auch im Vorfeld Kommentare und Statements der FOMC-Mitglieder durchaus zu erwarten – als Vorbereitung für die Märkte. Bislang ist dies jedoch nicht erfolgt. So tappen die Devisenhändler im Dunkeln und warten ab. Meine jüngsten EUR/USD-Analysen finden Sie hier: Salomon - Euro-Analysen Tageschart EUR/USD {{MP_0}} Widerstände derzeit bei ca. 1,1243 und 1,1334 EUR/USD. Unterstützung bei ca. 1,1085 sowie deutlicher bei ca.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
EUR/USD14.02.2017
Devisenhändler warten auf Yellen
...sowie der ZEW-Konjunkturerwartungen um 11.00 Uhr bewegt sich der Euro vorerst stabil. Relevant jedoch im weiteren Tagesverlauf ab 16.00 Uhr eine Anhörung von Fed-Chefin Yellen vor dem Bankenausschuss des Senats. Hier erwarten sich die Devisenhändler Aufschlüsse über die Anzahl der kommenden Zinsanhebungen in den USA für das laufende Jahr. Wochenchart EUR/USD {{MP_0}} Der EUR/USD sitzt zwischen den Stühlen. Nach oben aufgrund der jüngsten längeren schwarzen Wochenkerze gedeckelt – leicht... [mehr]
(
2
Bewertungen)
EUR/USD08.09.2015
Devisenhändler noch unentschlossen, Euro pendelt
Die Aussicht, ob eine US-Zinswende am 17. September erfolgt oder nicht, ist an den Devisenmärkten noch eingetrübt. Die Händler sind hier hin und her gerissen. So pendelt der Euro ohne eine klare Richtung. Eine leichte Erholung heute Morgen wurde wieder verkauft – Rücksetzer der vergangenen Tage jedoch wieder aufgefangen. Die Unsicherheit im Markt spiegelt auch die jüngste Wochenkerze wider, die einen recht kleinen Kerzenkörper mit Docht und Lunte aufweist. Übergeordnet überwiegen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
EUR/USD20.10.2015
Devisenhändler warten auf die EZB
Der Handel im Euro wird vom Markt als derzeit recht „dünn“ bezeichnet. Schnelle Richtungswechsel im Tageshandel innerhalb einer allerdings etwas engeren Range sind daher einzuplanen – eine nachhaltige Richtung dürfte sich aber erst am Donnerstag nach der turnusmäßigen EZB-Ratssitzung durchsetzen. Eine Zinsänderung oder Änderung im laufenden QE-Programm wird zwar nicht erwartet. Doch die Händler warten gespannt auf eventuelle Äußerungen Draghis hinsichtlich der weiteren Geldpolitik... [mehr]
(
0
Bewertungen)
EUR/USD16.09.2015
Devisenhändler bekommen kalte Füße – Gewinnmitnahmen im Euro
Zum Wochenauftakt setzte sich eine stabil-freundliche Tendenz im Euro durch. Gestützt wurde die freundliche Stimmung für den Euro vor allem aufgrund eines schwächeren US-Dollars und der Aussicht auf eine Verschiebung der US-Zinswende. Seit gestern jedoch setzen sich Gewinnmitnahmen durch, die sich auch heute fortsetzen. Meine jüngsten EUR/USD-Analysen finden Sie hier: Salomon - Euro-Analysen Tageschart EUR/USD {{MP_0}} Der Euro zum Wochenauftakt mit einem Test der oberen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
EUR/USD10.09.2015
Devisenhändler in Lauerstellung - Euro mit Flagge
...Sollte allerdings die Fed einen Zinsschritt planen, so wären auch im Vorfeld Kommentare und Statements der FOMC-Mitglieder durchaus zu erwarten – als Vorbereitung für die Märkte. Bislang ist dies jedoch nicht erfolgt. So tappen die Devisenhändler im Dunkeln und warten ab. Meine jüngsten EUR/USD-Analysen finden Sie hier: Salomon - Euro-Analysen Tageschart EUR/USD {{MP_0}} Widerstände derzeit bei ca. 1,1243 und 1,1334 EUR/USD. Unterstützung bei ca. 1,1085 sowie deutlicher bei ca.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
EUR/USD14.02.2017
Devisenhändler warten auf Yellen
...sowie der ZEW-Konjunkturerwartungen um 11.00 Uhr bewegt sich der Euro vorerst stabil. Relevant jedoch im weiteren Tagesverlauf ab 16.00 Uhr eine Anhörung von Fed-Chefin Yellen vor dem Bankenausschuss des Senats. Hier erwarten sich die Devisenhändler Aufschlüsse über die Anzahl der kommenden Zinsanhebungen in den USA für das laufende Jahr. Wochenchart EUR/USD {{MP_0}} Der EUR/USD sitzt zwischen den Stühlen. Nach oben aufgrund der jüngsten längeren schwarzen Wochenkerze gedeckelt – leicht... [mehr]
(
2
Bewertungen)
EUR/USD08.09.2015
Devisenhändler noch unentschlossen, Euro pendelt
Die Aussicht, ob eine US-Zinswende am 17. September erfolgt oder nicht, ist an den Devisenmärkten noch eingetrübt. Die Händler sind hier hin und her gerissen. So pendelt der Euro ohne eine klare Richtung. Eine leichte Erholung heute Morgen wurde wieder verkauft – Rücksetzer der vergangenen Tage jedoch wieder aufgefangen. Die Unsicherheit im Markt spiegelt auch die jüngste Wochenkerze wider, die einen recht kleinen Kerzenkörper mit Docht und Lunte aufweist. Übergeordnet überwiegen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
EUR/USD20.10.2015
Devisenhändler warten auf die EZB
Der Handel im Euro wird vom Markt als derzeit recht „dünn“ bezeichnet. Schnelle Richtungswechsel im Tageshandel innerhalb einer allerdings etwas engeren Range sind daher einzuplanen – eine nachhaltige Richtung dürfte sich aber erst am Donnerstag nach der turnusmäßigen EZB-Ratssitzung durchsetzen. Eine Zinsänderung oder Änderung im laufenden QE-Programm wird zwar nicht erwartet. Doch die Händler warten gespannt auf eventuelle Äußerungen Draghis hinsichtlich der weiteren Geldpolitik... [mehr]
(
0
Bewertungen)
EUR/USD16.09.2015
Devisenhändler bekommen kalte Füße – Gewinnmitnahmen im Euro
Zum Wochenauftakt setzte sich eine stabil-freundliche Tendenz im Euro durch. Gestützt wurde die freundliche Stimmung für den Euro vor allem aufgrund eines schwächeren US-Dollars und der Aussicht auf eine Verschiebung der US-Zinswende. Seit gestern jedoch setzen sich Gewinnmitnahmen durch, die sich auch heute fortsetzen. Meine jüngsten EUR/USD-Analysen finden Sie hier: Salomon - Euro-Analysen Tageschart EUR/USD {{MP_0}} Der Euro zum Wochenauftakt mit einem Test der oberen... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Devisenhändler"

Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 14.02.201714.02.2017
...>Devisenhändler warten auf Yellen" von (automatischer Beitrag)



Vor Bekanntgabe des EUR-Bruttoinlandsprodukt sowie der ZEW-Konjunkturerwartungen um 11.00 Uhr bewegt sich der Euro vorerst stabil. Relevant jedoch im weiteren Tagesverlauf ab 16.00 Uhr eine Anhörung von Fed-Chefin Yellen vor dem Bankenausschuss des Senats. Hier erwarten sich die Devisenhändler [mehr]

(
5
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 15.09.201615.09.2016
...(automatischer Beitrag)



Im Laufe des Handelstages erwarten die DevisenhändlerTerminkalender. Im Vorfeld nehmen sich die Devisenhändler zurück und warten ab. So bildete sich in den Tageskerzen des EUR/USD eine kurzfristige Range. Wird diese verlassen, so ist mit... [mehr]

(
5
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 27.04.201627.04.2016
...veröffentlicht als Nachricht "Will der Euro nach oben?" von (automatischer Beitrag)



Die vergangenen beiden Tage ging es aufwärts im Euro – die Devisenhändler nehmen im Vorfeld der Fed-Sitzung scheinbar an, dass die US-Geldpolitik weiterhin auf moderat-lockerem Kurs bleibt. So kann der Euro auch heute am Mittwoch das gestrige Top zumindest anlaufen – ein Break der 1,13 im frühen Tageshandel mit einer... [mehr]

(
9
Empfehlungen)
Verschuldet durch CFD auf EUR/CHF17.09.2015
...mal meine bisherigen Resultage was ich in Erfahrung bringen konnte: ZKB 1.05 -> Quelle: Ausführungsbeleg! UBS 1.0050 -> ungefähre angaben, Quelle: Devisenhändler CS 0.9900 ->ungefähre angaben, Quelle: Devisenhändler SAXO Bank 0.9625 Quelle: Ausfürungsbeleg! JPMorgen 1.1850 ->ungefähre angaben nicht bestätigt, Quelle: Devisenhändler, Bank soll angeblich put-optionen zur absicherung der Kundenorders gekauft haben ->gutes Risikomanagment! Thinkforex: Orderauführungen ohne requotes ->... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 10.09.201510.09.2015

Eben veröffentlicht als Nachricht "Devisenhändler in Lauerstellung - Euro mit Flagge" von Stefan Salomon (automatischer Beitrag)



Hü und hott im Euro in den vergangenen Wochen. Die Unsicherheit über die US-Zinswende führte zu kräftigen... [mehr]

(
10
Empfehlungen)
Katastrophe ... ? - welche Katastrophe ?15.10.2003
...Angesichts dieser Herausforderungen greifen Devisenhändler auf einfache Daumenregeln zurück. Sie orientieren sich vor allem daran, was alle anderen machen. Konkret heißt das in diesen Wochen: Dollar verkaufen, Euro kaufen! Das funktioniert natürlich nur so lange, wie sich alle – oder zumindest die meisten – einig sind, in welche Richtung sich der Kurs entwickeln wird. Steht die Richtung erst einmal fest, dann nehmen die Devisenhändler nur noch die Nachrichten wahr, die in ihr Bild... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Gold!!! Was ist auf einmal los hier????29.02.2004
...Devisenhändler steigt z.B. mit 100.000 US-Dollar über einen Broker in den Devisenmarkt ein und kauft für diesen Betrag Euro. Der Einstiegskurs beträgt 1,0600 Euro zu 1 Dollar. Tatsächlich steigt der Kurs innerhalb von 2 Stunden rasch an. Beim Kurs von 1,0648 entscheidet sich der Devisenhändler die gekaufte Position durch einen Verkauf glatt zu stellen und damit aus dem Markt auszusteigen. Zusammenfassend ergibt sich folgende Rechnung: Der Eurokurs zu Dollar = 1,0600 Der Devisenhändler... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DAX-PROGNOSE26.10.2006
...stützen. Wenn ich mir die Analystenkommentare von heute anschaue, ist da eher größere Unsicherheit zu spüren. Von dieser Seite gab und gibt es offenbar keine klaren Interpretationen. Devisenhändler als Indikator Also habe ich mir die Entwicklung der Devisen angeschaut. Denn die Devisenhändler gelten generell als bestens informiert und liegen meistens mit ihren Einschätzungen etwas besser als der Markt, zudem erkennen Sie oft bestimmte Ereignisse früher. Nun kann man deutlich feststellen,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wohin geht der EUR?09.09.2004
...lang Angesichts dieser Herausforderungen greifen Devisenhändler auf einfache Daumenregeln zurück. Sie orientieren sich vor allem daran, was alle anderen machen. Konkret heißt das in diesen Wochen: Dollar verkaufen, Euro kaufen! Das funktioniert natürlich nur so lange, wie sich alle – oder zumindest die meisten – einig sind, in welche Richtung sich der Kurs entwickeln wird. Steht die Richtung erst einmal fest, dann nehmen die Devisenhändler nur noch die Nachrichten wahr, die in ihr Bild... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Verschuldet durch CFD auf EUR/CHF17.09.2015
...mal meine bisherigen Resultage was ich in Erfahrung bringen konnte: ZKB 1.05 -> Quelle: Ausführungsbeleg! UBS 1.0050 -> ungefähre angaben, Quelle: Devisenhändler CS 0.9900 ->ungefähre angaben, Quelle: Devisenhändler SAXO Bank 0.9625 Quelle: Ausfürungsbeleg! JPMorgen 1.1850 ->ungefähre angaben nicht bestätigt, Quelle: Devisenhändler, Bank soll angeblich put-optionen zur absicherung der Kundenorders gekauft haben ->gutes Risikomanagment! Thinkforex: Orderauführungen ohne requotes ->... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Katastrophe ... ? - welche Katastrophe ?15.10.2003
...Angesichts dieser Herausforderungen greifen Devisenhändler auf einfache Daumenregeln zurück. Sie orientieren sich vor allem daran, was alle anderen machen. Konkret heißt das in diesen Wochen: Dollar verkaufen, Euro kaufen! Das funktioniert natürlich nur so lange, wie sich alle – oder zumindest die meisten – einig sind, in welche Richtung sich der Kurs entwickeln wird. Steht die Richtung erst einmal fest, dann nehmen die Devisenhändler nur noch die Nachrichten wahr, die in ihr Bild... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Gold!!! Was ist auf einmal los hier????29.02.2004
...Devisenhändler steigt z.B. mit 100.000 US-Dollar über einen Broker in den Devisenmarkt ein und kauft für diesen Betrag Euro. Der Einstiegskurs beträgt 1,0600 Euro zu 1 Dollar. Tatsächlich steigt der Kurs innerhalb von 2 Stunden rasch an. Beim Kurs von 1,0648 entscheidet sich der Devisenhändler die gekaufte Position durch einen Verkauf glatt zu stellen und damit aus dem Markt auszusteigen. Zusammenfassend ergibt sich folgende Rechnung: Der Eurokurs zu Dollar = 1,0600 Der Devisenhändler... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DAX-PROGNOSE26.10.2006
...stützen. Wenn ich mir die Analystenkommentare von heute anschaue, ist da eher größere Unsicherheit zu spüren. Von dieser Seite gab und gibt es offenbar keine klaren Interpretationen. Devisenhändler als Indikator Also habe ich mir die Entwicklung der Devisen angeschaut. Denn die Devisenhändler gelten generell als bestens informiert und liegen meistens mit ihren Einschätzungen etwas besser als der Markt, zudem erkennen Sie oft bestimmte Ereignisse früher. Nun kann man deutlich feststellen,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wohin geht der EUR?09.09.2004
...lang Angesichts dieser Herausforderungen greifen Devisenhändler auf einfache Daumenregeln zurück. Sie orientieren sich vor allem daran, was alle anderen machen. Konkret heißt das in diesen Wochen: Dollar verkaufen, Euro kaufen! Das funktioniert natürlich nur so lange, wie sich alle – oder zumindest die meisten – einig sind, in welche Richtung sich der Kurs entwickeln wird. Steht die Richtung erst einmal fest, dann nehmen die Devisenhändler nur noch die Nachrichten wahr, die in ihr Bild... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Verschuldet durch CFD auf EUR/CHF17.09.2015
...mal meine bisherigen Resultage was ich in Erfahrung bringen konnte: ZKB 1.05 -> Quelle: Ausführungsbeleg! UBS 1.0050 -> ungefähre angaben, Quelle: Devisenhändler CS 0.9900 ->ungefähre angaben, Quelle: Devisenhändler SAXO Bank 0.9625 Quelle: Ausfürungsbeleg! JPMorgen 1.1850 ->ungefähre angaben nicht bestätigt, Quelle: Devisenhändler, Bank soll angeblich put-optionen zur absicherung der Kundenorders gekauft haben ->gutes Risikomanagment! Thinkforex: Orderauführungen ohne requotes ->... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Währungen

Suche nach weiteren Themen