DAX+0,64 % EUR/USD+0,27 % Gold-0,11 % Öl (Brent)+0,62 %
Thema: Dilma Rousseff

Nachrichten zu "Dilma Rousseff"

Brasilien: Aus dem Knast wieder ins Präsidentenamt?05.08.2018
Wagenknechts Faible für korrupte Politiker und Diktatoren in Südamerika
...27. Oktober 2002 signalisierte nicht nur eine Wende in der brasilianischen Politik, sondern eine Zeitenwende in Südamerika", schreiben Wagenknecht und Bartsch. Seither sei man in Brasilien Zeuge eines kalten Putsches gegen Lulas Nachfolgerin Dilma Rousseff geworden. Hinzu komme nun das aktuelle Gerichtsverfahren gegen Lula und der damit einhergehende Versuch, dessen erneute Kandidatur für das Amt des Präsidenten zu verhindern. "Wir möchten Ihnen versichern, dass Sie persönlich, Frau Rousseff... [mehr]
(
14
Bewertungen)
Marktkommentar30.07.2018
Dr. Michael Hasenstab (Franklin Templeton): Wie AMLO und Mexiko ein populistisches Schicksal vermeiden können
...Impulse Die Geschichte liefert uns eine ganze Reihe von Beispielen für lateinamerikanische Populisten, die sich von einer marktfreundlichen Politik abgewandt und damit ihrem Land erheblichen Schaden zugefügt haben, nicht zuletzt Dilma Rousseff in Brasilien oder auch die Kirchners in Argentinien. AMLO hat zwar hier und da populistische Tendenzen an den Tag gelegt (beispielsweise will er Pensionsleistungen erhöhen oder weitläufig Stipendien verteilen), sein Team scheint sich der... [mehr]
(
2
Bewertungen)
22.05.2018
Brasiliens Präsident Temer tritt nicht noch einmal an
...Er war Chef der Zentralbank und Finanzminister. Temer selbst hätte wohl kaum Aussicht auf eine Wiederwahl. Nur etwa fünf Prozent der Brasilianer sind mit seiner Regierungsarbeit zufrieden. Er war 2016 nach der Absetzung von Präsidentin Dilma Rousseffff an die Staatsspitze gerückt. Nach einer Reihe von Korruptionsskandalen sind weite Teile der brasilianischen Politikerklasse diskreditiert. In den Umfragen vor der Wahl im Oktober führt Luiz Inácio Lula da Silva mit weitem Vorsprung.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
05.04.2018
Partei hält an Lulas Präsidentschaftskandidatur in Brasilien fest
SAO PAULO (dpa-AFX) - Die brasilianische Arbeiterpartei (PT) will die erneute Präsidentschaftskandidatur des ehemaligen Staatschefs Inácio Lula da Silva auch im Fall seiner Inhaftierung aufrechterhalten. "Lula bleibt unser Kandidat", sagte die Parteivorsitzende Gleisi Hoffmann am Donnerstag nach einem Treffen der Parteispitze in Sao Paulo, an dem auch die Ex-Präsidentin Dilma Rousseff teilnahm. Der Oberste Bundesgerichtshof Brasiliens hatte zuvor einen Antrag Lulas abgewiesen, bis zum... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP05.04.2018
Brasiliens Ex-Präsident Lula vor Haftantritt
...der Metallarbeiter-Gewerkschaft in Sao Bernardo do Campo, wo er in den 70er Jahren seine Laufbahn als Gewerkschaftsführer in der Autoindustrie begonnen hatte. Zu seinen Begleitern gehörte auch seine Nachfolgerin, die Ex-Präsidentin Dilma Rousseff, die 2016 vom Parlament abgesetzt worden war. Lula verließ nach dem Urteil das Gebäude, ohne eine Erklärung abzugeben. In Brasilia nahmen am Mittwoch nach Angaben des Nachrichtenportals G1 rund 6000 Menschen an einer Kundgebung für Lula und... [mehr]
(
0
Bewertungen)
31.08.2016
Brasilianischer Senat stimmt für Amtsenthebung von Dilma Rousseff
Brasilia (dts Nachrichtenagentur) - Der brasilianische Senat hat am Mittwoch für die Amtsenthebung der bisherigen Präsidentin Dilma Rousseff gestimmt. 61 Senatoren stimmten für die Amtsenthebung, 20 dagegen. Mindestens 54 Stimmen waren für die endgültige Absetzung Rousseffs nötig. Ihr wurden Verstöße bei der Führung der Staatsfinanzen Brasiliens vorgeworfen.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Polit-Drama in Brasilien05.03.2016
Rousseff kritisiert Lula-Razzia
...Dilma Rousseff hat die Razzia bei ihrem Amtsvorgänger Luiz Inácio Lula da Silva wegen eines Korruptionsverdachts als unverhältnismäßig kritisiert. "Ich erkläre mein tiefes Unverständnis, dass ein früherer Präsident der Republik, der viele Male seine freiwillige Bereitschaft zur Kooperation mit den Behörden erklärt hat, nun mit einem nicht notwendigen Zwang für eine Aussage mitgenommen worden ist", teilte Rousseff in einem Kommuniqué mit. Zugleich bekräftigte Dilma Rousseff die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
13.03.2016
Massenproteste gegen Rousseff in Brasilien
RIO DE JANEIRO (dpa-AFX) - Die Lage für Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff wird wegen eines Korruptionsskandals immer brenzliger. Mehrere hunderttausend Menschen demonstrierten am Sonntag für eine Amtsenthebung der bis Ende 2018 gewählten Präsidenten, darunter nach Angaben der Zeitung "Folha S. Paulo" 100 000 in Brasília und laut Organisatoren bis zu 200 000 in Rio de Janeiro, in Sao Paulo wurden über 100 000... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP29.03.2016
Brasiliens Regierungskoalition zerbrochen
BRASÍLIA (dpa-AFX) - Der wichtigste Koalitionspartner von Brasiliens Staatspräsidentin Dilma Rousseff verlässt die Regierung und verschärft damit die tiefe politische Krise des Landes. Die Führung der Partei der demokratischen Bewegung (PMDB) beschloss am Dienstag den Bruch der Koalition. Dies könnte die Amtsenthebung von Rousseff wahrscheinlicher machen. Seit 2003 war die von Vizepräsident Michel... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP14.03.2016
Millionen gegen Rousseff - Brasiliens Präsidentin soll gehen
RIO DE JANEIRO (dpa-AFX) - Bis zu drei Millionen Menschen haben wegen der tiefen Krise in Brasilien für eine Amtsenthebung von Präsidentin Dilma Rousseff demonstriert. Das Portal "O Globo" berichtete unter Verweis auf Polizeiangaben von entsprechenden Schätzungen - das wären die bisher größten Protestkundgebungen gegen die Präsidentin der linken... [mehr]
(
0
Bewertungen)
31.08.2016
Brasilianischer Senat stimmt für Amtsenthebung von Dilma Rousseff
Brasilia (dts Nachrichtenagentur) - Der brasilianische Senat hat am Mittwoch für die Amtsenthebung der bisherigen Präsidentin Dilma Rousseff gestimmt. 61 Senatoren stimmten für die Amtsenthebung, 20 dagegen. Mindestens 54 Stimmen waren für die endgültige Absetzung Rousseffs nötig. Ihr wurden Verstöße bei der Führung der Staatsfinanzen Brasiliens vorgeworfen.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Polit-Drama in Brasilien05.03.2016
Rousseff kritisiert Lula-Razzia
...Dilma Rousseff hat die Razzia bei ihrem Amtsvorgänger Luiz Inácio Lula da Silva wegen eines Korruptionsverdachts als unverhältnismäßig kritisiert. "Ich erkläre mein tiefes Unverständnis, dass ein früherer Präsident der Republik, der viele Male seine freiwillige Bereitschaft zur Kooperation mit den Behörden erklärt hat, nun mit einem nicht notwendigen Zwang für eine Aussage mitgenommen worden ist", teilte Rousseff in einem Kommuniqué mit. Zugleich bekräftigte Dilma Rousseff die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
13.03.2016
Massenproteste gegen Rousseff in Brasilien
RIO DE JANEIRO (dpa-AFX) - Die Lage für Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff wird wegen eines Korruptionsskandals immer brenzliger. Mehrere hunderttausend Menschen demonstrierten am Sonntag für eine Amtsenthebung der bis Ende 2018 gewählten Präsidenten, darunter nach Angaben der Zeitung "Folha S. Paulo" 100 000 in Brasília und laut Organisatoren bis zu 200 000 in Rio de Janeiro, in Sao Paulo wurden über 100 000... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP29.03.2016
Brasiliens Regierungskoalition zerbrochen
BRASÍLIA (dpa-AFX) - Der wichtigste Koalitionspartner von Brasiliens Staatspräsidentin Dilma Rousseff verlässt die Regierung und verschärft damit die tiefe politische Krise des Landes. Die Führung der Partei der demokratischen Bewegung (PMDB) beschloss am Dienstag den Bruch der Koalition. Dies könnte die Amtsenthebung von Rousseff wahrscheinlicher machen. Seit 2003 war die von Vizepräsident Michel... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP14.03.2016
Millionen gegen Rousseff - Brasiliens Präsidentin soll gehen
RIO DE JANEIRO (dpa-AFX) - Bis zu drei Millionen Menschen haben wegen der tiefen Krise in Brasilien für eine Amtsenthebung von Präsidentin Dilma Rousseff demonstriert. Das Portal "O Globo" berichtete unter Verweis auf Polizeiangaben von entsprechenden Schätzungen - das wären die bisher größten Protestkundgebungen gegen die Präsidentin der linken... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Dilma Rousseff"

Brasilien: Aus dem Knast wieder ins Präsidentenamt?: Wagenknechts Faible für korrupte Politiker und06.08.2018
Leider ein schwacher Artikel, der nahelegt, dass Sie wenig oder gar nicht recherchiert haben. Eine Gerichtsentscheidung in einem Putschistenstaat ist sicherlich sehr sorgfaeltig zu begutachten. Die Gegenseite behauptet folgendes. mit z.T. kaum angreifbaren Belegen: Die Verurteilung Lulas ist hoechst dubios: Is it corruption if a bribe is offered but never accepted? There's no evidence that #Lula ever accepted the bribe offered to him, but he was convicted and sent to prison anyway. Ebenso das... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
Devils Tower vs Trump Tower01.06.2018
...in Form eines Militärputsches in Brasilien kommen, sagen Pentagon-Quellen. Hier hat ein Lastwagenfahrerstreik die Wirtschaft lahmgelegt. Es wird erwartet, dass das der Auslöser für einen Militärputsch ist, der die früheren Präsidenten Dilma Rousseff und Lula da Silva „von den zionistischen Ursupatoren, die 2016 die Kontrolle über die Zentralbank übernommen haben“, zurückholt, sagen die ... (... ... die Weltraum-Alljanz ...) .......................................................... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Generalstreik in Brasilien gegen Temer01.05.2017
Hintergruende des Putsches: How do we know that the maneuverings that removed Dilma Rousseff from power were a coup dressed in the disguise of parliamentary democracy? Because the coup leaders have told us so. Twice now. A published transcript of a 75-minute phone call between Romero Jucá, who was a senator at the time of the call and soon to be the planning minister in the new Michel Temer government, and former oil... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Generalstreik in Brasilien gegen Temer30.04.2017
...Südamerika hat vielfach starke Gewerkschaften, das geht auch aus der Berichterstattung hervor. Das Wirtschaftsleben dadurch oft zweigeteilt, ein höchst unproduktiver öffentlicher Sektor und wenige florierende Privatfirmen. Ob man Dilma Rousseff so einfach freisprechen kann, von den korrupten Machenschaften, die in ihrer Regierungszeit offenbar wurden? Oder war die vorherige Regierung schuld? Lichtgestalt Lula und Rousseff hätten doch 12 Jahre Zeit gehabt, ein prosperierendes Brasilien... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Generalstreik in Brasilien gegen Temer30.04.2017
Temer hatte vor kurzem selbst in einer Rede vor US Finanziers uns NeoCons den Putsch gegen die gewaehlte Praesidentin eingeraeumt. Noch dreister, er gab freimuetig zu, Anlass war Rousseffs Weigerung, seine neoliberale Politik umzusetzen und nicht deren angelichen Budgetsmanipulationen. ...public remarks delivered by Temer last week in which he explicitly stated that the impeachment process was initiated due to Rousseff’s refusal to accept his party’s neoliberal economic plan, rather than the... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Generalstreik in Brasilien gegen Temer01.05.2017
Hintergruende des Putsches: How do we know that the maneuverings that removed Dilma Rousseff from power were a coup dressed in the disguise of parliamentary democracy? Because the coup leaders have told us so. Twice now. A published transcript of a 75-minute phone call between Romero Jucá, who was a senator at the time of the call and soon to be the planning minister in the new Michel Temer government, and former oil... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2)01.09.2016
...Neuer… ---------------------------------------------------- Parlamentsputsch in Brasilien ist nun offiziell ... Gewählte Präsidentin Dilma Rousseff ist abgesetzt. Ex-Vizepräsident führt Amt fort, zahlreiche Gegner der Politikerin sind mutmaßlich korrupt ... http://www.heise.de/tp/artikel/49/49297/1.html Amtsenthebung von Dilma Rousseff: Eine historische Ungerechtigkeit http://www.spiegel.de/politik/ausland/michel-temer-folg t-in-… Tja, das zeigt die Grenzen der Demokratie und die große... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Petrobras - wer ist dabei?09.09.2016
...Fahne des lange Zeit steil aufstrebenden lateinamerikanischen Riesenlandes als Spruchband über den Globus zieht - und von dem nach monatelangen Intrigen, Palastrevolten und der parlamentarischen Groteske der Amtsenthebung der Präsidentin Dilma Rousseff einstweilen nur Spott, Wut und Frust zurückgeblieben sind. Seit Monaten beherrschen Chaos, Korruption, politische Intrigen und Misswirtschaft das Land. Sie sprach von einem politisch motivierten Verfahren: "Ich habe kein Verbrechen begangen".... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
aktien+ rohstoffe, hoffnung + traurigkeit, tratsch + kaffeepause26.03.2014
...stehen, eine Rezession sei nicht auszuschließen. Brasiliens Regierung bezeichnete den Schritt von S&P als "unbegründet", Brasilien habe einen primären Haushaltsüberschuss von 1,9% vom BIP, "eines der höchsten der Welt." Den Präsidenten Dilma Rousseff trifft die Abstufung hart, sein Land will in diesem Jahr die Fußballweltmeisterschaft veranstalten - alle Augen der Welt werden auf Brasilien gerichtet sein. Brasiliens Wirtschaft müsse den Anstieg der Leitzinsen um 3,5% erst noch... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Brasilien: Aus dem Knast wieder ins Präsidentenamt?: Wagenknechts Faible für korrupte Politiker und06.08.2018
Leider ein schwacher Artikel, der nahelegt, dass Sie wenig oder gar nicht recherchiert haben. Eine Gerichtsentscheidung in einem Putschistenstaat ist sicherlich sehr sorgfaeltig zu begutachten. Die Gegenseite behauptet folgendes. mit z.T. kaum angreifbaren Belegen: Die Verurteilung Lulas ist hoechst dubios: Is it corruption if a bribe is offered but never accepted? There's no evidence that #Lula ever accepted the bribe offered to him, but he was convicted and sent to prison anyway. Ebenso das... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
Generalstreik in Brasilien gegen Temer01.05.2017
Hintergruende des Putsches: How do we know that the maneuverings that removed Dilma Rousseff from power were a coup dressed in the disguise of parliamentary democracy? Because the coup leaders have told us so. Twice now. A published transcript of a 75-minute phone call between Romero Jucá, who was a senator at the time of the call and soon to be the planning minister in the new Michel Temer government, and former oil... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2)01.09.2016
...Neuer… ---------------------------------------------------- Parlamentsputsch in Brasilien ist nun offiziell ... Gewählte Präsidentin Dilma Rousseff ist abgesetzt. Ex-Vizepräsident führt Amt fort, zahlreiche Gegner der Politikerin sind mutmaßlich korrupt ... http://www.heise.de/tp/artikel/49/49297/1.html Amtsenthebung von Dilma Rousseff: Eine historische Ungerechtigkeit http://www.spiegel.de/politik/ausland/michel-temer-folg t-in-… Tja, das zeigt die Grenzen der Demokratie und die große... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Petrobras - wer ist dabei?09.09.2016
...Fahne des lange Zeit steil aufstrebenden lateinamerikanischen Riesenlandes als Spruchband über den Globus zieht - und von dem nach monatelangen Intrigen, Palastrevolten und der parlamentarischen Groteske der Amtsenthebung der Präsidentin Dilma Rousseff einstweilen nur Spott, Wut und Frust zurückgeblieben sind. Seit Monaten beherrschen Chaos, Korruption, politische Intrigen und Misswirtschaft das Land. Sie sprach von einem politisch motivierten Verfahren: "Ich habe kein Verbrechen begangen".... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
aktien+ rohstoffe, hoffnung + traurigkeit, tratsch + kaffeepause26.03.2014
...stehen, eine Rezession sei nicht auszuschließen. Brasiliens Regierung bezeichnete den Schritt von S&P als "unbegründet", Brasilien habe einen primären Haushaltsüberschuss von 1,9% vom BIP, "eines der höchsten der Welt." Den Präsidenten Dilma Rousseff trifft die Abstufung hart, sein Land will in diesem Jahr die Fußballweltmeisterschaft veranstalten - alle Augen der Welt werden auf Brasilien gerichtet sein. Brasiliens Wirtschaft müsse den Anstieg der Leitzinsen um 3,5% erst noch... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Brasilien: Aus dem Knast wieder ins Präsidentenamt?: Wagenknechts Faible für korrupte Politiker und06.08.2018
Leider ein schwacher Artikel, der nahelegt, dass Sie wenig oder gar nicht recherchiert haben. Eine Gerichtsentscheidung in einem Putschistenstaat ist sicherlich sehr sorgfaeltig zu begutachten. Die Gegenseite behauptet folgendes. mit z.T. kaum angreifbaren Belegen: Die Verurteilung Lulas ist hoechst dubios: Is it corruption if a bribe is offered but never accepted? There's no evidence that #Lula ever accepted the bribe offered to him, but he was convicted and sent to prison anyway. Ebenso das... [mehr]
(
3
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Personen Wirtschaft

Suche nach weiteren Themen