DAX-0,42 % EUR/USD-0,44 % Gold-0,29 % Öl (Brent)+0,13 %
Thema: Dividendenzahlungen

Nachrichten zu "Dividendenzahlungen"

goldinvest.de13.12.2017
Pasinex - Regelmäßige Dividendenzahlungen sollen den Kurs treiben
...Auswirkungen auf den Kursverlauf der Pasinex-Aktie erwarten die Analysten allerdings von weiteren Nachrichten zu Dividendenzahlungen des auf Pinargozu tätigen Joint Ventures. Pasinex teilte vor Kurzem mit, dass man die erste, anrechenbare Dividende für 2016 von der Pinargozu-Mine – in Höhe von 1 Mio. USD – vollständig erhalten habe. Weitere, regelmäßige Dividendenzahlungen in Bezug auf die in der Türkei erzielten Gewinne (Pasinex arbeitet dort in einem 50:50 Joint Venture), dürften... [mehr]
(
0
Bewertungen)
13.12.2017
Euler Hermes bietet zertifizierte Forderungsbewertung nach IRFS 9 für Unternehmensbilanzen
...Geschäftstätigkeiten in Ländern oder in Branchen mit überdurchschnittlich hoher Volatilität können den Absicherungsbedarf in den Bilanzen schnell nach oben treiben und sich dann auf das Eigenkapital, das Unternehmensergebnis oder die Dividendenzahlungen auswirken", erläutert Van het Hof. "Deswegen ist ein systematisches, einheitliches und kontinuierliches Berechnungsmodell entscheidend, um realistische Wertberichtigungen zu bilanzieren und damit den Rechnungslegungsstandards gerecht zu... [mehr]
(
0
Bewertungen)
13.12.2017
Egal ob Bitcoins oder Aktien, dieser Fehler kann dich ruinieren
...Alles kein Problem, solange die Kryptowährung oder die Aktien unaufhaltsam weiter steigen und die fälligen Zahlungen durch teilweise Verkäufe der eingegangenen Positionen bedient werden können. Bei Aktien bieten eventuelle Dividendenzahlungen eine weitere Quelle um die fälligen Zahlungen zu bestreiten. Das wird in der Realität aber nicht immer funktionieren, versprochen. Sinken die Kurse unerwartet, steht plötzlich nun nicht mehr nur das eingesetzte Kapital im Risiko, sondern auch... [mehr]
(
0
Bewertungen)
dpa-AFX-Überblick12.12.2017
UNTERNEHMEN vom 12.12.2017 - 15.15 Uhr
...variable Zahlungen von mindestens 25 Prozent des operativen Bargeldzuflusses vorgesehen, bekräftigte Glencore vor einer Investoren-Veranstaltung am Dienstag früher gemachte Versprechungen. Bereits im laufenden Jahr hatte die Gruppe Dividendenzahlungen von einer Milliarde vorgenommen, nachdem zuletzt auf die Ausschüttung von Dividenden verzichtet worden war. ROUNDUP: Apple kauft Musikerkennungs-App Shazam CUPERTINO - Apple kauft die Musikerkennungs-App Shazam. Der iPhone-Konzern... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Steinhoff10.12.2017
Achtung, viele Fake-News – wir haben die Fakten!
...auf. Im September floss durch den Börsengang der STAR-Tochter eine weitere knappe Milliarde in die Kasse. Da auch das laufende Geschäft trotz möglicherweise geschönter Zahlen signifikanten, positiven Cashflow abwerfen sollte (die hohen Dividendenzahlungen der Vergangenheit sprechen dafür), dürfte es um die Liquidität der Steinhoff Holding weitaus weniger schlecht bestellt sein, als man angesichts vieler Berichte glauben könnte. Laut Steinhoff gehe es bei der laufenden Untersuchung um... [mehr]
(
4
Bewertungen)
goldinvest.de13.12.2017
Pasinex - Regelmäßige Dividendenzahlungen sollen den Kurs treiben
...Auswirkungen auf den Kursverlauf der Pasinex-Aktie erwarten die Analysten allerdings von weiteren Nachrichten zu Dividendenzahlungen des auf Pinargozu tätigen Joint Ventures. Pasinex teilte vor Kurzem mit, dass man die erste, anrechenbare Dividende für 2016 von der Pinargozu-Mine – in Höhe von 1 Mio. USD – vollständig erhalten habe. Weitere, regelmäßige Dividendenzahlungen in Bezug auf die in der Türkei erzielten Gewinne (Pasinex arbeitet dort in einem 50:50 Joint Venture), dürften... [mehr]
(
0
Bewertungen)
24.10.2017
Stabile Dividendenzahlungen bei Leoni!
Liebe Leser, die deutschen Unternehmen sind größtenteils aktionärsfreundlich eingestellt. Nur 10% der in Dax, MDax, SDax und TexDax gelisteten Unternehmen haben seit 2004 kein einziges Mal eine Dividende gezahlt. Da kann man als Dividendenjäger fast nichts falsch machen. Besonders die im MDax vertretenen Unternehmen sind sehr zahlungsfreundlich. Da lohnt doch auch mal ein Blick in die zweite Reihe. 9% Umsatzplus Der Kabelbaum eines modernen ... Mehr lesen… Ein Beitrag von Jens... [mehr]
(
0
Bewertungen)
23.03.2017
Dividende gut, alles gut! Oder doch nicht?
...Zinsen – keineswegs in Stein gemeißelt. Durch die regelmäßigen Dividendenzahlungen können sich Aktionäre aber auch bei fallenden Kursen und dadurch entstehenden Buchverlusten über jährliche Ausschüttungen freuen. Für die Beliebtheit der Dividendenstrategie gibt es aber auch einige weitere Gründe. Üppige Dividendenzahlung werden oft als Qualitätsmerkmal betrachtet. Unternehmen die sich Dividendenzahlungen leisten können gelten als stabiler und sicherer als andere... [mehr]
(
0
Bewertungen)
21.06.2016
Top Dividende Deutschlands: Wer wird der erste deutsche Dividendenaristokrat?
...Dividendenzahlungen können für dein Aktiendepot der Renditeturbo schlechthin sein. In Amerika gibt es für besonders zuverlässige Dividendenzahler und -erhöher den Begriff der Dividendenaristokraten. Mit Fresenius (WKN:578560) steht nun das erste deutsche Unternehmen kurz davor, in diesen elitären Kreis aufzusteigen. Was zeichnet Dividendenaristokraten aus? Als Dividendenaristokraten werden Unternehmen bezeichnet, die mindestens 25 Jahre in Folge ihre Dividendenzahlungen jedes Jahr... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Quartalsdividende statt jährlicher Zahlung23.04.2017
Was bringt es Aktionären?
FRANKFURT (dpa-AFX) - Alle paar Monate statt einmal im Jahr: Häufigere Dividendenzahlungen könnten nach Einschätzung des Finanzexperten Christian Röhl die Aktienkultur in Deutschland stärken. "Ein kontinuierlicher Zahlungsfluss zum Beispiel alle drei Monate macht es Aktionären leichter, auch in schwierigeren Zeiten bei sinkenden Börsenkursen dabei zu bleiben", sagte der Gründer der Research-Plattform... [mehr]
(
0
Bewertungen)
goldinvest.de13.12.2017
Pasinex - Regelmäßige Dividendenzahlungen sollen den Kurs treiben
...Auswirkungen auf den Kursverlauf der Pasinex-Aktie erwarten die Analysten allerdings von weiteren Nachrichten zu Dividendenzahlungen des auf Pinargozu tätigen Joint Ventures. Pasinex teilte vor Kurzem mit, dass man die erste, anrechenbare Dividende für 2016 von der Pinargozu-Mine – in Höhe von 1 Mio. USD – vollständig erhalten habe. Weitere, regelmäßige Dividendenzahlungen in Bezug auf die in der Türkei erzielten Gewinne (Pasinex arbeitet dort in einem 50:50 Joint Venture), dürften... [mehr]
(
0
Bewertungen)
24.10.2017
Stabile Dividendenzahlungen bei Leoni!
Liebe Leser, die deutschen Unternehmen sind größtenteils aktionärsfreundlich eingestellt. Nur 10% der in Dax, MDax, SDax und TexDax gelisteten Unternehmen haben seit 2004 kein einziges Mal eine Dividende gezahlt. Da kann man als Dividendenjäger fast nichts falsch machen. Besonders die im MDax vertretenen Unternehmen sind sehr zahlungsfreundlich. Da lohnt doch auch mal ein Blick in die zweite Reihe. 9% Umsatzplus Der Kabelbaum eines modernen ... Mehr lesen… Ein Beitrag von Jens... [mehr]
(
0
Bewertungen)
23.03.2017
Dividende gut, alles gut! Oder doch nicht?
...Zinsen – keineswegs in Stein gemeißelt. Durch die regelmäßigen Dividendenzahlungen können sich Aktionäre aber auch bei fallenden Kursen und dadurch entstehenden Buchverlusten über jährliche Ausschüttungen freuen. Für die Beliebtheit der Dividendenstrategie gibt es aber auch einige weitere Gründe. Üppige Dividendenzahlung werden oft als Qualitätsmerkmal betrachtet. Unternehmen die sich Dividendenzahlungen leisten können gelten als stabiler und sicherer als andere... [mehr]
(
0
Bewertungen)
21.06.2016
Top Dividende Deutschlands: Wer wird der erste deutsche Dividendenaristokrat?
...Dividendenzahlungen können für dein Aktiendepot der Renditeturbo schlechthin sein. In Amerika gibt es für besonders zuverlässige Dividendenzahler und -erhöher den Begriff der Dividendenaristokraten. Mit Fresenius (WKN:578560) steht nun das erste deutsche Unternehmen kurz davor, in diesen elitären Kreis aufzusteigen. Was zeichnet Dividendenaristokraten aus? Als Dividendenaristokraten werden Unternehmen bezeichnet, die mindestens 25 Jahre in Folge ihre Dividendenzahlungen jedes Jahr... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Quartalsdividende statt jährlicher Zahlung23.04.2017
Was bringt es Aktionären?
FRANKFURT (dpa-AFX) - Alle paar Monate statt einmal im Jahr: Häufigere Dividendenzahlungen könnten nach Einschätzung des Finanzexperten Christian Röhl die Aktienkultur in Deutschland stärken. "Ein kontinuierlicher Zahlungsfluss zum Beispiel alle drei Monate macht es Aktionären leichter, auch in schwierigeren Zeiten bei sinkenden Börsenkursen dabei zu bleiben", sagte der Gründer der Research-Plattform... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Dividendenzahlungen"

Aktien, ETF, Wikifolio und Indexzertifikat: Short- und Long-Aktivitäten vom IREX und anderen Intelli01.11.2017
...auf DE0008469008. Gut, er waren nur 2 Monate nach meiner Beobachtung, aber letztendlich stellt man sich damit den fortlaufend und auf alle Zeiten akkumulierten Dividendenzahlungen der DAX-Unternehmen entgegen - man arbeitet quasi im Schnitt bergauf. Bei vielen Finanzprodukten verwenden die Emittenten diese Dividendenzahlungen zur Produktfinanzierung. Ist also nicht nur "Kleingeld" in Summe und fortlaufend. Die Geldmenge im EURO-Raum nimmt schliesslich immer weiter zu (allein für 2017 kann man... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Gladstone Investment: BDC mit zweistelliger Rendite und monatl. Zahlung22.09.2017
...seine eigenen Betriebskosten abdecken, die ausgegebenen Schuldverschreibungen bedienen und natürlich die Ausschüttungen an seine Aktionäre vornehmen kann. Die laufenden Erträge stammen dabei aus Zinseinnahmen aus den Krediten und aus Dividendenzahlungen der Beteiligungen. Des Weiteren vereinnahmt GAIN Gewinne aus Beteiligungsverkäufen - jedenfalls wenn alles nach Plan läuft. Und das lief es in den letzten Jahren, denn zwischen 2013 und 2017 erzielte man eine durchschnittliche Jahresrendite... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Clere - ein Hoffnungswert25.07.2017
Zitat von EffektenkombinatZitat von straßenköter... Dann vergleiche mal wie hoch die Abschläge nach den letzten Dividendenzahlungen im Vergleich zur kommenden war bzw. ist. Der innere Wert zum Kurs war damals bei weitem nicht so weit entfernt zum Kurs wie es jetzt nach der Zahlung sein wird. Was wäre denn ein "Auszehren" mittels Dividenden nachteilig für den Bestandsaktionär?... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Clere - ein Hoffnungswert25.07.2017
...dass sich der kurs nach keiner der letzten dividendenzahlungen mehr erholt hat, wie auch wenn nichts erwirtschaftet wird, und wie gesagt bei einer liquidation muss VA bewerten lassen, da ist doch das auszehren mittels dividende der königsweg, am schluss sammelt er den pennystock einfach nur noch ein, womit dann auch der substanzwert des papiers endlich bei ihm gelandet ist Dann vergleiche mal wie hoch die Abschläge nach den letzten Dividendenzahlungen im Vergleich zur kommenden war bzw. ist.... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Clere - ein Hoffnungswert25.07.2017
...dass sich der kurs nach keiner der letzten dividendenzahlungen mehr erholt hat, wie auch wenn nichts erwirtschaftet wird, und wie gesagt bei einer liquidation muss VA bewerten lassen, da ist doch das auszehren mittels dividende der königsweg, am schluss sammelt er den pennystock einfach nur noch ein, womit dann auch der substanzwert des papiers endlich bei ihm gelandet ist Dann vergleiche mal wie hoch die Abschläge nach den letzten Dividendenzahlungen im Vergleich zur kommenden war bzw. ist.... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Gladstone Investment: BDC mit zweistelliger Rendite und monatl. Zahlung22.09.2017
...seine eigenen Betriebskosten abdecken, die ausgegebenen Schuldverschreibungen bedienen und natürlich die Ausschüttungen an seine Aktionäre vornehmen kann. Die laufenden Erträge stammen dabei aus Zinseinnahmen aus den Krediten und aus Dividendenzahlungen der Beteiligungen. Des Weiteren vereinnahmt GAIN Gewinne aus Beteiligungsverkäufen - jedenfalls wenn alles nach Plan läuft. Und das lief es in den letzten Jahren, denn zwischen 2013 und 2017 erzielte man eine durchschnittliche Jahresrendite... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Fairer Preis für Dino - Modellorientierte Berechnung06.12.1999
...wird Dino den Gewinn um mehr als 25% steigern können, aber wir nehmen diese 25% mal als approximativen Mittelwert der 5 kommenden Dividendenzahlungen an. Danach steigen die Dividendenzahlungen jährlich um 5% (auch sehr vorsichtig geschätzt). Ich nehme zusätzlich eine anfängliche Dividende von 0,5 Euro an. Der Dividendenbarwert aller künftigen Dividendenzahlungen (bei einer konstanten Ausschüttungsquote und einem k von 6%) beträgt zum Zeitpunkt der ersten Dividendenzahlung dann satte 147,24... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
>>..AdCapital AG..02.07.2001
...Merkmale der AdCapital AG heraus. Das neue Geschäftsmodell Private-Equity wurde erfolgreich gestartet, und die hohe Liquidität und Eigenkapitalbasis ermöglichen eine kräftige Expansion. Des Weiteren werden die Aktionäre durch Dividendenzahlungen, Aktienrückkauf-Programm und die Umwandlung der Vorzugsaktien am Erfolg beteiligt. Allgemeine Diskussion Zunächst wurden alle Anmerkungen und Fragen von den einzelnen Rednern nach einander vorgetragen, und anschließend erfolgten die Antworten der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Dax-Future unter Daxstand14.03.2016
Zitat von ThoughtbreakerZitat von Freak_ddBei einem Performanceindex haben Dividendenzahlungen eigentlich keinen Einfluss, da diese eingerechnet werden. Aber das mit den negativen Zinsen macht Sinn. Also war meine erste Vermutung doch richtig. Danke für die Erklärung. LG Falsch, die Dividendenzahlungen haben gerade deshalb, weil sie eingerechnet werden, einen Einfluss. Schau dir mal die US-Futures an, die haben eben... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Deutsche Euroshop AG01.02.2005
UPDATE: BANKHAUS LAMPE Einschätzung: Halten Kursziel: 42,00 Euro (zuvor: 39,00) Fazit: Mit Blick auf das abgelaufene vierte Quartal sollte die Geschäfts- entwicklung sich weiter verbessert haben, zu der auch das Ende September eröffnete Phoenix-Center in Hamburg beigetragen hat. Die restliche Liquiditätsreserve in Höhe von rund 30 Mio. Euro aus dem Verkauf in Italien will die Gesellschaft zeitnah investieren. Nachdem der Free Cash-flow bereits nach neun Monaten bei 22,5 Mio. Euro (+8%)... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Gladstone Investment: BDC mit zweistelliger Rendite und monatl. Zahlung22.09.2017
...seine eigenen Betriebskosten abdecken, die ausgegebenen Schuldverschreibungen bedienen und natürlich die Ausschüttungen an seine Aktionäre vornehmen kann. Die laufenden Erträge stammen dabei aus Zinseinnahmen aus den Krediten und aus Dividendenzahlungen der Beteiligungen. Des Weiteren vereinnahmt GAIN Gewinne aus Beteiligungsverkäufen - jedenfalls wenn alles nach Plan läuft. Und das lief es in den letzten Jahren, denn zwischen 2013 und 2017 erzielte man eine durchschnittliche Jahresrendite... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Fairer Preis für Dino - Modellorientierte Berechnung06.12.1999
...wird Dino den Gewinn um mehr als 25% steigern können, aber wir nehmen diese 25% mal als approximativen Mittelwert der 5 kommenden Dividendenzahlungen an. Danach steigen die Dividendenzahlungen jährlich um 5% (auch sehr vorsichtig geschätzt). Ich nehme zusätzlich eine anfängliche Dividende von 0,5 Euro an. Der Dividendenbarwert aller künftigen Dividendenzahlungen (bei einer konstanten Ausschüttungsquote und einem k von 6%) beträgt zum Zeitpunkt der ersten Dividendenzahlung dann satte 147,24... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
>>..AdCapital AG..02.07.2001
...Merkmale der AdCapital AG heraus. Das neue Geschäftsmodell Private-Equity wurde erfolgreich gestartet, und die hohe Liquidität und Eigenkapitalbasis ermöglichen eine kräftige Expansion. Des Weiteren werden die Aktionäre durch Dividendenzahlungen, Aktienrückkauf-Programm und die Umwandlung der Vorzugsaktien am Erfolg beteiligt. Allgemeine Diskussion Zunächst wurden alle Anmerkungen und Fragen von den einzelnen Rednern nach einander vorgetragen, und anschließend erfolgten die Antworten der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Dax-Future unter Daxstand14.03.2016
Zitat von ThoughtbreakerZitat von Freak_ddBei einem Performanceindex haben Dividendenzahlungen eigentlich keinen Einfluss, da diese eingerechnet werden. Aber das mit den negativen Zinsen macht Sinn. Also war meine erste Vermutung doch richtig. Danke für die Erklärung. LG Falsch, die Dividendenzahlungen haben gerade deshalb, weil sie eingerechnet werden, einen Einfluss. Schau dir mal die US-Futures an, die haben eben... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Deutsche Euroshop AG01.02.2005
UPDATE: BANKHAUS LAMPE Einschätzung: Halten Kursziel: 42,00 Euro (zuvor: 39,00) Fazit: Mit Blick auf das abgelaufene vierte Quartal sollte die Geschäfts- entwicklung sich weiter verbessert haben, zu der auch das Ende September eröffnete Phoenix-Center in Hamburg beigetragen hat. Die restliche Liquiditätsreserve in Höhe von rund 30 Mio. Euro aus dem Verkauf in Italien will die Gesellschaft zeitnah investieren. Nachdem der Free Cash-flow bereits nach neun Monaten bei 22,5 Mio. Euro (+8%)... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Dividende

Suche nach weiteren Themen