DAX+0,85 % EUR/USD0,00 % Gold-0,66 % Öl (Brent)0,00 %
Thema: Dividendenrendite
3 Aktien, die mehr Dividende zahlen als GM

Der Autokonzern General Motors (WKN:A1C9CM) bietet derzeit eine großzügige Dividendenrendite von 4,4%. Diese schöne Auszahlung hält die Investoren bei Laune, selbst wenn die Aktie selber nicht gerade die Wall Street rauf und runter begeistert. …

Wertpapier: Pitney Bowes, AT&T, General Motors

Nachrichten zu "Dividendenrendite"

dpa-AFX Überblick21.09.2018
ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN der Woche vom 17. bis 21.09.2018
...ließ Analyst Ingo Becker in einer am Montag vorliegenden Studie auf "Buy" mit einem Kursziel von 10 Euro. Aus dem Innogy-Deal mit RWE gehe Eon als Sieger hervor, da das Netzgeschäft danach nur noch stärker sein werde. Zudem könne eine Dividendenrendite auf einem mehr als zehnfachem Niveau des Ertrags zehnjähriger Bundesanleihen kaum ignoriert werden. DIENSTAG DZ Bank hebt Zalando auf 'Halten' - Fairer Wert 35 Euro FRANKFURT - Die DZ Bank hat Zalando von "Verkaufen" auf "Halten"... [mehr]
(
0
Bewertungen)
21.09.2018
Dividendeninvestoren haben nun eine neue Aktie, mit der sie spielen können
...führt beim heutigen Aktienkurs von etwa 60 USD zu einer Dividendenrendite knapp unter 1 %. Nachdem Ende letzter Woche gute Finanzergebnisse veröffentlicht wurden, stieg die Aktie auf  ein neues 52-Wochen-Hoch. Aber, die neuen Ausschüttungen werden keine stark auf Dividenden fokussierten Investoren anziehen. Diese investieren derzeit lieber in REITs, Versorgungsunternehmen und Vorzugsaktien, deren Dividendenrendite derzeit sehr viel höher ausfällt. Da die Aktie allerdings seit ihrem... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Börse Stuttgart-News21.09.2018
4X report
...der Energieversorger erheblich verbessern wird. Damit wird sich auch die Ausschüttung an die Aktionäre wieder erhöhen und die jetzt schon sehr attraktive Dividendenrendite wird sich noch steigern. Kansai Electric Power (WKN: 853264) schließt auf einem 52-Wochen-Hoch und hat trotzdem immer noch eine Dividendenrendite von fast drei Prozent. Kursverluste von zwischenzeitlich fünf Prozent erlitten die Aktien des finnischen Netzwerkausrüsters Nokia (WKN: 870737) aufgrund einer... [mehr]
(
0
Bewertungen)
21.09.2018
Anleihen oder Aktien?
...einer Rendite von jenseits von 3 % deutlich an. Schließlich stünde dann eine Dividendenrendite von gerade einmal 2,3 % (Dow Jones) bzw. 2,0 % (S&P 500) eine relativ sichere Anleihenrendite von über 3 % gegenüber. Zumal es bei einer Dividendenrendite auch noch das Kursrisiko gibt. (Quelle: Helaba) Der DAX erscheint bei diesem Vergleich sogar noch deutlich attraktiver. Hier wartet nämlich eine Dividendenrendite von 3,5 % - im Euro STOXX 50 von 4,0 % - auf den Anleger. Sogar im Vergleich mit... [mehr]
(
0
Bewertungen)
21.09.2018
3 Aktien, die mehr Dividende zahlen als GM
Der Autokonzern General Motors (WKN:A1C9CM) bietet derzeit eine großzügige Dividendenrendite von 4,4%. Diese schöne Auszahlung hält die Investoren bei Laune, selbst wenn die Aktie selber nicht gerade die Wall Street rauf und runter begeistert. Deshalb haben wir ein paar Motley Fool-Autoren gebeten, einige Alternativen zu den attraktiven Dividendenrenditen von GM zu teilen. Lassen wir uns doch mal von unseren drei... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Über 4 % Dividendenrendite!20.04.2018
Die Sonne scheint kräftig, die Erträge sprudeln gewaltig!
...Nun ist es soweit. Wie uns De Proost im Hintergrundgespräch mitteilt, soll der Hauptversammlung eine Dividende von 10 Cent je Aktie vorgeschlagen werden. Auf Basis eines Kurses von 2.40 Euro je Aktie errechnet sich immerhin eine stramme Dividendenrendite von über 4 %. Das Unternehmen hat in den letzten Jahren den Bestand an Solarparks nach und nach ausgebaut. Damit erzielt die Gesellschaft gute Cashflows. Aktuell beläuft sich der Bestand an Solarparks auf Dachanlangen und Freiflächen auf ein... [mehr]
(
1
Bewertung)
DGAP-News18.02.2015
LBBW Asset Management Medienservice: Aktienmarkt der Eurozone ist nicht überbewertet - Dividendenrendite liegt trotz Kursanstieg im 25-Jahres-Schnitt (deutsch)
LBBW Asset Management Medienservice: Aktienmarkt der Eurozone ist nicht überbewertet - Dividendenrendite liegt trotz Kursanstieg im 25-Jahres-Schnitt DGAP-News: LBBW Asset Management / Schlagwort(e): Fonds/Sonstiges LBBW Asset Management Medienservice: Aktienmarkt der Eurozone ist nicht überbewertet - Dividendenrendite liegt trotz Kursanstieg im... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News01.03.2016
LBBW Asset Management: 'Die nachhaltigste Dividendenrendite gibt es 2016 im Euroraum' (deutsch)
LBBW Asset Management: 'Die nachhaltigste Dividendenrendite gibt es 2016 im Euroraum' DGAP-News: LBBW Asset Management / Schlagwort(e): Fonds/Sonstiges LBBW Asset Management: 'Die nachhaltigste Dividendenrendite gibt es 2016 im Euroraum' 01.03.2016 / 12:29 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- Die Eurozone ist in diesem Jahr die attraktivste... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News18.02.2015
LBBW Asset Management Medienservice: Aktienmarkt der Eurozone ist nicht überbewertet - Dividendenrendite liegt trotz Kursanstieg im 25-Jahres-Schnitt
...Asset Management Medienservice: Aktienmarkt der Eurozone ist nicht überbewertet - Dividendenrendite liegt trotz Kursanstieg im 25-Jahres-Schnitt 18.02.2015 / 10:15 --------------------------------------------------------------------- In der laufenden europäischen Dividendensaison dürften die Ausschüttungen erneut Rekorde erzielen. "Das Verhältnis der Dividendenrendite zur Bondrendite ist auf ein 100-Jahres-Hoch gestiegen", sagt Markus Zeiß,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News27.10.2015
financial.de - KTG Energie: Mehr als 6% Dividendenrendite und Kurspotenzial (deutsch)
financial.de - KTG Energie: Mehr als 6% Dividendenrendite und Kurspotenzial DGAP-News: EQS Financial Markets & Media GmbH / Schlagwort(e): Ausschüttungen/Dividende financial.de - KTG Energie: Mehr als 6% Dividendenrendite und Kurspotenzial 27.10.2015 / 10:00 --------------------------------------------------------------------- KTG Energie: Mehr als 6% Dividendenrendite und Kurspotenzial Hohe Ausschüttung und Kurspotenzial: Die KTG Energie... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Über 4 % Dividendenrendite!20.04.2018
Die Sonne scheint kräftig, die Erträge sprudeln gewaltig!
...Nun ist es soweit. Wie uns De Proost im Hintergrundgespräch mitteilt, soll der Hauptversammlung eine Dividende von 10 Cent je Aktie vorgeschlagen werden. Auf Basis eines Kurses von 2.40 Euro je Aktie errechnet sich immerhin eine stramme Dividendenrendite von über 4 %. Das Unternehmen hat in den letzten Jahren den Bestand an Solarparks nach und nach ausgebaut. Damit erzielt die Gesellschaft gute Cashflows. Aktuell beläuft sich der Bestand an Solarparks auf Dachanlangen und Freiflächen auf ein... [mehr]
(
1
Bewertung)
DGAP-News18.02.2015
LBBW Asset Management Medienservice: Aktienmarkt der Eurozone ist nicht überbewertet - Dividendenrendite liegt trotz Kursanstieg im 25-Jahres-Schnitt (deutsch)
LBBW Asset Management Medienservice: Aktienmarkt der Eurozone ist nicht überbewertet - Dividendenrendite liegt trotz Kursanstieg im 25-Jahres-Schnitt DGAP-News: LBBW Asset Management / Schlagwort(e): Fonds/Sonstiges LBBW Asset Management Medienservice: Aktienmarkt der Eurozone ist nicht überbewertet - Dividendenrendite liegt trotz Kursanstieg im... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News01.03.2016
LBBW Asset Management: 'Die nachhaltigste Dividendenrendite gibt es 2016 im Euroraum' (deutsch)
LBBW Asset Management: 'Die nachhaltigste Dividendenrendite gibt es 2016 im Euroraum' DGAP-News: LBBW Asset Management / Schlagwort(e): Fonds/Sonstiges LBBW Asset Management: 'Die nachhaltigste Dividendenrendite gibt es 2016 im Euroraum' 01.03.2016 / 12:29 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- Die Eurozone ist in diesem Jahr die attraktivste... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News18.02.2015
LBBW Asset Management Medienservice: Aktienmarkt der Eurozone ist nicht überbewertet - Dividendenrendite liegt trotz Kursanstieg im 25-Jahres-Schnitt
...Asset Management Medienservice: Aktienmarkt der Eurozone ist nicht überbewertet - Dividendenrendite liegt trotz Kursanstieg im 25-Jahres-Schnitt 18.02.2015 / 10:15 --------------------------------------------------------------------- In der laufenden europäischen Dividendensaison dürften die Ausschüttungen erneut Rekorde erzielen. "Das Verhältnis der Dividendenrendite zur Bondrendite ist auf ein 100-Jahres-Hoch gestiegen", sagt Markus Zeiß,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News27.10.2015
financial.de - KTG Energie: Mehr als 6% Dividendenrendite und Kurspotenzial (deutsch)
financial.de - KTG Energie: Mehr als 6% Dividendenrendite und Kurspotenzial DGAP-News: EQS Financial Markets & Media GmbH / Schlagwort(e): Ausschüttungen/Dividende financial.de - KTG Energie: Mehr als 6% Dividendenrendite und Kurspotenzial 27.10.2015 / 10:00 --------------------------------------------------------------------- KTG Energie: Mehr als 6% Dividendenrendite und Kurspotenzial Hohe Ausschüttung und Kurspotenzial: Die KTG Energie... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Dividendenrendite"

Mein Sparplan Vorhaben - Min. 5 Jahre - transparentes Depot10.09.2018
...klar hervor, das bei Dividendenwerten nicht die Brutto Dividendenrendite entscheidend ist sondern die Netto Dividendenrendite und diese sollte möglichst größer sein als die Inflationsrate. Andernfalls ist die Dividende nur ein Inflationsausgleich oder ein Inflationsdefizit. Netto Dividendenrendite > Inflationsrate, das ist erwünschenswert Netto Dividendenrendite = Inflationsrate, Inflationsausgleich Plus/Minus NULL Netto Dividendenrendite < Inflationsrate, Inflationsbereinigt bleibt ein... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Mein Sparplan Vorhaben - Min. 5 Jahre - transparentes Depot08.09.2018
...klar hervor, das bei Dividendenwerten nicht die Brutto Dividendenrendite entscheidend ist sondern die Netto Dividendenrendite und diese sollte möglichst größer sein als die Inflationsrate. Andernfalls ist die Dividende nur ein Inflationsausgleich oder ein Inflationsdefizit. Netto Dividendenrendite > Inflationsrate, das ist erwünschenswert Netto Dividendenrendite = Inflationsrate, Inflationsausgleich Plus/Minus NULL Netto Dividendenrendite < Inflationsrate, Inflationsbereinigt bleibt ein... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Mein Sparplan Vorhaben - Min. 5 Jahre - transparentes Depot03.09.2018
...klar hervor, das bei Dividendenwerten nicht die Brutto Dividendenrendite entscheidend ist sondern die Netto Dividendenrendite und diese sollte möglichst größer sein als die Inflationsrate. Andernfalls ist die Dividende nur ein Inflationsausgleich oder ein Inflationsdefizit. Netto Dividendenrendite > Inflationsrate, das ist erwünschenswert Netto Dividendenrendite = Inflationsrate, Inflationsausgleich Plus/Minus NULL Netto Dividendenrendite < Inflationsrate, Inflationsbereinigt bleibt ein... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Welcher gibt mehr Dividende ?15.07.2018
...einer Rendite und einer Dividendenrendite ? Bekomme ja bei beiden Geld aufs Konto, wenns so ist. Die Dividendenrendite ist der Betrag, den du wirklich auf dein Konto ausgezahlt bekommst im Vergleich zum Preis des Fonds. Die Rendite umfasst die komplette Kursentwicklung. Beispiel: Kurs am 1.1. ist 100 Euro. Im Laufe des Jahres zahlt der Fonds eine Dividende (die bei Fonds Ausschüttung heißt) von 1 Euro. Am 31.12. steht der Fonds bei 110 Euro. Die Dividendenrendite ist 1 % (1 Euro bei 100 Euro... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wie 1 Million Euro anlegen?18.05.2018
...aus 500 Aktien und hat eine Dividendenrendite von ich meine knapp unter 3%. Das ist nicht der Knaller und da würde ich optimieren. Ich würde den S&P 500 nach Dividendenrendite sortieren und vielleicht ganz stur die 300 höchsten "seriösen" Dividendenzahler kaufen. Dividendenrenditen > 6% weglassen (weil nicht seriös) und die 300 Aktien darunter in gleicher Höhe kaufen. Und vielleicht nicht alles so investieren. Der MSCI-World hat zu wenig Dividendenrendite. Dann gibt es noch ein... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Düsseldorf goes China11.09.2004
...Asia-Pacific ex Japan Index, der für denselben Zeitraum auf ein Plus von 38 Prozent kommt. "Aktien mit hoher Dividendenrendite sind hauptsächlich defensive Werte, die sehr konstante Dividenden liefern", erläutert Choi. Sein Fonds kommt auf eine Dividendenrendite von fünf Prozent. Zu den größten Positionen des Fonds gehören Road King Infrastructure mit einer Dividendenrendite von 4,6 Prozent und Shenzhen Expressway, die auf 3,6 Prozent kommt. Citigroup-Stratege Rosgen geht davon aus, dass... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
CE Consumer und wirtschaftliches Umfeld06.04.2003
...jedoch meist schnell wieder aufgeholt. Was sagt die Dividendenrendite aus? Die Dividendenrendite macht die Höhe der Dividendenzahlungen verschiedener Unternehmen vergleichbar. Dazu wird die zuletzt gezahlte oder für das Folgejahr erwartete Dividende je Aktie durch den aktuellen Kurs geteilt und anschließend mit 100 multipliziert. Allerdings sollten Anleger ihre Aktien-auswahl niemals nur von der Höhe der Dividendenrendite abhängig machen (siehe nächste Frage). Wo liegt das Risiko?... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Enel (Ente Nazionale Energia Elettrica SpA)04.06.2004
...auf durchschnittlich 68,5 Cent je Aktie, was eine Rendite von 10,4 Prozent bedeutet. Beide Zahlungen ergeben in der Summe eine Dividendenrendite von 15,8 Prozent. Dividendenrendite steigt, wenn der Kurs sinkt Als weitere Unternehmen hinter Enel nennt Morgan Stanley den brasilianischen Energiekonzern Cemig, der nach Schätzungen der Bank auf eine Dividendenrendite von etwa 9,5 Prozent kommen wird, aber an der Börse stark abwärts blickt; den britischen Wasserversorger AWG, der im Wert von 8,4... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Was ist los mit Wapme, 549550 ?16.01.2002
...beiden Jahren konnten die dividendenstarke Titel überzeugen. Die vollständige Liste inkl. KGV und Dividendenrendite finden Sie unter http://www.ir-world.com in der Rubrik „News-Österreich“. USA: American Electric Power: Großer amerikanischer Energieversorger. Die Analysten gehen von einem Gewinnwachstum von rund zehn Prozent aus. Das Unternehmen ist mit einer Dividendenrendite von über fünf Prozent gut abgesichert. AOL Time Warner: Das Unternehmen wurde im letzten Jahr stark von der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
!!!!!Fantastic,die neue Intershop-Broadvision!!!!!!!!!!!!!09.10.2002
...Dividendenrendite von 3,3 % festzustellen. Generell gilt: Je höher die Dividendenrendite, desto besser, weil risikoloser ist ein Papier zu beurteilen. Man sollte dieser Zahl aber nicht blind vertrauen. Eine hohe oder steigende Dividendenrendite kann auch ein Warnsignal sein. Denn ein permanent fallender Aktienkurs führt zwangsläufig zu einer immer höheren Dividendenrendite.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Düsseldorf goes China11.09.2004
...Asia-Pacific ex Japan Index, der für denselben Zeitraum auf ein Plus von 38 Prozent kommt. "Aktien mit hoher Dividendenrendite sind hauptsächlich defensive Werte, die sehr konstante Dividenden liefern", erläutert Choi. Sein Fonds kommt auf eine Dividendenrendite von fünf Prozent. Zu den größten Positionen des Fonds gehören Road King Infrastructure mit einer Dividendenrendite von 4,6 Prozent und Shenzhen Expressway, die auf 3,6 Prozent kommt. Citigroup-Stratege Rosgen geht davon aus, dass... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
CE Consumer und wirtschaftliches Umfeld06.04.2003
...jedoch meist schnell wieder aufgeholt. Was sagt die Dividendenrendite aus? Die Dividendenrendite macht die Höhe der Dividendenzahlungen verschiedener Unternehmen vergleichbar. Dazu wird die zuletzt gezahlte oder für das Folgejahr erwartete Dividende je Aktie durch den aktuellen Kurs geteilt und anschließend mit 100 multipliziert. Allerdings sollten Anleger ihre Aktien-auswahl niemals nur von der Höhe der Dividendenrendite abhängig machen (siehe nächste Frage). Wo liegt das Risiko?... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Enel (Ente Nazionale Energia Elettrica SpA)04.06.2004
...auf durchschnittlich 68,5 Cent je Aktie, was eine Rendite von 10,4 Prozent bedeutet. Beide Zahlungen ergeben in der Summe eine Dividendenrendite von 15,8 Prozent. Dividendenrendite steigt, wenn der Kurs sinkt Als weitere Unternehmen hinter Enel nennt Morgan Stanley den brasilianischen Energiekonzern Cemig, der nach Schätzungen der Bank auf eine Dividendenrendite von etwa 9,5 Prozent kommen wird, aber an der Börse stark abwärts blickt; den britischen Wasserversorger AWG, der im Wert von 8,4... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Was ist los mit Wapme, 549550 ?16.01.2002
...beiden Jahren konnten die dividendenstarke Titel überzeugen. Die vollständige Liste inkl. KGV und Dividendenrendite finden Sie unter http://www.ir-world.com in der Rubrik „News-Österreich“. USA: American Electric Power: Großer amerikanischer Energieversorger. Die Analysten gehen von einem Gewinnwachstum von rund zehn Prozent aus. Das Unternehmen ist mit einer Dividendenrendite von über fünf Prozent gut abgesichert. AOL Time Warner: Das Unternehmen wurde im letzten Jahr stark von der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
!!!!!Fantastic,die neue Intershop-Broadvision!!!!!!!!!!!!!09.10.2002
...Dividendenrendite von 3,3 % festzustellen. Generell gilt: Je höher die Dividendenrendite, desto besser, weil risikoloser ist ein Papier zu beurteilen. Man sollte dieser Zahl aber nicht blind vertrauen. Eine hohe oder steigende Dividendenrendite kann auch ein Warnsignal sein. Denn ein permanent fallender Aktienkurs führt zwangsläufig zu einer immer höheren Dividendenrendite.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Dividende

Suche nach weiteren Themen