DAX-0,23 % EUR/USD-0,12 % Gold-0,05 % Öl (Brent)-0,52 %
Thema: Devisenmarkt
Gold: Hält der langfristige Aufwärtstrend?

Gold steht in diesen Tagen deutlich unter Druck. Und spätestens mit dem Unterschreiten der Zone von 1.310 / 1.300 US-Dollar sind dunkle Wolken aufgezogen. Ob sich diese weiter verfinstern werden, müssen die nächsten Tage zeigen. Unser Optimismus …

Wertpapier: Gold

Nachrichten zu "Devisenmarkt"

Deutsche Anleihen22.05.2018
Deutliche Kursverluste - Gegenbewegung
...Auch die Risikoaufschläge für italienische Anleihen gingen zurück. Die Rendite zehnjährige italienischer Anleihen fiel um 0,06 Prozentpunkte auf 2,32 Prozent. Die weitere politische Entwicklung in Italien dürfte auch das Geschehen am Devisenmarkt bestimmen. Am Montag hatten die beiden Parteien den Juristen und Politik-Neuling Giuseppe Conte als Regierungschef vorgeschlagen. Wann der Präsident eine Entscheidung über die Regierung treffen will, ist jedoch unklar. Vor Mittwoch wurde... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Devisen22.05.2018
Eurokurs gibt zeitweise Gewinne ab - Italien verunsichert weiter
...milliardenschwere Vorhaben wie Steuersenkungen durchzusetzen, sorgen schon seit Tagen angesichts der hohen Staatsverschuldung für Unruhe an den Finanzmärkten. Die weitere politische Entwicklung in Italien dürfte auch das Geschehen am Devisenmarkt bestimmen. Am Montag hatten die beiden Parteien den Juristen und Politik-Neuling Giuseppe Conte als Regierungschef vorgeschlagen. Wann der Präsident eine Entscheidung über die Regierung treffen will, ist jedoch unklar. Vor Mittwoch wurde... [mehr]
(
0
Bewertungen)
22.05.2018
Euro – Italien und die 33 Prozent Chance
...müssen GBP-Investoren noch zahlreiche Unsicherheiten aushalten. Und auch von fundamentaler Seite nimmt der Gegenwind für das Pfund zu. Nach dem Kommunikations-Wirrwarr der Bank of England im Zuge ihrer Mai-Zinsentscheidung sieht der Devisenmarkt die Chance für eine Zinserhöhung im August derzeit noch immer unter 50%. Die Sorge von GBP-Investoren ist derzeit, dass sich das angesichts der erneut in den Vordergrund tretenden Brexit-Unsicherheit auch nach dem Redner-Marathon von... [mehr]
(
0
Bewertungen)
22.05.2018
EUR/USD nach 5-Monats-Tief erholt
...lag bei 71 Prozent. 191 neuen 52-Wochen-Hochs standen 57 neue Tiefs gegenüber. Alle Sektoren endeten im grünen Bereich. Die größten Aufschläge waren bei Industrietiteln, Immobilienaktien und Energiewerten zu beobachten. Am Devisenmarkt hatte der US-Dollar zum Wochenausklang seinen Höhenflug fortgesetzt und das Währungspaar EUR/USD ein neues 5-Monats-Tief bei 1,1750 USD markiert. Gestern setzte sich dieser Trend lediglich bis zum Vormittag fort. Nach einem Tagestief bei 1,1717 USD... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Devisen22.05.2018
Eurokurs gibt etwas nach
...Staatspräsident Sergio Mattarella einen Kandidaten für das Amt des Regierungschefs vorgeschlagen. Wann der Präsident eine Entscheidung über die Regierung treffen will, ist unklar. Er muss den Auftrag zur Regierungsbildung erteilen. Am Devisenmarkt dürfte die Entwicklung in Italien der entscheidende Impulsgeber für den weiteren Handel bleiben. Im Tagesverlauf stehen keine wichtigen Konjunkturdaten auf dem Programm./jkr/she [mehr]
(
0
Bewertungen)
Analyse08.03.2017
Neue Impulse für den Devisenmarkt?
In den kommenden Tagen stehen einige wichtige Termine für den Aktien- und auch für den Devisenmarkt auf der Agenda. Neben der Sitzung der europäischen Zentralbank am Donnerstag steht auch der US-Arbeitsmarktbericht am Freitag auf der Agenda. In der kommenden Handelswoche wird dann Klarheit darüber herrschen, ob das FED die Zinsen bereits im März ein weiteres Mal anhebt. Trotz der zunehmenden... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Marktanalyse - Gold-Silber-Platin01.08.2017
Blase am Devisenmarkt – Euro vor Abwertung?
...weiteren Zinsanhebung abrücken wolle und so trieben die Dollarbären den Dollar auf ein neues Jahrestief. Die offizielle Teuerung in den USA stieg zuletzt nicht mehr ganz so rasant. Unsere Analysen zeigen längst, dass eine deutliche Blase am Devisenmarkt für den Euro und den Dollar entstanden ist. Insbesondere Kleinspekulanten werden gerade zum Zwecke der Distribution bzw. Akkumulation – je nachdem, ob der Euro/USD oder USDX gehandelt wird – in die Märkte gelockt. Dazu passt, dass sich... [mehr]
(
1
Bewertung)
Anlegerverlag26.07.2017
Wird der Devisenmarkt zum Boxring?
...beklagen. Der Euro steigt, obwohl die EZB beruhigt, die US-Wirtschaft freut sich … und mehr als 90 Prozent der Aktionen am Devisenmarkt sind Spekulation. Ist es da allzu abwegig, den Gedanken zu hegen, dass der gezielte Kaufdruck auf den Euro aus den USA, von den dortigen, großen Akteuren kommt? Es wäre nicht das erste Mal, dass man den Devisenmarkt als „Boxring“ benutzt, um politische Zwistigkeiten auszutragen, die man nicht offen aufdecken will. Immer wieder sind solche Phänomene... [mehr]
(
0
Bewertungen)
16.04.2017
Euro, Dollar, Franken- Lage am Devisenmarkt
...schnell zu normalisieren. All das ist natürlich Gift für den Dollar. EUR-USD sprang folglich rund 70 Pips nach oben in Bereiche um 1,0670, der Dollar-Index (DXY) gab rund 0,75 Stellen ab auf gut 100,00. Eine Einführung in Wechselkurse, Devisenmarkt und bedeutende Währungen finden Sie bei X – markets. Kurswechsel der SNB? Mittlerweile pfeifen es die Spatzen von den Dächern: „Es gibt Anzeichen für einen geldpolitischen Kurswechsel“ der SNB, liest man mittlerweile in der... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Marktkommentar15.08.2017
Der Euro – Die Überraschung am Devisenmarkt in 2017
Euro - der neue Star am Devisenmarkt? Der Euro ist die faustdicke Überraschung des Jahres 2017. So ziemlich jeder „Experte“ war sich zu Jahresbeginn sicher, dass der Euro weiter abwerten werde. Die Parität zum US-Dollar war noch das harmloseste Kursziel. Viele Währungsexperten bei den großen Investmentbanken hatten Kursziele von 0,90 EUR/USD und noch niedriger genannt. Doch stattdessen ist der Euro zum US-Dollar von 1,05 auf aktuell 1,18 gestiegen. Eine gut... [mehr]
(
5
Bewertungen)
Analyse08.03.2017
Neue Impulse für den Devisenmarkt?
In den kommenden Tagen stehen einige wichtige Termine für den Aktien- und auch für den Devisenmarkt auf der Agenda. Neben der Sitzung der europäischen Zentralbank am Donnerstag steht auch der US-Arbeitsmarktbericht am Freitag auf der Agenda. In der kommenden Handelswoche wird dann Klarheit darüber herrschen, ob das FED die Zinsen bereits im März ein weiteres Mal anhebt. Trotz der zunehmenden... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Marktanalyse - Gold-Silber-Platin01.08.2017
Blase am Devisenmarkt – Euro vor Abwertung?
...weiteren Zinsanhebung abrücken wolle und so trieben die Dollarbären den Dollar auf ein neues Jahrestief. Die offizielle Teuerung in den USA stieg zuletzt nicht mehr ganz so rasant. Unsere Analysen zeigen längst, dass eine deutliche Blase am Devisenmarkt für den Euro und den Dollar entstanden ist. Insbesondere Kleinspekulanten werden gerade zum Zwecke der Distribution bzw. Akkumulation – je nachdem, ob der Euro/USD oder USDX gehandelt wird – in die Märkte gelockt. Dazu passt, dass sich... [mehr]
(
1
Bewertung)
Anlegerverlag26.07.2017
Wird der Devisenmarkt zum Boxring?
...beklagen. Der Euro steigt, obwohl die EZB beruhigt, die US-Wirtschaft freut sich … und mehr als 90 Prozent der Aktionen am Devisenmarkt sind Spekulation. Ist es da allzu abwegig, den Gedanken zu hegen, dass der gezielte Kaufdruck auf den Euro aus den USA, von den dortigen, großen Akteuren kommt? Es wäre nicht das erste Mal, dass man den Devisenmarkt als „Boxring“ benutzt, um politische Zwistigkeiten auszutragen, die man nicht offen aufdecken will. Immer wieder sind solche Phänomene... [mehr]
(
0
Bewertungen)
16.04.2017
Euro, Dollar, Franken- Lage am Devisenmarkt
...schnell zu normalisieren. All das ist natürlich Gift für den Dollar. EUR-USD sprang folglich rund 70 Pips nach oben in Bereiche um 1,0670, der Dollar-Index (DXY) gab rund 0,75 Stellen ab auf gut 100,00. Eine Einführung in Wechselkurse, Devisenmarkt und bedeutende Währungen finden Sie bei X – markets. Kurswechsel der SNB? Mittlerweile pfeifen es die Spatzen von den Dächern: „Es gibt Anzeichen für einen geldpolitischen Kurswechsel“ der SNB, liest man mittlerweile in der... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Marktkommentar15.08.2017
Der Euro – Die Überraschung am Devisenmarkt in 2017
Euro - der neue Star am Devisenmarkt? Der Euro ist die faustdicke Überraschung des Jahres 2017. So ziemlich jeder „Experte“ war sich zu Jahresbeginn sicher, dass der Euro weiter abwerten werde. Die Parität zum US-Dollar war noch das harmloseste Kursziel. Viele Währungsexperten bei den großen Investmentbanken hatten Kursziele von 0,90 EUR/USD und noch niedriger genannt. Doch stattdessen ist der Euro zum US-Dollar von 1,05 auf aktuell 1,18 gestiegen. Eine gut... [mehr]
(
5
Bewertungen)

Diskussionen zu "Devisenmarkt"

Midpoint - Zahlungsdienstleister mit Anschlussmöglichkeit zu Blockchaintechnologie u Kryptowährungen15.12.2017
...Größe des Devisenmarktes erzählen? Der Devisenmarkt ist laut der jüngsten BIZ-Studie der größte und liquideste Markt der Welt, der mit über 5,3 Billionen Dollar pro Tag gehandelt wird. Es ist auch stark fragmentiert mit keinem zentralen Austausch, also ein sehr interessanter, um eine Matching- oder Netting-Engine-Technologie-Plattform zu verwenden. Betrachten Sie sich als Technologieunternehmen oder Marktplatz? Ein Tech-Unternehmen auf jeden Fall. Der Peer-to-Peer-Devisenmarkt ist nur ein... [mehr]
(
1
Empfehlung)
EUR/CAD - Charttechnische Betrachtungen...22.06.2017
...meisten diese Derivatejunkies werden bankrott gehen. Dieses Finanzsystem hat in seiner heutigen Konstruktion keine Zukunft - und es wird vermutlich der Devisenmarkt sein, der den Kollaps des globalen Finanzsystems auslösen wird. Denn nirgend wird mehr unreguliert manipuliert und korrumpiert wie am Devisenmarkt. Es wird Zeit den Devisenmarktmanipulateuren das Handwerk zu legen und diese hinter Gitter zu sperren. Die Woche ist zwar nicht vorbei - aber die Bullen konnten erste Anfangserfolge... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
EUR/CAD - Charttechnische Betrachtungen...07.06.2017
...das gesamte Finanzsystem dem Untergang geweiht. Es ist schon ein Skandal, dass die politische Kaste das treiben der Verbrecherbanken und Devisenmarktmanipulateure weiter durchgehen lässt, anstatt ein zweites Brettonwoods zu etablieren und die Devisenmärkte für die nächsten 30 Jahre festzuzurren - so dass dem Treiben der Verbrecherbanken am Devisenmarkt zu Lasten der Allgemeinheit umgehend ein Ende gesetzt wird. Politker die sich diesbezüglich verweigern, sind meines Erachtens ebenso... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 09.11.201609.11.2016
...(automatischer Beitrag)



Kurskapriolen am Devisenmarkt. Erst wertete der Euro heute deutlich auf, verliert jedoch fast vollständig seine anfänglichen Tagesgewinne. Zwar war ein Rücksetzer ausgehend von der runden Marke bei 1,13 EUR/USD zu erwarten. Doch der Rücksturz auch unter 1,1150 EUR/USD ist kurzfristig negativ zu werten. Die schnellen Kursbewegungen nicht nur am Devisenmarkt sind auch dem computergesteuerten Handel zu verdanken. Ein kurzes Update zur Analyse von heute... [mehr]

(
8
Empfehlungen)
Diskussion zum Thema Silber17.02.2015
...Und wer ist die Forex? http://de.wikipedia.org/wiki/Devisenmarkt Durch den Devisenmarkt wird der Tausch inländischen Geldes in ausländisches und umgekehrt ermöglicht und dadurch Kaufkraft von Inlandswährung in Auslandswährung umgewandelt.[8] Die weltweiten Devisenmärkte werden insbesondere durch den Devisenhandel geprägt. Neben Kreditinstituten sind wesentliche Marktteilnehmer auf dem Devisenmarkt auch größere Industrieunternehmen, private Devisenhändler, Devisenmakler und... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Überlebensstrategie für "Schwarzen Freitag"07.08.2002
Auch wenn wir gestern und heute noch eine techn. GEgenbewegung nach oben sehen. Die Probleme bleiben alle. In Japan wird interveniert was das Zeug hält. (Devisenmarkt) 09:24:41 07.08.2002 - Japan hat im 2. Quartal mit 4,02 Bio Yen am Devisenmarkt interveniert TOKIO (dpa-AFX) - Japan hat im zweiten Quartal so stark am Devisenmarkt eingegriffen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wie spart der Anfänger im Derivatehandel Lehrgeld? Spreadbets/CFD!10.03.2005
...Seine Ideen hat er mitunter in dem Buch „An Introduction to High-Frequency Finance“ (2001) dargelegt. Olsen kennt den Devisenmarkt seit über 20 Jahren. Damals wurde noch ausschließlich über das Telefon gehandelt. Die Volumina waren ein Bruchteil dessen, was heute um den Globus fließt. Die Zeiten haben sich geändert und heute besitzt der Devisenmarkt „das größte Ertragspotenzial aller Finanzmärkte.“ ................ ................ Frage:  Seit 1996 gibt es den Forex-Broker... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Midpoint - Zahlungsdienstleister mit Anschlussmöglichkeit zu Blockchaintechnologie u Kryptowährungen15.12.2017
...Größe des Devisenmarktes erzählen? Der Devisenmarkt ist laut der jüngsten BIZ-Studie der größte und liquideste Markt der Welt, der mit über 5,3 Billionen Dollar pro Tag gehandelt wird. Es ist auch stark fragmentiert mit keinem zentralen Austausch, also ein sehr interessanter, um eine Matching- oder Netting-Engine-Technologie-Plattform zu verwenden. Betrachten Sie sich als Technologieunternehmen oder Marktplatz? Ein Tech-Unternehmen auf jeden Fall. Der Peer-to-Peer-Devisenmarkt ist nur ein... [mehr]
(
1
Empfehlung)
LAM PHARMACEUTICAL, Joseph Slechta hält den heutigen Kurs für total unterbewertet !!07.11.2004
...Mehr als Konjunkturdaten und Geldpolitik steht am Devisenmarkt derzeit aber das hohe US-Handelsbilanzdefizit im Mittelpunkt des Interesses. Ebenfalls am Mittwoch gibt es die neuen Handelsbilanzdaten für den Monat September. Der Devisenmarkt zeigte sich von den überaus starken Arbeitsmarktdaten wenig beeindruckt. EUR/USD fiel kurzfristig bis auf 1,2760 USD, um anschließend wieder zu steigen und ein neues Jahreshoch zu markieren. Der Devisenmarkt setzte damit seine „Bush-Rallye“ ungebremst... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
der Hit sind Euro/Yen - Teil 219.03.2001
...diesem Hintergrund würde die Politik einer weiteren Yen-Senkung starke Nebeneffekte mit sich bringen, erklärte der Notenbank-Präsident. WENN NÖTIG NEUE MITTEL FÜR DEN DEVISENMARKT Auf Grund der nun erneut eingeschlagenen Null-Zins-Politik werde die Notenbank nicht zögern, wenn nötig neue Mittel dem Devisenmarkt zuzuführen. Vor der Entscheidung, den Tagesgeldsatz auf 0% herabzusetzen, sei das nicht möglich gewesen. Ob die japanische Zentralbank plane, die Bank-Reserven weiter... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Überlebensstrategie für "Schwarzen Freitag"07.08.2002
Auch wenn wir gestern und heute noch eine techn. GEgenbewegung nach oben sehen. Die Probleme bleiben alle. In Japan wird interveniert was das Zeug hält. (Devisenmarkt) 09:24:41 07.08.2002 - Japan hat im 2. Quartal mit 4,02 Bio Yen am Devisenmarkt interveniert TOKIO (dpa-AFX) - Japan hat im zweiten Quartal so stark am Devisenmarkt eingegriffen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wie spart der Anfänger im Derivatehandel Lehrgeld? Spreadbets/CFD!10.03.2005
...Seine Ideen hat er mitunter in dem Buch „An Introduction to High-Frequency Finance“ (2001) dargelegt. Olsen kennt den Devisenmarkt seit über 20 Jahren. Damals wurde noch ausschließlich über das Telefon gehandelt. Die Volumina waren ein Bruchteil dessen, was heute um den Globus fließt. Die Zeiten haben sich geändert und heute besitzt der Devisenmarkt „das größte Ertragspotenzial aller Finanzmärkte.“ ................ ................ Frage:  Seit 1996 gibt es den Forex-Broker... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Midpoint - Zahlungsdienstleister mit Anschlussmöglichkeit zu Blockchaintechnologie u Kryptowährungen15.12.2017
...Größe des Devisenmarktes erzählen? Der Devisenmarkt ist laut der jüngsten BIZ-Studie der größte und liquideste Markt der Welt, der mit über 5,3 Billionen Dollar pro Tag gehandelt wird. Es ist auch stark fragmentiert mit keinem zentralen Austausch, also ein sehr interessanter, um eine Matching- oder Netting-Engine-Technologie-Plattform zu verwenden. Betrachten Sie sich als Technologieunternehmen oder Marktplatz? Ein Tech-Unternehmen auf jeden Fall. Der Peer-to-Peer-Devisenmarkt ist nur ein... [mehr]
(
1
Empfehlung)
LAM PHARMACEUTICAL, Joseph Slechta hält den heutigen Kurs für total unterbewertet !!07.11.2004
...Mehr als Konjunkturdaten und Geldpolitik steht am Devisenmarkt derzeit aber das hohe US-Handelsbilanzdefizit im Mittelpunkt des Interesses. Ebenfalls am Mittwoch gibt es die neuen Handelsbilanzdaten für den Monat September. Der Devisenmarkt zeigte sich von den überaus starken Arbeitsmarktdaten wenig beeindruckt. EUR/USD fiel kurzfristig bis auf 1,2760 USD, um anschließend wieder zu steigen und ein neues Jahreshoch zu markieren. Der Devisenmarkt setzte damit seine „Bush-Rallye“ ungebremst... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
der Hit sind Euro/Yen - Teil 219.03.2001
...diesem Hintergrund würde die Politik einer weiteren Yen-Senkung starke Nebeneffekte mit sich bringen, erklärte der Notenbank-Präsident. WENN NÖTIG NEUE MITTEL FÜR DEN DEVISENMARKT Auf Grund der nun erneut eingeschlagenen Null-Zins-Politik werde die Notenbank nicht zögern, wenn nötig neue Mittel dem Devisenmarkt zuzuführen. Vor der Entscheidung, den Tagesgeldsatz auf 0% herabzusetzen, sei das nicht möglich gewesen. Ob die japanische Zentralbank plane, die Bank-Reserven weiter... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Währungen

Suche nach weiteren Themen